Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45

Thema: Womit alles begann...

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Makkuro
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.570
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Womit alles begann...

    Wie war das bei euch?
    Wann und wie setzte eure Liebe bzw. euer Interesse zu Fernöstlichem ein? Und wie hat sich das bei euch weiter entwickelt? Seid ihr noch genauso Feuer und Flamme wie am Anfang oder ist es mittlerweile abgeschwächt oder sogar noch stärker geworden?


    Ich fang mal an :D
    Wenn man schon Fragen stellt, sollte man auch mit gutem Beispiel vorangehen ^^

    Bei mir fings damals an mit dem Super Nintendo ... da war ich ca 6/7 Jahre alt. Bin also mit Mario, Link, Kirby, etc. aufgewachsen und liebe mein SNES auch bis heute noch am meisten. Habe damals dann irgendwann auch imemr fleißig das Nintendo Heft gelesen :D
    Naja und dann kamen Anime dazu in Form von Sailor Moon (anfangs auf ZDF, aber da eher selten geguckt, immer verpasst xD) und dann eben mit RTL2 die ganzen anderen Sachen wie Mila, Kickers, Supertrio, etc etc.
    Manga lesen hat dann daraufhin auch nicht mehr lange auf sich warten lassen
    Und voll im Fieber dann irgendwann angefangen japanisch zu lernen, VHS-Kurse neben der Schule besucht und letztendlich studiert.

    Aber vor und während dem Studum war eigentlich mein Interesse besonders zu Manga/Anime schon wieder sehr abgeflacht. Nur Sailor Moon blieb ich treu
    Zocken macht aber nach wie vor Spaß und an Japan bin ich ebenso immer noch interessiert, einfach weil man auch irgendwann sieht, dass Japan mehr als nur das ist.

    So ... it's your turn

  2. #2
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Womit alles begann ...

    Dann werde ich mal meinem Namen gerecht und stelle meine Geschichte hier zum Honorieren hin. :D

    Also, bei mir fing es wohl mit der PS1 an. Mein Cousin hatte sie damals gekauft als es brandneu war. Die Spiele waren zur damaligen Zeit einfach genial. Einer meiner ersten Spiele war Gran Turismo, mein Cousin mochte schon immer Rennspiele. Später kam dann GTA.^^
    Und eines Tages entdeckte ich für mich Final Fantasy VIII. Man, dieses Spiel war einfach göttlich, in dieser Zeit wusste ich nicht, dass es solche Spiele wie RPGs gibt. Also Spiele, die viel Zeit brauchen, um es durchzuspielen. Und dieses Prinzip, schwach anzufangen, Items zu sammeln, stärkere Waffen zu kaufen/finden und dann stärker zu werden; wegen Final Fantasy sind RPGs meine Lieblingsspiele.

    Animes kamen eine ganze Weile später. Ich hatte zwar öfters DBZ und One Piece im Fernsehen gesehen, aber interessiert hatten sie mich noch nicht. Dafür war ich noch zu jung, denke ich.
    Doch bevor ich zu den Animes kam, interessierte ich mich allgemein für Japan. Ich mag historische Dinge und befasste mich freizeitlich mit der japanischen Geschichte. Erstmal nur so oberflächlich, da ich für mein Alter noch nicht viel lernen konnte. Also Ninjas, Samurai und Japan im Zweiten Weltkrieg. Mit höherem Alter kamen die anderen Dinge dann dazu. Also Kultur, allgemeine Geschichte Japans, Animes, Wirtschaft etc.

    Als ich 15 Jahre alt war, empfahl mir ein Freund Highschool of the Dead. Damit hatte meine Animebegeisterung angefangen.
    Der Rest kam dann danach, also Bilder sammeln und Touhou spielen.

    Und ich bereue keine Sekunde, diesen Weg eingeschlagen zu haben.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Tet
    Tet ist offline
    Avatar von Tet
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Disboard
    Beiträge
    292
    Punkte
    19.829
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte

    AW: Womit alles begann ...

