Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34

Thema: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #21
    Erfahrener Otaku Avatar von Tropic
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    193
    Punkte
    9.085
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Ich kann dem auch nur zu stimmen. Solange du dich selber nicht einsam fühlst bist du es auch nicht.
    Erst wenn du etwas vermisst und niemanden hast um darüber zu reden ist man einsam.
    Zumindest sehe ich das so.

  2. #22
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Skjuka
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.736
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Von Einsamkeit kann ich ein Lied singen.
    Das ging sogar bis bis zu Selbstmordgedanken.
    Doch jemand hat mich aus diesem Tief rausgeholt. Hab durch ihn Leute getroffen, die jetzt die besten Freunde sind, die ich je hatte.
    Einsam kann man auch mitten in einem Raum sein, der voller Leute ist. Einsamkeit hat nichts mit der Menge von Leuten zu tun, die man kennt. Einsamkeit kann nur durch ehrliche Freundschaft oder Liebe vertrieben werden.

  3. #23
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.934
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Zitat Zitat von Tropic Beitrag anzeigen
    Ich kann dem auch nur zu stimmen. Solange du dich selber nicht einsam fühlst bist du es auch nicht.
    Erst wenn du etwas vermisst und niemanden hast um darüber zu reden ist man einsam.
    Unterschreibe ich mal so Tropic.

    Einsamkeit muss nicht unbedingt ein negatives Gefühl sein.
    Es gibt Menschen die fühlen sich alleine, in der Einsamkeit wohler als unter Menschen.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #24
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Mir fällt nur dieser Zitat von den Rapper/Musiker Maeckes ein :

    ...Wir sind allein deswegen nicht allein, weil wir alleine niemand haben dem wir sagen können: Wir sind allein deswegen nicht allein, weil wir alleine niemand haben dem wir sagen können: Wir sind allein deswegen nicht allein, weil wir alleine niemand haben dem wir sagen können...

  5. #25
    Kleiner Experte Avatar von Hiob
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    60
    Punkte
    1.658
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Grundsätzlich fühle ich mich wohl, wenn ich alleine bin. Nur wenn ich unter anderen Menschen bin, mit denen ich mich nicht gut verstehe, mit denen ich nichts zutun habe, bei denen ich mich nicht wohl fühle oder sowas in der Art, fühle ich mich auf eine negative Art und Weise einsam. Ich bin überhaupt nicht auf Freunde oder Familie angewiesen, ich habe so schon Monate meines Lebens komplett isoliert gelebt (ich bin aber täglich raus gegangen etc) und mich damit auch nicht wirklich schlecht gefühlt, aber mit Leuten um mich herum fühle ich mich besser. So bleiben einfach die Phasen und Momente aus, in denen ich mich vielleicht schlecht fühle, weil ich alleine bin. Ich habe Menschen, auf die ich mich verlassen kann und weil wir keine Kleinkinder sind, müssen wir uns auch nicht immer an den Eiern hängen und immer ausflippen, wenn mal jemand nicht zurück schreibt oder mal keine Zeit hat. Hauptsache man ist füreinander da, wenn es schwierig wird und man ist ehrlich zueinander. Mit meinen richtigen Freunden habe ich teilweise nur 1 oder 2 mal im Monat Kontakt. Leute, die mir nicht wirklich wichtig sind, habe ich oft um mich herum und ich muss den Leuten auch nichts vorspielen, solche Leute sind einfach da und ich falle denen auch nicht in den Rücken oder sowas. Mit diesen Leuten kann man gut mal ein bisschen Zeit totschlagen, aber meistens fühle ich mich unter solchen Menschen eher mittelmäßig oder schlecht. Ich habe nur wenige Personen in meinem Leben außerhalb meiner Familie, die mir gerade wichtig sind. Obwohl ich sehr oft alleine bin, fühle ich mich nicht wirklich einsam, aber wenn ich mich einsam fühle, dann unter Menschen.


  6. #26
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.934
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Ich habe diesbezüglich ein Zitat gefunden!

