Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Makorov
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    39
    Punkte
    2.516
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Wie ich im [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] lesen konnte, beträgt die Spielzeit für das Hauptquest gerade einmal 2 Stunden. (die 5 Nebenmissionen und Konsolen exklusiv Missionen ausgeschlossen)
    Ground Zeroes soll lediglich ein Prolog für Phantom Pain sein.
    Laut kojima wären aber die 2 Stunden nicht so wichtig, da es sich um Ground Zeroes um ein Open World Spiel handelt.
    Was denkt ihr dazu? finde es irgendwie schade und warte erst mal ab ob es einer meiner Freunde kauft.

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von darksera
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    5
    Punkte
    3.578
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Teilweise finde ich es Schade! Teilweise dann aber auch gut ^^ Ich hab ehrlich gesagt nicht immer Lust ein Vorteil zu spielen nur um danach nochmal die hälfte davon im Hauptteil zu erfahren, aber finde es auch schade, dass man sich das Spiel dann holt und es nur 2 Stunden geht.

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.257
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Wer weiß ob das alles so stimmt was da steht.
    Zwischensequenzen waren bei Metal gear Solid immer ziemlich lang.
    Und es macht auch spaß das spiel ohne kills oder ohne alarm auszulösen, durchzuspielen.

  4. #4
    Kleiner Experte Avatar von pirat89
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    117
    Punkte
    2.549
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    ja also zu allererst muss ich mal gestehen wirklich seit Anbeginn des ersten Teils der auf PS1 damals erschienen ist doch jedes Metal Gear nahezu gezockt zu haben. Ja die Teile davor habe ich nicht gezockt , werde vielelicht aber auch das noch mal nacholen, aber ich kanne rst mal nur sagen ab dem ersten Teil für die Ps1 waren wirklcih alle Teile (außer den 4ten den ich nicht gespielt habe , da ich keine PS3 habe) ein großer Genuss und vor allem vor Allem spannend bis zum Schluss! Habe manchmal auch Monate mit nur einem SPiel rumgebracht weil ich es dann wieder und wieder auf allenSchwierigkeiten durchzocken musste, um am Ende dann auch möglichst alle Sachen wie bandana, Stealthanzug und was es so gab freigespielt zu haben. Dann zu dem ganz neuen Teil , joah erst mal freu ich mich natürlich sehr das ein neuer Teil angekündigt ist, und auch schon bald herauskommt, auch wenn es wie gesagt etwas lahm erst einmal klingt das es sich wirklich nur um 2 Stunden reine Spielzeit handle. Auf der anderen Seite wie mein Vorposter schon sagte glänzten die Teile eh immer dadurch das es wirklich sehr lange Videosequenzen gab, die man natürlich wenn man wirklich darauf bedacht war das ganze Metal Gear Universum zu verstehen, auch gerne angeschaut hat, aber für diejenigen die einfach nur Spass am normalen durchspielen haben wollten, vielleicht auch etwas langweilisch gewesen sind, und eh übersprungen wurden in den meisten Fällen. Naja zumindest wird der neue Teil ja auch der erste mit der neuen Fox Engine, die meiner Meinung anch wirklcih sehr geil daherkommt, und auch erstmalig mit Open World, also wird man auch neben der Hauptstory wohl ziemlcih viel machen und ausprobieren können ...sicherlich auch in Form von EasterEGGS
    Bin schon mal gespannt wenn es kommt, habe auf jedenfall vor es mir zu holen. Würde mich umso mehr freuen wenn es auch auf PC käme, da ich weiß das die ersten Demonstrationen auf einem High End PC vorgestellt wurden. Weitere Vorteile sind sicherlich , das man aus der neuen Engine auf dem PC dann noch was mehr rauskitzeln könnte, wenn man eben den passenden Rechner daheim stehen hat, der das eben auch zulässt

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.881
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Also meiner Meinung nach ist der Preis für dieses Spiel vollkommen in Ordnung, okay die Hauptstory hat man beim zweiten man sogar in 1 Std durch, aber dieser "Wow"-Effekt und diese neue Mechanik ist sehr überzeugend, ich kann es kaum erwarten bis ich Phantom Pain in der Hand habe...

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.992
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Also ich habs auf der PS4 gezockt und ganz ehrlich es ist nicht mehr als ne sehr umfangreiche Demo...

    Das mag vieleicht nur meine Meinung sein und wer will kann gerne rumflamen, aber ich bin Fan seit der ersten Stunde ich habe den ersten Teil zig mal durchgespielt habe mir sogar extra dafür nen Game Cube gekauft, hatte das Game Boy Color Spiel und auch im allgemeinen hat mir jeder Teil recht gut gefallen aber das war meines erachtens nach einfach nur Geld macherei...

