Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 95

Thema: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Kleiner Experte Avatar von ch1w4y
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    101
    Punkte
    3.224
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Da nun das Jahr bald ein Ende hat und es viele schöne Spiele gab, würde ich gerne mal wissen was euere Highlight und eure Enttäuschung war.

    Mein kleines Highlight war wohl Tales of Xillia 2.
    Habe lange drauf gewartet und hatte mehrere hundert Stunden Spaß dran, wieder mal ein grandioses Tales of

    Dann mein großes Highlight Super Smash Bros Wii U
    Unglaublich wie diese Spiel Spaß macht, Nintendo machts einfach immer wieder besser <3
    War zwar teuer *hust 140€ hust* aber hat sich gelohnt

    Noch ganz geil war Hyrule Warriors, aber nur weil eben Zelda :D

    Als enttäuscht wurde ich von AC Unity, nach dem 5 mal Klettern, Meucheln bla bla machts einfach kein Spaß mehr...

    Gibt sicher noch mehr die mir gerade nicht einfalle aber egal...

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    graz
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.445
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Tales of Xillia 2 war auch mein top game des jahres auf ps3. Auf der xbox one ist es für mich die Halo Masterchief Collection über hundert stunden spielzeit mit komplett aufgepumpter grafik in allen 4 teilen und viele neue features.

    Meine 2 schlechtestens games waren Destiny was ne komplette enttäuschung für mich war für ein mmorpg komplett unfertig viel zu kurz immer die gleiche abfolge ganz geschweige von den drops da muss man 20 mal raiden was nur einmal die woche geht also davon war ich echt enttäuscht dafür das es so gehypte wurde und das zweite war sunset overdirve es war zar funnig aber meistens nur die gleiche missionsabfolge hol dies bring das usw bei den games hatt mir die kohle richtig weh getan

  3. #3
    Neuling auf Bewährung Avatar von Lailune
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    6
    Punkte
    1.977
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    also mein bestes spiel in diesem jahr war für mich dieses jahr auf jeden fall Dragon's Prophet (auch wenn ichs schon letztes jahr angefangen hatte, richtig aktiv wurde ich erst dieses)
    das schlechteste kann ich jedoch auch betiteln das war für mich dieses jahr das erst kürzlich erschienene online spiel zu Drachenzähmen leicht gemacht.
    Das spiel hätte echt potenzial haben können aber leider kam es mir an den meisten stellen sehr 0 8 15 vor und ziemlich lieblos gestaltet.
    echt schade D:

  4. #4
    Premium Spender Avatar von Shuuji
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    1
    Punkte
    2.510
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Also mein bestes Spiel dieses Jahr...naja neben League of Legends was sowieso mein Alltime-Favo is würde ich sagen war es auf jeden Fall Plants vs. Zombies Garden Warfare.
    Einfach so gut das Spiel und für den Preis auch noch alle Add-Ons gratis. Ich war begeistert.

    Die mit Abstand schlechtesten Spiele dieses Jahr waren wohl u.a. Dragonball Z Battle of Z weil es einfach mal nichts mehr mit einem Beat em up zu tun hatte und zum anderen Wolfenstein was ja sowieso einfach mal der reinfall schlechthin war.

  5. #5
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.710
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Das beste Spiel dieses Jahres war für mich, nach langer Überlegung, Diablo III - Reaper of Souls. Hat mich am meisten Zeit gekostet diese Jahr. Borderlands: The Pre-Sequel fand ich jetzt nicht so gut obwohl ich Borderlands gerne mag.

    Das schlechteste ist definitiv The Crew von, nun kommen zwei Publisher in frage, Ubisoft. Die Typen waren mal gut aber nach Watch Dogs und ihren Fail Assassins Creed Unity hatte ich sowas eh erwartet. Far Cry 4 war zwar ganz okay, das liegt daran das man teil der Welt ist und das es funktioniert wie es soll, aber auch kein Burner.

