Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Tales of Symphonia

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Momoiro no Hime 桃色の姫 Avatar von Sherry
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    428
    Punkte
    4.567
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert5000 Experience Points

    Tales of Symphonia

    So, hab in der Suche nichts gefunden und dachte mir, das Spiel fehlt doch aber hier noch! Zwar schon älter, aber definitiv ein Review wert.


    von Namco

    Release: 19. November 2004 in Europa
    Genre: Rollenspiel (JRPG)
    Plattform: Exklusiv für den Gamecube (in Japan erschien auch eine PS2 Version)

    Story:
    Das Spiel dreht sich um die Hauptfigur Lloyd, einen etwas dümmlich erscheinenden, aber entschlossenen jungen Schwertkämpfer, und seine Freundin Colette, die Hoffnung einer sterbenden Welt.
    Als Lloyd wie jeden Morgen einen Großteil des Unterrichts verschläft, erstrahlt plötzlich ein helles Licht. Sofort macht sich Professor Sage, die Lehrerin, auf den Weg zum nahe gelegenen Tempel, um nach dem Rechten zu sehen, denn das Licht signalisiert das bevorstehende Erscheinen des Engels Remiel und den Beginn der Weltenerneuerung. In deren Folge soll die Auserwählte Colette Brunel einen langen Leidensweg antreten, um am Ende selbst ein Engel zu werden.
    Lloyd schließt sich zusammen mit seinem guten Freund Genis Sage, Raine Sages Bruder, der kleinen Gruppe an. Sie wollen Colette beistehen und ihre Welt Sylvarant vor der Verwüstung durch die Desians, menschenfeindlicher Halbelfen, und der bevorstehenden Dürre zu retten.

    Grafik: Das Spiel ist in wirklich gut umgesetzter Cel-Shading Grafik gehalten. Die Figuren sind klein und knuffig gehalten. Zwischendurch gibt es wunderschöne Anime Sequenzen (das macht die Tales of Reihe ja aus).

    Hier ein paar Gameplay Bilder:







    Und hier ein paar Anime Bilder aus dem Opening:







    Die Kämpfe laufen in Echtzeit ab, der Spieler übernimmt die Kontrolle eines Charakters. In Kämpfen können die anderen Charaktere ebenfalls von anderen Spielern gesteuert werden.
    Es gibt verschiedene Attacken sowie Zauberattacken und einige Spezialattacken (Unisonos, Unisono Ougis etc.)
    Das Spiel bietet viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten für die jeweiligen Charaktere, neue Attacken und und und.
    Es können ebenfalls einige Nebenquests und Minispiele gemacht werden, bei denen man auch so einige z.T. lustige Dinge erwerben kann.
    Es gibt auch einige knifflige Rätsel in den Dungeons die gelöst werden müssen

    Sound/Sprachausgabe/Musik

    Das Spiel hat eine wirklich sehr gute englische Synchronisation. Die Sprecher passen zu ihren Charakteren und es ist wirklich alles sehr harmonisch gehalten! Die deutsche Übersetzung ist soweit ich es beurteilen kann sehr gut geworden. Es wird alles in Sprechblasen angezeigt.
    Die Musik in Tales of Symphonia ist wirklich schön geworden. Das Opening weicht nur leider sehr vom Japanischen Original ab, was mich (nachdem ich das wusste) doch arg gestört hat, da Starry Heavens eigentlich ein wirklich wundervolles Lied ist.
    Ansonsten passt jede Musik/Melodie wirklich super in das Spiel rein. Jeder Dungeon und jede Stadt ist musikalisch untermalt.

    Trailer:


    "No matter how dark the night,
    morning always comes..." ~ Lulu, FF X

  2. #2
    Strohhutpirat Avatar von Cadomura
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Punkte
    2.359
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Tales of Symphonia

    Nettes Review von einem sehr guten "Tales of" Game!
    Hatte das Remake von dem Spiel für die PS3. Habe meine PS3 jedoch letztes Jahr verkauft und habe noch eine Gamecube und eine Wii mit Gamecube Unterstützung da.
    Lohnt es sich noch die Originalfassung für den Gamecube zu spielen?

  3. #3
    Momoiro no Hime 桃色の姫 Avatar von Sherry
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    428
    Punkte
    4.567
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert5000 Experience Points

    AW: Tales of Symphonia

    Also ich kann nicht wirklich viel zum Remake sagen, da ich nur das Original für den Gamecube kenne. Ich kenne von daher den Vergleich nicht ^^"
    Ich persönlich spiele Tales of Symphonia immer mal wieder, daher finde ich schon dass es sich definitiv lohnt das Spiel zu kaufen.
    Muss man halt nur gucken wo man es herbekommt, selbst die gebrauchten werden für teuer Geld verkauft.
    Aber dafür lohnt es sich einfach, da dieses Spiel wirklich eines der schönsten ist - meiner Meinung nach - die jemals erschienen sind.
    Aber du sprichst hier auch mit einem riiiiiesen Fan des Originals


    "No matter how dark the night,
    morning always comes..." ~ Lulu, FF X

  4. #4
    Strohhutpirat Avatar von Cadomura
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Punkte
    2.359
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Tales of Symphonia

    Von Videos her kann ich sagen, dass ich die Gamecube Fassung auch echt schick finde.
    Ja, das stimmt leider... "Tales of" Games werden mit der Zeit echt immer teurer!
    Verständlich, dass du ein Fan von dem Game bist, habe es zwar leider nur kaum spielen können, aber es war bis dahin ein hammer Game! ^^
    Ok, danke dann werde ich unbedingt mal schauen ob ich es irgendwo für einen normalen Preis finde.

