Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Virtuelle Realität vs Realität!?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von AlucardX
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.224
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Virtuelle Realität vs Realität!?

    Virtuelle Realität vs Realität!?

    Was haltet Ihr davon? Meint ihr unsere Gesellschaft wird sich aufgrund solcher Neuerungen wie der Oculus Rift verändern?
    Was hat der Mensch sich mehr erhofft als der Gott seiner eigenen Welt zu sein?

    Sehe ich das allein so, oder kann die virtuelle Realität auch gefährlich werden im Bezug auf die Gesellschaft und deren Auswirkungen?
    Ich sehe das sehr skeptisch.
    Besonders wenn einmal unsere Kinder mit oder in der virtuellen Realität aufwachsen?

    Bezogen auf diesen Beitrag,
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Geändert von AlucardX (2. August 2014 um 01:56 Uhr)

  2. #2
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Ich sehe in naher Zukunft (noch) keine, von Oculus Rift ausgelösten, Veränderungen. Das System ist bisher noch nicht ausgereift und somit auch nicht für die Massen geeignet.

    Es wird sich aber auf jeden Fall in diesem Bereich noch viel tun, wobei es vermutlich noch Jahre oder sogar Jahrzehnte dauern wird, bis die Technik soweit ist, dass ernsthaft von einer virtuellen Realität gesprochen werden kann.
    Ich finde diese Bewegung nicht besonders klug, da die Menschen meiner Meinung nach noch nicht bereit dafür sind. Es würde in Teilen der Welt mit Sicherheit den sozialen Verfall der Gesellschaft beschleunigen, bis die Welt im Prinzip nur aus sozial-schwachen Individuen besteht.

    Zudem sei dahin gestellt ob eine "echte" virtuelle Realität ethisch vertretbar wäre..
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von knanime
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.622
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Virtuelle Realität vs Realität!?

    "Virtuelle Realität > Realität ?" würde ich eher sagen: Virtuelle Realität = Realität
    obwohl es bei allen menschen unterschiedlich ist, so ist das endergebnis differenziert...
    und ist es heutzutage denn nicht schon so, in der für manche die cyper welt wichtiger ist als die Realität.

    Also würde ich eher sagen das sowas die welt auch nicht mehr groß verändert

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Attila494
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.474
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Virtuelle Realität vs Realität!?

    Mit der Oculus Rift wird sich die Welt meiner Meinung nach nicht sehr viel verändern, dazu reicht es einfach noch nicht aus.
    Die Welt verändern würde sich vermutlich ab einem Full Dive-System mit logisch denkenden AI's. Jeder könnte Gott in seiner eigenen Welt spielen, Kriege könnten in einer Virtuellen Welt ausgetragen werden und niemand kommt zu Schaden. Das klingt zwar momentan noch alles sogut wie unmöglich, aber wenn man mal bedenkt wo wir vor 50 Jahren mit der Technik waren und wo wir jetzt stehen würde ich sagen dass es in max. 70 Jahren soweit sein wird.
    Na ja, ich weiche vom Thema ab, zusammengefasst denke ich die Menschheit ist bereit dafür und es würde die Welt erst ab einem Full Dive-System verändern.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158