• Wie Du sicherlich schon gesehen hast, hat sich Animes.so gewaltig verändert. Klicke hier um mehr Informationen darüber zu erhalten.

News "Don’t Toy With Me, Miss Nagatoro" bekommt eine Anime-Adaption

9xuVMrX.jpg

Wie heute vom Kodansha Verlag bekannt gegeben wurde, wird der Manga "Don’t Toy With Me, Miss Nagatoro" eine eigene Anime-Adaption bekommen. Bisher wurde noch kein Starttermin für den Anime genannt.

Der Anime wird vom Studio Telecom Animation Film unter der Regie von Hirokazu Hanai produziert. Gin von BUSTED wird sich um die Musik kümmern, während sich Taku Kishimoto dem Skript annimmt. Für das Charakterdesign ist Misaki Suzuki zuständig. Die Synchronsprecherin Sumire Uesaka wird dem Hauptcharakter Nagatoro-san ihre Stimme leihen.

Die Manga-Reihe fand ihren Anfang bereits im Jahre 2017 im Magazine Pocket. In Japan brachte der Verlag Kodansha bereits sieben Bände in den Handel, während die englischsprachige Übersetzung beim Verlag Vertical Comics erscheint.

y04TPHX.jpg
 

TakumiUsui

Ein Halunke
Nolife
Ex-Mitarbeiter
Beiträge
792
Punkte Reaktionen
108
Punkte
43
Das war so klar. der war gehyped. Mir gefällt das ganze Settings nicht so. Es ist süß aber für mich auch an manchen Stellen nun noch nervig und entspricht eher eine Zielgruppe, die auf solche Charaktere mögen, daher werde ich den nicht weiterverfolgen.

Wird wohl auch ein etwas kurzer Anime sein, da auch die Manga-Kapitel meist doch sehr kurz waren. Entweder werden mehrer Kapitel in einer Folge verarbeitet oder es wird ziemlich kurz sein, von der Epsiodelänge. Außerdem ist mir etwas zuviel Fanservice. xd
 
Oben