1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Frage 2 Festplatten in einer Partition, Was passiert wenn eine Festplatte Kaputt geht ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von KiritoDerSchwertKämpfer, 27. Jan. 2017.

  1. KiritoDerSchwertKämpfer

    KiritoDerSchwertKämpfer Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Ich wollte fragen wie ich den Verlust von Daten auf Festplatte B verhindern kann wenn Festplatte A kaputt, da die Partition von Festplatte A und Festplatte B dieselbe ist.
    Im moment benutze ich beide Festplatte (Beide sind im PC) in separaten Partition , würde die Gerne zu einer machen, ich weiß auch wie und so.​

    Würde aber gerne Wissen ob es da bestimmte methoden gibt um den Daten verlust bei einer Kaputt gehenden Festplatte zu vermeiden.

    //Sonstige infos:
    - Betriebssystem: Windows 10
    -Geplannter Raidmodus Speicher Erweiterung (2TB+2TB zu 4TB)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Jan. 2017
  2. Janik2009

    Janik2009 Art is subjective, but taste is a blood sport. Otaku Experte

    Registriert seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    949
    Arbeitest du im Raid1, hast du auf beiden Platten die gleichen Daten.
    Festplatte A: 2TB
    Festplatte B: 2TB

    Neue, Raid1-Partition 2TB - bei Ausfall einer beliebigen Platte herrscht kein Datenverlust.
    Schließt du die platten zu einer 4TB-Partition zusammen (warum auch immer), fehlen dir die 2TB auf der ausgefallenen Platte.
     
    KiritoDerSchwertKämpfer gefällt das.
  3. foxtrot

    foxtrot Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Feb. 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt mehrere Möglichkeiten:

    1:
    raid 1 (Mirror)
    erhöht die Verfügbarkeit falls eine ausfällt. die Kapazität bleibt bei 2TB

    2:
    raid 0 (Stripping)
    es erhöht die Gefahr eines Datenverlustes um 100%. Eine kaputt alle Daten weg. Der einzige Vorteil ist der hohe Datendurchsatz

    3:
    JBOD (just a bunch of disk)
    hier werden die Festplatten in einer reihe zu einer großen Partition gewürfelt. Hier dürfen die HDD's auch biliebiger größe sein. Aber hier heißt auch, eine Festplatt defekt alle Daten weg. Hier lassen sie sich nur leichter wieder herstellen weil alle Informationen meist auf nur einer HDD liegen.

    4:
    Symbollink
    Hiermit kann man einen Ordner auf eine andere Partition verlinken. Dieser sieht für das Dateisystem aus wie z.B. "D:\pfad1\Daten" obwohl sich diese auf "E:\pfad2\Daten" befinden.
    Hier gehen nur die auf der HDD befindlichen Daten verloren.

    5:
    Raid 5 (stripping with parity)
    hier werden die HDD's auch zu einem Verbund zusammen gefügt, bieten den Vorteil der Geschwindigkeit und sind im Falle eines Defekt's gegen Ausfall gesichert. Wenn man die Defekte HDD austauscht kann mit der Parität über eine XOR Logic die Daten wieder hergestellt werden. Hier geht aber die komplette Kapazität einer HDD verloren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Jan. 2017
    KiritoDerSchwertKämpfer gefällt das.
  4. so1ko

    so1ko ☣️ Anti-Spam-Bot & Troll vong Dienst ☢️ Animes.so Staff Premium

    Registriert seit:
    31. Aug. 2014
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    445
    Wäre auch meine Frage, warum du 2 Platten zu einer Partition zusammen schließen möchtest. Der Gedanke bei raids als backup ist ja doch eben, dass die Daten physisch getrennt sind, damit bei einem physischen Ausfall Redundanz gegeben ist.
    Wenn du die nur zusammen schließen willst um mehr Speicherplatz zu haben, verschwinden, wie meine Vorredner schon sagten, nur die Daten von der defekten Platte.
     
  5. maevin

    maevin Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    31. Aug. 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    2TB + 2TB = 4TB bedeutet entweder RAID 0 oder JBOD. Von beidem würde ich dir ganz dringend abraten, außer dir sind die gespeicherten Daten egal. Wenn eine der beiden Platten ausfällt sind entweder alle Daten weg (RAID 0) oder eine nicht-beinflussbare Anzahl (JBOD).