Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31

Thema: Sei dir der Nächste.

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.075
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Sei dir der Nächste.

    Ich kann das Video nicht mehr angucken ist der folgende, der komplette Text?

    Sei dir der Nächste. Im Licht wurdest du schon so oft hintergangen, so schreite den Pfad der Dunkelheit ein.
    In der Dunkelheit bleibst du unentdeckt und daher im Vorteil. Keiner wird dich finden, du wirst sie ganz leicht nacheinander auslöschen können. Wer seinen Pfad in der Dunkelheit erkennt, wird sein Ziel ohne Umwege erreichen können.

    Sei dir der Nächste, fessle dich nicht zu sehr an die Natur der Menschen.
    Du bist anders.

    Dieser kurze Text jedenfalls beschreibt eig. genau meinen Weg. Gut geschrieben, werde ich öfters als Zitat benutzen danke Haku!


    Warum sich in der Dunkelheit verstecken und hinterhältig zuschlagen, wenn man im Licht strahlen und es allen zeigen kann? Möchtest du lieber unsichtbar und unwichtig für die Welt erscheinen, als irgendwo ein Platz zu finden, der dir Wichtigkeit und Bedeutung verleiht?
    Weil ein Hinterhalt taktisch eine gute Option ist. Ich habe nichts zum zeigen und will auch nichts zeigen denn ich will habe kein bestreben jemand zu sein.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    Tex (20. October 2014)

  3. #22
    Kleiner Experte Avatar von Hiob
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    60
    Punkte
    1.658
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Sei dir der Nächste.

    Auch wenn für mich solche Denkmuster durchaus nachvollziehbar sind, bin ich nicht der Meinung, dass das Meiste in dem Text genannte eine gute Lebensart darstellt. Wie man letztendlich seinen Lebensweg geht, ist jedem selbst überlassen, allerdings bin ich der Meinung, dass man sich nicht mit solch trivialen Grundsätzen zufrieden geben sollte. Ich möchte eigentlich ungern über Licht und Dunkelheit philosophieren, da diese Begriffe praktisch ins Unendliche dehnbar sind, was die Definition angeht. Aber kann man wirklich die Dunkelheit ausnutzen? Wohin führt dieser Weg? Was ist überhaupt die Dunkelheit? Warum benutzen Menschen seit Jahrtausenden Wörter wie "Gut", was sie mit "Licht" gleichsetzen und "Böse", was für "Dunkelheit" steht? Gibt es überhaupt Bosheit? Liegt das nicht in der Natur der Menschen? Falls es Bosheit gibt, wer ist böse? Ist nicht jeder Mensch böse? Wer bewertet, was gut und böse ist? Wie man sieht kann man das ganze bis ins Unendliche ziehen. Ich persönlich bin der Meinung, dass es weder "gut" noch "böse" gibt, genau so wenig wie "Licht" und "Dunkelheit", wenn man das darauf bezieht. Dieses denken ist wie ich finde sehr naiv. Diese Denkweise führt zu Katastrophen, ich sage nur Ted Bundy. Wem diese Geschichte bekannt ist, der dürfte wissen, was ich meine. Ich finde, dass der Mensch nur dann richtig urteilen kann, wenn er sich von "Richtig" und "Falsch" löst und diese Konventionen nicht weiter beachtet. Ein guter Lebensweg, mit dem man letztendlich glücklich wird, ist nie gerade. Es gibt Hürden im Leben und Rückschläge, die man nicht vermeiden kann, wenn man davor und danach wieder glücklich sein will. Der einfachste Weg ist vielleicht bei simplen Aufgaben der richtige Weg oder in der Karriere, aber nicht im Leben an sich, davon bin ich fest überzeugt. Man sollte sich immer viele Optionen freihalten und sich selbst die Zeit und Freiheit nehmen, über sein eigenes Leben zu entscheiden. Das könnte man vielleicht als Unentschlossenheit sehen, aber Meiner Meinung nach liegt genau in dieser Ruhe auch die Möglichkeit, sich auf die wesentlichen Dinge im Leben zu konzentrieren und glücklich zu werden. Wenn man im Leben den direktesten Weg gehen möchte, sollte man sich darauf einstellen, wortwörtlich durch die Scheiße zu waten. Dieser Weg ist zwar zeitsparend und macht viel Größeres möglich als andere Lebensarten, aber ist auch unglaublich schwer und am Ende des Weges vielleicht nicht zielführend, weil man mit dieser Lebensart vielleicht 20 schöne Jahre hat, aber die restlichen 40 aktiv erlebten Lebensjahre nur aus Arbeit und Schmerzen bestehen. An dieser Lebensart habe ich an sich aber eigentlich gar nicht so viel auszusetzen, mehr an den Sachen, die damit meistens Hand in Hand gehen. Mal davon abgesehen, dass es wie gesagt naiv sein kann, diesen Weg zu gehen, führt dieser Weg zu nichts gutem, wenn man faul ist oder nicht ambitioniert genug. Man muss schließlich ein ganz klares Ziel vor Augen haben und dieses versuchen, mit allen Mitteln zu erreichen, ohne dabei auf seine Mitmenschen großartig zu achten. Um das alles gut zu schaffen, muss man schon irgendwie leicht antisozial und narzisstisch denken, zudem muss genug Intelligenz bei der jeweiligen Person vorhanden sein, sonst wird man wirklich auf die harte Probe gestellt. Man sollte sich außerdem, wenn man schon so lebt, nicht zu hohe Ziele setzen. Ich gehe diesen Lebensweg nicht, da ich nicht möchte, dass ich selbst und andere deshalb leiden müssen. Mit diesem Lebensweg werde ich nicht glücklich und ich möchte immer die Freiheit haben, selbst zu entscheiden. Ich möchte machen was ich machen möchte, damit ich am Ende glücklich bin. Manchmal handele ich kühl und rational, während ich an anderen Tagen einfach mal die Ruhe und Freiheit genieße, anderen Menschen auf ihrem Weg zu helfen oder zu entspannen. Ich gehe meinen eigenen Weg und keinen vorprogrammierten. Etwas wie "Licht" oder "Dunkelheit" exestiert in meinem Leben nicht in dem Sinne.