    Abgesehen von dem was wirklich jeder kennt: Pokemon, Dragon Ball Z... Fing es bei mir vor ungefähr 2 Jahren an. Ein Klassenkamerad hat mir mal ein "lustiges Video" gezeigt, es war ein Ausschnitt aus irgendeinem Anime. Und da der "Ausschnitt" wirklich sehr gut war, hab ich mir den ganzen Anime angeguckt. Und *Plop* dann kam auch schon der nächste. Nach und nach kahmen dann auch noch Mangas und Erogen dazu :D
    Zitat Zitat von Imgur
    Be nice to me or I will replace you with a small shell script.

  4. #4
    Visual Novels > Anime :D Avatar von elkeZ
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    303
    Punkte
    6.474
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    Bei mir war es ganz früher mit den 1. Folgen von Pokemon und Digimon. Man war das eine Zeit, wo man noch nach der Schule halb nach hause gerannt ist um sich die Folgen reinziehen, nur um am nächsten Tag mitreden zu können. Dann kammen Dragonball, Detektiv Conan, Jeannen die Kamikazedieben, Shin-Chan, One Piece, etc. Halt das ganze RTL zeig dazu. Ein großes Event war für mich die Austrahlung von DBZ. Das war damals immer DAS Event bei uns in der Grundschule. Zu der Zeit war ich ca. 10-14 Jahre alt. Mit 15 zog ich zurück nach Berlin (hab 6 Jahre in Spanien gelebt). Natürlich war auch das Gaming nicht unwichtig, Final Fantasy oder Resident Evil. Solche spiele wirkten auch langsam. Ich bin der Meinung, dass durch Final Fantasy ein großer Teil meines Musikgeschmacks geprägt wurde Oo.
    Hier war dann nichts, eig. eine kaum beachtete Sache... maximal ab und zu Naruto auf RTL oder hier und da mal DBZ am Sonntag auf Tele 5. Dann aber in diesem Sommer hab ich durch Schlaflosigkeit noch rumgezappt. Dabei fand ich auf Tele 5 Guilty Crown...

    WOW... die Folge war irwo mitten in der Geschichte... aber ich wollte mehr. Die Folge die ich dort erhaschen konnte war so gut, dass es fast surreal war. Dies sollte sich bestätigen, als ich mir die Serie mal als BluRay runterlied.

    Nach der letzen Folge war ich total verstört/verstrahlt/begeistert. Wie habe ich solche Shows so lange nicht beachten wollen? Solche unglaublichen Geschichten?
    Das schlimme daran war, Guilty Crown war nur die Spitze meines Eisberges. Als ich danach noch Angel Beats sah, plus die restlichen Key Animes wurde bei mir ein Schloss geöffnet. Egal ob man mich kindisch/seltsam/unreif/komisch oder nennt, aber jeder, der diese Geschichten kennt, weißt wie wundervoll sie sind. Dazu natürlich noch andere Animes, die mich nicht weniger faszinieren. Es ist für mich eine komplett eigene Kunst. Animes sind keine Kinderserien, das sind Geschichten zu dem die trockene Realität selten in der Lage ist.

    Ich glaub Japan fand ichdaher schon immer cool, seit den 1. Folgen Dragonball. Jeder wollte bestimmt schonmal diese Reisbällchen als Kind haben. ^^

    Als Referenz: ich bin 21
    Geändert von elkeZ (20. December 2013 um 23:07 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Psy0ch
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    41
    Punkte
    2.751
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    anstatt wie ihr zu philosophieren mach ich´s kurz:
    Ich war vllt 8 oder 9 war bei meiner Oma und es lied One Piece, es gefiel mir und seitdem verfolg ich es (zusammen mit meinen Eltern xD)
    Dann hab ich mich für Mangas etc auch interessiert und nunja... der rest ergibt sich xD

