Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 193

Thema: Religion - Glaubst du?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #101
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Lonow
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Osaka
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.666
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Religion - Glaubst du?

    Also ich mach es kurz und knapp:
    Ich hoffe auf das Leben nach dem Tod.
    Aber ich bin nicht religös.
    Warum ich an den Leben nach dem Tod glaube? Wegen Angel Beats!

  2. #102
    Erfahrener Otaku Avatar von Ronae
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    185
    Punkte
    4.563
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Religion - Glaubst du?

    Glaube und Religion sind zwei Paar Schuhe und man kann durchaus an etwas glauben, was größer ist als wir, nur wird dies keine Religion der Welt jemals erfassen oder beschreiben können. Alle Schriften und Gottvorstellungen der unterschiedlichen Religionen sind menschlichen Ursprungs.

    Religion sollte für einen intelligenten Menschen eigentlich kein Thema sein. Es war schon immer nur ein Mittel, um Menschen zu manipulieren und zu kontrollieren, Geld und Macht zu mehren und unliebsame Gegener aus dem Weg zu räumen.

    Wenn man die Parallelen und die Entwicklung der unterschiedlichen Glaubensrichtungen verfolgt, merkt man, dass eigentlich immer nur Teile umgeschrieben und woanders was hinzugedichtet worden ist, einfach um noch besser dumme Schäfchen zu finden und um Fehler zu korrigieren.

    Selbst wenn man dies nicht erkennt - wer die Bibel oder den Koran gelesen hat und dennoch daran glaubt, muss entweder sehr ignorant, sadistisch oder einfach nur dumm sein. Ich will niemanden direkt beleidigen, aber das ist meine ehrliche Meinung. Ich habe die Bibel, den Koran, sowie einige bekannte Hadithen gelesen und bin mit der Sunna und Scharia vertraut. Das zu lesen hat mich nur darin bestärkt Atheist zu sein.
    Animeliste: ====> [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] <====

  3. #103
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Bizkitfreaky
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.250
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Religion - Glaubst du?

    Wie Ronae schon über mir sagt/andeutet ist die Religion eigentlich nur eine Manipulationswaffe, reine mentale Sklaverei. Ich würde niemanden als frei erklären der an einen Gott glaubt, der einen liebt und einen in die Hölle schickt, wenn dieser Mensch nicht tut, was dieser Gott für richtig hält. In den "heiligen Schriften" stehen ja Gottes Worte geschrieben. Man muss sich mal vorstellen, welche Macht man als jemand hat, der solche Schriften verfassen kann oder glaubhaft manipulieren kann. Wer würde diese Macht nicht ergreifen?

  4. #104
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.718
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Religion - Glaubst du?

    Als ich noch klein war glaubte ich an Gott. Aber mit der Zeit und Erfahrung, dem Leid und Schmerz meinerseits und anderer. Nein. Wieso sollte Gott sowas zulassen, wozu Kriege oder Hass? Wenn er doch allmächtig ist.

  5. #105
    Freigeschalteter Otaku Avatar von SL4V3R
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    NRW, Bonn
    Beiträge
    25
    Punkte
    2.353
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Religion - Glaubst du?

    Ich glaube nicht an irgendeine Religion.
    Ich finde, dass Religionen nur zu einem Zweck gut sind. Und das ist in Notsituationen Menschen Hoffnung geben (also Menschen die daran glauben...^^).

    Ansonsten finde ich gar nichts an Religionen gut. Die meisten Kriege entstanden wegen Religionen.
    Man wurde oft von den Religionen verarscht (Ich habe den Namen vergessen aber diese Briefe die man bei der Kirche kaufen konnte um die Zeit in der Hölle zu verkürzen).

    PS: Es gibt noch eine gute Sache an Gläubigen. Denn viele von ihnen helfen anderen Leuten.
    Aber sonst...

    "Ich werde König der Piraten"
    - Monkey D. Luffy

  6. #106
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Skjuka
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.736
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Religion - Glaubst du?

    Also ich bin katholisch aufgewachsen... Religionsunterricht in der Schule, Kommunion, Firmung... ganze Programm :D
    doch ein Jahr nach der Firmung hab ich angefangen mir das erste mal tatsächlich selbst darüber Gedanken zu machen und mal alles zu hinterfragen, anstatt zu "glauben".

    Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass das alles doch ein riesiges Durcheinander aus sinnfreien Märchen ist. Der Glaube an Götter ist entstanden, weil die Leute sich Dinge nicht erklären konnten und dafür dann einfach ein göttliches Wesen als Ursache eingesetzt haben. Nur weil auch heute manches noch nicht erklärbar ist, heißt das nicht, das Gott dahinter steckt.
    Eine unsterbliche Seele und ein Leben nach dem Tod halt ich auch für ziemlich weit hergeholt... man stelle sich die Frage: Warum sollte es das geben?

    also glaube ich einfach an NICHTS. Über alle überzeugten Anhänger der verschiedensten Religionen kann ich nur lächeln. Ich glaube nämlich, dass sie außnahmslos ALLE falsch liegen

  7. #107
    Freigeschalteter Otaku Avatar von HayKer
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    2.175
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Religion - Glaubst du?