    The Crew habe ich geschenkt bekommen, hätte den key lieber verkaufen sollen, übertraf das alles jedoch. Da Destiny ein Konsolenspiel ist, ist es irrelevant für mich aber wen es interessiert, es sieht mMn noch schlechter aus als The Crew. Ich habe jetzt keine Lust eine Begründung zu schreiben, wer unbedingt eine haben will kriegt sie dann vl. später in diesem Thread zu lesen, ich muss das gedanklich erstmal so formulieren, dass es sachlich ist.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku Avatar von AkaneSakurai
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.028
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Also ich hab mir Alien:Isolation eher spontan gekauft und war schon überrascht. Das Gameplay ist für mich eines der besten im Horror/Survival Genre, auch wenn ich ein wenig mehr von der Story erwartet habe und es sich in dem Punkt gegen Ende etwas lang gezogen hat (aber immerhin mehr Zeit zum Zocken :D ). Ich fand die Filme früher immer ganz cool, deswegen dachte ich mir ''Warum nicht?'' und hab dafür gerade mal 45 Euro 'geopfert', was vergleichsweise ein recht niedriger Preis für ein Game ist, das gerade erst rauskam. Ich liebe auch die Schwierigkeit; meistens, wenn dich das Alien gesehen hat, hast du vielleicht 5 Sekunden, um dich zu retten, wenn überhaupt :'D Mir war das Game anfangs zu scher auf Mittel, deswegen hab ich auf leicht gezockt und selbst da muss man sich erstmal an die Verhaltensweise des Aliens gewöhnen. Was es einem auch imemr schwer macht, ist, dass das Alien keine geplante Route im Level verfolgt, sondern alles auf Zufall basiert. D.h. es kann plötzlich wieder in den Raum reinkommen, aus dem es vor 5 Sekunden, oder vor 1 Minute herausging, und dich dabei erwischen, wie du aus deinem Versteck kletterst D: Und weil ich extra masochistich bin was Games betrifft, spiele ich es nochmal. Nur nicht auf Schwer, sondern auf Alptraum :'D

  7. #7
    Neuling auf Bewährung Avatar von ericaner
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Grand Line
    Beiträge
    12
    Punkte
    1.903
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    The Elder Scrolls Online war meine Erste Enttäuschung dieses Jahr die dann fortgesetzt wurde mit vielen weiteren spielen wie Watch Dogs, The Evil Within und Destiny.
    Die Größte Überraschung für mich war dann Titanfall und noch ein Update für das Spiel Diablo 3. Season Patch war mal wieder Erfrischend. Wenn man dann auch schon dabei ist Blizzard zu loben kann man auch gleich sagen das neue WoW Addon auch eine Positive Überraschung ist :D

  8. #8
    Treues Mitglied Avatar von Emizel
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    353
    Punkte
    8.699
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Mein kleines Highlight 2014 war man wird es kaum glaube "The Binding of Isaac Rebirth"
    Hätte wirklich nicht gedacht das man noch soviel besser machen kann bei der Fortsetzung aber ich wurde doch eines besseren belehrt und war dadurch bestimmt auch das Spiel dieses Jahr was ich am meisten gesuchtet habe ^^

    Schlechtestes Spiel 2014 und auch bestimmt der schlechteste Final Fantasy Teil den ich je spiele durfte war FF 13-3.
    Ich hatte mich eigentlich wahnsinnig auf dieses Spiel gefreut, weil im vorfeld soviel spekuliert wurde wie denn das Gameplay wird und wie toll doch das Feature mit der begrenten Zeit im Spiel sein könnte, aber am Ende war es dann tatsächlich ein griff ins Klo. Nichts von dem was ich mir erhofft war dann im besagten Spiel zu finden. Grafik war bei genauer betrachtung schlechter als bei den Vorgängern. Der begrenzten Zeit in der man nicht alles schaffen kann muss man keiner wirklichen beachtung schenken, ich selbst hatte mal grade die hälfte der verfügbaren Zeit aufgebraucht und hatte schon nichts mehr zu tun. Das schlimmste war aber meiner Meinung nach die Tatsache das man nicht mehr leveln konnte, weil es keine Erfahrungspunkte gab. Somit eins dieser Spiele in denen mich in 10 Jahren zurück erinnern werde und bestimmt einen Wutanfall bekomme, weil ich damals für diesen Schrott Geld bezahlt zu haben.
    Hold your memories close to your heart
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #9
    Kleiner Experte Avatar von Slyer333
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    67
    Punkte
    3.429
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Mit Abstand war das schlechteste Spiel im Jahr 2014 Thief, so einverbuggtes, unfertiges und grafisch unansprechendes Spiel habe ich noch nie gesehen.
    Gefolgt von AC Black Flag, ich habe einfach 0 Motivation es durchzuspielen, die ganzen 'bescheidenen' Schiffsfahrten zähren an meinen Nerven, obwohl ich alle Teile der Reihe durchspielen möchte.
    Avatar ©2014-2015 Sotuma | Signatur ©2014-2015 Trinexz

