1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Anime, alle Folgen auf einmal veröffentlichen?!

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Anifreaks, 5. Feb. 2017.

  1. dogewo

    dogewo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich finde es besser wenn ich alle Folgen auf einmal gucke, darum warte ich Monate lang damit ich die Folgen eines Anime hintereinander anschauen kann,jedoch werde ich bei den gehypden Anime manchmal gespoilert.
    Die Mitarbeiter von den Studios werden aber öfters schlecht bezahlt für ihre Arbeit. Letztens ist ein Mitarbeiter gestorben weil er sich überarbeitet hat daher ist das echt schwer alle Folgen auf einmal zu veröffentlichen.
     
  2. Haxz0r

    Haxz0r T3h Haxz0rz Skillz Nolife

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    131
    Also ich würde es auch definitiv begrüßen, wenn alle Folgen einer Staffel direkt veröffentlicht werden würden.
    Aktuelles Beispiel:
    Ich hab mich sehr auf die 2. Staffel zu Attack on Titan und Shingeki no Bahamut gefreut.
    Dann ging es endlich los und man denkt "...noch 12 bzw. 24 Wochen bis die Staffel abgeschlossen ist..."
    Ist einfach mega ätzend meiner Meinung nach.
    Ich muss schon mehrere Folgen am Stück sehen um richtig Spaß daran zu haben.
    Jetzt nach dem Ende von Naruto schaue ich keine Animes mehr ongoing. Bin ich einfach nicht der Typ für.
     
  3. antonio

    antonio Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. März 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn es sich um eine gestaffelte Animeserie handelt dann finde iches besser wenn alles auf ein mal veröffentlicht wird und wenn es zum Beispiel um einen weekly Jonen Jump handelt dann lieber eine Folge pro Woche. Wöchentliche Folgen hypen einen Anime aber mehr weil da Woche für Woche mit diskutiert werden kann, theorien erstellt werden etc.
    Wie es jedoch Netflix macht kann man sich so einen Streamingtag machen.
     
  4. Lupin84

    Lupin84 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das ist für mich ein sehr wichtiger Aspekt. Ich hasse es wenn ein Anime mitten drin aufhört und man MOnate auf die nächste Staffel beziehungsweise Folge warten muss. Daher habe ich mir so vorgenommen immer zu warten bis alles veröffentlicht wurde. Nicht immer klappt es aber bisher kam ich damit gut zurecht. Bei Attack on Titan habe ich allerdings nicht gewartet und so kam es das ich auf die zweite Staffel warten musste, sehr ärgerlich.
     
  5. kepzlock

    kepzlock Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Ich bevorzuge alle Episoden auf einmal, ich hasse es, eine Woche warten zu müssen, um die nächste Folge sehen zu können, besonders wenn es im besten Teil endet. Ein gutes Beispiel ist Boku no Hero und Shingeki no Kyojin, ich habe auf die Staffel gewartet, damit ich alle Episoden auf einmal sehen konnte.
     
  6. night26

    night26 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mag es bei Serien zwar, aber niemals bei Animes. Ich liebe die Spannung bis zur nächsten Folge und das man sich damit beschäftigt, mit Freunden drüber redet und Theorien aufstellt. Wenn alles sofort rauskommen würde, würde es, wie über mir schon erwähnt, viel zu kurz in Erinnerung bleiben und man sich kaum damit beschäftigen.
     
  7. doner32

    doner32 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Nov. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Wäre mir Persönlich auch lieber, da ich lieber im Marathon schauen als jede Folge einzeln. Denke aber da es bei manchen Anime, wie bei Shounen mit vielen Folgen technisch nicht möglich ist. Zudem denke ich würde es sich wirtschaftlich für manche kleinere Anbieter die keine Weltkonzerne sind, wie Amazon und Netflix sich nicht lohnen, denke dabei an Crunchyroll/ AoD etc. Daher denke ich das es im momentanen Zustand nicht möglich ist dies bei Anime "richtig" umzusetzten.
     
  8. Test©

    Test© Kawaii. Otaku König

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    85
    Natürlich hat "alles in einem Rutsch" seine Vorteile, da ich aber vorallem unter der Woche wenig zeit habe ist es besser wenn pro Woche eine neue Folge erscheint. So kann ich den täglichen Kram erledigen und dann die neue Folge am Abend schauen.

