Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ich habe heute Nacht geträumt...Schön? Schlecht? Lustig? usw.

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Erfahrener Otaku Avatar von AnimeGirli
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    163
    Punkte
    3.589
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Ich habe heute Nacht geträumt...Schön? Schlecht? Lustig? usw.

    Also in diesem Thread könnt ihr erzählen was ich nachts geträumt habt.

    War es z.B. ein Alptraum ein verrückter Traum oder was wunderschönes?
    Hier könnt ihr es erzählen wenn ihr das Bedürfnis habt.


    In diesem Thread kann man dann gegebenenfalls über die Bedeutung oder Aussage des Traumes sprechen. --> [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    __________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________

    Dann fang ich mal an.

    Ich habe heute Nacht geträumt als währe ich in einem Anime. Aber ein Anime den es nicht gibt. Das ging folgendermaßen:

    Da war ein Mädchen in einem Internat oder so was ähnliches.
    Das Gebäude war nämlich ziemlich groß und hatte glaub ich eine U-Form. In einem Flügel des Gebäudes waren die Zimmer und der ganze Wohnbereich und in einem anderen Bereich Klassenzimmer und so weiter. Ein Teil war noch Baustelle weil sie wohl was neu aufbauen oder reparieren mussten.
    Das Mädchen war eher still und wurde von den älteren Mädchen immer geärgert. Das ertrug sie mehr oder weniger stillschweigen. Denn keiner half ihr weil die Mädchen wohl aus höherem Hause waren. Sie dagegen nur aus einer Art Schrein oder Tempel.
    Dort lebte sie mit ihrem Vater und 2 Jungs die früh ihre Eltern verloren hatten und seit dem mit ihr im Tempel wohnen. Die beiden Jungs sind Brüder, der eine so alt wie das Mädchen der andere ein paar Jahre älter, sind mit dem Mädchen zusammen aufgewachsen.
    Der gleichaltrige Junge kam sofort, als Mädchen verkleidet, zu ihr in das Internat. Verkleidet weil er dann immer bei ihr sein und sie beschützen konnte. Sie teilten sich sogar ein Zimmer.
    Sie hatte sich aber inzwischen mit einem anderen Mädchen, das ebenfalls ein Außenseiter war, angefreundet so wie mit einem Jungen angefreundet. Der wegen seiner Streberhaftigkeit auch immer gehänselt wurde. Die durften aber von der Verkleidung nichts erfahren.
    So ging es ihr dann besser. Später kam dann der ältere Junge, auch als Frau verkleidet, an das Internat um dort als Krankenschwester zu arbeiten. Worüber sich das Mädchen sehr freute. Wahr sie doch schon lange in ihn verliebt. Er wiederum sah sie nur als kleine Schwester. Sein kleiner Bruder dagegen war aber in das Mädchen verliebt. Was das Mädchen nicht bemerkte weil sie ihn nur als Freund und kleiner Bruder ansah.

    Dann kam noch eine Szene wo ein unbekannter Kerl, keine Ahnung ob es einer der Jungs war, vor einem bewusstlosen Mädchen stand das auf einem Bett oder Liege lag.
    Über ihrem Bauch erschien plötzlich so was wie ein schwarzes Loch und aus diesem Loch zog der unbekannte Kerl eine lange dicke Kette.
    Was am anderen Ende war konnte ich nicht sehen weil die Szene dann wieder zu den anderen wechselte und dann bei uns die Straßenputzmaschine hin und her donnert und mich aus dem Bett knallte.

  2. #2
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    189
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Ich habe heute Nacht geträumt...Schön? Schlecht? Lustig? usw.

    Also mein Traum begann so, dass ich und mein Team eine Bombe...stellt sie euch so vor wie bei Comics, also schwarz und rund...aber ohne Zündschnur, aber mit einem Ticken...
    Also wir sie dann gefunden haben....sind wir zu ein Volleyballfeld gerannt, der zufälligerweise ganz in der Nähe stand...
    und haben mit der Bombe Volleyball gespielt....Und plötzlich habe ich realisert dass mein Team aus untoten Skeletten besteht...

    Also total schräg xD

  3. #3
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    10
    Punkte
    243
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller3 Monate registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Ich habe heute Nacht geträumt...Schön? Schlecht? Lustig? usw.

    Da ich seit einigen Monaten ein Traumtagebuch führe, würde es den Rahmen sprengen hier über sie zu schreiben XD
    Aber lustiger Weise hatte ich letztens einen Traum, bei dem ich wieder im Kindergarten war. Dabei war es genauso, wie ich es in meinen Erinnerrungen hatte, also wie in meinem alten Kindergarten. Das schräge dabei ist, dass die Handlung etwas war, an dass ich mich nicht aus meiner Kindheit erinnere und ich frage mich, ob es vielleicht in meinem Unterbewusstsein gespeichert wurde, oder ob ich mir die Handlung nur ausgedacht habe (als Traum):
    Es gab gerade Essen und wir haben vorher noch ein Lied gesungen. Danach bin ich mit 2 Kumpels auf den Spielplatz gegangen und sie wollten irgendwas spielen und sind rumgerannt. Ich hab mitgespielt, wir sind rumgerannt und das wars.
    Denn das schräge dabei ist eben, dass er nicht schräg war XD
    In meinem TTB sind die meisten Träume komplett random und bekloppt, aber der gerade nicht, was also ziemlich ungewöhnlich ist. Außerdem war er sogar realistisch, also es hätte wirklich so passiert sein können, im Gegensatz zu 90% meiner anderen Träume.

  4. #4
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Ich habe heute Nacht geträumt...Schön? Schlecht? Lustig? usw.

    Hahaha ein wunderbarer Thread. Da mache ich doch gleich mal mit! Eine Zeit lang war ich mal nicht zu faul und führte ein Traumtageblock.

    Ich befand mich in einer mir bekannten Stadt. Ich sah eine Straße und folgte ihr. Draußen dunkel und kalt. Plötzlich war ich auf einem Campus einer Fachhochschule.
    Ich hörte wohlerklingende Musik und suchte diesen Raum auf, bis ich eine große Tür sah. Sie strahle das Licht von innen heraus, während Sie gleichzeitig ein wenig gruselig schien, so dass ich erst einmal Bedenken hatte. Ich betrat das Zimmer und tatsächlich. Ein heller Raum mit Sitzreihen, einer Bühne und einem schönen Piano. Ich traf eine Lehrerin, die mir sagte, dass ich nicht hier sein dürfte. Doch da mich kaum einer kennt und ich vorschlug, mit keinem zu reden, durfte ich mir die Vorstellung anschauen. Ich setzte mich mittig hin und lauschte der wohlklingenden Musik. PLÖTZLICH war ich auf dem Sitz außen, am Fenster. Die Sitzreihen bewegten sich hin und her, wie eine bei Attraktion im Vergnügungspark. 1 Mal, 2 Mal ... 3 Mal und ein lautes KRACHEN. Was geschieht hier? Warum fallen wir? Ich will nicht sterben, doch warum falle ich? Wird es wehtun? Diese Gedanken schossen mir durch den Kopf, während ich immer weiter fiel... Letzte Versuche mit verzweifelten Bewegungen in der Luft... doch vergebens. 3, 2, 1 ich bin AUFGEWACHT! Ein Glück... Ich hatte solch eine Angst.
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158