1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Dragonball Super

Dieses Thema im Forum "Laufende Anime" wurde erstellt von Thrayin, 13. Juli 2015.

  1. iCamper0545

    iCamper0545 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. Jan. 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Altes was sehr gut war zu übertreffen ist immer sehr schwierig da die Erwartungen immer weiter steigen und es eine sehr große Anzahl an Anime gibt, was es nicht leichter macht gegenüber der Konkurrenz.
    Als ich gehört habe das eine neue Staffel veröffentlicht werden soll habe ich mich erstmal gewundert.
    Aber habe mich auch endlos gefreut da es einfach der Klassiker ist (in meinen Augen).
    Und ich finde nun da die Serie schon eine ganze weile läuft, sie ist gut geworden und ist ihrem alten guten Ruf treu geblieben!
    So meine Sicht
     
  2. Matze2k10

    Matze2k10 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    12. Feb. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja auch zwar stiller aber totaler Dragonball Fan seit Ur-Zeiten, leider hab ich bisher nicht die Möglichkeit gehabt die neuen Folgen zu schauen. Ich hoffe ja das nicht mehr so extrem viele Filler folgen kommen, das nervt egal bei welchen Anime, aber Dragonball Z hatte das damals auf die Spitze getrieben, von einer 20-25 min Folge waren es gefühlte 10min wiederholte Scene aus der vorangegangen Folgen, naja wir werden sehen. Was ich gerade aktuell noch nicht nachgeschaut hab, läuft denn schon evtl. eine Ausstrahlung im deutschen Raum? bzw. Ein Termin was es geplant ist?
    mfg
     
  3. furyaner

    furyaner Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    20. Okt. 2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    Also Dragonball Super hat den lizens-hammer zu spüren beckommen wann die serie raus kommt wurde noch ned bekannt gegeben.
    Wir sind bei folge 81 bei 77 gab es eine überraschung der zeichen still ist besser geworden es sind auch andere farben jetzt in der serie schon komisch arbeiten da 2 teams an den anime oder was keine ahnung leute echt komisch.
    Ich bin ja ein Fan der serie ich freu mich endlich ein dragonball serie aber so wie sie ist könnte ich SCHREIEN,
    warum sind die filme überhaupt raus gekommen oder andersrum warum sind die zwei filme in der serie drin warum wieder so viele Filler folgen warum wieder Trunks meiner meinung nach hätte mann da viel mehr aus der serie raus holen können.
    Das mit den letzten act wird auch lustig werden so viele Kämpfer und nur einen kampf echt jetzt WOW ok da bin ich echt gespannt wie die das machen wollen
     
  4. _PMr

    _PMr Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habe die letzten beiden Dragonball Z Filme gesehen (Battle of Gods und Ressurrection F) und fand die irgendwie total albern. Es ist einfach kein richtiges DB-Feeling aufgekommen und hat mir daher auch weniger gefallen. Ist DB: Super da genauso? Wenn ja, dann spar ich mir das (ich schau es auf englisch). Vielleicht warte ich bis in 20 Jahren der Manga rauskommt...
     
    so1ko gefällt das.
  5. furyaner

    furyaner Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    20. Okt. 2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    Also der Manga von Dragonball super hat schon 21 kapitel und der ist auf jedenfall besser als wie der anime den manga musst du nicht 20 jahre warten da es den schon gibt
     
  6. alexking

    alexking Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Apr. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Eigenlich finde ich Dragonball Super schon sehrgut, aber die letzen Folgen waren echt träge und ein wenig unnötig. Ich glaube dass wird auch im manga ein wenig besser gelöst werden und dient auch nur dazu dass der manga ein wenig aufholt. Toyotaro meinte glaube ich auch selbst dass er vor hat den Anime aufzuholen und da wird glaube ich auch diese Rekutierungsphase ein wenig abgekürzt werden oder vieleich komplett weggelassen werden. Der Anime ist zwar cool und dass er auch dem manga vorraus ist ist ach sehr heftig aber ich finde den Manga trotzdem auch ein ganzes Stück besser.
     
  7. MisterPuma

    MisterPuma Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Mai 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    36
    Es ist zwar schön, dass es wieder eine Dragon Ball Serie gibt, und ich schaue sie auf fleißig wöchentlich, aber trotzdem fehlt viel von dem DBZ Feeling.
    Es wirkt nicht mehr so ernst, es scheint nicht mehr so viel auf dem Spiel zu stehen. Man spürt keine "Gefahr" mehr von den Gegnern oder Antagonisten ausgehen.
    Es wirkt einfach alles ein wenig zu unbeschwert. Das macht die Serie nicht unbedingt schlecht, aber definitiv weniger spannend.
     
  8. xXShadXx

    xXShadXx Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Mai 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist es, was mich am meisten an der Serie stört. Bei DBZ war das Szenario viel ernster insziniert, was man bei DBS nicht sagen kann... Selbst DBGT hatte da mehr an den Tag gelegt, obwohl selbst die Serie sich nicht ganz ernst genommen hat.

