Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

[Diskussionsthread] Clannad

Dieses Thema im Forum "Abgeschlossene Anime" wurde erstellt von Rikimaru, 11. Aug. 2014.

  1. EzKuro
    EzKuro

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    12. Jan. 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Als ich Clannad angeschaut hab war die Zeit einfach nur schön und ich war immer und überall optimistisch. Die einzigartigen Charaktere, die extrem kitschige und romantische Story oder die traurigen Szenen. Alles daran hat mir gefallen. Der Zeichenstil war sehr schön anzusehen und nahezu perfekt in meinen Augen. Als dann Clannad After Story
    veröffentlicht wurde war ich ziemlich aufgeregt weil ich wusste echt nicht wie man Clannad noch überbieten konnte. Und ich wurde eines besseren belehrt. xD

    Clannad After Story war noch schöner als Clannad selbst und das macht diesen Anime wirklich zu einem Meisterwerk.
     
  2. homura
    homura

    kleine Sekirei Otaku Gott

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    258
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Ich hab mir sowohl Clannad und Clannad After Story angeguckt und muss sagen - ich fand ihn langweilig
    Ja er war gefühlvoll und ich hatte zweimal pipi in den Augen aber trotzallem war er für mich fad
    Der Zeichenstil war auch nicht so meins aber mit dem konnte man sich anfreunden mit der Zeit

    Btw beim ersten Versuch den Anime zu gucken hab ich ihn nach ein paa minuten abgebrochen gehabt^^
    Ich hab ihn nur nochmal zu schauen probiert, da hier einige ja so eine hohe meinung von ihm haben..
     
  3. Pharander
    Pharander

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Feb. 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Also Clannad muss ich sagen ist ein sehr sehr gefüllvoller Anime.
    Story sehr sehr schön, gerade die immer wieder auftauchende Fuko macht es so verdammt schön.
    Musik einfach nur großartig!

    Zu dem deutschen Trailer muss ich sagen.
    Stimme gut gelungen bei Sunohara und seine ErzRivalin (name gerade entfallen), aber bei Nagisa und Tomoya sind sie ganz ok. Nicht so gut aber man kann sie sich anhören.

    Bin nun aber mal gespannt auf After Story!! ^^
     
  4. exterminus
    exterminus

    ((-- dragonlord --)) ... ;)) Nolife

    Registriert seit:
    9. Dez. 2013
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    88
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Tja ich kann mich homura nur anschließen
    Das Genre Sentimentales Drama trift es aufn Punkt, da viele so begeister waren hab ich mir auch beide Staffeln angesehn ... und ja bei den einmal ansehen bleibts
    Ist nicht das meine das Leid und das Unglück von jemanden so breit getreten wird ...
    Die 2. Staffel war am krassesten also echt das hätte ich nicht sehen müssen.
    Aber anscheined stehen viele auf so traurige Geschichten ... als jemand der genug davon im Reallife erlebt hat kann ich aber bei meinen Hobby darauf echt verzichten
    ich kann nicht sagen das mit das Genre generell nicht zusagt da auch Sola dazuzählt was mir wiederum gefallen hat
     
  5. otakulein
    otakulein

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    ... clannad ist ein super anime, dem ich jeden direkt empfehle...wenn jener nicht clannad und clannad after story gesehen hatte ... ö.ö nur der gedanke an den anime bringt mein herz direkt schon zum hüpfen und die tränen fließen ^^ <3
     
  6. Alerik
    Alerik

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Anspruch: viel
    Action: wenig
    Humor: sehr viel
    Spannung: mittel
    Erotik: wenig
    Erst dachte ich Clannad ist eine stinknormale High School Rom/Com. Weit gefehlt. Clannad ist ein sehr gelungener Anime über Freunde und Familie mit der richtigen Portion Drama. Sehr sehenswert.
     
  7. Windwusel
    Windwusel

    Invisible Otaku König

    Registriert seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    46
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Ich bin niemand der ständig Action braucht aber ich fand erstmal nicht besonderes an dem Anime. Es lief an wie eine gewöhnliche Schulgeschichte. Doch die vielen lustigen Momente und Liebe die in diesem Anime steckt ließen mich durchhalten.

