1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Achtet Ihr auf die Anime Skala/Punktzahl

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Masgaripa, 14. Sep. 2015.

  1. Eradalf_inactive

    Eradalf_inactive Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    31. Dez. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich nutze die Bewertungen auf AniSearch gerne, um mir einen Überblick zu verschaffen, welche Anime generell beliebt sind und welche nicht. Wenn ich dann überlege, was ich als nächstes schaue und zwei aus meiner Sicht gleichwertige Anime zu Auswahl habe, entscheide ich mich oft für den besser bewerteten. Insgesamt finde ich die Bewertungen auf AniSearch oft zutreffend, allerdings nicht immer. Einige sind meiner Meinung nach deutlich besser bewertet, als sie es eigentlich verdient hätten (z.B. Elfenlied). Wieder andere sind schlechter bewertet, als ich gerechtfertigt finde (z.B. Hikaru no Go).
     
  2. Lujei

    Lujei Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    8. Apr. 2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Ich persönlich achte auch nicht auf die Bewertung. Manchmal hab ich das Gefühl das die Funktion nicht wirklich ernst genommen wird. Früher als ich noch ****** genutzt habe, hat mich dort am meisten aufgeregt, das die schon nach 1 Folge Meinung + Bewertung schon rausgeknallt wurde. Ich mein für sowas hat man einen Diskussionsthread wo man schreiben kann wie man die erste Folge fand. Und sowas verfuscht meiner Meinung nach extrem die Wertung. Auch wenn es nach editiert wird sobald der Anime fertig war.

    Finde man sollte das Anime System noch mal überarbeiten, damit sowas nicht möglich ist. Den dadurch hab ich gelernt keinen Wert auf eine 7 oder weniger zu geben, denn es gibt darunter viele schwarze Schaf Bewertungen die die gesamt Wertung unnötig runterziehen.
     
  3. Kariouh

    Kariouh Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Okt. 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich achte schon drauf, aber ich gucke auf Userbewertungen und NICHT auf Reviews von einzelnen Seiten. Diese werden oft von bloß einer Person geschrieben, die auch oft viel viel kritischer sind, als ich es wäre. Das könnte jemanden vom Anime abschrecken, der den Anime eigentlich wirklich genossen hätte. Am besten ist es natürlich sich seine eigene Meinung zu bilden. ich schaue dazu in der Regel die ersten 2 Folgen und entscheide dann. Trotzdem achtet man natürlich auf die Bewertungen, wenn auch nur unterbewusst.
     
  4. brutac

    brutac Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    4. März 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Jaein. Auf der einen Seite weiß man am ende nicht wie sich der Geschmack des anderen von dem eigenen unterscheidet. Auf der anderen Seite, wenn 1000 Leute den Anime/Manga bescheiden finden, nunja...vll ist da ja was dran. Dennoch schadet es nicht einmal reinzuschauen und sich ne eigene Meinung zu bilden. Zumindest würde so ein Anime/Manga nicht sehr weit oben auf der To-Do Liste stehen.
     
  5. Ypselon

    Ypselon Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Nun ich benutze Primär Anisearch. Lese mir die Beschreibung durch, schau mir die Kommentare an, und wenns mich interessiert lade ich die erste Folge runter, schau mir sie an und entscheide dann, ob ich die Serie schaue.
    Allerdings, auch wenn 1000 Leute sagen,der Anime ist nicht so toll, letzendlich entscheidet immer der eigene Geschmack. Und ich hatte das schon ein paarmal, das schlecht bewerte Animes mir extrem gut gefallen haben.
     
  6. SchottenL

    SchottenL Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Mai 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Meine Erfahrung hat gezeigt, dass alles unter 7 MyAnimelist mindestens eine Alarmglocke läuten lassen sollte. Gleichzeitig will man ja nicht nur "Mainstream" schauen. Dann schaue ich mit einzelne Bewertungen an und versuche, meinen Teil herauszulesen: Ist das was für mich, oder nicht? 8-10 gebe ich auf jeden Fall eine Chance. Trotzdem sollte man sich immer die Beschreibunf durchlesen.

    Mehr als einmal habe ich aber im Nachgang festgestellt, dass ich mich geirrt habe - Positiv als auch negativ. Am Ende muss man es geschaut haben, um eine eigene Meinung zu haben.
     
  7. Misuzu

    Misuzu Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    127
    Ich persönlich schaue oft auf die Wertung bei MAL. Wenn eine Serie dort schon schlechter als 6 gewertet ist, deckt sich das oft mit meinem Geschmack, also eigentlich kein Grund diese Serie anzufangen. Eine Wertung unter 6 ist ja eigentlich auch schon mehr oder weniger eine Totalkatastrophe, denn da müssen neben Story auch Animation, Soundtrack und sonstigen Faktoren komplett schief gelaufen sein.