    Besonders schade finde ich, dass der 4fache SSJ komplett raus aus dem DB Universum ist. Möglich wärs, dass in einem anderen Universum diese verwandlung existiert, aber die könnte höchstwahrscheinlich gar nicht mehr vom Kraftverhältnis mithalten können und komplett ihren Sinn verlieren. Besonders schade finde ich, dass inzwischen Gohan der neue Yamchu geworden ist. :onion110:
     
  9. dogewo

    dogewo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    also ich finde es besser dass die den 4-fachen SSJ rausgenommen haben, weil es garnicht zu SSJ-Serie passt SSJ1/2/3 habe Blonde Haare und auf einmal eine Kombination mit einem Affen. Versteh mich nicht falsch ich finde es sehr cool wie der SSJ4 aussieht aber die müssten ein anderen Namen nennen.

    Mein aktueller Stand ist Folge 90 Dragonball Super.

    Ich bin ebenfalls ein Db-Fanboy und bin sehr froh , dass es ab DBZ weitergeht und nicht mit DBGT. Ich hab vor kurzem die neue Folge angeschaut und muss sagen die Qualität ist grotten schlecht ist. Personen schielen einfach mit dem Augen , Gesichter sind verschoben und ,dass stört mich einfach zu sehr und dass alles passiert im Vordergrund. Im Hintergrund passt man als Zuschauer ja nicht so auf. Was positives ist aber dass die Musik sehr gut an den passenden Stellen umgesetzt worden ist.
     
    Lasted edited by : 11. Dez. 2017
  10. xXShadXx

    xXShadXx Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Mai 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    DragonBall Super konnte einfach nicht gut werden. Nach so einer langen Pause eine neue Geschichte zu erzählen kann einfach nicht funktionieren. Ich fand bisher immer GT als das schlechteste, was DB jemals angetan wurde, nur hier ändert sich meine Meinung. Es fehlt einfach alles bei DBS. Die Spannung ist nicht mehr da, die Ernsthaftigkeit und der Kampf um die eigene Existenz. Es ist einfach Trash, womit man sich einfach ne goldene Nase verdienen möchte, da DBS einfach eine Beleidigung für DB ist.
     
  11. AlvoErrado2

    AlvoErrado2 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Apr. 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    DB Super ist mit Abstand die grottigste Fortsetzung einer Anime-Serie, die ich je zu Gesicht bekam. Alles an dieser Serie bewegt einen eingefleischten Fan wie mich dazu, den Kopf zu schütteln und zu beten, dass dieser Dreck endlich abgeschafft wird. Die Animation, die Charakter-Designs, die Kampfszenen und die Story an sich sind eine BELEIDIGUNG für die Dragonball-Franchise. Wieso lässt Herr Toriyama sowas zu?
     
  12. Daniel

    Daniel Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir einmal aus Zeittechnischen Gründen nur die ersten 5 Folgen angeschaut.
    Bis welche Folge kann man sich den Anime anschauen bevor er zu schlecht wird?
     
  13. Jensi

    Jensi Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe versucht mit der Zeichenart klar zu kommen, aber leider halte ich es nicht aus. Alles ist so Aal glatt und erinnert mich irgendwie an Kinderserien wie sie auf SUper RTL laufen ... ich finde das grauenhaft und es lenkt mich davon ab, mich komplett auf die Folge etc. zu konzentrieren :( echt schade...
     
  14. durza789

    durza789 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Aug. 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe grade mit Dragonball Super angefangen einfach um zu sehen ob sich das alte DB oder DBZ Feeling wieder eingestellt. Leider bin ich bisher eher enttäuscht. Alleine der etwas andere Zeichenstil lässt für mich nicht wirklich stimmung aufkommen, zudem startet die Serie mMn zu schleppend. Aber wenn ihr sagt es wird im Verlauf besser geb ich Ihr vielleicht eine weitere Chance.
     
  15. KodaWB

    KodaWB Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Aug. 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte nunendlich mal zeit die erste folge zu schauen. Ich finde es toll endlich wieder etwas neues von DragonBall zu sehen. Habe auch endlich Zeit mal DragonBall Kai zu schauen.

    Bei DragonBall Super bin ich noch etwas mit den Stimmen beschäftigt. Die sind so ungewohnt. Ich. Rauhe immer etwas länger mich an eine neue Stimme als an einen neuen zeichnungsstil zu gewöhnen. Aber ich denke das wird noch.

    Ich bin auf jedenfall sehr gespannt was da noch kommt, und werde das Geschehen fleissig verfolgen.
     
