1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Blue Exorcist: Kyoto Saga

Dieses Thema im Forum "Abgeschlossene Anime" wurde erstellt von Near, 9. Jan. 2017.

  1. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    263
    Blue Exorcist: Kyoto Saga
    [​IMG]
    Studio: A-1 Pictures
    Genres: Action, Fantasy, Fighting-Shounen, Comedy
    Episoden: 12
    Status: Laufend (1/12)
    Published: 07. Januar 2017 bis xx.xx.2017
    Vorgestern erschien die erste Folge zur zweiten Staffel von Ao no Exorcist (bzw. Blue Exorcist). Ich habe lange darauf gewartet, und mich riesig gefreut, als die Folge dann endlich erschienen ist. Dementsprechend habe ich sie natürlich auch sofort gesehen.
    Man wird direkt mit der angesteuerten Handlung konfrontiert und es fühlt sich erst einmal leicht befremdlich an, weil der Anime - zumindest meinem Empfinden nach - Rin nicht mehr so stark in den Vordergrund rückt. Das war ja aber auch nur die erste Folge, mal sehen, wie sich das noch entwickelt. Die Handlung bisher klingt spannend und wird es vermutlich auch.

    Zum Ende der Folge sitzen Rin und seine „Freunde“ im Zug auf dem Weg nach Kyoto, wo ihm unnötigerweise, wieder der Großteil seiner Klassenkameraden misstraut.
    Ganz ehrlich? Konekomaru will man langsam einfach nur noch eine klatschen, dafür, dass er seinem Freund einfach nicht vertrauen kann.
    Wie geht es euch, habt ihr die erste Folge schon gesehen? Wie fandet ihr sie?
     
  2. HannesLN

    HannesLN Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    19. Apr. 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Dann schreibe ich mal meinen ersten Beitrag hier^^ Also ich habe die Folge auch schon gesehen und bin schon ziemlich gespannt auf die nächsten. Ich finde die Einleitung zur Story gelungen und auch das Maß an Spannung war für die erste Folge der neuen Staffel genau richtig. Besonders gut finde ich den Zeichenstil (besonders Shiemi-chan's neues Design*-*). Man erkennt immer noch sofort, dass es sich um Blue Exorzist handelt, aber sieht dennoch einige Änderungen zum vorherigen Stil (welche m.M.n. sehr gelungen sind). Die Beziehung zwischen Rin und seinen Freunden geht eigentlich genau da weiter, wo sie in der letzten Staffel aufgehört hat. Dennoch denke ich, dass die Reaktionen von Bon und besonders Konekomaru Rin gegenüber ein wenig übertrieben sind. Dennoch ist Shimas "Sieh's nicht so eng"-Einstellung ein guter Kontrast dazu. Ich denke mal, dass die jetzige Staffel neben der "richtigen Story" auch die Beziehungen zwischen Rin und den Personen in seinem Umfeld behandeln wird.
     
    Near gefällt das.
  3. DjRayleigh

    DjRayleigh Dj-Sub BoSS Otaku Experte

    Registriert seit:
    26. Juli 2015
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    78
    Könnte Spoiler Enthalten als Bitte (:
    Ich bin mir unsicher ob das hierhergehört, aber für den Fall, dass noch jmd der den Manga nicht gelesen und nach der Veröffentlichung der neuen Staffel sich mal schnell die 1.Staffel nochmal reingezogen hat, auch die Story versteht, dachte ich sollte ich dies hier mitteilen:

    Zuerst war ich überrascht, dass sich mehrere Stellen der ersten Folge (Staffel 2) aus denen der 1.Staffel wiederholen. Doch dann habe ich erfahren, dass ab Folge 14 der 1.Staffel alles nur Fillerfolgen sind und nicht der Storyline des Manga entsprechen.Also geht die Story ab Folge 14 mit der neuen Staffel weiter.

    Nun sollte jeder der 2011 den Anime genauso geliebt hat wie ich, sich schnell nochmal die ersten 14 Folgen der 1.Staffel reinziehen und dann direkt mit Staffel 2 weitermachen ;)

    ZU STAFFEL 2:

    Die erste Folge war vielversprechend. Man hatte einen kurzen Einblick in Staffel 1 um den Kontext zu verstehen und wird auch recht schnell von der Story mitgerissen. Bisher keine neuen Charaktere die mir auffielen außer dem Bösewicht. Super fand ich, dass Rin Okumura nicht plötzlich viel stärker ist, sondern einfach da weitermacht, wo er in Staffel 1 aufgehört hat. Also einfach dem Manga gemäß.
     
    Near gefällt das.
  4. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    263
    Danke für die Info! Also wenn das nicht hier rein gehört, dann weiß ich auch nicht weiter.
    Ich hab die Manga hier zwar stehen, wollte sie aber erst nach Staffel 2 lesen, also ich zumindest wusste es nicht.
    Damit macht das Verhalten seiner Klassenkameraden auch wieder Sinn, weil es dann ja eigentlich Nahtlos von der ich sag mal "Zweifelphase" weiter geht.
    Das hätte man aber im Anime irgendwie noch mal deutlicher machen müssen, von wo es jetzt weiter geht, finde ich... :yoyo112:

    Haha der Thread fühlt sich geehrt @HannesLN hast auch dein erstes thx für den Beitrag, weil du meinen HASS gegen Konekomaru unterstützt xD
     
    HannesLN gefällt das.
  5. Dark Justice

    Dark Justice Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Feb. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ich war doch sehr überrascht als die Story wieder gleich war wie die vom Manga, also ich das ende der ersten Staffel gesehen habe, war der Anime für mich Geschichte.
    Und dann wurde sie auch noch wahnsinnig gut Inszeniert. Also jetzt hab ich echt lust auf mehr :D
     
  6. yoshi_in_black

    yoshi_in_black Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Nov. 2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ich guck Staffel 2 auch. Ich ging eigentlich davon aus, dass ich mich noch gut an die Story des Anime erinnere, war dann aber doch verwirrt und hab Staffel 1 nochmal gesehen. Staffel 2 schließt an Folge 17 der 1. Staffel an.

    Jedenfalls war ich dann noch neugierig, wie das im Manga gemacht wurde und hab den auch noch gelesen und bin beim Schulfest angekommen. Dann hatte ich irgendwie keine Lust mehr.
     
  7. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    263
    Ich habe jetzt gestern endlich mal Folge 2 geguckt, ich fand die jetzt ehrlich gesagt nicht so spannend, aber sie lässt vermuten, dass es in Folge 3, wieder etwas mehr zur Sache geht, die schaue ich mir heute mal an, freu mich schon drauf! :3

    Ja das ist super verwirrend, das hätte man echt am Anfang kur erklären können…
    Keine Lust mehr auf den Manga oder den Anime? xD
     
  8. yoshi_in_black

    yoshi_in_black Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Nov. 2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das hätte vieles vereinfacht. So war ich verwirrt, dass Rin am Ende der 1. Staffel seine Flammen kontrollieren konnte und dann plötzlich doch nicht mehr und das die andern vor ihm Angst hatten.

    Auf den Manga, aber inzwischen hab ich weiter gelesen und jetzt wird's auch wieder spannender. ^^
     
  9. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    263
    Nachdem mich Folge 2 nicht so geflasht hat, habe ich jetzt alle aktuellen Folgen (also bis 5) gesehen und muss sagen: Es ist wieder so geil wie vorher :yoyo119: Ich bin jedenfalls wieder voll drin und freue mich auf jeden Freitag, wenn eine neue Folge kommt.
    Wie Rin und Yukio zueinander sind... einfach großartig :yoyo54:
    Ah ok, ja den Manga möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen. Habe auch schon ein paar Bände hier stehen, aber die fange ich dann erst nach der zweiten Staffel an ^^
     
  10. furyaner

    furyaner Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    20. Okt. 2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    Also wir sind bei Folge 10 von 12
    Ja wo soll ich den anfangen staffel 1 ist ja 2011 raus gekommen und als staffel 2 kommen nur 12 folgen raus echt jetzt hoffe es wird da noch eine 3 staffel gleich danach noch rausbringen da warten wir 5 jahre und dann nur 12 folgen WTF
    Ich bin halt schon davon ausgegangen das alles mit seinen freunden klar ist er hat sie ja alle gerettet und so aber nein nix ist oh mann Kinder halt sein bruder kapiert nicht das seine Dämonen seite ja auch noch gibt WTF hat der den alles vergessen.
    Muss ehrlich sagen da war die erste besser gewessen ist war lustiger und auch mehr folgen wenn da echt nur die 12 folgen raus kommen und keine 3 staffel zeitnach startet werde ich mir die serie nie wieder anschauen
     
  11. yoshi_in_black

    yoshi_in_black Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Nov. 2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Alles ab Folge 18 der 1. Staffel sind Filler, deswegen passt das nicht zusammen.
     
