Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 129

Thema: Wie würdet Ihr handeln?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #61
    Gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    110
    Punkte
    4.052
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Als erstes würde ich anfangen zu suchen.Überall,so weit es mir möglich ist.Irgendwann würde ich dann realisieren,dass es wirklich wahr ist und kein Traum.Aber wie weit ohne den Rest?Wie soll alles laufen,wie z.B Kraftwerke,Flughäfen und vieles mehr.Ich könnte nicht mal in ein anderes Land reisen -.- Vieles würde mir offen stehen.Ich würde im freien fappen.Außerdem könnte ich ohne Führerschein Auto fahren :D Ich könnte Süßigkeitsläden plündern und noch so vieles mehr.Aber bis wohin?Irgendwann würde ich die menschliche Nähe vermissen und auch das Chatten hier auf Animes.so.Und dann ist auch Schluss.

  2. #62
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Bei Hannover
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.251
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Zitat Zitat von BeyazGül Beitrag anzeigen
    Als erstes würde ich anfangen zu suchen.Überall,so weit es mir möglich ist.Irgendwann würde ich dann realisieren,dass es wirklich wahr ist und kein Traum.
    Kann auch zu psychischen Störungen führen. Der Mensch braucht nunmal Kontakte. Das wäre nichts für mich.

    Zitat Zitat von BeyazGül Beitrag anzeigen
    Aber wie weit ohne den Rest? Wie soll alles laufen,wie z.B Kraftwerke,Flughäfen und vieles mehr.
    Auf Kraftwerke kann man noch verzichten -> Stromerzeuger
    Flughäfen, wozu? Man kann auch mit Auto, Motorrad und Boot verreisen.

    Zitat Zitat von BeyazGül Beitrag anzeigen
    Ich könnte nicht mal in ein anderes Land reisen -.-
    Warum? Fahr mit dem Auto oder Boot hin. Du kannst auch fliegen. Nimm dir einfach ein Flugzeug :D

    Zitat Zitat von BeyazGül Beitrag anzeigen
    Vieles würde mir offen stehen.Ich würde im freien fappen.
    Was nicht offen steht, kannste öffnen.
    Wegen dem Fappen. Das kannste doch auch jetzt schon ...

    Zitat Zitat von BeyazGül Beitrag anzeigen
    Außerdem könnte ich ohne Führerschein Auto fahren :D Ich könnte Süßigkeitsläden plündern und noch so vieles mehr.Aber bis wohin?Irgendwann würde ich die menschliche Nähe vermissen und auch das Chatten hier auf Animes.so.Und dann ist auch Schluss.
    Viel Spass ohne Zahnarzt

    Hauptproblem wird aber sein:
    Keine Menschen -> keine Rohstoffversorgung und Wartung der KRaftwerke -> keinen Strom -> kein Internet -> kein Fapmaterial .......
    Keine Menschen -> keien neuen Animes / kein neues Fapmaterial -> ........

  3. #63
    Team Equi ♥ Avatar von Lunacy
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    224
    Punkte
    3.543
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Was ich tatsächlich tun würde...
    Nach dem überwundenen Schock würde ich mich in ein Auto setzen und zum ersten mal in meinem Leben fahren. Danach, solange noch Strom fließt, so viele Akkustationen beladen wie nur irgend möglich. Die zweit schlimmste Sache, die nun noch passieren könnte wäre, dass ich auch noch die Musik für immer verliere. Meine ersten Tage würde ich also in einem Elektrogeschäfft verbringen. Danach würde ich mir ein großes Luxus Wohnmobil suchen und dieses mit allerlei nützlichem beladen. Essen, Getränke, erste Hilfe Koffer, alle möglichen hilfreichen Handbücher fürs Überleben, Kanister mit Benzin und natürlich meine duzenden Akkus.
    Dann würde meine Reise beginnen. Zuerst durch die großen Städte, dann runter ans Meer. Am Strand schlafen, ohne Mückenspray, keine Fische mehr im Wasser, die dir in die Zehen beißen könnten, keine überfüllten Liegeplätze oder Sonnenbrillenverkäufer. Herrlich.
    Ich würde die Zeit auskosten, solange noch Blätter an den Bäumen sind und alles blüht. Dies dürfte wohl dann auch der letzte richtige Sommer gewesen sein, denn ohne all die organischen Kreisläufe, würde wahrscheinlich bald alles aus dem Gleichgewicht geraten und man hätte tatsächlich nur noch Dosenfutter. Den Rest meines Lebens würde ich wohl von Tag zu Tag leben und nicht versuchen an morgen zu denken. Denn das einzige was noch bleibt, in einer Menschen- und Tier-leeren Welt, sind die eigenen Gedanken und ein schöner großer Spielplatz. Aber damit kann man eben keine Zukunft planen. Ob ich mich aber irgendwann aus Verzweiflung umbringen würde, kann ich nicht sagen. Ich denke jedoch nicht, dass ich mich dazu überwinden könnte, man stirbt wahrscheinlich ohnehin früh genug.
    Geändert von Lunacy (16. August 2014 um 15:01 Uhr)