  16. Nixe1991

    Nixe1991 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Jan. 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,
    Also ich persönlich liebe Dragonball egal ob Dragonball Kai, Z oder auch GT.
    Ich finde alle Dragonball Filme und Serien sind für sich genial gemacht. Natürlich ist es Toll bei Dragonball und Dragonball Z das sie den Übergang so genial hin bekommen haben. Doch ich kann mich auch nicht beschweren was die GT teile an geht den auch da ist die Spannung nicht zu kurz gekommen auch der Humor und die Liebe zu den einzelnen Personen wurde wieder gut dargestellt.
    Und nun zu Dragonball Super ich habe mir die Japanischen Folgen nicht angesehen und sehe sie jetzt unter der Woche auf Prosieben Maxx an und auch da wenn man es mal Komplett absieht das es Jahre nach dem Dragonball Z raus kam den noch gut umgesetzt wurde. Die Personen haben sich zwar verändert und auch die Gaben und Teschniken kommt alles neu vor. Doch können doch die wahren Fans einfach nur Glücklich sein das es doch noch mal in den Vordergrund gesetzt worden ist nach so vielen Jahren und sie auch jetzt mit den Filmen und einzelnen Folgen so ein Erfolg Erziehlen. da kann es auch einem Egal sein ob es die Selben Sprecher sind oder nicht. ich freue mich auf Jedenfall auf die neuen Folgen und werde weiterhin begeistert über die Vortschritte der einzelnen Personen sein.
     
  17. trash11

    trash11 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Juni 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin hin und her gerissen ob ich Dragonball Super gut oder schlecht finde. Was mir zb. überhaupt nicht gefällt ist das die Kräfteverhältnisse einfach überhaupt nicht mehr passen. Allein das C17 mit Son Goku überhaupt mithalten kann ist sowas von unrealistisch. Und bei den ganzen anderen Charakteren ist es ähnlich. Normal musste er so ziemlich alle schon in der 2x Sjj Form fertig machen. Genauso das Muten Roshi überhaupt einen Chance gegen die anderen vom Universum hat ist schwer unrealistisch.

    Trotzdem hat mir z.B. die Gesichte mit Trunks ganz gut gefallen, vor allem das nicht wieder der Son Goku am Ende immer alles im Alleingang schafft. Genauso jetzt das Turnier was zumindest auch wieder mal gute und spannende Folgen hat. Was aber komplett unrealistisch und übertrieben ist, dass die anderen einfach so in einer Folge überhaupt zum Ssj wurden, und sogar jetzt das 2. Level erreicht haben. Sogar Son Goku hat viel viel länger dafür gebraucht.

    Bin auf jeden Fall mal gespannt wie das Turnier ausgeht, und auch welche Rolle Freezer dabei noch spielen wird.
     
  18. paulbaer

    paulbaer Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Sep. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    mir gefällt dragonball super bereits sehr sehr gut, ich bin derzeit beim streamen im netz dabei und gucke mir die folgen immer auf englisch an und mit deutschem untertitel, da gefallen mir die synchros besser als im deutschen. die stimme von son goku klingt einfach nicht mehr toll. leider. :(

    super finde ich auch das letztens im interview mit den produzenten rausgekommen ist, das nach dem kräfte turnier noch lange nicht schluss ist und dies nur eine aufwärmphase wird.
    Wunderbar finde ich auch, dass es wieder weitere verwandlungen gibt :)
     
  19. Equiramm

    Equiramm Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Nov. 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Genau die Frage habe ich mir auch gestellt. In vielen alten Serien/Animes die mach gemütlich schaut, ist alles viel Harmonischer und besser gezeihnet.
    Die HD gezeichneten Folgen sind extrem gewöhnungsbedürftigt. Ich schau sowohl die Alten als auch die neuen Folgen z.B von Detektiv Conan. da ist es ja noch extremer der unterschied. Aber da finde ich auch die alten Folgen auf einer 55 Zoll Glotze fast besser als das ganze neue ,,HD,, Zeug.
    Storry: Als Dragonball Fan schaut man natürlich auch Super. Aber es fesselt nicht. Die Jap Synchro ist gut, was es n bisschen leichter macht. Aber die Deutsche Synchro.... Alter nein. Goku klingt wie n 4 Jähriger aufgedrehter Heliumschluckener Junge.
    Die Story ist gut, die umsetzung ehr ein bisschen Anstrengend zu schauen. Es gibt zu viel gelaber und irgendwie zu viele Zeitsprünge und alles muss Zack Zack Zack gehen. Da bleibt die gute Alte Drangonball Quallität im Erdloch. Schade. Man wird gespannt sein, ob die noch die Kurve bekommen. Bisher ehr nicht.
     
  20. Pablo

    Pablo Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    23. Apr. 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das man schon sehr spannende Folgen gesehen hat.
    Natürlich kommt es nicht mehr an die Spannung vergangener Tage ran. Was ich aber vergleichsweise bei sehr wenigen aktuellen Anime Serien habe. Einige Folgen beim Tunier ohne Spoilern zu wollen, schon episch. Bin noch nicht so lange bei DB dabei deshalb messe ich eventuell mit einem anderen Maß aber ich freu mich jedes mal auf die neue Folge Super. Ist immer noch mein lieblings Anime.
    Wo ich dir absolut recht geben muss ist die Geschwinfigkeit in den Storys. Die ist extrem abartig. Da viel mir letztens übrigens auf das die Erde mitlerweile der schlimmste Planet geworden ist.