    Die Geschichte die eigentlich aus vielen Kurzgeschichten der verschiedenen Protagonisten handelt hat mich letztlich sehr mitgerissen. Als Nagisa dann mit Tomoya zusammen kam wollte ich alles sofort sehen. Die zweite Staffel war dann plötzlich so viel besser als alles davor und plötzlich haben auch andere Sachen sinn gemacht.
    Nagisas Schicksal hat mich unglaublich traurig gemacht und sehr mitgenommen. Auch die Geschichte von Tomoyas Vater rührte mich sehr. Dafür das letztlich irgendwie doch noch alles gut ausging war diese eine letzte Folge und die paar Specials dann aber doch zu wenig um das weitere Leben der jung. Die 5 Jahre der kleinen Ushio wurden da schon ausführlicher behandelt. Auch ist mir nun nicht ganz klar ob Tomoya die 5 Jahre geträumt, durch das Licht die Zeit zurückgedreht wurde oder aber es wirklich ein Paralleles Universum war. Wenn letzteres stimmt, gibt es aber immer noch das eine in dem die Geburt schief lief. Ein Traum war es denke ich nicht, dafür wurde die Thematik mit Wahrsagerei und Parallelen Welten zu sehr behandelt und Tomoya erinnert sich ja wirklich daran wie er behauptet. Das würde dann wieder gegen die Parallele Welt sprechen und für eine Zeitreise, aber überzeugt bin ich davon nicht ganz.

    Clannad im gesamten ein anspruchsvolles Meisterwerk. Die erste Staffel muss allerdings geduldig durchgehalten werden um in den wahren Genuss des Anime zu kommen. Allerdings helfen Tomoyas Scherze, Sunoharas Leichtgläubigkeit und viele andere Momente durch die ersten schweren Stunden hinweg. Der Anime lehrt uns wie kostbar und zerbrechlich das Leben ist. In mir wurde dadurch ein tiefer Eindruck hinterlassen.
     
  8. spielmannravicus
    spielmannravicus

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Clannad....

    Clannad ist einer meiner Lieblingsanimes und das nicht ohne Grund. Die Story, die Charaktere, Das OST, die Atmosphäre einfach alles ist grandios. Vor allem der Charakter Fuki-chan ist extrem gut gemaacht, sooooo kawaiiii. Ich bin einfach begeistert von dem Anime.
     
  9. Moody
    Moody

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Oh gott...
    Wie sehr mich dieser Anime zum heulen gebracht hat und dann diese WTF Ending. Richtiger Schuss ins Herz, rausgerissen und vergraben! Wiederbelebt und erneut in den Mülleimer geworfen. So hab ich mich gefühlt.
    Der Zeichenstil (Augen von der Protagonistin) haben mich doch sehr gestört...
    Overall [7/10]
     
  10. wasweisich
    wasweisich

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    17. Nov. 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    clannad(mit after story) fand ich nach der letzten Folge echt schön , aber ich war kurz vor ende echt genervt und hab ein paar folgen durchgespult weil mich da was aufgeregt hat und ich will jetzt nichts spoilern aber ich denk jeder weiß was ich mein der es sich angeschaut hat und dann aber als der Wendepunkt kam, bääähm einfach nur genial und schön. Story technisch ein absoluter muss.
     
  11. Hououin_Kyouma
    Hououin_Kyouma

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Was soll ich ich zu clannad sagen, was schon nicht gesagt wurde ? Mir wurde der anime von einem Freund empfohlen, er sagte mir das es der traurigste anime sei. Ich dachte mir nur so, ok kann ja nicht so traurig sein, doch es stellt sich anders heraus, clannad begann recht lw und wurde auch nicht wirklich esser zwar kamen mir ein zwei mal die tränen., aber mehr auch nicht, doch dann kam after story und ich musste weinen wie ein baby, vor allem die letzten folgen war so traurig ich konnte nicht mehr auf hören zu weinen. Der Anime war richtig gut auch wenn Clannad eher langweilig ist. After story überschatten das aber.
     