  4. #64
    Kleiner Experte Avatar von Joshi Chan
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    76
    Punkte
    3.196
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Zitat Zitat von Lunacy Beitrag anzeigen
    ... würde ich mich in ein Auto setzen und zum ersten mal in meinem Leben fahren. ... man stirbt wahrscheinlich ohnehin früh genug.
    Mit der Aktion würde wahrscheinlich schon die Geschichte enden^^ und du müsstest dir um die anderen Dinge keine Sorgen machen :D

    Ohne Menschen wäre ja nicht das schlimmste, aber ohne Tiere?! Dann würde der Welt ein großes Stück an "Schönheit" fehlen und zudem hätte dies katastrophale Auswirkungen auf das komplette Ökosystem.

    Da sollten sich die Verantwortlichen also noch etwas einfallen lassen ansonsten ist eine starke atypische Depression in Form einer Depersonalisation die Folge und das eventuell bei allen Lesern dieses Threads noch vorm eintreten des beschriebenen Phänomens. oO
    Geändert von Joshi Chan (19. August 2014 um 01:01 Uhr)

  5. #65
    Freigeschalteter Otaku Avatar von KazaMeinKätzchen
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.697
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Erstmal paar Läden ausrauben.... Hardware besorgen etc... sich irgendwo ein fettes Anwesen suchen und 24/7 vorm PC verbringen.

  6. #66
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.752
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Ich würde als erstes mal das machen, was ich mich in der Öffentlichkeit nicht trauen würde. Dann würde ich in die Großstadt laufen und sie zu meinem Parkour Areal erklären. Irgendwann würde ich mir sorgen machen und nach anderen Menschen suchen. Ich hätte wahrscheinlich Angst nie wieder jemanden zu sehen und würde irgend wann durchdrehen.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  7. #67
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Ich wäre natürlich erstmal geschockt, denke das muss man dann erstmal verarbeiten. Würde mich dann mit all den Dingen, die ich schon immer mal machen wollte oder die man sonst nie machen würde ablenken
    z.B.:- Autos fahren die ich schon immer mal fahren wollte (u.a. Lamborghini Reventon, Audi R8),
    - etwas unbezahlbares zerstören (Vase oder Gemälde ö.ä.)
    und was mir sonst noch für blödsinn einfallen würde.
    Vielleicht würde ich dannach ein paar interessante Orte bereisen.
    Anschließend würde ich wohl Essen, Trinken und was man sonst noch braucht Sammeln und Bunkern. Dannach Stromgeneratoren und Benzin einsammeln.
    Ab dann würde ich mich jeden Tag versuchen zu beschäftigen, mit Games, Filme, Serien, Animes, Schwimmen im Pool und auf was ich sonst so Lust habe, bis ich irgendwann verrückt werde oder es allein nicht mehr aushalte.

  8. #68
    Freigeschalteter Otaku Avatar von sallyx3
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.637
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Zitat Zitat von Zaisen Beitrag anzeigen
    Wäre ziemlich blöd würde ich sagen
    Dann gäbe es auch kein Strom, kein warmes Wasser, kein Fernsehen, kein Internet, keine Games, keine Filme, kein Vergnügungspark, ...ja eigentlich gar nichts... bleibt einem nur noch das Seil. xD
    Das erinnert mich grade total an Zombieland X'D