    Editiert: Um jetzt mal extrem kritisch zu sein: "Sei dir der Nächste, fessle dich nicht zu sehr an die Natur der Menschen", würde ich unter gewissen Umständen so unterschreiben, auch wenn diese Aussage sehr egoistisch wirkt. Allerdings finde ich es schon zynisch, diesen Satz unter einen Text voller Schwarz-Weiß-Gedanken zu setzen. Sich selbst das Ziel zu setzen, ein Leben im Dunklen zu führen oder so, ist ein Gedanke, so alt wie die Menschheit selbst ist und schon tausende Male zuvor so gedacht wurde. Das liegt nämlich in der Natur des Menschen.
    Geändert von Hiob (4. October 2014 um 10:27 Uhr)


  4. #23
    Kleiner Experte Avatar von ghoX
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    51
    Punkte
    2.358
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sei dir der Nächste.

    Also ich finde den Text wirklich genial, da er auch meine Einstellung gut widerspiegelt. Ich habe vielen Menschen immer wieder vertraut und zwar nicht im naiven Sinne, sondern schon nachdem ich sie eine Weile kannte, aber früher oder später wurde ich entweder hintergangen oder anderweitig verletzt. Irgendwann habe ich es aufgegeben an das "Gute" im Menschen zu glauben und finde es nun besser im Dunkeln zu bleiben und die Leute einfach aus der Ferne zu beobachten. Ich würde mich selbst als manipulativen Menschen bezeichnen, der im Grunde aber sehr gut ist, d.h. ich hintergehe andere nicht, auch wenn mir das schon öfter passiert ist. An sich bin ich glücklich, wenn ich praktisch unsichtbar bin, aber andere Menschen glücklich machen kann, sei es durch passende witzige und sarkastische Sprüche oder einen guten Rat, der ihnen weiterhilft. Ich fühle mich zwar dadurch oft etwas alleine und würde mich freuen, wenn man mich auch ab und zu unterstützen würde, aber man kann ja nicht alles haben . Entschuldigung an die Mods und Admins, falls das hier zu sehr ins Offtopic gerutscht ist, aber eventuell kann ja der eine oder andere nachvollziehen, was ich meine oder zumindest irgendwas aus meinem Beitrag gewinnen.

  5. #24
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.075
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Sei dir der Nächste.

    @ghoX:
    Erstmal ist das doch nicht Offtopic sondern nur eine Indirekte Art zu sagen das du dir der nächste bist.
    Ich kann gut Nachvollziehen was du meinst, nicht in allen Punkten stimme ich dir zu aber in etwa 85-90%.
    Immer wieder interessant Leute zu "treffen" die einem ähnlich sind oder ähnliche gedanken haben.

    Ich denke mal das ich mir zu 100% selbst der nächste bin weil ich keinerlei Bedürfnis verspüre anderen zu helfen oder andere glücklich zu sehen.
    Natürlich sind gut/hell und böse/dunkel relativ, jeder entscheidet das selber. Aber neutral/allgemein betrachtet ist es nunmal "festgelegt" was gut und was böse ist.