    Hätten sie es gratis als PS Plus oder XBOX Live Gold Artikel gebracht wäre es cool gewesen aber so, naja...

  7. #7
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5
    Punkte
    2.975
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Ich habs auf der Ps3 mal gezockt.
    Jedoch war das eig nur 30 min gameplay und fast 1 stunde voller cutscenes.
    In meinen augen ist es die 60€ Nicht wert!

  8. #8
    Kleiner Experte Avatar von GokuGT
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    54
    Punkte
    2.087
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    60 Euro da haste dich aber vergriffen das game Kommt im Höchstfall 30 Euro

    ich hab es für Xbox One und fand es klasse, die Story hält einen etwas über ne Stunde bei Laune wenn man sich noch etwas umsieht, aber danach kommen ja noch diverse Nebenmissionen dazu die das game durchaus auf 10H erheben könnenw enn man nen guten rang und die Freischaltungen will, da find ich die 30 euro OK ich hab schon für Shooter 60 bezahlt die ich in 5-6h durch hatte

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    1.780
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Meiner Meinung nach ist das eine große Grafikdemo für die PS4. Sie zeigt einfach die Leistung die in der PS4 steckt und was man alles rausholen kann (nat. grafisch gesehen)
    Ich bin mir noch unsicher ob ich mir das holen soll oder noch warte bis Phantom Pain erscheint... vielleicht gibt es dann auch ein bundle wo beides drin ist ...

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.674
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Hab 8 Stunden gespielt erste Mission XD ist ein gutes game hat spaß gemacht bis jetzt hat mich noch kein metal gear enttäuscht hab für 15 euro im PSN bekommen leider wie bei P.T. polygonarm die entfernung wirkt wie 720p und vieles plopt einfach auf zäune oder graß obwohl ps4 und xbone 8 mal 2 ghz cpu haben aber macht trozdem viel spaß und man kann auch mit Raiden spielen und viele gecheimnise entdecken und ich hab gelesen das alle gefangene wo du befreist übernommen werden und sofort in deinen base sind Paz ist auch dabei ist ein muss für Fans ^^

    sry für mein deutsch bitte nicht hauen ^^

  11. #11
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.613
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Ich finde kurze Spielzeiten immer sehr schade grade wenn ein Spiel so viel Potential an Story hat wie ein Metal Gear Titel.
    Aber das ist einfach der Trend der Zeit. Man wird kaum ein nicht RPG finden das eine Spielzeit von 7 Stunden Story überschreitet

    Und dabei gilt leider nicht immer Qualität statt Quantität.

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.284
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Metal Gear Solid: Ground Zeroes ist echt kurz. Ich habe es damals in 90 Minuten durch gespielt, aber ich hatte dann noch mehr Lust auf MGS V: The Phantom Pain :D ich foffe, dass es nicht mehr all zulange dauert bis das Spiel rauskommt, ich bin sehr gespannt darauf, besonders die Story wie es mit Big Boss weiter geht.

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    1.636
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Wer weiß ob das alles so stimmt was da steht.
    Zwischensequenzen waren bei Metal gear Solid immer ziemlich lang.
    Und es macht auch spaß das spiel ohne kills oder ohne alarm auszulösen, durchzuspielen.

  14. #14
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    8
    Punkte
    1.604
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Zwar recht kurz, aber spielbar. Da ich Metal Gear schon immer geliebt habe, gefiel mir auch dieser Teil. Die langen Zwischensequenzen find ich immer schön entspannend.

    Hatte es allerdings auch nur von einem Kumpel geliehen, da mir der Preis noch zu hoch war. Man sollte definitiv abwarten, bis der Preis gefallen ist, dann wird man auch nicht enttäuscht.

  15. #15
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    3.003
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    das ich für so wenig geld so viel laune bekommen hab mit Ground Zeroes, hätte ich nicht gedacht. klar es ist sehr kurz aber es gab noch den challenge modus. das beste war für mich die rangliste challenge, war mal erst plazierte, leider nur 4 wochen lang.

  16. #16
    iuw
    iuw ist offline
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    48

    AW: Metal Gear Solid: Ground Zeroes - kurze story

    Das Spiel selbst war gut aber ein wenig kurz. Wenn man bedenkt das es in etwa die Länge hatte wie die Metal Gear Solid 2 - Demo (wenn man nur den Hauptteil nimmt) waren 20€ vielleicht etwas zu viel. Man hätte vielleicht später eine Rabatt oder andere Boni für Metal Gear Solid V: The Phantom Pain anbieten sollen um die Fans zu belohnen. ABer das Spiel selbst hatte eine tolle Atmosphäre und hat die Wartezeit auf den 5.Hauptteil verkürzt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158