    Naja, was ich in so einer Situation tun würde, wäre erst einmal ein Auto aus der Nachbarschaft klauen und es zu Schrott fahren. Mit ihm gegen Mülleimer fahren, durch Büsche und so rollen und während das Auto mit Vollgas gegen einen Baum knallt, kurz davor rausspringen. Dann einen anderen Wagen nehmen und mit ihm zu nem Vegnügungspark fahren, mich dort austoben und dann zu jedem Supermarkt in der Gegend fahren, Lebensmittel und Getränke (auch Alk) bis zum Umfallen einsammeln und eine Villa mit Kamin, sowie Pool im Garten oder im Untergeschoss aufsuchen. Mich dort einrichten, alle Fachhandel in der Gegend nach Generatoren und Brennholz durchsuchen, Benzin/Diesel von anderen Autos und von der Tanke zapfen und in der Villa bunkern. Anschließend in nen Elektronikfachhandel alle mir fehlenden Konsolen einsacken, alle Spiele, Filme und Serien, sowie Animes und Musik-CDs einpacken, die mir gefallen und dann erstmal fett Houseparty machen. Mit mir selbst zum Wohl anstoßen, besaufen, bei Disco-lauter Musik durch das ganze Haus tanzen. Irgendwann nach zuviel Betrinken und aufkommender Einsamkeit, zum Klo rennen und sich übergeben. Einschlafen und am nächsten Morgen zocken und Filme schauen, mir was kochen mit dem luxuriösen, noch frischen Essen, was ich in einem Feinkostladen unfair erstanden habe und das solange jeden Tag bis nur noch Dosenessen gut ist. Süßigkeiten heben ja auch ewig, werden vll etwas hart nach ner Zeit, aber man hat ja nicht umsonst Zähne xD Ab und zu würde ich dann tun was ich schon immer wollte und aus Frust alles mit nem Baseballschläger kleinhauen, aber dann mit mir selber reden und Stofftiere in Menschengröße anschaffen, damit ich nachts nicht so alleine bin und die knuddeln kann.
    Naja und sonst soweit es Alk, Essen, noch nicht gesehene Animes, Trinken und sowas gibt, würde ich es ganz gut schaffen.. Danach würde ich alle Drogen der Welt ausprobieren und sicher irgendwann an ihnen sterben
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #69
    Neuling auf Bewährung Avatar von CrazyCircles
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    7
    Punkte
    1.559
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Das ähnelt einem Zombie-Apokalypse szenario schon sehr, nur halt ohne die ausgehungerten Zombies.

    Es gibt zwei möglichkeiten wie ich handeln würde. Ich wüsste, dass es niemanden gibt oder ich wüsste es nicht.

    Der einzige unterschied zwischen den beiden wäre wie ich meine ersten Stunden verbringen würde.
    Wenns nicht mal Tiere gibt, kann ich mir kein tolles Szenario vorstellen (mit Straßenhund anfreunden oder sowas).

    Wenn ich nicht wüsste was abgeht:
    Ich würde erstmal zu den stellen gehen an denen die meisten Menschenmassen sich sammeln. Stadtzentrum, Rathaus, Bahnhof usw.
    Nach aktuellen Zeitungsartikeln ausschau halten. Der nächste Gedanke wäre: nach hause und Sachen packen. Weil ich im Zentrum wohne und weit und breit keine Agrarwirtschaft vorhanden ist.
    Mitnehmen würde ich meine M48 Tomahawk, Kleidung, MP3 Player, Kurbel-Akkugerät, und die paar Dosen die noch übrig wären.
    Zum nächstgelegenen Penny Markt oder Edeka um dort dann Getränke und paar Zeitschriften mit zu nehmen.
    Danach zu einem Haus das am nächsten zu einem Agrar-Feld ist (Wäre auch bei einem Zombie-Apo die erste Wahl)
    Sachen ablegen, Regentonnen aufstellen, Feld prüfen (ob gesäht wurde oder nicht), Sähen wenn nicht.
    Naja und dann erstmal schlafen. Was danach passiert ist wohl klar, das der Mensch ohne sozialen Kontakt allmählich Wahnsinnig wird ist jedem klar. Nach dem Wahnsinn kommt wahrscheinlich der Selbstmord. Ob gewollt oder ungewollt, keine ahnung.
    So dark.

  10. #70
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.019
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Bis auf die endlose Langeweile würde ich für mich nicht so viel ändern.
    Ich müsste zwar auf PC usw. verzichten aber die ersten Wochen würde ich mir die Welt angucken und überleben. Sollte es noch Tiere geben hätte ich absolute Ruhe und höre nur den Wind, den regen und ein paar Tiergeräusche...

    Nach einiger Zeit würde ich Antworten auf die Frage "Warum nur Ich" finden und die Situation akzeptieren.
    Die Wahrscheinlichkeit das ich Wahnsinnig werde dürfte 50/50 sein, denn ohne Unterhaltung und Musik wäre es sehr schnell langweilig.
    Immerhin würde ich mit dem Gedanken sterben das die Menschheit mit mir stirbt. Sollte es eine zweite, weiblich Person geben würde ich die Fortpflanzung verhindern damit der Parasit Homo sapiens ausstirbt.