  6. #6
    bakabakashi! Avatar von Revy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    in meinem Kopf
    Beiträge
    289
    Punkte
    7.005
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    Also bei mir hat's mit den Klassikern wie Pokemon, Dragonball bis zu Sailor Moon in der Grundschule angefangen. RTL II Programm eben.
    Da war ich um die 10 und war hin und weg! Zu dieser Zeit hab ich mich dank meiner Yu-Gi-oh Karten mal gegen einen Jungen
    aus meiner Schule duelliert und gewonnen! Ich war auf sämtlichen Pokemon Filmen und habe auch Pokemon und Zelda auf der N64
    mit großer Freude gesuchtet!

    Da ich aber bemerkt habe, dass ich niemanden hatte mit dem ich über dieses Theme reden kann
    (außer meinen großen Bruder und meiner großen Schwester die schnell die Interesse verloren haben)
    weil wirklich keiner meiner Freunde auch nur ansatzweise Symphatie für mich
    und meine Leidenschaft hatten, habe ich dann mit 15 aufgehört Anime zu gucken.

    Dann war ja noch die Schulzeit und ich hab nicht wirklich darüber nach gedacht, bis ich mit 16 bei der
    Website, tumblr angefangen habe zu bloggen und ich so viele Anime Fans gefunden habe, dass meine
    Liebe bis heute, bis zu über 9000% angestiegen ist!

    Jetzt wo ich das Internet auch noch wie eine richtige Otaku oder sogar Fujoshi nutzen kann, tue ich alles
    daran meine Leidenschaft aus zuweiten die mich sogar dazu gebracht hat, alles über Japan zu lernen <3
    Ich werde bald meine Ausbildung anfangen und nebenbei so viel es geht über Japan zu lernen, damit
    ich auch endlich mal dahin reisen kann!

    Zusammenfassung:
    hatte schon früh eine Phase für Anime, die ich dann zwangsweise unterbrechen musste, welche wiederum so stark wie noch nie zuvor zurück gekommen ist <3
    誰もがきっと心の どこかに 隠された闇を持っているもの

  7. #7
    Kleiner Experte Avatar von Shi No Ryu
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    105
    Punkte
    3.415
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    Hm, also bei mir lief es so ab:
    Früher, vor X-Jahren, habe ich immer fleißig auf rtl2 animes mitverfolgt. Irgendwann ist das dann abgeflacht, und ich habe mich mehr den Konsolen und Videospielen gewidmet. Und dann vor 3/4 Jahren hatte ich dann einen Hentai von jemanden bekommen. Dieser gefiel mir sehr gut, und ich habe nach mehr folgen gesucht. Als ich weitere (13) folgen (1/4 Jahre später)gefunden hatte, war ich mega-happy, und musste diese gleich mal reingucken. Und dann die Überraschung:
    Es war nicht eine Hentai-Szene drin gewesen(Ecchi mal abgesehen). Es stellte sich heraus, das die weiteren 13 Folgen kein Hentai waren, sondern ein Reboot als standard-Anime-Serie. Als ich nun reingesehen hatte, dachte ich mir: "jetzt habe ich sie schon runtergeladen, also kann ich sie mir auch reindrehen". Und nach 2-3 Folgen hatte ich mich in den Anime verliebt, und ich hatte mich, nachdem alle folgen geguckt waren, nach ähnlichen Animes gesucht gehabt. Und dann führte schnell eins zum anderen(plötzlich habe ich auch gemerkt, wie viele meiner freunde fleißige Anime-gucker sind)

    Was lernen wir daraus: Auch aus auf dem 1. blick schlechten Dingen/Angewohnheiten, kann etwas gutes werden.

    Shi no Ryu: Du warst zu nett in Letzter Zeit. Also runter vom Thron und knie nieder
    Mephisto: Och menno.

    Tja, jetzt bin ich der Teufel .
    Ich eigne mich eh besser dafür.