    Es klingt zwar Blöd aber man hat so auch etwas länger von dem Anime, würde er nämlich in einem Stück erscheinen, dann würde zumindest ich ihn auch in kurzer Zeit zuende schauen. Ich könnte mir aber auch einen Mittelweg gut vorstellen, das z.B. pro Woche 2 - 3 Folgen veröffentlicht werden. Dann müsste man nicht so lange warten und man käme nicht so leicht in versuchung alles auf einmal zu schauen.
     
  9. Wojak

    Wojak Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Binge watcher? Ich wusste gar nicht, dass es dafür einen Begriff gibt.

    Alle Folgen auf einmal natürlich.
    Die TV-Zeiten sind vorbei! Ich werde mir bestimmt keinen Termin für Mittwoch 18 Uhr stellen um dann 20 Minuten, unterbrochen von 10 Minuten Werbung, einer Serie anzuschauen...
    Ich warte bis die Serie (oder zumindest Staffel) fertig ist und schaue dann am Wochenende oder im Urlaub alles durch.
    Bein manchen Folgen ist der Cliffhänger soooo fieß, dass ich gar nicht abwarten kann. Dann muss ich wohl oder übel weitergucken.

    Allerdings habe ich auch keine Ahnung, wie die Produktion im Hintergrund aussieht.
    Wird z.B. die gesamte Synchronisation am Stück durchgeführt?
    Wie lange dauert es, bis eine Folge gezeichnet wird? Werden die Folgen nach und nach gezeichnet oder von verschiedenen Personen gleichzeitig?

    (Bei Breaking Bad hab ich übrigens mehrere Jahre gewartet)
     
  10. Sayonix

    Sayonix Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    4. Dez. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich den meisten anderen bloß anschließen, wenn möglich alles auf einmal.
    Aber das ganze dürfte von Anbieterseite Probleme geben, denn wenn ein Anime nicht gut läuft kann er abgebrochen werde, das wäre beim Warten nicht möglich. Außerdem sollte zwischendrin wiedermal ein namenhafter Großanbieter die Rechte erwerben, so hätten die "kleinen" im Fall des Wartens bis zum Ende keinerlei Aufwand reingesteckt.
     
  11. Aly

    Aly Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Dez. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Boah ne ich kann mich nicht den anderen anschließen. Mir ist es lieber wenn Animes/TV-Serien immer "Häppchen" weise ausgetrahlt werden, da die Serie sonst zu schnell zu ende geht und das möchte ich nicht:D Ich schaue ungern das Ende, da ich weiß das es eben zu Ende geht (klingt komisch ich weiß ist aber so). Ich bin auch ein totaler Fan von XXL Animes wie zum Beispiel One Piece. Kann mich einfach nicht satt sehen :D
     
  12. HansPeter0

    HansPeter0 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Sep. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mich stört es nicht, dass nur eine Folge pro Woche kommt nicht. So hat man etwas wo man sich von Woche zu Woche freuen kann und es gibt jede Woche eine Diskussion zu der Folge und Theorien wie es denn weitergehen könnte. Wenn die gesamte Staffel auf einmal kommt, wird der Stoff der zu diskutieren ist immens und ich weiß nicht, ob ich die Zeit hätte, an diesen Diskussionen teilzunehmen.
     
  13. Xeasa

    Xeasa Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    29. Nov. 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Also bei mir ist das so dass ich ebenfalls immer warte bis eine Season oder Staffel komplett verfügbar ist und dann auch erst konsomiert wird ^^
    Einzige Ausnahme ist für mich die Serie "Better Call Saul".. da kann ich einfach nicht warten.

    Da ich weiß dass dies durch die Publisher künstlich erzwungen wird, um den Jugendlichen auf Umwegen einen Ratenkauf zu ermöglichen finde ich eig. ganz gut...
    So können diese das Geld direkt für drei Folgen ausgeben, bevor es zu lange rumliegt und es noch für etwas anderes verschwend wird. ;D

    Das einzige Ärgernis ist z.Z. dass wenn man diese auf diversen Seiten nicht schnell genug runterlädt, dauerhaft offline bleiben.. da anscheinend alle Upload-Bot's defekt sind.. ^^
     