    Wenn ich nicht wüsste ob es noch weitere Überlebene gibt, würde ich sie wohl suchen und jegliche Maßnahmen einleiten das keine Fortpflanzung möglich ist.
    Oder sie würden mich bei dem Versuch umbringen aber zu verlieren hat man ja dann eig. eh nichts mehr.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. 1 Benutzer sagt Danke:

    4myAss (23. January 2015)

  12. #71
    Kleiner Experte Avatar von ghoX
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    51
    Punkte
    2.358
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Nie wieder GEZ Gebühren oder Inkasso Briefe . So an und für sich würde mir das schon Spaß machen, aber wie bereits gesagt wurde, würde man viel von seinem Lebensstandard einbüßen und müsste früher oder später entweder alles mögliche lernen, um für sich selbst zu sorgen. Der "kostenlosen" Produkte aus dem Supermarkt sind ja schließlich auch irgendwann abgelaufen. Am Ende wäre es wohl sehr langweilig, da man sich zum einen nicht austauschen kann und zum anderen keine objektive Sicht mehr auf irgendeine Frage hinzuziehen kann, wenn man einmal von bereits beantworteten Fragen aus dem Internet absieht.

  13. #72
    Kleiner Experte Avatar von Legion
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Auf einem Sofa in Bärlin
    Beiträge
    52
    Punkte
    2.267
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Perfekt. Dann müsste ich nurnoch schaun wie ich zum nächsten E-Werk komm und wie ich es am laufen halten kann. Das Inet wird ja ürgendwann in die Knie gehn, also so schnell wie möglich die Adressen und Routen zu Videotheken, Supermärkten und Hardwareshops sammeln. Dann beginnt das sorgenfreie Leben bis alles geplündert is, was für einen allein in Berlin durchaus reichen könnte. Bis die Lebensmittel in den Läden alle verdorben sind dürften die Äcker im Umland relativ Bio sein, dann zahlt sich aus dass ich als Bauer aufgewachsen bin und da die Natur nicht blöd is gibts auch bald wieder Fleisch aufm Tisch *gg*
    Und wenn ich dann ürgendwann draufgeh hab ich noch ein gutes Werk vollbracht: Keine Menschen mehr.
    Organisches Leben ist eine 2 im Binärcode

    Computer sind die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral

  14. 1 Benutzer sagt Danke:

    4myAss (23. January 2015)

  15. #73
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Gisol888
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.424
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Ich würd mir wie der einsamste Mensch der Welt vorkommen...
    Oh warte:
    das bin ich ja dann auch

    Ne ehrlich ich bin ein wahnsinnig sozialer Mensch und >selbst wenn essen, trinken und sonstige Versorgung kein Problem wäre...< ein Leben ohne jeden Menschen... da vergeht einem ja die Lust zu allem... Alles würde sich so sinnlos anfühlen... Sachen zerstören, mit Auto rumfahren, alles Essen futtern... Warum eigentlich?!
    mir würde selbst das hobbylos im Raum hocken - animes gucken und visual novel lesen etc. - vergehen... es käme mir wirklich alles so sinnlos vor. Warum eigentlich... warum eigentlich erst dann, wenn es niemanden mehr gibt und man alle Zeit der Welt hätte?!
    Einziger Mensch der Erde ist glaube ich wohl so ziemlich der Beweis, dass materielle Sachen uns allein nicht zufriedenstellen können... Man braucht eben doch noch mehr.
    Selbstmord würde ich nicht begehen denke ich... erstmal.
    Würde mir wahrscheinlich zig Katzen halten und mein Leben mit Viechern leben. das ist zwar auch kein vernünftiger Ersatz, aber es gibt Gesellschaft und lindert die Einsamkeit und Traurigkeit beim Fehlen jeglichen menschlichen Lebens

  16. #74
    Freigeschalteter Otaku Avatar von La-Jumper
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.127
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Also dadurch da man ja sowieso ganz alleine ist muss man sich um ne sichere Bleibe ja keine gedanken machen...denn überfallen oder umgebracht kann man ja nun nicht mehr werden=P Man kann höchstens durch einen Blitzschlag getötet werden.
    Aber an sich ist so eine Welt doch sehr deprimierend..keine sozialen Kontakte mehr, niemanden zum reden...am anfang bestimmt ne geile sache..scheiße baun, machen was man will die Welt erkunden=)
    Dennoch ist eine gesicherte Nahrungsquelle für das erste das A und O. Ja ok..Supermärkte sind ja theoretisch alle gefüllt..also Dosenfutter horten, aber was wenn das Essen irgendwann verdorben ist?? Demzufolge Samen besorgen und Vegetarier werden...nie mehr Fleisch, das is heftig..ich würde sterben!!
    Das Leben halt so lange wie es möglich ist lebenswert gestalten und wenn es irgendwann zu langweilig wird und es keine neuen Animes mehr gibt..na ja dann halt irgendwann einsam und verlassen sterben..ich bin mir aber sicher, das ich es nicht schaffen würde mich selbst umzubringen..so denke ich zu mindest jetzt=)

  17. #75
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    40
    Punkte
    2.788
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Ich würde zuerst denken dass ich träume und ich sicherlich wieder aufwachen würde. Falls ich mich endlos lange gezwungen habe aufzuwachen und trotzdem nicht aufwache wäre ich erst schockiert und fange mir an zu fragen wie sowas passieren konnte. Ich würde auf den Einzigen zeigen der noch da sein müsste... der liebe Gott. Solange ich keine Antwort darauf habe oder eine Bestimmung sehe, würde ich erst genauer die Umwelt erkunden und obwohl ich schockiert wäre sehe ich bereits die ersten Nutzniesser dieser Situation, die Bäume und Natur im allgemeinen und es wäre der erste Moment der Freude. Danach würde ich die ganze Zeit nachdenken wieso gerade ich, wieso wäre ich der einzige der noch hier ist... das alles kann kein Zufall sein. Sofern Gott mir keinen Sinn geben würde dann würde ich mir selber einen Sinn geben und das wäre die absolute Liebe zu allem was noch da ist. Es ist ohne jeden Sinn das zu bedauern was offensichtlich aus guten Gründen entfernt wurde welche jenseits meiner Macht liegt. Also bin ich hier um das was noch da ist mit meine Anwesenheit auf irgend einer Art und Weise zu bereichern. Für grössere Eingriffe z.B. die Entfernung von all dem Müll der überall rumliegt bin ich alleine klar zu schwach. Alles was ich geben könnte ist die Liebe bis ans Ende meiner Tage und wegen Nahrung mache ich mir keine Sorgen denn wenn die Natur ohne Mensch wäre fehlt es ihr an nichts und es werden genug Früchte und Beeren, Knollen u.a. zu finden sein... davon kann man leben. Ich würde lediglich den Menschen denn ich am meisten mag wirklich vermissen aber ansonsten bin ich vollkommen asozial und kann ganz gut alleine leben. Mitanzusehen dass die Menschheit aussterben würde stimmt dennoch traurig und gäbe es die Möglichkeit der "Vermehrung" würde ich es sicherlich gutheissen. Obwohl ich insgesamt den Menschen im Zusammehang mit der Erde für unnötig halte so hat er doch eine weitere Chance verdient und solange ein freier Wille da ist so hat er das Recht auf Existenz wo immer es auch sein mag. Ich würde einfach jeden Tag über alles gründlich nachdenken, Nahrung suchen/zubereiten, schlafen/träumen wäre aber nicht unglücklich denn es spielt keine Rolle wie voll die Welt da draussen wäre... das einzige das wirklich voll sein muss dass bin ich selbst und das was ich suche ist in mir... nicht da draussen. Vielleicht bin ich da damit ich das mache was die anderen Menschen offenbar nicht richtig gemacht haben, nämlich die Schöpfung würdevoll behandeln, sie lieben und ehren... und wahrscheinlich wäre es meine Aufgabe es auszuführen bis ans Ende meiner Tage. Selbst wenn es weder Mensch noch Tier gäbe, die Bäume und Grossteil der Natur wäre immer noch vorhanden und sie sind Teil der Schöpfung. Solange das noch da ist bin ich nicht alleine... aber offenbar der letzte der Art, was sicherlich ein Grund haben muss und ich werde ihn kennen... das steht ausser Frage, ausserdem tun was ich tun muss weil ich es will. Klar ist jedoch, sofern so etwas riesiges ohne jede Spur verschwunden ist dann nur durch den Eingriff Gottes..., weil wenn es ein Alien der Mensch selbst oder irgendetwas anderes gewesen wäre dann stände der ganz Planet in Schutt und Asche... davon bin ich überzeugt und es wäre einfach erkennbar was passiert wäre. Klar ist jedoch, die Motivation zum Leben ist ungebremst vorhanden, gerade jetzt wo ich der Letzte wäre ist meine Existenz von besonders grosser Bedeutung und es hat klar einen Grund wieso es so ist wie es ist... ich glaube nicht an Zufall.

    Das mit den "verrückten Sachen machen" in Abwesenheit anderer Menschen kann ich nicht verstehen, verrückt sein kann man immer...spielt keine Rolle wer da ist oder nicht da ist, es gibt immer einen Weg durchzuknallen ohne dass man in Fesseln im Kerker landet und ohne dass man anderen Schaden zufügt oder deren Freiheit raubt. Die ganzen Begrenzungen sind alles geistige Zustände die genauso oft von einem selber verursacht sind und nicht zwingend von "anderen"; denn wer ist dieser andere? Genau... es könnte genausogut auch sich selber sein und das alles existiert nur weil wir alle diese geistigen Zustände und Regelungen zulassen und es unterstützen. Der wirklich Freie ist frei im "eigenen Geiste" nicht "frei in Abwesenheit des anderen Geistes". Ob die anderen sich gegenseitig umnieten u.a. das darf man bedauern aber die eigene Aufgabe ist es nur wie ein Fels in der Brandung inmitten des Chaos zu stehen und von dort die Hand anderer entgegennehmen die vom ganzen Theater das Oberstübchen voll haben... und mit ihnen zusammen Tee zu trinken, alles andere ist nicht meine Aufgabe.

    In diesem Sinne... nicht wirklich ein Problem, es ist lediglich zu bedauern wie ein Grossteil der Gesellschaft mit ihrem Geist mit nahezu allen Mitteln und Wegen anderer Menschen Freiheit raubt. Das alles ist nur vorhanden aufgrund dem Kollektiv, indem fast jeder seinen Beitrag zur Situation leistet und die wenigen "Schwarzen Schafe" werden vom Kollektiv förmlich erschlagen, und können nur Coexistieren indem sie sich vollkommen von den intoleranten Faktoren des Kollektivs abkapseln. Mit dem Mensch ansich hat es wenig zu tun sondern mit dem was dessen Geist anstellt.
    Geändert von Xurush (23. January 2015 um 05:24 Uhr)

  18. #76
    Freigeschalteter Otaku Avatar von 4myAss
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    my mind
    Beiträge
    35
    Punkte
    4.025
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Die Antworten zu solchen Fragen drückt einem die Unwissenheit und Naivität der Mehrheit der Menschheit deutlich auf`s Auge!
    Das Ihr mich nach diesem Beitrag nicht alle für einen ober Misanthropen haltet werde ich das wohl ausführlich Erläutern müssen
    @all the mods, falls ich dennoch zu sehr übertreibe, killt den Beitrag einfach


    Vorab ein Wort dazu, wie realistisch dieses Szenario ist: völlig hirnverbrannt! Könnt Ihr euch annähernd vorstellen was nötig wäre um sämtliches Leben von diesem Planet zu tilgen? Und nur DU überlebst, na klar
    (und dann auch noch komplett ohne Zombies )




    Allerdings ist die hypothetische Vorstellung des Szenarios nicht ohne Reiz



    Überleben sichern
    Ihr überlebt euer ganzes Leben ohne Animes (schwer vorstellbar, ich weis) ganze 3 Wochen ohne Essen und ganze 3 Tage ohne Wasser... (sicher schon mal in einem Film gehört)
    Also klon ich mir selbstverständlich als erstes einen Sexroboter :P
    Die Frage nach einer beständigen Nahrungsquelle erledigt sich von selbst, ich fress mich selbst :D Wie wär`s mit einem Gemüsegärtchen?

    Folgenden Gedanken sollte sich (trotz oder gerade wegen euer Mitmenschen) jeder mal überlegt haben!

    Bin zwar selbst kein überzogener Vegetarier aber folgende Tatsache hat mir übel Kopfschmerzen bereitet:

    1`500 Liter Wasser werden für 100 Gramm Rindfleisch benötigt! (Eine handelsübliche Badewanne fasst 140 Liter)


    THEMA STROM?!? (SORRY ABER IN WELCHER WELT LEBT IHR?!?)
    Also ich würde mich natürlich jahrelang damit beschäftigen mir Nuklearwissenschaften beizubringen und versuchen ein AKW wieder in Betrieb zu setzten!
    Oder eventuell, falls das mit dem AKW nicht klappen sollte, aber nur falls, den unwahrscheinlichen, irrsinnigen, waghalsigen und an den Haaren hergezogenen Versuch wagen, ein Photovoltaik-, Geothermie-, Windenergie-, Wasserkraft- oder Gezeitenkraftwerk anzuzapfen

    Es könnte ja sein das diese Energiequellen praktisch endlos und wartungsfrei saubere Energie liefern?!?




    Ein Problem wäre mein eingeschränkter Aktionsradius.... somit wäre die Fähigkeit ein Flugzeug zu bedienen essentiell... würde allerdings nur für ein paar Jahrzehnte was bringen da Benzin sowie sonstige Ölerzeugnisse den starken Hang zur Verdampfung aufweisen! (ja, über längeren Zeitraum auch in geschlossenen Behältern) Kurzfristig wäre wohl auch der Vorgang des Auftanken ohne eine Benzinpumpe eine Herausforderung
    Idealerweise würde ich mir den Solarflieger von Piccard schnappen [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]




    Wie würde ich mich fühlen: Einzig, sich die Situation vorzustellen, ist Balsam für meine Seele. Zu wissen das mit meinem Ableben die Ausbeutung der Erde durch die Menschheit endlich ein Ende hätte wäre sehr befriedigend

    Den Film Noah gesehen?
    Für mich wäre das "happy end" seine Entscheidung gegen den Fortbestand der Menschheit gewesen!


    Als Zeitvertreib würde ich folgendes Auflisten:

    Nachforschen weshalb ich der letzte auf Erden bin...

    An meiner Gummmipuppensammlung basteln

    MAL listet (gemäss meinen google Künsten) über 7`000 animeserien und über 20`0000 mangaserien... wenn ich nur auf einen Bruchteil zugreifen könnte hätte ich für ein paar Lebenszeiten was zu lesen / schauen...

    Frankreich als Atombombentestgelände missbrauchen und Armageddon nachspielen
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Ein Bett aus Bargeld basteln :D

    Entwicklung und Herstellung eines Mahnmals der Menschheit
    (die Menschlichkeit ist wohl nicht komplett zu überwinden, Anspielung auf Watzlawick)



    Bitte interpretiert folgendes nicht als persönliche Kritik:

    An Selbstmord denken nur geistig unterentwickelte oder religiöse Menschen... (Bildung hilft! Gott ist tot oder hat uns vor langer Zeit verlassen! Wie sonst könnt Ihr Euch die Gräueltaten der letzten 2`000 Jahre erklären)

    Nietzsche - Also sprach Zarathustra - Der Mensch ist etwas, was überwunden werden will
    Auf die eine Frage gibt es, egal wie widrig die Umstände sind, nur eine Antwort:

    Love Live - no compromises!

  19. #77
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    40
    Punkte
    2.788
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Für was braucht man Strom wenn es Feuer hat? Computer? Ich glaube das wäre die kleinste Sorge, weil sie in 20 Jahren oder so den Geist aufgeben werden. Im übrigen ist zwar nichts wartungsfrei, aber man kann zwischen strahlendem und möglicherweise sehr gesundheitsschädlichem Nuklearabfall wählen oder zwischen vollkommen recyclierbarem "harmlosen" Abfall... schonmal die erste Wahl. Ausserdem ist der Vorgang der Kernspaltung nicht beliebig lange ausführbar und irgendwann gehen die seltenen Uranmineralien aus. Radioaktivität ist nichts anderes als eine hoch energetische Strahlung die beim Tod von Material auftritt und auch das Material stark zerstört. Die in der Natur entstehende Transformation in neues Material kann Tausende oder gar Millionen Jahre dauern... damit sollte man wahrscheinlich nur rumspielen wenn man das Leben nicht so achtet. In der Natur erfüllen Uranmineralien wichtige Transformationvorgänge für das Leben, legt man es frei resultieren daraus diverse Schäden... eine Risikotechnologie, leider. Also ob diese Nuklearwissenschaften derart erstrebenswert sind bleibt fraglich vorallem auch weil man nicht das Wesen der Sachen, den natürlichen Mechanismus erforschen würde sondern vorwiegend der direkte wirtschaftliche Nutzen in den Vordergrund stellt, oft ohne das Material tiefgründiger zu verstehen. Im übrigen kostet der Rückbau eines AKW mindestens eine Milliarde EUR (und ein AKW lebt auch nicht ewig), davon könnte man sich sehr viele Riesenwindräder bauen, das steht fest, billig ist anders. Habe das mal hinzufügen wollen da du dich offenbar so für Energiequellen interessierst und alles hat seine Vor und Nachteile, die Frage ist eher was man daraus macht. Im Prinzip müsste jedes Haus Solarzellen und ein kleines Windrad haben... davon könnten zumindest 1-2 Familienhaushalte auskommen aber möchte hier nicht zusehr OT gehen, deswegen lass ichs mal.

    Btw: Wenn du keine "Greueltaten" mehr möchtest dann kannst du dich auch von der Freiheit verabschieden, sie ist das Resultat der Wirklichkeit in der wir uns befinden basierend darauf dass wir eine Wahl haben. Natürlich haben wir auch die Freiheit des anderen Freiheit zu berauben, es gibt hier keine Kompromisse. Gott kann als Absolutum welches für das Leben steht nicht sterben (ausser er wäre wirklich, siehe Jesus) und er hat uns nie verlassen sondern wir haben ihn verlassen (steht alles im alten Testament), insofern weder noch. Ob Gott dich verlassen hat das ist basierend auf deiner Entscheidung, sofern er für dich da wäre dann würde er allerdings nicht helfen deine Befehle oder Wünsche auszuführen (Im Sinne von "Dein Wunsch sei mir Befehl") so wie du es gerne möchtest z.B. Greueltaten verhindern. Denn deine Freiheit basiert auf der Wirklichkeit und es würde wieder die Freiheit eines anderen berauben, er ist aber absolut, das alles was du verlangen würdest wäre relativ und rationalistisch basierend auf deiner Wirklichkeit und genau das ist der Grund wieso es so ist wie es ist, aber eine genauere Erklärung wäre einfach zuviel OT und würde das Thema entgleisen.
    Geändert von Xurush (25. January 2015 um 02:18 Uhr)

  20. #78
    Kleiner Experte Avatar von Sansento
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    95
    Punkte
    3.723
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    An Selbstmord denken nur geistig unterentwickelte oder religiöse Menschen!
    Nun ich denke das dies nicht nur für deinen ausgewählten Personenkreis gilt. Wie wäre es mit den Leuten die nach einiger Zeit, ob nun kurz oder lang ist hierbei erst mal hinfällig, verrückt / wahnsinnig werden?

    Man kann das sowieso nicht anhand von einem Beispiel erklären aber ich würde trotzdem von deiner Pauschalisierung abraten. Denn Selbstmord hat nicht zwangsläufig mit unterentwickelten Menschen zu tun oder Religion (auch wenn in einigen Religionen das auch noch belohnt wird), sondern vielmehr mit der Tatsache das man aufgrund welcher umstände auch immer Komplett verzweifelt ist und keine Perspektive mehr für ein (sein) Leben hat (sieht).

  21. #79
    Freigeschalteter Otaku Avatar von latiose88
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    1.841
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    wenn das so wäre,ich habe jetzt zum teil eh schon zu viele Pronblem,die würden das ganze noch schlimmer machen als jetzt schon ist.
    Ich bin eh nicht sehr selbstsändig,gesundheitlich eher nicht so gut,habe kaum freunde jedoch aber manchmal eh schon depresiv,das würde dann stärker werden.
    Geflogen habe ich noch nie in meinem Leben und würde das auch wenn ich alleine bin ebenfalls nicht gerne machen wollen weil ich beim versuch selbst zu Fliegen dann es nicht überleben würde.Da ich viel zeit habe kann ich endlich nach Japan Tokio reisen,das würde ich dann machen.Essen kochen kann ich nicht so gut,also müssen fertig gerichte her wobei da ich viel Zeit habe auch es versuchen könnte zu kochen.Aber ich schaue nartülich dann auch jeden anime an den es so gibt.Zocke endlich mal die Spiele durch die ich noch nicht zu ende gezockt habe.Das Problem ist ich würde dann immer weinen weil mein Bester Freund nicht mehr da ist.
    Irgendwann würde ich dann imemr Kranker werden bis ich entweder mich selbst umgebracht habe oder an meinen Krankheiten sterben weil essen kann ich dann immer noch nicht alles.Warscheinlich würde vorher kein strom mehr sein weil ich Handwerklich ne total null bin und alles irgendwann kaputt sein wird.Man kann echt froh sein das man nur selten über 100 jahre alt wird so gesehen solange würden dann die geräte schon halten wenn man die ganze Welt die Geräte zur verfügung hat nur bringt das ja ohne strom ja nix.

    Und meine schlechte vergangenheit die kann ich egal was passiert auch dann immer noch nicht vergessen.Egal wie man es dreht oder wendet jeder mensch würde durchdrehen und sich das leben nehmen wenn er alleine ist.Zum glück wird das ja nicht realität das ist ja der gedanke schon ein horror

  22. #80
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.254
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie würdet Ihr handeln?

    Ich würde als erstes sehr viel angst bekommen da ich so schon sehr schreckhaft bin. Das währe dann wohl das ''highlight'' also damit meine ich die ganze zeit nur angst zu haben da man mit niemandem reden kann und einfach nichts da ist. Zudem wäre das Leben alleine auch sehr langweilig, da mann nichts zu tun hätte außer villeicht versuche irgendwie zu Überleben. Ich würde mich tierisch freuen wenn ds mindestens 1 tier wäre also jetzt kein bär,tieger, wolf usw. Also eine katze zum beispiel. So würde ich mich nicht so alleine fühlen :3.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158