    Auf der anderen Seite gibt es einige Titel mit 9+ die ich nicht im geringsten gut fand.
     
  8. Sayako

    Sayako Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    4. Dez. 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue auch immer bei AniSearch nach wenn ich neue Animes suche. Klar gibt es bestimmt auch welche die "mir" gefallen würde mit schlechteren Allgemein Score.
    Aber wenn man Beruflich und sonst viel um die Ohren hat, hat man leider nicht mehr so die Zeit wie früher in meiner Schulzeit ^^ Da hab ich mir öfters jeden kram reingezogen und wenn es nicht funkte, wurde die Serie halt abgebrochen. Da ist mir die Zeit heute doch zu schade.
    Wenn ich bei AniSearch sehe das der Anime von der Story und Genre passt und dann noch einen hohen Score hat, kann eigentlich nichts schief gehen. Zu Mainstream darf es dann aber auch nicht sein xD
    Man bekommt aber auch wenn man schon viele Animes gesehen hat Anhand der Beschreibung und Trailer auch irgendwie ein Gefühl dafür.
     
  9. GagaManamanga

    GagaManamanga Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Nov. 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Ich schaue erst auf die Punktzahl beziehungsweise die Reviews (meist auf MAL) wenn ich den Anime fertig geschaut habe und dann in meine Animelist den Wert eintragen will. Da ändert sich dann auch manchmal die Punktezahl, die ich davor angedacht habe. Als Beispiel würde ich hier Ousama Game anführen. Der hätte davor ca. 3 Punkte bekommen durch die Review und Bewertungen ist er jedoch auf die 1 gerutscht. Da mir im Nachhinein doch klar wurde, dass er wirklich so beschissen ist und "appealing" ihn doch recht gut beschreibt.
     
  10. maxi55

    maxi55 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Juni 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ob ein Anime einem gefällt oder nicht kann man nicht an einer Punkteskala festmachen. Jeder hat einen eigenen geschmack und das ist auch gut so, wenn man wissen will ob einen ein Anime gefällt oder nicht etscheidet sich erst beim anschauen. Punkteskalen sind immer subjektiv sie spiegel in der Regel nur den Mainframe, Animes die nicht in dieen passen sind meist unbekannter und deshalb niedriger bewertet
     
  11. Hyro

    Hyro Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    23. Aug. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Ich persönlich schaue auch schon auf die Punkteskala, aber auch sehr auf die Tags die gesetzt werden, da ich oft nach ganz bestimmten Ausschau halte. Ich habe in den letzten Jahren auch schon öfters die Erfahrung gemacht, dass die Punkteskala auch oft nicht mit meinen eigenen Bewertungen übereinstimmen, gerade auch oft bei "noch" unbekannten Anime. Daher schaue ich mir oft davor noch die Trailer oder Screenshots an um mir ein erstes Bild davon zu machen. Falls mir das eine oder / und andere gefällt schaue ich mir den Anime im Normalfall auch an.
     
  12. Noir

    Noir activating trap cards Animes.so Staff

    Registriert seit:
    27. Jan. 2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    233
    Mich persönlich interessieren die Bewertungen nicht. Ich gehe neutral an die Serie ran und bilde mir meine eigene Meinung darüber. So kam es sogar schon mal vor, dass ich Serien gut fand, die nur 2 von 5 Sternen hatten. Da jeder seine eigenen Geschmäcker hat, kann man aus einem Bewertungssystem nur schwer erkennen, ob jemandem die Serie gefallen wird.
     
  13. MonkeyDDixor

    MonkeyDDixor Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Aug. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    mittlerweile nicht mehr , hab da mal drauf geachtet anime geguckt und war enttäuscht mittlerweile schaue ich mir die story an die handlungen etc nen trailer vielleicht noch ein opening und entscheide dann ob ich ihn gucke oder nicht , viele leute geben nähmlich gerne bewertungen ab wie sie den anime finden etc und denken nicht nach das geschmäcker verschieden sind ... somit bringen einem diese bewerungen am ende nichts
     
  14. Hugin90_inactive

    Hugin90_inactive Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    7. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein, wie die meisten schon erwähnten...Geschmäcker sind verschieden. Was andere nicht gut danden, kann für dich schon wieder ganz anders ausehen.
    Ich habe von Anfang an nicht auf die Bewertungen geachtet. Ich nutze die Suchfunktion nach meinen Kriterien und entscheide dann nach der Handlungsbeschreibung und den Bildern/Sample ob der Anime mir zusagt oder eben nicht.
     
  15. Stein

    Stein Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. Aug. 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    5
    Ist fuer mich super easy: actionlastige Anime haben nach meinem eigenen Empfinden oftmals das gleiche Rating wie der Metascore auf MAL.
    Kyousou Giga fand ich schrecklich und ist super bewertet, aber sonst faellt mir, zumindest aus dem Genre, nichts in letzter Zeit ein, bei dem ich eine starke Abweichung zum Metascore gehabt haette. Von daher kann ich in fast jedem Fall MAL als persoenliche Referenz nehmen.

    Bei Comedy sieht es jedoch anders aus: Viele sind mMn vollkommen ueber- bzw. unterbewertet. Ich finde vieles nicht witzig (genug) und viele Shows langweilen mich zu tode.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Aug. 2018
  16. Shinder

    Shinder Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    15. Nov. 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Man freut sich, wenn der Lieblingsanime eine gute Bewertung bekommt - ansonsten ist mir die Meinung anderer zwar wichtig - aber vom Ansehen einer Serie lasse ich mich wegen eines schlechten Ratings nicht abhalten. Jeder hat da andere Gründe, eine schlechte Bewertung zu geben. Mir reicht es, wenn süße Jungs durch die Szenen hüpfen und alles ist 10/10.

    So bewertet eine andere Person möglicherweise nach Kritikpunkten wie Story, Animationsstil und Qualität, Synchronsprecher, ...
    Kurzum: Nein, ich achte nicht darauf.
     
  17. Devinel

    Devinel Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Dez. 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze myAnimelist schon sehr. Hatte irgendwann Kill la Kill gesehen und dann weil ich positiv überrascht war gesehen welche ähnlichen Anime es gibt; dadurch kam ich zu Gurren Lagan. Ich glaube gerade viele die Neueinsteigen sind im Gewirr der vielen Erscheinungen schnell überfordert. Man sollte jemanden der erst beginnt Anime zu sehen nicht gerade einen sehr eigenartigen eigenwilligen Anime andrehen. Mithilfe solcher Listen kann jemand sich schon exakt die Sachen raussuchen die man gut findet. Wenn man dann irgendwann drin ist in der Materie kann man sich ja eigenwilligeren Werken widmen..
     
  18. YuSmart

    YuSmart Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. Dez. 2018
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    20
    Ich achte da auch immer drauf. Sobald ein Anime mit vielen Bewertungen schlechter als 7.0 in der Gesamtwertung hat, gucke ich meistens in die Rezensionen, WIESO das denn so ist. Wenn es da nur um Musik oder sonstige für mich irrelevanten Gründe geht, ist es mir egal. Sobald ich aber lese, dass die Story allgemein als schlecht angesehen wird, sehe ich auch keinen Grund darin mich damit weiter herumzuschlagen.

    Allerdings habe ich auch gemerkt, dass ich manchmal eine anscheinend eigenartige Meinung habe. Gut bewertete Animes wie z.B. Kill la Kill oder Steins;Gate habe ich abgebrochen, da ich einfach nichts damit anfangen kann. Und das sind beides Animes mit einer 8+ oder gar 9+ Bewertung. Gibt natürlich auch Animes, die mit 7.0 oder schlechter bewertet wurden, welche ich allerdings gefeiert habe. Also es gibt in jede Richtung Ausnahmen, aber im Großteil hat mich die MAL Bewertung nie im Stich gelassen.
     
  19. ht_wbc_

    ht_wbc_ Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    24. Dez. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Klar schaue ich mir auch die Bewertungen an, allerdings ist das für mich nicht entscheidend ob ich den Anime schaue oder nicht. Da entscheide ich micht lieber danach ob mir die Story gefällt oder nicht. Wenn mich ein Anime vom Thema oder der Story nicht interessiert kann er gerne in höchsten Tönen gelobt werden, schauen tue ich ihn trotzdem nicht. Geschmäcker sind ja eh verschieden. So halte ich es auch bei anderen Filmen und Serien. Eine Bewertung sehe ich nur als Anhaltspunkt, mehr nicht.
     
  20. opa19

    opa19 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Dez. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ich schaue zwar auf die Bewertungen und lese mir auch die ein oder andere durch allerdings ist das nicht der entscheidende Punkt ob ich einen Anime schaue oder nicht. Meinung sind immer verschieden und nicht jedem muss das gleiche gefallen.
    Es kommt auch immer drauf an was ich schauen möchte, ob ich eher eine tiefgründige Story suche oder ob ich einfach etwas zum abschalten suche.
    Letztlich schaue ich mir immer die Bewertung an und danach einen Trailer, AMV, oder die erste Episode und danach entscheide ich, ob ich den Anime schaue oder nicht.