    Recht interessant ist diese Aussage:
    "Böse ist nur ein Wort, näher betrachtet, ist es einfach ein Schmerz."

    Ob das so stimmen mag?...
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #25
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.105
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Sei dir der Nächste.

    Interessante Aussage...
    Doch muss ich sagen das ich da nicht zu stimme. Den für mich hört es sich so an als wen man nur die beiden Optionen "Dunkelheit oder Licht" bzw "Gut oder Böse" hat. Manche mögen diesen Spruch, da sie sich selbst darin wieder sehen, dies tue ich aber nicht.
    Gut, in vielen Punkten muss ich zustimmen. Zum Beispiel mit den Betrügen und sich zurück ziehen. Auch das mit den "Sei dir der Nächste[..]" finde ich eigentlich ein guter Rat. Aber dieser kann nicht wirklich erfühlt werden, den egal ob uns andere Menschen nicht Interessieren gibt es immer welche die einem was bedeuten, das aber bekommen viele ja nicht mit. Der Mensch ist ein Rudel Tier, egal wie Intelligent wir sind. Den kein Mensch ist ein "einsamer Wolf". Den so gesehen sucht/trifft man auch in Internet Menschen(wär hätts gedacht), und diese schließen sich ja meist in kleinen "Rudel" zusammen, zum Beispiel dieser Forum.

    Und wieso muss man sich zwischen den beiden entscheiden, also "Licht und Dunkelheit" ? Also für mich gibt es diese Beiden Fraktionen nicht, den mein Weg zu leben entscheidet keiner dieser festgelegten Werte, wie Gut oder Böse. Ich tue das was ich will, auch wen es heißt andere zu Verletzten. Das heißt aber nicht das mir jeder Mensch egal ist, nein, nur warum soll man sich verstecken oder sich anpassen? Das ist für mich einfach zu engstirniges Denken.

    Viele denken es gibt nur zwei Wege, aber warum muss man sich an die Wege halten wen man auch ohne dieser zu seinem Ziel angelangt?
    Wen die das Leben Steine in den Weg wirft, sammel diese und bau dir ein Schloss.

    Für mich ist das Ziel selbst nicht sonderlich wichtig, sondern der weg dahin. Den egal wie wir es sehen, das Ziel ist für jeden der Tod. Deswegen möchte ich mein "Weg" also das Leben in vollen Zügen genießen.

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

  7. #26
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.075
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Sei dir der Nächste.

    Allgemein betrachtet gibt es nunmal Böse/Dunkel und Gut/Hell auch wenn es jeder anders sieht.
    Sicher gehen viele ihren eigenen Weg und sehen diesen weder als dunkel noch als hell an aber wenn man es neutral betrachtet kann man diese Wege schon zuordnen.
    Man muss sich nicht entscheiden nur muss man sich der Konsequenz klar sein.

    Das mit dem Rudel und dem Forum finde ich ist ein sehr gutes Beispiel vorallem bezüglich des "einsamen Wolfes".
    Ich zitiere da mal einen meiner virtuellen Freunde der mit Menschen eig. nicht klar kommt. Ich fragte ihn dann wieso es im Internet geht und das war in etwa seine Antwort:
    "Die Menschen im Internet sehe ich nicht und nehme ihre Ausstrahlung nicht war. Ich höre nur ihre Stimme, lese ihre texte und weiß vl. wie sie aussehen aber es gibt keinen wirklichen Kontakt. Tja, deshalb sehe ich diese nicht direkt als Menschen an sondern eher wie andere Individuen."

    Eine interessante Sichtweise finde ich. Als einsamer Wolf werden mMn allerdings eher die bezeichnet die sich alleine wohler fühlen und die meiste zeit alleine sind und alleine auch klar kommen für eine längere Zeit. Eine komplette Isolation schadet jedem.


    Das Ziel ist der Tod und damit hast du vollkommen recht.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #27
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.105
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Sei dir der Nächste.

    Mir ist durchaus bewusst das meine "Wege" und "Ziele" der jeweiligen Gruppe, also Gut/Böse, zugeordnet werden. Doch davon lass ich mich nicht bei meinen Entscheidungen nicht beeinflussen. Dennoch bedenke ich auch die Konsequenz. Und so gesehen funktioniert die Gesellschaft nicht weil man an das gute oder schlechte glaubt, nein, sondern eher weil jedem die Konsequenzen klar sind. Wie du ja schon sagtest.

    Die Sichtweise deines Freundes finde ich auch sehr Interessant. Doch auch wen man diese Person nicht sieht und nicht spürt ,sei es die Anwesenheit, so ist es einem unterbewusst klar das es ein Mensch ist. Egal wie man sich einredet es sei ein anderes Individuum, so würde man dennoch nicht glauben das derjenige kein Mensch ist. Gut, ist jedem klar.

    Zitat Zitat von Haku Beitrag anzeigen
    [...]fessle dich nicht zu sehr an die Natur der Menschen.[...]
    Vielleicht hat man es schon bemerkt aber ich sehe das so das, egal wie schlau oder weiterentwickelt wir sind, uns an die von der Natur vorgesehen Verhaltensmuster halten werden.

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

  9. #28
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.075
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Sei dir der Nächste.

    Zitat Zitat von PsychoKnuffi Beitrag anzeigen
    Die Sichtweise deines Freundes finde ich auch sehr Interessant. Doch auch wen man diese Person nicht sieht und nicht spürt ,sei es die Anwesenheit, so ist es einem unterbewusst klar das es ein Mensch ist. Egal wie man sich einredet es sei ein anderes Individuum, so würde man dennoch nicht glauben das derjenige kein Mensch ist. Gut, ist jedem klar.

    Vielleicht hat man es schon bemerkt aber ich sehe das so das, egal wie schlau oder weiterentwickelt wir sind, uns an die von der Natur vorgesehen Verhaltensmuster halten werden.
    Viel interessanter dabei ist das er im RL mit niemanden klar kommt. Laut seiner Aussage ist der außerhalb vom Internet immer alleine weil er nicht mit anderen klar kommt.
    Unterbewusst ist es ein Mensch da stimme ich dir zu dennoch gibt es Menschen die sehr anders sind und mMn auch welche die Eigenschaften haben die manche von uns für unnatürlich oder unmöglich halten. Nur weil man etwas nicht kennt oder verstehen kann heißt es nciht das es nicht existieren kann, egal was Studien dazu sagen.
    Natürlich könnte er mich anlügen aber die Chance besteht eig. immer, egal bei wem.

    Welches Verhaltensmuster meinst du denn genau? Die Grundbedürfnisse wohl eher nicht oder?
    Wenn du es bereits geschrieben hast dann sorry, habe jetzt aber nicht die Lust alles zu lesen
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #29
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.105
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Sei dir der Nächste.

    Die Verhaltensmuster die ich meine sind zum Beispiel das mit dem Rudel was ich schon vorher mal angesprochen habe. Aber nicht nur das, das wir mit den Gedanken spielen andere zu töten, uns selbst öfters für Freunde/Familie aufzuopfern, sich nicht mehr als um unsere greifbare Umgebung sorgen und versuchen über andere Menschen zu stehen.
    Also Triebe der Menschen die eigentlich seit beginn der Menschheit existieren.

    Instinkt - angeboren und unerklärlich führt er uns durchs Leben.
    -© Marietta Grade (*1969)

    Ich hoffe du versteht was ich meine

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

  11. #30
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.075
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Sei dir der Nächste.

    Ich verstehe was du meinst. Dieses Verhaltensmuster stimmt, da gebe ich dir recht.
    Wer sorgt sich denn heute schon um seine Umgebung? Niemand tut das.
    Mit dem Gedanken andere zu töten? Ja jeder hatte diese Gedanken, und wenn sie permanent existieren?
    Im Rudel, nun da kann ich ncoh ncihts zu sagen eig. Vollkommen alleine wäre ja eine Isolation.

    Das sind sicher die Triebe der menschen aber ist das Menschlichkeit? Wenn man sich nur um diese Triebe kümmert, sich nur nach diesem Muster verhält wird man von den meisten als primitiv und unmenschlich bezeichnet.
    Die meisten haben eine ganz andere Vorstellung davon was es heißt "menschlich" zu sein.
    Du kennst diese Vorstellungen sicher nicht wahr?
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #31
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.105
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Sei dir der Nächste.

    Logisch kenne ich die Vorstellung. Doch nur weil man sich etwas seinen Trieben hingibt heißt es ja nicht, nicht Menschlich zu sein. Solange man Spricht, die Umwelt ausnutzt, die Umwelt zerstört, dinge erfindet und so weiter, dann ist man Menschlich genug. Zumindest meines Erachtens. Warum ist man gleich primitiv wen man sich etwas den Trieben hingibt? Man muss sich zwar nicht NUR um diese Triebe kümmern aber vernachlässigen bzw bestreiten finde ich schlimmer.
    Aber mir ist es eigentlich egal, Hauptsache ich hab Spaß an meinem Leben.
    [Ich glaube das wird langsam etwas off Topic xD]

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die nächste Person...
    Von Nana im Forum Fun & Spam
    Antworten: 6673
    Letzter Beitrag: 6. December 2016, 19:45
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29. January 2014, 23:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158