1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

[Diskussion] Soul Eater

Dieses Thema im Forum "Laufende Manga" wurde erstellt von Shiki-kun, 1. Jan. 2014.

  1. Shiki-kun

    Shiki-kun Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    1. Jan. 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Soul Eater

    Soul Eater.jpg

    Autor/Illustrator: Atsushi Okubo
    Genre: Action
    Kapitel: bis jetzt (stand 01.01.2014) 97
    Status: Ongoing
    Premiere: Juni 2003

    Story: In der Welt von Soul Eater leben die Menschen mit verschiedensten übernatürlichen Kreaturen zusammen. So kommen in der Handlung sowohl Shinigami (dt. „Todesgott“) als auch Hexen und Dämonen, welche ihre Gestalt zwischen einer menschlichen Gestalt und einer Gestalt einer Waffe ändern können, vor. Mitten in Nevada liegt die Stadt Death City in deren Mitte sich die Shibusen (kurz für: 死神武器職人専門学校, Shinigami Buki Shokunin Senmon Gakkō, dt. „Todesgott-Waffenmeister-Akademie“) befindet. In ihr werden vom Totengott Shinigami und dessen untergeordneten Lehrern die Schüler zu „Waffenmeistern“ ausgebildet. Dabei ist anzumerken, dass jeder Schüler eine oder mehrere Waffen besitzt (höchstens zwei Waffendämonen (siehe Death the Kid)), die mit ihrem jeweiligen Meister ein Team bildet. Das Ziel der Schüler ist es ihre Waffenpartner in „Death Scythes“ (dt. Todessense) zu wandeln, wozu man die Seele einer Hexe und 99 unreine Seelen (Kishin-Eier) sammeln muss. Würden diese unreinen Seelen zu lange existieren und zu viele unschuldige Seelen konsumieren, so könnten sie zu einem Kishin – einem Dämonengott werden, der die Welt ins Chaos stürzen will und dies auch kann. Ein gut gehütetes Geheimnis der Shibusen ist es jedoch, dass die Stadt selbst auf dem Gefängnis des ersten Kishins errichtet wurde, der nun dort versiegelt ist.

    Neben dieser Stadt als Machtzentrum existieren aber auch noch zwei weitere Parteien die nach mehr Macht streben, und sich der Befreiung des Kishin versprechen. Eine dieser Gruppen wird von der recht einzelgängerischen Hexe Medusa geführt; die Andere von der erst später in der Handlung auftauchenden Hexe Arachne, die eine eigene Armee unterhält, die Arachnophobia. Hexen besitzen dabei allgemein die Fähigkeit, als Tarnung die Gestalt eines Tieres anzunehmen. So können sie nicht von den Meistern und Shinigami wahrgenommen werden, die sonst ihre starke in der Nähe befindliche Seele spüren können, deren Kampfstärke durch die Größe der Seele (eine leuchtende kugelförmige Erscheinung) symbolisiert wird.



    Meiner Meinung nach ist es ein sehr gelungener Manga. Ich habe angefangen den Manga zu kaufen nachdem ich mir teile des Animes auf MyVideo angheschaut habe. Die storry ist sehr lustig und interessant. Dazu kommen viele Charaktere, die zum Teil sehr sympatisch, etwas durchgeknallt und ab und zu auch einfach nur echt nervent sein können (wer Anime oder Manga kennt weiß auf welchen Charakter das letztere passt XD). Ich bin auch sehr froh, das der Manga von Anime abweicht und die Mangastory noch viel weiter geht als der Anime. Meiner Meinung nach an Manga den man mal gelesen haben muss.
     
  2. Laughting

    Laughting Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Soul Eater

    Als ich eiskalt meinen zug verpasst hab und eine halbe stunde warten musste, dachte ich ich geh einfahc in den zeitungsshop rein und schau was es an neue mangas gibt
    und zufällig ist mir da Soul Eater ins gesicht gesprungen, kurz angelesen und schon musste ich mir die ersten zwei bänd emitnehmen, für mehr hat leider das geld nicht gereicht,
    dennoch hab ich bis jetzt alle in meinem Regal, Die Story ust und bleibt einfach fabelhaft.
     