  10. #10
    Kleiner Experte Avatar von Animelo
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    95
    Punkte
    2.371
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Das für mich beste Spiel ist eindeutig GTA V, wobei ich hier immernoch auf die PC Version warte. Mag die GTA Sparte aber grundlegend, seit Teil 3 bin ich begeisteter Spieler, und wie groß sich GTA IV schon entwickelt hat ist einfach Bombe. Hoffentlich kommt die PC Version unverbuggt, gibt ja leider zich Leute die da immer wieder Druck machen. Dann lieber warten und ne lauffähige Version haben.

    Und 2015 könnte als Kirmesfan Rollercoaster Tycoon World mein Top Spiel werden.

  11. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von dr_fist
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.789
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Das schlechteste Spiel für mich war Sacred 3! Hab mir das Game über Steam gekauft , mit der Hoffnung dass es mich ein wenig fesseln würde ala Hack'n Slay, aber nach wenigen Stunden Spielspaß war es auch schon wieder vorbei, die knapp 30 Missionen sind im nu durch und danach kann man nur den Schwierigkeitsgrad erhöhen. Wirklich nicht empfehlenswert das Spiel...

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.281
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    2014 war eigentlich für mich ein schönes Jahr. (was die Games angeht)
    Ich hab mich schon lange auf Transistor oder die PC - Versionen von FF gefreut oder auf Divinity Original Sin.
    Entäuscht hat mich in diesem Jahr das Spiel Watchdogs... Es war anders als ich mir es vorgestellt hatte und es in den Trailern zu sehen war.
    Ich dachte es würde mehr mit Liebe zum Detail gemacht werden aber naja, vielleicht wirds beim nächsten Mal besser

  13. #13
    Neuling auf Bewährung Avatar von crayz
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.733
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Das beste Spiel 2014 war für mich Diablo 3 Reaper of Souls weil ichs immer noch Spiele und immer neue Patches hinzu kommen die neuen Inhalt hinzufügen und die entäuschung des Jahres 2014 war für mich Call of Duty Advanced Warfare. Es hatte für mich als CoD-Fan ein bisschen Potential aber es wurde durch recht einfache dinge Zerstört.

  14. #14
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Für mich war das beste Spiel, das neue Call of Duty Adv. Das Gefühl ist ganz anders. Die Waffen gefallen mir und die Settings auch, es macht mir richtig Spaß! Man muss schneller sein und das Kampfsystem hat sich total geändert.

    Das schlechteste Spiel war für mich Aura Kingdom, nervige Questen und es ist keine große Herausforderung, das Spiel. So gelangweilt habe ich mich noch nie.

  15. #15
    Kleiner Experte Avatar von ch1w4y
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    101
    Punkte
    3.224
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Final Fantasy 13-3 war für mich auch noch eine große Enttäuschung. Als mir mein Kumpel erzählt hat was die dort geändert haben und worauf das Spiel aufbaut, dachte ich mir nur so "ernstaft? versaut Final Fantasy nach 13 und 13-2 doch noch mehr". 13 und 13-2 waren ja ansich gar nicht mal übel, doch leider driften die Entwickler immer weiter vom Final Fantasy Konzept ab.

