Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: 3D

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BulletProof
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.103
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    3D

    Hier mal zwei meiner Arbeiten, sind beide zu Testzwecken entstanden
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Treues Mitglied Avatar von qooosy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    488
    Punkte
    8.965
    Errungenschaften:
    Tomodachis5000 ErfahrungspunkteHikikomoriTagger Amateur

    Aw: 3d

    Das Auto sieht schon mal recht gut aus
    Hast du was besonderes vor?

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BulletProof
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.103
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: 3d

    Ging dabei mehr darum ein wenig in NUKE zu Composen, und mich ein wenig fitter in VRAY/Arnold zu machen was die Shader und das Lichtsetup betrifft.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Es wurde dann vom Kunden für ein Layout verwendet, dass aber dann den Weg in den Papierkorb gefunden hat.

  4. #4
    Team Equi ♥ Avatar von Lunacy
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    224
    Punkte
    3.543
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Aw: 3d

    Ich kenne mich zwar so gut wie gar nicht mit der Thematik aus, aber von meinem Standpunkt her, sieht es ganz gut aus.

    Darf ich fragen, wie lange du das schon machst und wie viel Zeit du für das Auto aufwenden musstest? Ich kann mir immer gar nicht vorstellen, wie lange so ein Prozess dauert..
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] patient with stupidity but not with those who are proud of it.

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BulletProof
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.103
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    Aw: 3d

    Meine ersten grafischen Arbeiten habe ich mit DeluxePaint auf meinem Amiga500 gemacht. Das ist schon ein Weilchen her. Beruflich bin ich schon seit gut 20 Jahren als Grafiker tätig und habe mir autodidaktisch 3D beigebracht. Damals noch mit 3D-Studio unter MS-DOS...doch genug der Geschichte.

    Das Modell des Autos habe ich gekauft. Ansonsten gehen für die Modellierung mitunter ein paar Wochen ins Lande (und kein Kunde ist bereit, so viel Geld in die Hand zu nehmen).
    Ich bin inzwischen doch recht zügig bei der Arbeit und das fertige Bild des Nissan hat gut 4 Stunden gedauert vom Modell-Import bis zum fertigen Bild.

  6. #6
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: 3d

    Wie würde der Bayer sagen? "Gfoit ma!"

    Zitat Zitat von BulletProof Beitrag anzeigen
    ...Es wurde dann vom Kunden für ein Layout verwendet...
    Machst du das beruflich und wenn ja, was denn genau? Ich muss mich aktuell noch mit NUKE herumschlagen - nicht so einfach wie ich ursprünglich angenommen hatte ^^

    Edit: Die Berufsfrage hat sich wohl geklärt :b
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BulletProof
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.103
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    Aw: 3d

    Ich bin seit 4 Jahren selbstständig als 3D-Artist tätig. Meistens für Kunden aus dem Industriebereich. Produktvisualisierungen, Architekturvisualisierungen und hauptsächlich technische Animationen. Habe aber einen "traditionellen" grafischen Background (Photoshop, Illustrator, XPress und später dann InDesign). Habe neun Jahre als Verpackungsdesigner gearbeitet (Food und Non-Food).

    Hab auch so meine liebe Mühe mit NUKE. Eine sehr technische herangehensweise an das Compositing. Ich bearbeite meine Animationen momentan lieber noch in After Effects, die Nähe zu der Adobe-Produktpalette was das ColorGrading betrifft, ist mir momentan noch lieber. Wenn ich für ein Projekt jedoch mal ein wenig mehr Zeit habe, dann tüftle ich doch mal gerne mit NUKE herum

  8. #8
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Aw: 3d

    Wow, da hast du schon einiges an Erfahrung gesammelt nehm ich mal stark an. Ich bin dabei in die ganze 3D/Comp-Schiene einzutreten, nur weiß ich noch nicht, wohin genau mit mir. Mit was hast du deine 3D-Visualisierungsprojekte gestaltet? Ich bin aktuell beim Versuch Maya zu meistern (hat noch etwas hin *g*). Sitz aktuell an einem Werbespot für eine Taucher-Uhr und hab das Gefühl, dass das Composen ne Qual wird. Ich glaube da komm ich an Nuke nicht vorbei :P
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BulletProof
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.103
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    Aw: 3d

