Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Mittelerde: Mordors Schatten

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von chase-carver
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.376
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Mittelerde: Mordors Schatten

    Am 02.10.2014 erscheint für den PC Mittelerde: Mordors Schatten.

    Was ich bisher von diesem Game gesehen habe, scheint mich doch sehr zu interesieren.

    Was denkt und haltet ihr von diesem Spiel?


    Beschreibung

    Mittelerde: Mordors Schatten bietet eine dynamische Spielumgebung, in der der Spieler seinen persönlichen Racheplan umsetzen und Mordor seinen Willen aufzwingen kann. Das Spiel beginnt in der Nacht, in der Sauron nach Mordor zurückkehrt, und seine Schwarzen Heermeister die Waldläufer des Schwarzen Tores brutal hinrichten. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Talion, eines Waldläufers, der seine Familie und alles, was ihm lieb und teuer war verlor, nur um von einem geheimnisvollen Rachegeist wieder ins Leben zurück geholt zu werden. Während Talions Rache Gestalt annimmt, lüftet der Spieler das Geheimnis des Geistes, der ihn treibt, entdeckt den Ursprung der Ringe der Macht und tritt dem größten aller Feinde entgegen.

    Als neue Geschichte, zwischen Der Hobbit und Der Herr der Ringe angesiedelt, bietet Mittelerde: Mordors Schatten eine dynamische Next-Gen-Spielwelt dank des Nemesis-Systems. Jeder Gegner, dem der Spieler begegnet, ist ein Individuum mit eigener Persönlichkeit, Stärken und Schwächen. Die Gegner werden durch ihre Begegnungen mit dem Spieler geprägt, und je nach Spielverlauf entstehen ganz persönliche Feindschaften. Der Spieler steht vor der Aufgabe, jedem der sehr verschiedenen Gegner geistig überlegen zu sein, ihre Reihen zu unterwandern und in der dynamischen Spielwelt, die sich durch seine Handlungen und Entscheidungen verändert, die Oberhand zu gewinnen.

    Features:

    - Entfessle die Macht der Geister – Der Spieler verfügt über Geisterkräfte, um seiner Rache in brutalem Nahkampf, beim Anschleichen und im intuitiven Fernkampf Formen zu geben.
    - Bezwinge deine Gegner – Sieh die Welt mit der Macht der Geister und finde einzigartige Details über jeden Gegner heraus, um Talions Rache voranzutreiben. Jeder Gegner hat eine eigene Persönlichkeit, ein Gedächtnis, und Wesenszüge, die der Spieler studieren und manipulieren kann.
    - Unterwerfe Mordor deinem Willen – Wende deine Feinde gegeneinander. Zwinge sie, sich gegenseitig zu ermorden, terrorisieren, sich zu opfern oder zu spionieren. Basierend auf dem Vorgehen der Spieler wird durch das Nemesis-System jede Feindbegegnung zu einem einmaligen Erlebnis - im Laufe der Zeit können selbst persönliche Erzfeindschaften entstehen.
    - Neue Geschichte aus Mittelerde – Zwischen den Der Hobbit- und Der Herr der Ringe-Trilogien entdecken die Spieler den Ursprung der Ringe der Macht und werden zum gefürchtetsten Krieger Mordors.
    - Entwickle deine Fertigkeiten mit jedem Schlag – Entwickle deine Fertigkeiten, verbessere Waffen und werde zur Legende - durch ein auf deinen Strategien und individuellen Gegnern aufbauendes Runen-Belohnungssystem.



  2. #2
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Bereits vor Monaten hab' ich den Beitrag von PCGames zu Mordors Schatten gelesen, und war sehr positiv überrascht. Besonders gut finde ich, dass sich die KI der Gegner sich den Handlungen des Spielers anpasst und somit keine Begegnung einer anderen gleicht. Grundsätzlich hat mich die Idee der Spiel- beziehungsweise Kampfmechaniken sehr beeindruckt. Es bleibt nur noch offen, ob diese theoretischen Konzepte dementsprechend umgesetzt werden.

    Ich muss zugeben, dass ich mich seitdem nicht mehr mit diesem Thema beschäftigt habe, sodass ich die über die neuesten Entwicklungen im Unklaren bin.

    Allein das Setting und der Bezug zu den Werken von J.R.R Tolkien würde mir als Kaufgrund ausreichen.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von chase-carver
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.376
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Ja genau, alleine das HDR Theme wäre schon ein Kaufgrund. Vor allem auf neues Backgroundwissen bin ich ganz gespannt.

    Aber ich finde auch diesen Spielablauf und die Mechanik sehr fazinierend, dass sich quasi das Spiel deinen Handlungen anpasst und sich auch auf die Konflikte zwischen den Feinden auswirkt. Klingt alles sehr vielversprechend.
    Mal schauen, wann die ersten Testberichte erscheinen.