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.715
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Tales of Symphonia

    Dieses Spiel ist einfach der Wahnsinn. Die Spielzeit ist einfach immens da man das Spiel mehrmals durchspielen kann um alles zu sehen was es zu sehen gibt bzw. alle Items zu bekommen. Glaube habe in das Spiel 200 Stunden gesteckt und hat immens Spaß gemacht. Danke für den Beitrag von dir dadurch kriege ich echt wieder bock meinen GC rauszusuchen und das Spiel nocheinmal einzulegen :D

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Dark_Supway
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    37
    Punkte
    926
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Tales of Symphonia

    Tales of Symphonia ist (wie es ja viele sehen) einer meiner Lieblings "Tales of"-Teile (mit Abyss und Graces f)
    Das Gameplay ist halt Tales typisch und geht gut von der Hand, wenn man erst weiß wie es geht.
    Sehr schön fand ich das "Beziehungssystem" und das ich damit Extra Szenen für meine Lieblingscharaktere bekommen konnte. (ein hoch auf Sheena [x Lloyd, yeah], Zelos und Presea)
    Und außerdem fand ich es super als die Mystischen Artes noch so schwer zu bekommen waren wie hier :D

  7. #7
    T3h Haxz0rz Skillz Avatar von Haxz0r
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    449
    Punkte
    2.577
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Amateur1000 Erfahrungspunkte

    AW: Tales of Symphonia

    Das waren noch Zeiten. Mega gutes Spiel.
    Immer mit nem Kumpel zusammen gesetzt und jeden Tag gesuchtet.
    Ist und bleibt ein Klassiker.

    In Tales of Berseria wollte ich noch mal reinschauen, was aus dem berühmten "Tales of" geworden ist.
    Habe aber leider weniger Hoffnung, da nicht viele Reihen ihr Niveau halten können.
    ♬ ♩ [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ♫ ♪

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Dark_Supway
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    37
    Punkte
    926
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Tales of Symphonia

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Da ich, während ich es gespielt hab, nicht wirklich einen Kumpel hatte der auf RPGs stand, hab ich es alleine gespielt. (ich glaube ich hab 4-5 Durchgänge gehabt, müsste ich erst nochmal schauen).
    Ich hab ja Chronicles gespielt, da ich die Tales-Reihe eher spät entdeckt habe. (Inzwischen hab ich schon gespielt: Tales of the Abyss (PS2), Symphonia 1+2, Xillia 1+2, Graces f und momentan Zestiria)

    Auch wenn ich dir zustimme, das lange Reihen meist nicht das Nivau halten und das es mit Xillia leicht gesunken ist (mehr mit der 2), muss ich sagen das es mit Zestiria wieder aufwärts geht.
    Also kurz um: ich habe größere Erwartungen an Berseria und freue mich schon drauf^^

  9. #9
    Momoiro no Hime 桃色の姫 Avatar von Sherry
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    428
    Punkte
    4.567
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert5000 Experience Points

    AW: Tales of Symphonia

    Ich hole das Thema mal kurz hoch!
    Und zwar gibt es das Spiel seit einiger Zeit nun für Steam!
    Es ist die Playstation Version mit den Originalen OSTs und den exklusiven Cutscenes die es auf dem Gamecube nicht gab.
    Der Port war Anfangs ziemlich verbuggt, was zum Teil schon gefixed wurde.
    Das Spiel kostet zurzeit 19,99€
    Ich lege das Spiel jedem ans Herzen der es noch nicht für die Konsole besitzt und JRPG Fan ist!


    "No matter how dark the night,
    morning always comes..." ~ Lulu, FF X

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    201
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Tales of Symphonia

    Tales of Symphonie ist mit Ocarina of Time das beste Spiel welches ich jemals gespielt habe. Die Story um Llyod, Colette, Kratos und Mithos war einfach nur mega episch. Ich werde die Wendung die recht Anfang im Spiel passiert nie vergessen. Man ist im glauben das die Engel welche einen "beschützen" sollen Gut sind. Doch es stellt sich heraus dass alles nur eine Fassade war und die "Engel" in wirklichkeit den Menschen die lebensenergie rauben. Dies hatte mich wirklich geschockt. Nicht zu vergessen die Thematik um die Elfen und die Halbelfen. Das spiel hatte so viel zu bieten. Wahnsinn. Werde es glaube ich wieder spielen um alte Erinnerungen aufzufrischen.

    Habe letze Woche Zestiria durchgespielt und ich muss schon sagen dass er mMn sehr nahe an Symphonia rankommt. Freue mich tierisch auf Berseria. Habe den Trailer gesehen und bin sehr gespannt wie sich Tales mit einem weiblichen Hauptcharakter spielt. Die Zwischenszenen werden bestimmt wieder sehr unterhaltsam.