  12. meyerja
    meyerja

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    19. Juli 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Nun dieser Thread handelt ja nur um die erste Staffel von Clannad, also halte ich mir vor nicht das Gesamtwerk zu betrachten.
    Im großen und Ganzen ist dieser Anime relativ ruhig und in gewissen Maße auch romantisch. Es werden neben den Hauptcharakteren auch andere Aspekte beleuchtet, indem die Geschichte von Nebencharakteren erzählt wird. Ich persönlich finde, dass diese Aspekte wie reine "Lückenfüller" erscheinen, auch wenn sie den Storyverlauf in gewisser Hinsicht untermalen. Der Anime ist vermutlich als (basierend auf der ersten Staffel ohne die 2. Staffel) Happy Ending zu betrachten.
    Persönlich würde ich dem Anime eine 7/10 geben, ausgehend von der Annahme dass die 2. Staffel 10/10 hat.

    Wenn ich nun doch Clannad Afterstory mit einfließen lasse, vermerke ich, dass dies der dramatischste und gefühlvollste Anime ist, den ich jemals gesehen habe. Ich habe gelacht, geweint (und wie geweint!) und mitgefiebert.
    Dennoch würde ich die 2. Staffel nicht mehr wieder ansehen, da ich dies nicht verkraften würde.

    Die erste Staffel ist solide und zum zwischendurch ansehen gut geeignet. Die 2. Staffel ist ein Kronjuwel des des "Dramagenres".

    So viel zu meiner Meinung.
     
  13. Klauspeter
    Klauspeter

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Die erste Staffel ist eine ruhige Einführung der Charaktere, manchmal ein wenig zu langgezogen,manche Folgen aber auch richtig schön. Dient halt vor allem dazu, die Figuren kennen und lieben zu lernen. Die zweite Staffel nutzt dann unsere Gefühle brutal für Achterbahnfahrten der Emotionen aus. :>
     
  14. hans515
    hans515

    Gesperrt Abtrünniger Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Okt. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Ein sehr schöner Anime denooch genauso traurig. Wer die erste Staffel schaut muss unbedingt die zweite bis zum Ende schauen.
    Die Musik ist auch der hammer und bingt auch das Gefühl der traurigkeit rüber. Ist einfach nur hammer
     
  15. dzeko
    dzeko

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Dez. 2014
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    6
    AW: [Diskussionsthread] Clannad

    Ach ja Clannad, den haben mir so viele Leute empfohlen und haben mir dabei gesagt das es einer der traurigsten Animes ist den es gibt. Nach der ersten Staffel hab ich mir gedacht, die Leute haben mich verarscht ich hab geheult ja aber vor lachen da waren so viele lustige Stellen dabei wo der Sunohara immer im Mittelpunkt stand. Die erste Staffel hat mir im allgemeinen gut gefallen war jetzt nicht der Überhammer da die Geschichtsentwicklung relativ langsam war und sich eigentlich alles darum gedreht hat Nagisa zu helfen ihren scheiß Theaterauftritt zu beschaffen.Dann kam Clannad After Story.....

    Clannad After Story gehört mit zu den besten Animes die ich je gesehen habe. Die Geschichte schreitet rasch voran und man ist glücklich und man freut sich für die Charaktere das alles nach Plan verläuft. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mir gedacht das ich ein Herz aus Stein hätte, den so traurig fand ich bis dahin nicht. Doch dann kam alles anders die letzten 6 Folgen haben mein Herz zerrissen, ich meine wieso tut man sowas erst Nagisa dann Ushio das war zu viel für mich, da hab ich verstanden was die Leute alles mit traurig meinten. Dieses letzte viertel der Staffel hat mich fast pro Folge zum weinen gebracht, die Musik im Hintergrund perfekt getroffen, die Aussprache mit seinem Vater wahnsinnig schön, die kleine Ushio die man lieben muss und die sich so über das erste Geschenk ihres Vaters gefreut hat.

    Ein must-watch Anime für alle da draußen mal ohne viel ecchi oder action aber dafür viel Gefühl.

    Clannad 9,7/10
     
    Sakuya gefällt das.
  16. Zaraki_Kenpachi
    Zaraki_Kenpachi

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Eine unglaublich schöne Story mit viel Witz und Charme. Man kann sich sofort in die Charaktere hineinversetzen.

    Einer der besten und traurigsten Anime Serien die ich kenne.
    Für mich einer der besten Anime der letzten Jahre!
     
    Sakuya gefällt das.

Diese Seite empfehlen