    Naja CoD AW war mal wieder ein grottiger Nachfolger von CoD.... Was denken sich denn die Entwickler immer wieder dabei? Habe die nur keine Lust was neues zu machen oder lassen die Praktikanten das Spiel entwicklen?

    The Binding of Issac Rebirth war auch ein super Spiel. ich habe quasi mit Rebirth angefangen the binding of issac zu spielen und hätte echt nicht gedacht dass das spiel so viel spaß macht^^

  16. #16
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.450
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Das beste Spiel war für mich Far Cry 4. Das Spiel hat in meinen Augen alles richtig gemacht. Der Ort des Geschehens wurde super in Szene gesetzt, zudem konnte man diesen auch enorm gut erkunden. Ob am Land, in der luft, zur See oder beim klettern, hier waren kaum Grenzen gesetzt.
    Die Charaktere sind einzigartig und gut synchronisiert und die Atmosphäre stimmte einfach durchweg.
    Die Steuerung ist intuitiv und darf sich als nextgen bezeichnen. Wer es noch nicht gespielt hat -> einen Blick ist es auf jeden Fall wert.

    Schlechtestest Spiel - oder wohl eher größte Enttäuschung war für mich The Elder Scrolls Online. Es sieht einfach nach einem Singleplayer aus, dem das Genre MMO aufgezwungen wurde... Schade eigentlich.

  17. #17
    Kleiner Experte Avatar von Kazukyy
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    123
    Punkte
    2.852
    Errungenschaften:
    TomodachisKapitän1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Bestes Game für mich GTA V einfach weil es immernoch bock ohne ende macht und mit der neuen Ego Perspektive gab es super abwechselung.
    Die Größte enttäuschung hingegen war Watch Dogs, hatte mich sehr darauf gefreut und schon 7Monate vorher vorbestellt um dann ein absolut schlecht umgesetztes und verbugtes game zu spielen..

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #18
    Freigeschalteter Otaku Avatar von darkbogen
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    27
    Punkte
    1.306
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Das mit schlechteste Spiel des Jahres war für mich Assassins Creed Unity. Allein die technischen Probleme (FPS Einbrüche, Abstürze,...) haben das Spielvergnügen mehr als zu nichte gemacht. Zwar ist das Setting (Paris - Frankreich) recht cool, aber die Story ist für mich zu flach ,hat keinerlei Neuerungen und über die hackeligste Steuerung seit AC 2 wollen wir gar nicht erst reden. Somit macht dieses Spiel einfach keinen Spaß und zeigt wieder die Politik von Ubisoft - gebt uns euer Geld (in Form von DLC's), um einen einwandfreien Spielfluss mit stabilen FPS kümmern wir uns später (Später = NIE).

    Ich bereue es gekauft zu haben und aus den oben genannten Gründen ist es, meiner Meinung nach, das schlechteste Spiel des Jahres und der AC Reihe.

  19. #19
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.258
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    Bestes Spiel war für mich Divinity Original Sin. Endlich mal wieder n vernünftiges RPG. Diablo 3 RoS ist auch Top. Wie ichs von Blizzard gewohnt bin.

    AC Unity fand ich gar nicht so übel aber Watch Dogs sah in den Trailern nach viel mehr aus als es am Ende war--> meine schlechtestes Spiel des Jahres

  20. #20
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.450
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Eure bestes/schlechtestes Spiel dieses Jahr?

    War es bei dir/euch so schlimm mit ACU? Hatte da kaum Probleme, klar ein paar Darstellungsfehler ala NPC läuft durch die Wand und ein- oder zweimal bin ich durch den Boden gefallen. Mittlerweile alles behoben. Latenzprobleme hatte ich keine. An und für sich fand ich das Spiel sehr gelungen. Schönes setting, sehr detailgetreue Umsetzung von Paris. Die Mechaniken wurden stark verbessert, vor allem das klettern. Nicht so überzeugend hingegen fand ich die Story, speziell die Beziehung der beiden Charaktere welche viel zu flach behandelt wurde. Dennoch für mich auf jeden Fall kein schlechtes Spiel.
    Btw. Gab es auch sehr angemessen Kompensation wegen der genannten Probleme.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158