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Paraxamos
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.555
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Ich bin auch schon extrem gespannt und ist auf meiner Liste drauf. Gerade weil es von Monolith kommt, ist die Hoffnung bei mir sehr groß. Bin noch immer ein großer Anhänger des Universums und daddle auch HDRO noch immer regelmäßig, auch wenn mittlerweile eig. nur ausschließlich wegen der Lore. Mal sehen, wie es hier wird. Ich freue mich auf jeden Fall schon.

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Skl3ros
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.575
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Also um ehrlich zu sein gibt es gerade kaum ein neues Spiel das mich mehr ankotzt wie Mordor's Schatten.

    Das Problem ist, dass es eines dieser typischen "modernen" Spiele ist die einfach all die momentan angesagten Spielelemente genommen haben die in anderen AAA Spielen gerade so angesagt sind, wie die Türme, das Schleichen, brutale Finisher, das Rumgeklettere und sogar die Animationen erinnern einfach sehr an heutige erfolgreiche Mainstream Titel (AC vorallem aber nicht nur).
    Von daher kommt es mir so vor als wäre es nur ein Mix aus altbekannten das man eh schon kennt mit dem Herr der Ringe Theme draufgeklatscht und bam schon hat man wieder ein neues generisches "auf Nummer sicher" Spiel mit dem man Geld scheffeln kann. Nein danke, ohne ich bin diesen innovationslosen Einheitsbrei einfach nur leid.

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.502
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Finde das Spiel echt Super nur hätte man mehr aus dem Nemesis System raus holen können, so wie es jetzt ist, hat es eigentlich nix auf'e Hacken. Das Kampfsystem ist Astrein da kann man eigentlich nicht meckern eine gute Mischung aus Batman und Assassins Creed. Aber das Spiel ist sehr kurz hatte es ziemlich schnell durch.

  7. #7
    Kleiner Experte Avatar von Kazukyy
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    123
    Punkte
    2.852
    Errungenschaften:
    TomodachisKapitän1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Also ich habe das Spiel kurz nach release intensiv durchgespielt und muss sagen ich fand es ziemlich gut, es fesselt einen nachdem man durch ist zwar kein bisschen mehr (was schade ist, da ich trotz 10std weiterspielen nach vollenden der Story grade einmal 52% fortschritt habe).
    Das System von Saurons Armee, dass der eigene Tod großen einfluss im Spiel hat ist eine super Idee. Leider werden die Gegner wenn sie zum Hauptmann werden aber kaum stärker.. selbst wenn sie zum Legendären Hauptmann aufsteigen ist es keine herausforderung. Wenn man weiß wie, kann man gegen 5 Hauptmänner gleichzeitig bestehen.
    Wenn man stirbt, dann meist wenn man unkonzentriert ist und vergisst zu Kontern oder das teilweise unfaire "Quicktime event" der letzten Chance verliert, da man teils nur einen millimeter großen punkt hat indem es klappt und der quasi unmöglich zu treffen ist.

    An sich macht das Spiel echt spaß und bietet einiges neues, aber es hält einen nicht Lange, trotz der ein oder anderen innovation.

    Bewerten von 1-10 würde ich es mit einer Soliden 8,3 und würde es Weiterempfehlen (allerdings nicht für 60€ sondern für 30€ ca. ist es okay)

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.259
    Errungenschaften:
    SenpaiTagger Amateur1000 Erfahrungspunkte

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Ich finde das Spiel prinzipiell echt super, die Fähigkeiten und auch das Waffensystem. Aber bei den Kämpfen ist mir leider die Lust zum Spielen recht schnell vergangen, da bei einem Kampf gegen 5 Orks(? Ich hab's schon länger nicht mehr gespielt^^) einfach immer wieder neue dazukommen, und man die davor einfach nicht so schnell besiegen kann. Da finde ich das Kampfsystem von Batman besser ausgereift.

  9. #9
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    8
    Punkte
    1.179
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Das spiel ist wirklich klasse und man hat auch sehr viel spass in den ersten stunden aber den wird es leider eintönig und man verlor den reiz dran alles zumachen gameplay würd eich das spiel eine 10 geben story nur ne 6 story war viel zu kurz erzählt.Aber ein film würde ich mir davon aufjedenfall anschauen die cutsceenen waren schon film reif .