  8. #8
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    Ich hab angefangen Animes zugucken im Jahr 2000. ich bin mit 5 jahren alt schon berühung mit Animes gekommen.
    Alle diese Animes gesehen nach dem Kindergarten und Schule. Ich war echt verrückt danach. Soviel spaß gehabt.

    Es war dann 2004 und Poktio da und ich sah noch mehr Animes. :admire2-onion-head-

    Pokémon, Yu-Gi-Oh!, Magi-Nation, Dinosaur King, Naruto, Di-Gata Defenders, Team Galaxy, Dork – Jäger aus dem All, One Piece, Digimon Data Squad, Viva Piñata, Spirou & Fantasio, Yu-Gi-Oh! GX, Detektiv Conan, Die Legende von Nezha, Kickers, Jackie Chan Adventures, Xiaolin Showdown, Shaman King, Inuyasha, Teen Titans, Get Ed, Super Kickers 2006, Ranma 1/2, Digimon Frontier, Duel Masters, Teenage Mutant Ninja Turtles (2003), Pretty Cure, The Batman (2004), Jeanne, die Kamikaze-Diebin, Hamtaro, Cow & Chicken, Deckname: KND, Sailor Moon, Vier Hexen gegen Walt Street, MegaMan NT Warrior, Beyblade G Revolution, DoReMi, Pinky & der Brain, Ozzy & Drix, Winx Club, nicht alles möchte ich davon aber ich hab das alles angeschaut.

    Nach einer Zeit wurde es immer schlimmer,Ich sag nur dragonball, dragonbal z, pokemon auf den gba, yugioh karteen sammeln, , digimon karten spiel, nintendo 64, gamecub,SNES, Computer,
    playstation eins, tekken, mario kart, one piece, dragonball gta spiele, waren so geil früher. LIEBE. :D
    Früher haben wir es so fett gefeiert und uns deswegen nur getroffen!
    Final Fantasy teile, Dragonball Spiele, Nintendo Nds, Gameboy advance, usw..

    Nun bin ich hier gelandet mit siebzehn und bis jetzt schaue ich es immer noch, einfach nur krass, wie abhängig ich davon geworden bin aber ich kann mich nicht beschwer, denn ich bin echt darüber glücklich. Meine erste Liebe nach meiner Familie und Freunde getroffen zu haben.
    Geändert von TakumiUsui (2. May 2014 um 22:58 Uhr)

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Psy0ch
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    41
    Punkte
    2.751
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    Uj wenn ich players geschichte lese könnte ich das auch sein xD hab alle geguckt Bis auf die letzten aber tmnt (fands lw Schildkröten zuzusehen wie sie kämpfen ^^

    Gesendet von meinem HTC One V mit Tapatalk 4

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kougami
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.929
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    also ich war nie ein Anime Fan aber irgendwann haben Freunde von mir ständig darüber geredet, aber so richtig interessiert hat mich des nie. Dann hatte ich nach meinem Abschluss fast ein halbes Jahr keine Schule und eines Tages war mir so langweilig da hab ich mir mal einen Anime angeschaut. Elfenlied wars und nach kurzer Zeit konnte ich nicht mehr aufhören.

  11. #11
    Erfahrener Otaku Avatar von Kajiro
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    213
    Punkte
    10.403
    Errungenschaften:
    10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    mhm wenn ich Spiele mit einbeziehe begann wohl alles mit Final Fantasy... wodurch ich dann auch irgendwie mit der Erfindung DSL an MMORPG´s hängen geblieben bin.
    DBZ und diese Endlosserien auf RTL2 haben mich eig nie wirklich interessiert einzigen der sorte die ich wirklich verfolgt habe wären wohl Bleach und Fairy Tail und ersteres kam glaub ich nur die erste staffel auf Deutsch raus.

    Den ersten richtigen Anime schaute ich mit 18 an darauf folgten die zeiten von Vox, MTV und ka glaub VIVA (werd wohl nie vergessen das ich wie blöd nach Armitage gesucht hab als ich den das erste mal gesehen hab).
    Inaktiver Uploader!