    Also ich bin als Atheist aufgewachsen wurde aber Getauft um mich danach entscheiden zu können ob ich nun in der Kirche bleiben will oder nicht.
    Bei mir ist das ein wenig schwierig zu sagen da ein Goßer teil eigentlich atheistisch ist aber dennoch an mehrere Sachen in den verschiedensten Religionen glaube.
    So glaube ich einerseits an die Wiedergeburt und / oder an das Leben nach dem Tod also Himmel und Hölle ich kann mir beides gut vorstellen.
    Doch an das Fegefeuer glaube ich überhaut nicht.
    Meine Religion gibt es nicht, sie ist eine eigene zusammengewürfelte Religion da ich der Meinung bin man soll an die DINGE glauben die man will und nicht an eine bestimmte Religion.

    best regards

  8. #108
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.683
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Religion - Glaubst du?

    Ich habe kein interesse irgendeine Religiöse Konfession. Weil es schwachsinnig ist an sowas zu glauben. Es gibt weder einen Nachweis dafür, dass es einen Gott gibt.

  9. #109
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    29
    Punkte
    2.617
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Religion - Glaubst du?

    Zitat Zitat von Ronae Beitrag anzeigen
    Religion sollte für einen intelligenten Menschen eigentlich kein Thema sein. Es war schon immer nur ein Mittel, um Menschen zu manipulieren und zu kontrollieren, Geld und Macht zu mehren und unliebsame Gegener aus dem Weg zu räumen.
    Sehe ich ebenso.

    Ich zitiere da gerne mal unseren Pastor : Wenn man sieht was dir passiert ist, dann fängt man an an Gott zu zweifeln. Das war das ehrlichste was ich je von einem Geistlichen gehört habe.

    Zur Erklärung. Der Pastor kennt mich seit Kindheit an und ich hatte mit 18 nen schweren Autounfall. Querschnittslähmung. Jeden Tag Schmerzen usw.

  10. #110
    Kleiner Experte Avatar von Feindsender
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    106
    Punkte
    2.775
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Religion - Glaubst du?

    Religion halte ich für Gefährlich!

    Es sind für nichts und niemand oder sonstwas gestorben wie für Religiöse überzeugungen!

    Sei es Kreutzzug 9/11 Isis der Heillige Krieg ebend.

    Intollerantz unter verschiedenen religionen ist soger grösser als bei verschiedenen Hautfarben bzw. herkünfte!

    Beides ist schlimm und Religiöse Menschen sitzen an vielen macht apperaten Menschen die an Adam und Eva und einer Sprechenden Schlange in einen Garten Eden glauben haben die macht Atom bomben zu zünden jene menschen die an das glauben woran auch jene glaubten die in Kreutzüge zogen "Hexen verbrannten kinder schänden!

    Dazu gibt es eien tollen film
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #111
    Treues Mitglied Avatar von Tet2
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    371
    Punkte
    5.587
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Religion - Glaubst du?

    Ich glaube nicht und habe auch nicht vor damit anzufangen, ich finde das recht sinnlos.

  12. #112
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Ich glaube an einen Gott.
    Warum?
    Hmm weil ich mir nicht vorstellen kann, dass wir mit unserem winzigem Dasein einfach nur für kurze Zeit Teil der Entwicklungen des Universums sind.
    Was sind schon ~80 Jahre und unsere bescheidene Existenz für das Universum? Hat das Individuum, unser Existieren dann überhaupt eine Bedeutung?
    Das macht mich traurig und deshalb hoffe und glaube ich, dass wir einem Zweck dienen und evtl etwas nach dem Tod uns erwartet.
    Gott ist für mich außerdem ein Helfer in schweren Zeiten. Ob man nun gehört wird oder nicht, bitten und durch den Glauben hoffen zu können, war für mich eine Erleichterung in vielen Situationen meines Lebens.
    Glaube hilft mir zudem dankbar zu sein und nicht alles als selbstverständlich hinzunehmen.
    So ist es nun einmal. Denkt von mir was ihr wollt.

