1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Frage Bildschirmkalibrierung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Monkey, 23. Feb. 2016.

  1. Monkey

    Monkey Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    22. Dez. 2015
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    105
    Hallöchen,

    ka, ob das hier im richtigen Bereich ist. Zur Information, ich habe 2 Bildschirme. Beide sind 1920x1080p. Nur hab ich ein Problem. Beide Bildschirme haben so komplett verschiedene Farben, dass der Unterschied, für mich jedenfalls, gewaltig ist. Man muss bestimmt nur ein paar Knöpfe in den Einstellungen drücken, dass das anders aussieht, aber ich bin darin leider sehr unerfahren. Hier sind die 2 Bilder
    So will ichs haben (2. Bildschirm)
    [​IMG]
    1. Bildschirm
    [​IMG]
    Wär echt geil, wenn mir jemand helfen könnte.

    Liebe Grüße

    Monkey
     
  2. Freeker

    Freeker der nicht Langweiler Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    98
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Um was für Bildschirme handelt es sich denn? Normal kannst du über die Menü Tasten am Gerät die Farben einstellen. Ein bisschen weniger Rot und ein anderer Kontrast dürften hier schon fast reichen
     
  3. 00Ryuji00

    00Ryuji00 United we Stand Otaku König Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Okt. 2012
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    146.616
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Es gibt eine Windows-Funktion dafür. Musst dafür in den Systemeinstellungen nach "Bildschirm kalibrieren" suchen.
     
  4. Monkey

    Monkey Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    22. Dez. 2015
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    105
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Ich habs hinbekommen, dass es jetzt fast gleich aussieht. Danke. Ich wusste garnicht, dass es soetwas von Windows gibt xD. Und KA, welche Bildschirme ich hab. Die hab ich schon ewig. Der eine ist ein LG (gutes Bild) und der andere ein ASUS (nicht so geiles). Es war zu viel Grün und Rot im Bild.
     
  5. Chaosity

    Chaosity SmallScript Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. Apr. 2015
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    87
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Da du das Problem bereits lösen konntest, schließe ich diesen Thread mal. Solltest du dennoch wieder Probleme in diesem Bereich bekommen, so schreibe mir einfach eine PN damit ich weiß, dass ich den Thread wieder für dich öffnen soll.

    Edit: Ich habe den Thread aufgrund eines neuen Problems wieder geöffnet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Feb. 2016
    Monkey gefällt das.
  6. Monkey

    Monkey Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    22. Dez. 2015
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    105
    AW: Bildschirmkalibrierung

    So Problemerweiterung: Wenn ich den Bildschirm ausmache, dann resetet sich die Einstellung. Weiß jemand, wie man die Einstellung über Systemeinstellungen - Bildschrimfarbe kalibrieren dauerhaft speichern kann? Mit jedem Mal, wenn ich das neu mache, sieht es wieder schlechter aus.
     
  7. Ronin382

    Ronin382 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Jan. 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Nur durch Bildschirm ausmachen verschlechtert es sich?
    Normalerweise sollten die Windows Einstellungen übernommen werden, es sei denn der Bildschirm oder die Grafikkarte überschreiben die Einstellungen; wobei ich eher von der Grafikkarte ausgehe. Die Treiber der Grafikkarten haben meist eigene Einstellungen, die die Windows Eigenschaften wieder zurücksetzt.

    Welche Grafikkarte nutzt du denn?
    Kann natürlich auch ein einfacher banaler Grund sein für die Zurücksetzung ^^.

    Hat dein ASUS Bildschirm unten beim On/Off Schalter/Touch noch weitere Symbole die anwählbar sind?
    Die meisten haben vordefinierte Einstellungen, wie "Standardmodus", "Theatermodus", etc. die mit einem Knopf geändert werden können.
     
  8. leaf-chan

    leaf-chan Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    26. Feb. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Es gibt für Graphiker so ne Spyder 3 kalibrierung. Das ist so ein gerät, das auf den Monitor gemacht wird was dannn diesen irgendwie kalibriert. Hast du sowas schon mal ausprobiert? Ich habe mir so ein teil mal geholt um meinen Monitor prophylaktisch zu normen damit ich auch wirklich Zeichne was ich Zeichne^^

    Wenn du mich fragst ist die Temperaturfarbe verstellt. Oben hast du kühle Farben (7200°K) und unten eher Warme farben(5000°K). DAs kannst du im Menü unter den Farbeinstellungen Kalibrieren, je nachdem was du mehr magst.
     
  9. Klinsmaen

    Klinsmaen Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Feb. 2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Das Problem des spyders ist nur, dass er extrem viel kostet. Sowas wird eher in Werbeargenturen gekauft, weil es sich dort lohnt. Für einmal benutzten würde ich es nicht empfehlen. Kannst du auf deinem Bildschirm den du Kalibrieren willst Profile speichern ?

    Sind es beide Destopbildschirme oder ist es auch ein Fernseher ?
     
  10. jenstv

    jenstv Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    28. Juni 2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bildschirmkalibrierung

    Eine Monitor Kalibrierung kannst du über 3 Wege machen. Im Windows, im Grafiktreiber, am Monitor. Zur dauerhaften Verfügbarkeit empfiehlt sich die Monitor Variante.
    Auch da gibts 2 Möglichkeiten. Du tipperst von Hand am Monitor rum oder du benutzt eine Software die letztendlich die Einstellung im Monitor speichert (DDC/CI).
    So machen das auch die Profis. Die Hardware schiebts über eine Zusatzsoftware auch nur in den Monitor rein.
    Zum Ausprobieren hier mal nen Link EnTech Taiwan | softMCCS ist nur ne demo machts aber ;)