    Negative Einsamkeit ist immer grundlos, immer. Sie sitzt in dir drinnen, frisst dich von innen auf und kommt immer wieder zum Vorschein gerade dann wenn du sie unterdrücken willst. Es ist wenn du in einem Raum voller Menschen sitzt und dich trotzdem alleine fühlst. Wenn du nur noch nach Hause willst, wenn du dich überall unwohl fühlst. Negative Einsamkeit ist, wenn alles perfekt ist, wenn dich jeder liebt und du dennoch mehr willst, immer mehr. Wenn du dich nich mehr zufrieden geben kannst was du hast und bist. Wenn du einfach müde bist davon dass alles immer gleich abläuft, diese Routine, dieses Ich-Sein, das nicht zu dir passt.

    Leider ist es nur eine Abwandlung eines Zitates über Traurigkeit.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  7. #27
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mexder
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.520
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Ich hatte eine stark Depressive Phase in der ich mich sehr allein gelassen Gefühlt habe aber wenn man darüber nachdenkt .. Ist man es nicht selbst der einen zum Aussenstehenden macht? Jetzt wo das vorbei ist denke ich über Einsamkeit eigentlich nicht nach wenn ich Lust habe was zu unernehmen unternehme ich was wenn ich keine Lust habe auf andere Leute dann lass ich es eben ^^ Aber wie ich bereits erwähnte sollte man sich nicht zuviel gedanken darum machen umso mehr man Nachdenkt über seine Situation umso mehr könnte man auch makel finden und sich auf diese versteifen und unglücklich werden.

  8. #28
    Kleiner Experte Avatar von ghoX
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    51
    Punkte
    2.358
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Also meine "Theorie" zu Einsamkeit ist folgende: Ich fühle mich zwar sehr wohl, wenn ich alleine bin, da ich dann einfach ich selbst sein kann, aber irgendwann kommt das Gefühl der Einsamkeit immer wieder auf. Besonders wenn man nichts zu tun hat bzw nicht wirklich "gebraucht" wird, kann man sich schnell einmal einsam fühlen. Im Grunde ist es immer irgendwie da, aber wird durch viele Dinge wie z.B. Animes schauen (wer hätte es gedacht ) verdrängt und sozusagen mit anderen Gefühlen überspielt. Abschließend würde ich sagen, dass es schon ganz gut ist, ab und an einmal rauszugehen und mit Freunden oder Familie etwas zu unternehmen und sei es auch noch so etwas unbedeutendes wie über ein Thema zu diskutieren. So, das war meine Meinung dazu. Ich hoffe man konnte in etwa verstehen, was ich versucht habe zu sagen .

  9. #29
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.096
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Der Satz stimmt, zum Teil...
    Also aus meiner Sicht ist man nur einsam wen man etwas vermisst. Aber dennoch ist es leider nicht so leicht, denn der Mensch ist ein "Rudel Tier". Dieses verlangen nach anderen Personen ist tief in uns verankert und das wird sich wahrscheinlich auch nicht ändern. Auch wen man sich abkapselt, man wird nie Einsam. Die Gesellschaft ist einfach zu Groß um sich wirklich Einsam zu fühlen( ich zähle das Internet einfach mit). Natürlich gibt es Ausgeschlossene die sich einsam fühlen. Das ist aber auch normal, da man die Entscheidung, ob man Allein oder nicht, nicht getroffen hat. Einsam hat also, für mich, nichts damit zu tun um man sich selbst nicht genug ist. Eher ist es der "Rudel Instinkt" und ungewollte Ablehnung der Gesellschaft.

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

  10. #30
    Freigeschalteter Otaku Avatar von volleybalm
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Münchnen
    Beiträge
    49
    Punkte
    1.600
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Zitat Zitat von Skjuka Beitrag anzeigen
    Einsam kann man auch mitten in einem Raum sein, der voller Leute ist. Einsamkeit hat nichts mit der Menge von Leuten zu tun, die man kennt. Einsamkeit kann nur durch ehrliche Freundschaft oder Liebe vertrieben werden.
    Das erinnert mich an ein Zitat von Robin Williams: "I used to think the worst thing in life is to end up all alone. It's not. The worst thing in life is to end up with people who make you feel all alone."

    Ich glaube bei der Einsamkeit steht man nicht mit dem Rücken zur Wand, sondern mit dem Rücken zu einer Schlucht.
    Andere Menschen können - um bei der Metapher zu bleiben - einen von dieser Schlucht entfernen, aber auch das gegenteilige bewirken.

  11. #31
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Parra
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.540
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Wenn man die geposteten Meinungen und Zitate zusammenfasst, kann man dann nicht sagen, dass "Einsamkeit" so viel wie die Sehensucht nach mehr/nach etwas anderem ist?

    Ich muss mich mit dem Thema leider ständig auseinandersetzen. Nicht meinetwegen, das wäre nicht so schlimm, sondern wegen eines Freundes. Er sagt oft, er weiß, dass er nicht alleine ist, weil ich immer da bin, für ihn da bin, und an ihn denke, aber das ändere nichts daran, dass er einsam ist, auch während ich aufmunternd zu ihm spreche und ihn umarme. Es tut weh, wenn jemand, der dir wichtig ist, einsam in deinen Armen liegt und diese Einsamkeit ihn auffrisst, obwohl er nicht alleine ist. Ich vermag mir gar nicht vorzustellen, wie ernüchternd und niederschmetternd und leer dann dieses Gefühl der Einsamkeit, das jemand, wie mein Freund beispielsweise, verspührt, sich anfühlen muss. Das ist so ironisch, wennn du jemandem begegnest, dank dem du dich nicht mehr, nie mehr einsam fühlst, aber es ihm dennoch nicht genauso ergeht, obwohl ihr euch gleichsam füreinander aufgebt.
    Darum finde ich es wichtig, zwischen einem Gefühl des Alleinseins und dem der Einsamkeit zu unterscheiden. Allein bist du, wenn du niemanden hast, der an dich denkt - und wirklich einsam, wenn du so jemanden hast, aber dir das dieses Gefühl trotzdem nicht nimmt.

    Zitat Zitat von Freeker Beitrag anzeigen
    Einsamkeit definiere ich als einen Zustand des Empfindens.
    Ich hab zwar viele gute Freunde für die ich meine Hand ins Feuer legen würde und diese würden das auch für mich tun, aber dennoch fühle ich mich einsam.
    Aber warum? Naja, schließlich bin ich ja auch nur ein Mensch der sich nach etwas zuneigung sehnt.
    Mein Opa sagt immer: "Es fühlt sich immer gut an wenn man allein ist und weiß, genau jetzt denkt einer an mich."
    Muss ihm da vollkommen zustimmen. Und genau dieses Gefühl fehlt mir. Deshalb bin ich zB einsam.
    Ich weiß nicht, ob das aus meinen obrigen Worten so hervorgeht, aber ich meinte den letzten Satz hierauf bezogen. Wenn du allein bist und weißt, jemand denkt gerade an dich und das fühlt sich gut an - dann bist du nicht einsam. Wenn du einfach weißt, so jemanden gibt es nicht, dann bist du wohl einsam, und das ist schon schlimm genug. Aber wenn du weißt, dass jemand an dich denkt, wenn du alleine bist und gerne hättest, dass jemand an dich denkt... und dir das so gesehen "nicht ausreicht", womit du dir selber nicht genug bist (um auf den Startpost zurück zu kommen), dann bist du wirklich wirklich einsam.