    McFly gefällt das.
  14. Naisho

    Naisho Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    26. Jan. 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde es toll finden wenn alle folgen auf einmal raus kommen würden aber dann macht es glaube ich auch keinen sprß mehr. Momenan nervt es mich 1 woche zu warten bis die nächste SAO folge raus kommt aber lieber warten als alles auf einmal zu haben und ich dencke mal das ist so beabsichtigt, damit man immer animes hat
     
  15. opa19

    opa19 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Dez. 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin der Meinung das es besser wäre wenn immer alle Folgen auf einmal kommen würden. Bevorzuge das auch persönlich da ich eh immer erst alle Folgen auf einmal schaue. Es würde meiner Meinung nach auch wahrscheinlich den Druck auf die Beteiligten mindern, da man erst in Ruhe alles fertig machen kann und dann wird es releast. So wenn man ein Zeitlimit hat, das meistens so aussieht das man innerhalb einer Woche die neue Folge bringen muss, leidet meiner Meinung nach einfach die Qualität.
     
  16. addi

    addi Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. März 2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Solange die Zeitspanne zwischen neuen Folgen nicht zu groß ist bin ich gegen eine veröffentlichung aller Folgen gleichzeitig.
    Aus dem einfachen Grund, dass man in Versuchung gerät sich selber zu spoilern oder eben von andern gespoilert werden kann
    von Leuten die sich extra die letzte Folge angeschaut haben und es überall herumposaunen müssen.
    Man kommt meistens auch nicht spoilerfrei an einem neuem Anime vorbei, bei dem die Folgen schnell hintereinander oder gleichzeitig rauskommen,
    weil es dann eben ein größeres Thema ist als ein bereits älterer.
     
  17. Cyber88

    Cyber88 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Mai 2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich fände es gut, wenn alle Folgen mit einem Mal veröffentlicht werden. Diese lange Zeit (bis zu einem halben Jahr) zerstört irgendwo einfach die Imersion und das selbst bei sehr guten Anime. Und im Endeffekt kann ich ja immer noch selbst entscheiden, ob ich mir Zeit beim schauen lasse. Als Konsequenz kann Anime dann natürlich nicht mehr im Fernsehen gezeigt werden, welches hier ja sowieso kein Problem ist.
     
  18. Haxz0r

    Haxz0r T3h Haxz0rz Skillz Nolife

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    131
    Sehe ich genau so!
    Ich bin absolut kein Fan davon nur 1 Folge pro Woche zu schauen. Da komm ich gar nicht richtig rein in den Anime, weil man mit einer Folge erst anfängt warm zu werden.
    Deswegen schaue ich die Animes immer erst, wenn min. 12 Folgen draußen sind, oder eben alle wie z.B. aktuell bei Shield Hero, Dororo, AoT oder Demon Slayer.
    Das letzte Mal, wo ich versucht habe wöchentlich zu schauen war bei der 2. Staffel Attack on Titan und das war echt schrecklich. Da habe ich sogar bis zur 5. Folge die vorherigen Episoden immer noch mal geschaut, aber das hat auch nichts geholfen, da man es schon kannte. Danach habe ich dann wieder auf die restlichen 7 Folgen gewartet, bis ich weitergeschaut habe.
    Die Spoiler sind natürlich am nervigsten, weil direkt irgendwelche Szenen der aktuellen Folgen auf YouTube landen und meist sogar der Titel schon spoilert... da könnt ich kotzen.
    Aktuelle Beispiele Attack on Titan Season 3 Part 2 und Fairy Tail...
     
  19. LUCASINO

    LUCASINO Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Sehe ich genauso. Vorallem dort wo man immer Volumes raushaut wie momentan z.b. Black Clover irgendwie 10 Episoden alle paar Monate oder Fairy Tail ca. 3-5 Monate für ein Volume. Bei Gintama und Overlord dauerts irgendwie schon mehr als 6 Monate das was auf Bluray erscheint.
     
  20. supersonik

    supersonik Stachelkadse Premium

    Registriert seit:
    7. Jan. 2018
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    3.447
    ich weiß nicht ob es regulierung / vertragliche sachen aus jp sind die teilweise verzögerungen bei releases und oder die gestaltung der bds, wie viele folgen mit special/ova oder obs "ideen" von kazé und co sind.

    denke dafür ist keiner dicht genug dran am business und die die dicht genug dran sind, dürfen nichts drüber sagen oder nur sehr vage.
    :tuzki14: