1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Centaur no Nayami / A Centaur's Life

Dieses Thema im Forum "Laufende Anime" wurde erstellt von exterminus, 20. Sep. 2017.

  1. exterminus

    exterminus ((-- dragonlord --)) ... ;)) Nolife

    Registriert seit:
    9. Dez. 2013
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    89
    Centaur no Nayami / A Centaur's Life

    [​IMG]

    Informationen

    Typ: TV
    Anzahl: 12 (~24min)
    Genre: Alltagsdrama
    Adaptiert von: Manga
    Premiere: 09.07.2017 ‑ 24.09.2017

    Story:​
    Engel, Meerjungfrauen und diverse weitere Kreaturen aus Sagen und Märchen sind in der Welt von Himeno, einem schüchternen Zentaurenmädchen, völlig normal, denn dort leben solche Wesen alle zusammen – ob mit Hörnern, Schwänzen oder anderen mystischen Körperteilen. Doch bis auf diesen feinen Unterschied, müssen auch Himeno und ihre Freunde Nozomi und Kyoko unseren Gewohnheiten entsprechend zur Schule gehen und ihren Alltag meistern.


    Eh ein Slice of Life mit Fabelwesen in unserer Welt bin dabei.
    Chentaur no Nayami hat mich irgendwo sofort eingenommen einfach abschalten und genießen.
    Die Chi-Chans und Suu-chan haben es mir besonders angetan und sind eine Freude für mich in der Serie.
    Wobei es schon ein Problem sein kann wenn die Nebencharaktere relativ viel Zeit bekommen und von den Erlebnissen den Hauptcharakter Himeno übertreffen.
    Auch diese schon fast zwanghaften Drama Einstreuungen nerven mich.
    Und irgendwo bei Mitte Folge 8 und die komplette 9 Folge dachte ich da läuft der falsche Anime.
    Ok ich versteh ja man baut da was aus dem Manga ein aber wie das alles zusammenpassen soll, mit den barbusigen Meerjungfrauen und dieser fiktiven Weltkriegsrückblende in Folge 9, einfach nur Chaos in meinen Augen und total unnötig ... naja ist ja noch eine Folge für Erklärungen da *hust*.

    Ich lasse jetzt mal die Folgen 8 + 9 außen vor und sage mir hat die Serie soweit gut gefallen.
    Aber es liegt halt großteils nur an den liebevoll dargestellten Kindern.

    Ich mein hier ein Beispiel
    [​IMG]
    goldig :)


    Sieht sich jemand von euch auch die Serie an und was meint Ihr ?