  12. #32
    Kleiner Experte Avatar von Ryota
    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    72
    Punkte
    2.328
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteSenpaiTomodachis

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Ich bin der Meinung, dass es von beiden Teilen abhängt. Ich selbst bin äußerst introvertiert, d.h. fühle mich alleine wohler als unter Menschen. Aber der Mensch ist ein soziales Wesen und braucht die Nähe, den Austausch mit anderen. Und es reicht einfach nicht aus, wenn man das über soziale Netzwerke o.ä macht. Die Menschen müssen physisch bei ihm anwesend sein. Sich unteren anderen Menschen zu begeben ist offensichtlich auch nützlich für Beruf, Schule und das spätere Leben. Um dies voll ausnutzen zu können, braucht man aber auch eine gewisse innere Einstellung. Man sollte anderen Menschen offener gegenübertreten und Angst und Nervosität überwinden. Dabei ist es auch wichtig, negative Gedanken zur Seite zu räumen z.B. wenn man sich denkt, dass man etwas sowieso nicht gut kann oder dass die anderen einen eh auslachen werden usw. Und hier sind wir an einem wichtigen Punkt angelangt: Man muss es selbst wollen. Will man die Einsamkeit bekämpfen, muss man sich im Klaren sein, dass man es nur für sich tut, sprich man sollte Verantwortung für sein Leben übernehmen. Es ist wichtig daran zu glauben, dass jeder Mensch -unabhängig von der derzeitigen Situation oder Lage- das Recht hat, sich mit anderen Menschen in Verbindung zu setzen. Dieses wertvolle Gut kann einem von niemandem weggenommen werden. Und all dies passiert nur im Kopf. Dann kommt der zweite Schritt, der oben schon beschrieben wurde, nämlich machen! Auf diese Weise gewöhnt sich das Gehirn an die neuen Umstände. Mir ist aufgefallen, dass es das Selbstbewusstsein ungemein stärkt, wenn ich mich desöfteren mit anderen Menschen unterhalte. Daraus können einem viele Vorteile entstehen.

  13. #33
    bad mood Avatar von Grom
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    blood trial's end
    Beiträge
    175
    Punkte
    6.172
    Errungenschaften:
    HyperaktivTomodachis5000 ErfahrungspunkteSenpai
    Auszeichnungen:
    Spammer

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Also Zeit für sich selbst haben und einsam sein sind zwei paar Schuhe.
    Introvertiert sein heißt zB nichts anderes, als Energie aus der Zeit zu ziehen, in der man alleine ist. Eindrücke verarbeiten. Kraft sammeln.
    Hingegen der allgemeinen Annahme, Introvertiertheit wäre etwas schlechtes, sagt sie einfach nur aus wie jemand prinzipiell funktioniert, und da ca. drei Viertel aller Menschen extrovertiert ist, (stark extrovertierte Menschen können nicht lange allein sein & sind gesellig) sind stark introvertierte Menschen von der Gesellschaft eben als "nicht normal" angesehen.

    Im Endeffekt sind stark introvertierte Menschen im Schnitt aber wahrscheinlich trotzdem einsam, weil sie sich von jeglichem realen sozialen Kontakt verabschieden.

    Es gibt aber noch eine andere Charaktereigenschaft, die Einsamkeit induzieren lässt, nämlich Stolz, oder "falscher" Stolz. Eine Person, die augenscheinlich einen soliden Charakter hat, und der verbale Attacken nichts anhaben können, ist oft nur deshalb so, weil sie genau das, was sie vorgibt zu sein, nicht ist. Eine Zurückweisung von einem Freund, eine Beledigung von einer dritten Person oder ähnliches würde sie viel härter treffen als jemanden, der über so etwas stehen kann, und daher ergreifen solche Menschen intuitive Präventivmaßnahmen.

    I was in darkness, so darkness I became.

  14. #34
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Wie seht ihr das? Einsamkeit?

    Der Satz stimmt zum Teil, ist aber, wenn ich das mal erwähnen darf, total doof formuliert.
    Sich nicht "genug" sein, würde ich jetzt nicht sagen. Es stimmt, aber das ist eben so, dass auch Menschen "Rudeltiere" sind. Auch kein Fortschritt könnte ohne das entstehen. Ich möchte hier noch ein Animezitat einfügen:
    "There are people in this world who enjoy being alone. But there isn´t a single person who can bear solitude." Makarov - "Fairy Tail"
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158