    Nun zum Thema Religion.
    Ich bin zwar katholisch getauft, glaube aber keineswegs an die heilige katholische Kirche. Ich glaube an einen Gott, aber nicht unbedingt an die besondere Spiritualität aller Geistigen und der Institution Kirche.
    Religion ist übrigens keineswegs die Institution @Ronae, sondern die Form in dem Glaube ausgelebt wird und deshalb verurteile ich Religion im Allgemeinen nicht.
    Zwar hat vor allem die katholische Kirche so einige Eigenschaften im Verlauf der Geschichte gezeigt, die als Ausnutzung etc gelten können.
    Einige Ansatzpunkte gewisser Religionen(Glaubensrichtungen)sind trotzdem gut und verdienen Teil unserer Gesellschaft und sozialen Kultur zu sein.

    Nun zu allen Kritikern und "Belächlern" des Glaubens. Seid ihr nicht selbst Teil einer Religion, indem ihr gewisse Werte vertretet, die die Basis vieler Religionen( Glaubensrichtungen) ausmachen?
    Wer sagt denn, dass ein Atheist einen Gott haben muss? Buddhisten glauben auch an keinen Gott und sind trotzdem keine Atheisten.
    Ist letztendlich nicht unser Verhalten ausschlaggebend, welches auf Werten basiert, die von Religion geprägt sind? Ist somit nicht fast jedes Handeln iwie religiös?
    Und wenn wir schon dabei sind. Einige hier fühlen sich ja so frei und selbstbestimmt. Lasst euch mal sagen, dass fast alles was ihr vertretet und euer gesamtes Wertesystem ursprünglich extrinsische Motivatoren waren und durch Erziehung und dem Prozess der Internalisation nun nur als selbst und nicht fremdbestimmt angesehen werden.

    Naja, ich hoffe einfach, dass ihr einfach mal ein bisschen offener gegenüber solchen Themen werdet.
    Geändert von Red (13. August 2014 um 01:02 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  13. 1 Benutzer sagt Danke:

    Rikimaru (12. August 2014)

  14. #113
    Gott Avatar von Lilium
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    in einem Glas
    Beiträge
    196
    Punkte
    3.089
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Ich habe mir mal die Zeit genommen und so manche Beiträge durchgelesen. Ich fand es zum Teil erschreckend, es ist nicht schlimm, wenn man nicht überall vertieftes Wissen angesammelt hat aber dann sollte man doch auch bitte nicht irgendwas aus den Finger gezogenes rausposaunen. Anscheinend gibt es hier eine Menge aufgeklärte Atheisten die jedoch absolut nur das über Religion wissen, was sie wissen wollen. Religion= 11/9, Kreuzüge usw. Leider haben sich nur wenige beschäftigt was Religion wirklich bedeutet. Es fließt in der Erziehung mit ein, lernt Verantwortung, Werte die in der Gesellschaft leider mit der Zeit untergingen *(ich verweise aus schreibfaulheit auf den Beitrag über mir)*. Ich glaube es ist in Mode zu sagen "Religion ist scheisse", da intelligente Menschen nurnoch an das glauben was die Studien auch belegen. Ob sowas existiert oder nicht sei nun sekundär, wenn ich sehe das Menschen sehr glücklich sind, weil sie an ein Leben nach dem Tod mit allen geliebten glauben, so glaube ich das es seinen Zweck absolut erfüllt, ein Gefühl von Sicherheit das dir sonst niemand geben kann. Ich selber bin absolut überzeugter Atheist, und finde es sehr schade das ich nicht an einen Gott glauben kann, denn dann würde ich mir einige unötige Fragen ersparen, die mich jeden Tag aufs neue quälen...
    Geändert von Lilium (13. August 2014 um 01:03 Uhr)
    Werde Mitglied im exklusiven [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  15. #114
    Kleiner Experte Avatar von Audifreak91
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    66
    Punkte
    2.996
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Religion - Glaubst du?

    Zitat Zitat von Feindsender Beitrag anzeigen
    Religion halte ich für Gefährlich!

    Es sind für nichts und niemand oder sonstwas gestorben wie für Religiöse überzeugungen!
    Ich bin absolut deiner meinung, es gibt so viel leid auf der Welt obwohl genau diese Leute an etwas glauben.

    Ich bin einfach aus meiner überzeugung Atheist.
    Ich glaube an garnichts, nicht an Gott, nicht an Jesus oder sonst was.
    Aber jedem das seine, ich bin nicht dagegen und verurteile keinen menschen wegen seinem glauben.

  16. #115
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Religion - Glaubst du?

    Da der Glaube an Gott eine mehr oder weniger wichtige Rolle in meiner Erziehung gespielt hat, glaube ich.. zumindest nicht an einen Gott, wie es in der Bibel geschrieben steht, sondern an etwas das über uns Menschen steht und jeder in sich finden kann. Meiner Meinung nach setzen Gebete etwas in uns in Gang, dass uns mit Zuversicht und einem Gefühl von Sicherheit umhüllt. Der alleinige Glaube, dass es etwas göttliches gibt, gibt uns Hoffnung, und lässt uns in manchen Fällen außerordentlich leisten. Es beruhigt in einer gewissen Weise auch. Beten ist für mich zu einem festen Bestandteil des Tages geworden. Von der Kirche halte ich jedoch nicht viel, da ich mit ihr nur profitgieriges Verhalten verbinde.

    Falls diese Information noch benötigt wird, ich bin Orthodox getauft worden.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #116
    Gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    110
    Punkte
    4.052
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Religion - Glaubst du?

    Ich bin türkischer Abstammung und glaube auch an einen Gott.Ich wurde noch nie zum Glauben,Beten o.Ä gezwungen.Leider wurde ich auch nicht so erzogen.Meine Eltern hatten genug Stress und konnten uns meiner Meinung nach nicht richtig erziehen.Auch meine bekannten sind eher die leicht ungläubischen Typen.Ich denke sie wurden sehr von diesem Land und diesen Sitten beeinflusst.Das einzige was ich vom Glauben in meiner Kindheit erfahren habe ist,wie meine Mutter immer zu Gott betete.Vorallem nach der Scheidung.In bin also ohne großen Glauben aufgewachsen.Wir hatten echt eine schwere Zeit und trotzdem ging es uns manchmal gut.Wir konnten hin und wieder auch mal lachen.Durch jede Kleinigkeit,die unserer Familie gut getan hat,ist auch mein Glaube zu Gott gestiegen.Einfach weil es manchmal unerklärlich war,wie sich in einer aussichtslosen Situation einfach vieles zum Guten wenden kann.Natürlich nicht alles.Heute ist mein Herz erfüllt mit meinem Glauben.Ich habe nichts gegen andere Glaubensrichtungen.Oben hab ich geschrieben,dass ein Teil meiner Familie sich die hier herschenden Bräuche und Sitten angeeignet haben.Das finde ich aber nicht schlimm,jedem so wie er´s mag und haben will,denke ich.Auch wenn jemand an nichts glauben würde,wie diese Atheisten,könnte ich mit ihm befreundet sein.Es muss ja nicht gegen eine Freundschaft sprechen

  18. #117
    Irgendwie liebenswert Avatar von Espada Nick
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    176
    Punkte
    2.373
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Religion - Glaubst du?

    Ich bin ein überzeugter Atheist, aber verneine nicht die "Möglichkeit" eines höheren Wesens mit dem gebräuchlichen Namen "Gott".
    Aber selbst wenn sowas existieren sollte, dann ganz bestimmt nicht so wie die Kirche oder jegliche andere Glaubensgemeinschaft ihn darstellt.

    @Lilium

    Teile da voll und ganz deine Ansicht, gut geschrieben trotz Schraubfeilheit

  19. 1 Benutzer sagt Danke:

    Audifreak91 (16. August 2014)

  20. #118
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.051
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Religion - Glaubst du?

    Ich habe keinen glauben. Ich finde jeder der nach einer Religion lebt, an diese glaubt ist schwach.
    Sie brauchen eine Erklärung für das, was sie nicht verstehen.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  21. 1 Benutzer sagt Danke:

    Hausmittel (18. October 2014)

  22. #119
    Freigeschalteter Otaku Avatar von x.XSp3ct3RX.x23
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.599
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Religion - Glaubst du?

    Da kann ich dir nur zustimmen. naja bis auf das menschen die nach einer religion leben schwach sind. jedem das seine.
    Aber ansonsten bin ich derselben auffassung.
    Hab das neulich auch erwähnt, das religionen nur eine weitere erfindung der menschen ist, für das was sie nciht begreifen.

    Ich glaube auch strikt nach einer religion zu leben ist nicht das allerbeste, sowas wie die bibel etc. sehe ich eher als eine art leitfaden - das man sich eben nur das raussucht was auf einen zutrifft, was einem sinnvoll erscheint und wendet das auf sein leben an. ich will hier niemanden beleidigen aber wie gesagt, für mich sind bibel, koran etc. eher eine Art Knigge.
    Keep the Azure-Blue!


  23. #120
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.051
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Religion - Glaubst du?

    Das Problem ist einfach das Jede Religion vermittelt das man an diese glauben soll, sonst kommt man in die "Hölle".
    Da es sehr viele, meiner Meinung nach zu viele, Religionen gibt kommt man sowieso in die "Hölle" ganz gleich an was man nun glaubt.

    Man könnte Religionen auch als veraltetes Gesetz beschreiben, damals wo es noch keine wirklichen Gesetze gab, gab es diese Religionen an die sich die meisten gehalten haben. Dennoch sind Religionen eine Krankheit, Kriege, Massenmord und weiteres durch religiöse Machenschaften. Wenn ich dazu ncoh an die Krichen und deren Ablassbriefe denke ist es schon lächerlich wie die leute sich manipulieren ließen.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158