  3. demonXcore

    demonXcore Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Soul Eater

    Ich bin auch des öfteren an diesem Manga vorbeigelaufen und habe überlegt mir den ersten Band mitzunehmen...Ist er wirklich richtig gut? Ich überlege vor dem Kauf immer zweimal ob ich mir eine neue Serie zulege. Würdet ihr den Manga empfehlen?
     
  4. Kaito_O

    Kaito_O Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Feb. 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    AW: Soul Eater

    Also ich muss sagen , das ich eigentlich weniger der Manga Leser bin, sondern mir lieber die Animes anschaue, dennoch ist Soul Eater einer der wenigen Mangas,
    die ich habe und Ja, die sind wirklich sehr gut^^
     
  5. demonXcore

    demonXcore Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Feb. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Soul Eater

    Hmm...Ich denke ich schau mal in den Anime rein und entscheide dann ob es sich (für mich) lohnt :D Ich bin ziemlich wählerisch was Manga angeht. Für Anime bin ich für gewöhnlich offener und probiere verschiedene mal aus :)
     
  6. Nerobix

    Nerobix Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussion] Soul Eater

    Lohnt sich eigentlich die Fortsetzung/Spin-off Soul Eater not?
    Hab ich letzens im Buchhandel meines Vertrauens gesehen, wusste aber nicht so recht was ich davon halten sollte.
    Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht? Der hat mich regelrecht angelächelt.
     
  7. Sekki

    Sekki Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    13. März 2014
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    AW: [Diskussion] Soul Eater

    Ich Glaube Soul Eater ist ein sehr Guter Manga genauso wie der Anime. Ich habe den Manga doch leider noch nirgends gesehen und bin noch auf der Suche auf den Manga im laden. Wo kriegt man auch schon in Halle Mangas -_-
     
  8. Miiko_Chan

    Miiko_Chan Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussion] Soul Eater

    Also ich persönlich habe nur die ersten Folgen des Animes geschaut und fand es auch echt cool und soweit ich das gehört habe ist der Manga auch echt gut mein Bruder liest die ja und sammelt und joa der war begeistert davon :)
     
  9. kevboy1991

    kevboy1991 Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    22. Jan. 2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    4
    AW: [Diskussion] Soul Eater

    Der Anime ist cool, aber irgendwie wurde er nie großartig besser, war eigentlich von anfang an auf dem selben niveau, weshalb er mir zwar gut gefallen hat, aber der entscheidende Schritt zu einer Empfehlung verpasst hat
     
  10. Valetinese

    Valetinese Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    AW: [Diskussion] Soul Eater

    Ach ich finde man kann hier den Anime mit dem Manga schlecht vergleichen. Die Storyline des Anime ist ja ganz anders....bzw das Ende ist anders.
    Ich habe vor ein paar Tagen den vorletzten Manga gelesen (der letzte muss noch auf deutsch erscheinen) und ich muss sagen ich bin super gespannt auf das Ende.
    Der Anime war super gemacht, keine Frage, doch hier muss ich sagen mag ich den Manga lieber.
     
  11. Dreama

    Dreama Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussion] Soul Eater

    Hatte bis Band 9 mal eingekauft, weil ich den Animes so geil fand (bis auf das Ende). Schade nur, dass ich von dem unglaublich sauberen und stylischen Animationsstil des Animes verwöhnt wurde. Und wie es so manchmal der Fall ist, sind die originalen Zeichnungen vom Schöpfer lange nicht so gut. Das war ein kleiner Abturner und dann habe ich nach Band 3 oder 4 auch schon das Interesse am Lesen verloren. Wünsche mir eine Neuauflage des Animes, der die Originalstory verfolgt. (Wie Brotherhood)