    Kommt immer darauf an, wo du dich in der ganzen Pipeline dann siehst. Ich habe einige Kollegen die wollten auf biegen und brechen in die Feature-Film-Ecke, mit dem Resultat: Schlechte Bezahlung, selbst mit fast 30 in einer WG wohnen, da sich mit dem Gehalt eine eigene Wohnung in den Metropolen LA, London usw. nicht wirklich ausgeht, lange Arbeitszeiten besonders in Stosszeiten und am Schluss hat man selten wirklich etwas selber gemacht sondern eher so was wie "Ich hab bei Iron-Man die vierte Schraube oben bei der Schulter modelliert"

    Viele zieht es auch in die Games-Branche, ist ja auch sehr verlockend, aber leider haben die meisten davon ein eher idealisiertes Bild. Die Mitarbeiter in 3D-Butzen die für die Games-Branche arbeiten (Rab-Cat usw.) können ein Liedchen davon singen. Gehaltstechnisch sieht da selten mehr aus € 1.500,- raus, und Dir aus München brauche ich glaube ich nicht sagen, was das heisst.

    Ich habe hier, besonders in meiner Region meine kleine Niesche gefunden, die Kunden sind sehr angenehm und die Budgets noch ausreichend gross. Ausserdem halten sich die Mitbewerber in dem Sektor sehr in Grenzen.

    Arbeiten tu ich mit der Adobe Palette, hab' ne MAYA und 'ne VRAY-Lizenz und hab mir letztes Jahr auch 5 ARNOLD-Lizenzen gegönnt. Mein Herz gehört aber irgendwie noch immer MODO, ein geniales kleines Programm, kostet kaum über € 1.000,- und ich bin gerade in der BETA-Testphase von VRAY für MODO.

    Hast du schon was herzeigbares bezüglich deiner Taucheruhr?

  10. #10
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Aw: 3d

    Ich hab auch schon mitbekommen, dass es in der Film-Branche kriselt, was VFX-Arbeit angeht. Vielen Dank für die Erfahrungsberichte Ich peil deswegen auch die Werbe-Branche an, die scheint doch noch recht lukrativ und herausfordernd zu sein. MODO steht auch noch auf meiner "Erkundungsliste" (Im Grunde fast alles von The Foundry und Autodesk).

    Ich denke spätestens, wenn ich den kompletten Werbespot fertig hab, werde ich wohl erfahren, welcher Teil mir am meisten liegt. Das ganze Ding wird nämlich komplett von mir gemacht, bis auf die Musik. Noch hab ich nichts zum zeigen, da das Konzept erst jetzt steht - Aber ich werde meine Ergebnisse hier auch preisgeben, wenn's Fertig ist
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BulletProof
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.103
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    Aw: 3d

    Geht dabei ja nicht nur um die BigPlayer wie DigitalDomain, sondern ist schon bei kleineren Studios, auch in München selber (Topalsson,....) schon der Fall. Es werden oft junge Talente ausgeblutet, für einen Appel und ein Ei eingestellt, nur damit diese dann die diversen Firmen in ihren Lebensläufen anführen können. Es fallen dann auch teilweise Sätze wie "Das Privileg bei uns zu arbeiten ist schon Teil des Gehalts". Bei Digital Domain gab's dann nicht mehr nur unbezahlte Praktikumsplätze, sondern es musste schon Geld geboten werden um einen unbezahlten Praktikumsplatz zu bekommen. Viele Agenturen halten sich nur einen kleinen Kern an Stammpersonal und bewältigen Ihre Arbeit dann mit immer neuen Gratis-Praktikanten. Zugeben würde das aber natürlich keiner, und viele der Artists die sich auf diese Weise "prostituieren", leiden stillschweigend, in der Hoffnung, einen Fuss in die Türe zu bekommen und für die Illusion einer Festanstellung mit der immer wieder gelockt wird.

    Wenn du was drauf hast, dann kommst du halt zu mir arbeiten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158