  12. Haxz0r

    Haxz0r T3h Haxz0rz Skillz Nolife

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    131
    Also mir hat Staffel 2 sehr gut gefallen.
    Im Gegensatz zu Staffel 1 hat man hier keine wirklichen Filler Folgen und alle 12 Folgen drehen sich um ein Geschehen. Es fängt etwas ruhig an und geht dann doch recht schnell Richtung finales Niveau und bleibt dort.
    Bei Staffel 1 hatte man ja eher "ein neuer Dämon taucht auf - besiegt - Alltag - ein neuer Dämon taucht auf - Filler usw." - gefühlt, ist ja schon etwas her.
    Auch fand ich es gut gemacht, dass Rin's Kameraden ihm anfangs misstrauen.
    Schließlich haben sie jetzt erst realisiert, dass er der Sohn des Teufels ist und jeder mit den blauen Flammen/der blauen Nacht eigene schreckliche Erinnerungen/Verluste zu beklagen hat.
    Ich fand es auch gut das sich am Ende herausgestellt hat, dass Ryūji nur so agressiv gegenüber Rin war, weil Rin - ihm - nicht vertraut hat und ihm nicht direkt gesagt hat, wer er wirklich ist.
    Yukio gefällt mir in dieser Staffel auch wieder besonders gut.
    Gerade was seine Auffassugsgabe und sein Kampfgeschick angeht.
    Shura könnte meiner Meinung mal nach gerne aktiver ins Geschehen eingreifen, statt nur gut vor der Kamera auszusehen...^^'
    Mephisto bleibt weiterhin ein Rätsel und jetzt hoffe ich auch noch auf eine 3. Staffel um zu erfahren, was er vor hat.
     
  13. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    263
    Da die zweite Staffel jetzt abgeschlossen ist, wollte ich noch einmal etwas dazu schreiben.
    Ich fand es sehr gut, dass man sich hierbei wieder stark an die Manga-Vorlage gehalten hat, obwohl das durch die erste Staffel natürlich etwas unglücklich gelaufen ist, da man hier ja etwas nach dem Zeltlager schon in Staffel 2 übergehen müsste und der rest der Staffel so gesehen gar nicht passiert ist.
    Wenn man da erst einmal drüber hinweg ist, ist die Staffel aber super.

    Das neue Setting in Kyoto ist spannend und man bekommt noch mal einiges über die Hintergründe der Exorcisten und auch der einzelnen Familien (der Hauptcharaktere) mit. Was mit besonders gut gefallen hat, dass Yukio in dieser Staffel auch einiges an Charaktertiefe gewonnen hat und dass seine Beziehung zu Rin immer wieder im Mittelpunkt stand und er damit konfrontiert wurde.

    Auch sehr gut fand ich, dass man auch mal Rins sorgen und ängste zu sehen bekam. :)

    Ich hoffe, dass wir bald noch weitere Staffeln zu sehen bekommen <3
    Das Ende und auch der noch viel weiter gehende Manga lässt zumindest darauf hoffen.
     
  14. Querspange

    Querspange Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Sep. 2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin gerade dabei die Kyoto Saga zu schauen. Ich finde es bisher einen guten Anschluss an die erste Staffel und stehe auch total darauf, wenn die Zeiten von früher, wo meist die Fehler entstanden sind, die im Diesseits dann ausgebügelt werden müssen, detailierter gezeigt werden. Was mir jedoch bisher aufgefallen ist, dass Rins Klassenkameraden am Ende der ersten Staffel es akzeptiert haben, was er ist und zu Beginn der zweiten Staffel plötzlich nicht mehr. Vielleicht habe ich das jetzt auch falsch im Kopf, aber so kam es mir tatsächlich vor. Dazu muss ich auch sagen, dass Shiemi in den ersten Folgen ziemlich rar ist. Aber ich schaue ihn mir natürlich weiter an und hoffe auch auf eine baldige dritte Staffel.
     
  15. yoshi_in_black

    yoshi_in_black Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Nov. 2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Alles nach dem Campingtrip (Ep 17) is Anime only. Staffel 2 folgt dem Manga wieder, deswegen passt das nicht zusammen.
    Den mpfehle ich dir zu lesen, weil es wirklich spannend und interessant wird.
     
  16. Querspange

    Querspange Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Sep. 2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das erklärt es natürlich. Ich habe soeben auch die zweite Staffel zu ende geschaut. Im Ganzen fand ich sie gut. Es gab, wie meist, immer einige Stellen hier und da, die besser gemacht hätten werden können. Zum Beispiel der Selbstzweifel, der irgendwie gefühlt viel zu schnell mit zu wenig guten Gründen verflogen ist.
    Aber ich werde mal in den Manga reinschauen.