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.658
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    hatte das spiel zum releas auf der ps3 vom gameplay war ich sehr überzeugt leider war aber die qualität der grafik an der ps3 sehr schlecht und beeinträchtige den spiel spaß darüber hinaus leggte es immer zu und blieb hängen so wurde mir das spiel entgültig verdorben die missionen waren nach einer weile sehr ähnlich und lagweilten mich schnell. anfangs hat es viel spaß gemacht nervig ist auch das viele gelaufe da man nicht immer ein reittier fand. die bonus sachen waren auch für den eimer da es überhaupt nichts brachte

  11. #11
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    897
    Punkte
    78.133
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Für 12€ kann ich mich nicht beschweren, nettes Spiel, die Story ist zwar mega lahm aber das Gameplay ist echt gut wenn auch sehr eintönig. Man stellt sich in die Mitte von vielen Orcs, z.B. 30, und betreibt Button-Mashing. Das sind zwei Gründe warum ich das Spiel nur 1-2h am Stück spielen kann, es wird einfach zu schnell langweilig. Technich, sprich Grafik und Sound, ist es ganz in Ordnung, die Performance ist jedoch nicht so pralle. Die Synchro ist besonders bei Gollum gut gelungen. Die Welt wirkt sehr lebendig, einziges Manko: Die Uruks spawnen zu schnell nach wodurch es keine Gefühl gibt das man etwas geschafft hat, es ist irrelevant wie viele man tötet.
    Dennoch ein spaßiges Spiel und für 12€ ein guter Kauf.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.230
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Finde es ganz nett, leider nie bis zum Ende gespielt, da es mich einfach nicht gepckt hat. Ich habe viele vergleichebare Spiele gespielt, doch ich konnte mich irgendwie nicht ganz anfreunden. Eventuell installiere ich es nochmal und spiele.
    Aber an sich die Idee der Entscheidungsverfolgung bzw. Reaktion der NPCs fande ich serh spannend, doch zu wenig, um für mich einen guten Titel zu machen

    Habt ihr es denn durchgespielt?

  13. #13
    Strohhutpirat Avatar von Cadomura
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Punkte
    2.375
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Habe es auch angefangen und es gefiel mir ganz gut, aber leider war sehr schnell die Luft raus.
    Absolut keine Motivation das Spiel weiter zu spielen... Bin kein "Herr der Ringe" Fan, aber das Spielprinzip und allgemein das Spiel haben mich sehr interessiert. Hat aber nach ein paar Stunden kaum noch Spaß gemacht.

  14. #14
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    55
    Punkte
    1.095
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Ich hab das Spiel auch gespielt gehabt und muss sagen es war wirklich super.
    Ich sah meine Hauptaufgabe nicht unbedingt darin die Story fertig zu spielen, nein am liebsten habe ich die Orkanführer unter meiner Kontrolle gebracht so das sie meine Befehle ausführen. Irgentwann hatte ich dann auch alle Orks in dieser Karriereleiter unter meiner Kontrolle und hab mich dann weiter mit der Story beschäftigt.

    Man kann schon sagen das Spiel hat eine Menge spaß gemacht.

    Mfg Pixelz
    Geändert von pixelz (15. March 2015 um 12:58 Uhr)

  15. #15
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.230
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Ich habe nun schon einiges über dieses Spiel gelesen - sowohl positives, als auch negatives Feedback. Nach ca. 15 Stunden spielen kann ich nur sagen: Meine Erwartungen wurden übertroffen.
    Da ich ein riesen Fan von Herr der Ringe und Der Hobbit bin musste ich das Spiel einfach haben. Dazu muss ich auch sagen, dass ich ein solches Spiel bisher nie hatte (mit Schwert, Pfeil und Bogen, etc.).
    Für mich ist es das perfekte Spiel. Eine offene Spielwelt - zwar nicht so groß wie in Assasins Creed oder GTA, aber groß genug um lange Spaß an dem Spiel zu haben. Einige der Kämpfe haben es gewaltig in sich und man will nicht aufgeben ehe man seinen Gegner besiegt hat - was nicht immer einfach ist wenn die ganzen Uruks zur Hilfe eilen.

    Ansonsten wurde schon genug geschrieben :-)
    Mein Fazit: Unbedingt kaufen und spielen! Es lohnt Sich!!!

  16. #16
    Unsichtbar Avatar von Windwusel
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    283
    Punkte
    3.063
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    AW: Mittelerde: Mordors Schatten

    Ich hatte es damals sofort auf meinem Mac durchgespielt. Ein sehr gutes Spiel mit guter Grafik, Handlung und viel Spaßfaktor. An manchen Gegnern bin ich immer wieder gescheitert und dadurch werden diese noch stärker. Es bringt also nur weitere Herausforderung. Ich habe letztlich ganz Mordor alleine erobert und mir alle Häuptlinge untertan gemacht. Spielzeit war recht kurz, aber trotzdem hat es viel Spaß gemacht. Habe auch einen Season Pass dazu, also mal sehen was die Zukunft dafür noch bringt. Das Spiel kam vor einer Weile wohl auch für SteamOS raus oder wurde zumindest dafür angekündigt.



    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158