    Alle Re-Upload-Anfragen öffentlich im [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] posten!

  12. #12
    Kleiner Experte Avatar von Celestia Ludenberg
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    61
    Punkte
    2.566
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    Bei mir ging es auch mit Sailor Moon, Mila, Pokemon, etc los und irgendwann traf ich dann auf Banzai! und auf das erste Daisuki und dann gings auch mit den Manga los. In meinem Freundeskreis hatte ich anfangs aber so gut wie niemanden, der meine Leidenschaft für Anime und dann auch für Japan teilte. Doch dann fand ich meine damalige beste Freundin und wir hingen quasi jeden Tag zusammen und auch jedes Wochenende und haben Anime geguckt, Manga ausgetauscht und Visual Kei gehört.
    Als ich 15 war, hat sie mich auf eine Reisegruppe aufmerksam gemacht, ein Angebot der Stadt in der ich lebte, es war eine 8 Tägige Japan-Reise! Natürlich hab ich sofort angefangen meine Mutter voll zu jammern, zum Glück unterstütz sie sowas immer sofort. Naja, wir waren dann auch in Japan, 5 Tage Uchiko und 3 Tage Tokyo, war mega genial Ich möchte unbedingt wieder dorthin. Aber 1 - 2 Jahr nach dem Japan-Trip ist es bei mir auch alles so ein bisschen abgeflacht. Ich hab nicht mehr gezeichnet, hab nur noch ab und an die Musik gehört, aber mir keine Anime oder Manga mehr gekauft.
    Als ich angefangen hab zu Arbeiten, kam wieder hier und da mal ein Manga, oder ein Anime online. Aber so richtig hab ich erst durch meinen jetzigen Freund wieder angefangen, der nämlich auch ein großer Fan ist. Ich hoffe das es nicht wieder nachlässt und das mir diese Leidenschaft die nächsten Jahre erhalten bleibt.

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    15
    Punkte
    2.732
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    Ich habe damals Naruto auf RTL 2 geschaut. Mir sind die ganzen Cuts schon immer sehr stark aufgefallen. zB sitzt naruto auf sasuke (kommt sogar relativ häufig vor Oo) und hebt die Faust zum Schlag. Im nächsten Moment sieht man dann wie Sasukes Kopf in eine Richtung gedreht ist. Das ganze ging mir so sehr auf die Nerven dass ich nach Alternativen gesucht habe Naruto ungeschnitten zu schauen. Dadurch bin ich schnell über diverse Foren gestolpert und habe ein wenig gestöbert. So bin ich relativ früh über X / 1999 gestolpert. Der Soundtrack ist mir immer noch als einer der besten die ich kenne im Kopf hängen geblieben. Leider auch als einer der traurigsten..

    Falls den jemand nicht kennt: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Geändert von Puke (16. May 2014 um 15:00 Uhr)

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    1.997
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Womit alles begann ...

    Als Kind mit Pokemon :D (Ich denke das ist wohl der Klassiker :D)
    Dann habe ich mich erkundig, was es sonst noch so alles gibt.
    Und dan bin ich auf die Nightfilme bei VOX gestoßen - die ich mir heimlich aufgenommen habe ^^

  15. #15
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Oidem
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.004
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    *in erinnerungen schwelg* hach waren das noch zeiten als ich ein kleiner hosenscheisser war D: das interesse kam mit den ersten shaolin filmen die man erblickte *-* das mystische dahinter die meditation die Chi-Kräfte und natürlich auch der glaube dahinter :3 und hach ! als man die ersten Jackie Chan filme sah :3 Police Story , Drunken Master , ach verdammt einfach zuviele um sie alle beim namen zu nennen :3 dann ging es weiter in die kulinarischen genüsse das erste mal sushi *-* oder peking ente frühlingsrollen .. süß sauer suppe usw...... diese vielfältige köstlichenkeiten *wie homer schau den nacken in den kopf leg und sabber* dann hab ich vor garnicht allzulanger zeit nen japanischen film im flugzeug gesehn We were there Part 1 + 2 *-* schluchz q_q das einzige was noch fehlt sind reisen dorthin zu unternehmen :3

  16. #16
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.752
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    Meine Richtige Anime.liebe habe ich mit Bleach begonnen. Da hab ich oft Nächte für durchgemacht. Derzeit schaue ich wieder Weniger, da ich gerade einige neue Spiele habe und mich erstmal darum Kümmere. Trotzdem sind 2 Folgen Täglich drinn.

  17. #17
    Treues Mitglied Avatar von qooosy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    488
    Punkte
    8.965
    Errungenschaften:
    Tomodachis5000 ErfahrungspunkteHikikomoriTagger Amateur

    AW: Womit alles begann ...

    So genau kann ich das nicht sagen, denn "gezeichnetes" hatte auf mich schon immer einen besonderen Reiz. Ich glaube, direkt mit Animes ging es bei mir mit "The Vision of Escaflowne" los.

  18. #18
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Surv1v4l
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    24
    Punkte
    1.883
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Womit alles begann ...

    Natürlich wie bei vielen anderen auch damals mit den guten alten VOX,Viva,RTL2 Zeiten.
    Erste große Liebe im Thema Anime/Manga war dann Dragon Ball wo ich mir am Bahnhof damals die Mangas kaufte.
    Der richtige Anime Boom kam dann 2004 mit Serien wie Naruto,Elfen Lied usw... und 2006 Wars dann völlig um mich gesehen
    Higurashi no Naku Koro ni,Death Note und Suzumiya Haruhi no Yūutsu.
    Zeiten diesen Zeitpunkt gucke ich regelmäßig Animes und lese Mangas letzteres mittlerweile vermehrt.
    Bei Games wars wohl richtig der N64 und die PS1 mit spielen wie Resident Evil uvm..

  19. #19
    Freigeschalteter Otaku Avatar von der_colamann
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.256
    Errungenschaften:
    Gang Leader1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Womit alles begann ...

    Also die ersten Anime, die ich aber nicht aktiv als Anime aufgefasst habe, waren die, die auf RTL2 liefen (Detektiv Conan, Yugioh, Bayblade, etc.). Aktiv als Anime und Manga hat sich mein Interesse dadruch gebildet, dass ein Freund von mir mir Manga in der Bücherhalle empfohlen hat. Das war so in der 7. Klasse. In der guten Alten Zeit als ein Band nur 5€ gekostet hat. Gelesen hatte ich damals Detektiv Conan (sehr Positive Erinnerung aus der Kindheit, find den auch heute noch sehr gut).

  20. #20
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Womit alles begann ...

    Einen kleinen Vorgeschmack auf Animes hab' ich, wie jeder andere auch, durch das Vormittagsprogramm auf RTL2 bekommen. Jedoch war der wirkliche Auslöser für das alles hier Elfenlied. Da ein Freund ganz hin und weg davon war, hat er mich förmlich dazu gedrängt ihn auch anzuschauen. Gesagt, getan. Ab dem Zeitpunkt war es eigentlich so gut wie beschlossen: Das darf nicht alles sein. Darauf hab' ich Death Note, Darker Than Black, Highschool of Dead und die zwei Staffeln von Higurashi no naku koro ni in mich aufgesaugt, bis ich dann einfach keine Zeit mehr dafür hatte. Seit kurzem hat es mich wieder gepackt. Derselbe Freund hat mich dazu gedrängt SAO zu schauen, jedoch habe ich irgendwie nach den ersten 2-3 Folgen das Interesse daran verloren. Ein paar Monate später hat Shingeki no Kyojin wieder die Flamme in mir entfacht. So ist meine Liste von 6 Animes innerhalb von 2 Monaten auf 31 geschossen. Und ich sehe derzeit kein Ende in dieser Hinsicht.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158