  11. #11
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    3.448
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Tales of Symphonia

    Ich hatte das Spiel damals auf dem GameCube gerne gespielt und mich seit dem Tales of Zestiria Release auf Steam auf die Portierung gefreut.

    Allerdings hat mich die wirklich schlechte Umsetzung bis jetzt von Kauf abgehalten, gerade mal 52% der Reviews sind positiv.

    Beim nächsten Sale werde ich aber dennoch zuschlagen, da Namco Bandai sich wohl wirklich bemüht die ganzen Fehler zu beheben.

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kaelunor
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    440
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Tales of Symphonia

    Zitat Zitat von Sherry Beitrag anzeigen
    Ich hole das Thema mal kurz hoch!
    Und zwar gibt es das Spiel seit einiger Zeit nun für Steam!
    Es ist die Playstation Version mit den Originalen OSTs und den exklusiven Cutscenes die es auf dem Gamecube nicht gab.
    Der Port war Anfangs ziemlich verbuggt, was zum Teil schon gefixed wurde.
    Das Spiel kostet zurzeit 19,99€
    Ich lege das Spiel jedem ans Herzen der es noch nicht für die Konsole besitzt und JRPG Fan ist!
    Und ich hole deinen Post mal kurz hoch

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir das Spiel bei Steam zu holen, die Reaktionen auf den Port sind aber immer noch sehr gemischt. Da das Steamforum allerdings ein reiner Trollmagnet ist würde es mich interessieren, was hier anwesende zu dem Port sagen. Sind die Probleme mittlerweile beseitigt und man kann guten Gewissens zuschlagen? Oder sollte ich besser noch auf weitere Patches warten?

  13. #13
    Erfahrener Otaku Avatar von DjRayleigh
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    195
    Punkte
    2.962
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHyperaktivErste GruppeTomodachisSenpai

    AW: Tales of Symphonia

    Als ich kann es dir ans Herz legen das Game hab es hier im Forum sogar drin :P
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] kannst es mit dem derzeitigen Patch Sogar spielen (:
    Wenn es dir dann gefällt kannst es dir sogar gern kaufen.
    Hab es auch Original bei Steam gekauft und muss sagen so Schlimm find ich es nicht (:
    BuggY find ich es auch nicht wirklich mehr, als muss jeder selbst wissen sonst Testspielen viel Spaß

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Support über PN
    =
    AKTIV

  14. #14
    Momoiro no Hime 桃色の姫 Avatar von Sherry
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    428
    Punkte
    4.567
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert5000 Experience Points

    AW: Tales of Symphonia

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zu Anfang gab es ein paar wirklich arge Probleme.
    Mittlerweile wurden aber einige Patches rausgehauen und ich kann ruhigen Gewissens sagen - schlagt zu ^^
    Mein größter Knackpunkt war, dass das Spiel beim raustabben abgestürzt ist. Das wurde aber mittlerweile behoben.
    Das verbuggte Menü ist mittlerweile auch komplett gefixt ^^
    Hier und da gibt es noch ein paar Sachen (ein paar Lautstärkeregelungen, die aber weiter nicht besonders sind), oder dass in der Deutschen Ausgabe auf einmal englischer Text steht.
    Aber ich denke das wird auch schnell gepatcht und sollte so generell eigentlich nicht stören. Es fällt auf, aber es stört nicht.


    "No matter how dark the night,
    morning always comes..." ~ Lulu, FF X

  15. #15
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    10
    Punkte
    535
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Tales of Symphonia

    Wirklich ein sehr gutes Review!
    Die Bilder haben es gut untermalt auch wenn ich mir mehr Ingame gewünscht hätte. Das Spiel besser gesagt die Spielmechaniken sind meines Erachtens nicht bahnbrechend jedoch ist es von Anfang bis Ende hin Storytechnich fesselnd!
    Das beste ist zurzeit die Sammlung die man für die PS3 sehr günstig erstehen kann und damit lange Freude hat. Dazu bietet es noch Offline Coop welches zusammen mit Freundin nochmal doppelt Spaß macht. Kleiner Tipp zuletzt:
    Auf dem Kanal der Rocketbeans kann man auf Youtube ein tolles Knallhart Durchgenommen sehen welches Dank der Moderatoren ein echter genuß ist!

    Ich sage 4von5 Fetzerdaumen!

  16. #16
    Neuling auf Bewährung Avatar von CyroX87
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    4
    Punkte
    11

    AW: Tales of Symphonia

    Es ist eines der besten RPGs die ich jemals gespielt habe und mein erstes aus der Tales of Reihe. Das Spiel (und alle anderen Tales of) ist für Anfänger immer ein bisschen hektisch aber wenn man sich erstmal an das geniale Gameplay gewöhnt hat spielt es super flüssig. Ich selber hatte es damals 4 mal, innerhalb eines Jahre, neu angefangen weil ich beim ersten richtigen Endboss versagt habe aber dann am Stück durch gezogt (sogar ein paar mal).

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158