Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Episodenbeschränkung

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Yami, 8. Nov. 2013.

  1. qwertyqwertz1
    qwertyqwertz1

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Sep. 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Für mich ist die Folgen-anzahl relativ egal....wenn ich Zeit habe.
    Animes mit nur 12 Folgen schaue ich eigentlich nicht so gerne, weil das meiner Meinung nach zu wenig ist um sich in die Charaktere einzuleben. Man bekommt das Gefühl man wollte den Anime nur abfertigen oder so in der Art.
    Es gibt jedoch einige Animes die schaffen das und das finde ich eigentlich sehr erstaunlich.
    Zu längeren Animes kann ich nicht viel sagen. Das längste was ich geschaut habe war Naruto. Danach kommt Bleach.
    Die Beiden empfand ich als nicht zu lang(wobei ich manche Filler übersprungen habe).
     
  2. Kurama Nine Tails
    Kurama Nine Tails

    Neunschwänziger Bijuu Otaku Experte

    Registriert seit:
    2. Okt. 2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Also ich würde sagen kommt ganz auf den Anime an. Wen er wirklich gut ist und ne spannende Handlung hatt darf er auch ruig mehr folgen haben.
    Also ich schaue mir ja sehr gerne die Naruto folgen an und sage da darf es gerne so viele sein. Es passt einfach.
    Dann gibt es sicher Animes wo ich denke o gott schon wieder ne neue Staffel muss das sein. Aber da passt es einfach irgendwan nicht mehr.
    Mann kann das ned auf alle Animes anwenden das ist von Anime zu Anime underscheidlich denke ich.
     
  3. Rekiy_
    Rekiy_

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    5. Okt. 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Bei One Piece,Naruto etc. sind es für mich einfach zu viele Folgen. ^^ Ich fange gar nicht erst an ,diese Anime zu schauen. Klar,ich hab paar Bände von One Piece. Aber es werden immer mehr. Und ja. Von Naruto kaufe ich mir wahrscheinlich nur die Manga. xD Bei Fairy Tail,okay gut. Da sind es nicht über 500 Folgen. o.o
     
  4. y1n1
    y1n1

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    11. Okt. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Kommt das nicht ganz auf den Zeitrahmen an, wie häufig eine neue Folge released wird?
    Ich z.B. schaue Naruto schon Jahre lang und vertreibe mir Donnerstags damit die Zeit in der Pause...
    Bei One Piece wollte ich auch nochmal einsteigen (da hatte ich irgendwann mal mit aufgehört), dass ist mir aber dann zu lästig gewesen bis ich wieder beim den "jetzigen" Folgen ankomme und habe aufgehört.

    So ein 10-50 Folgen Anime finde ich aber nicht schlecht, da kann man schnell mal einsteigen und hat davon auch länger was ;)
     
  5. XxYounasxX
    XxYounasxX

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    11. Okt. 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Desto Länger ein Animie desto besser weil es schön ausführlich ist und man mit der Zeit eine persönliche Beziehung zu denn Animie aufbauen kann
    aber dementsprechend ist der Animie auch berühmter sonst könnte er ja gar nicht so viele folgen prodozieren lange rede kurzer sinn wenn ein unbekannter Animie mehr als 100 folgen hat würde ich ihn nicht anfangen aber vor one piece usw würde ich nicht zurückschrecken
     
  6. Niveaulus
    Niveaulus

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Okt. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Bei Animes mit über 100 Episoden bin ich doch eher skeptisch. Etwa 25 Episoden sind ein ziemlich gutes Maß. Alles was darüberliegt hat oftmals das Problem zwischenzeitlich etwas langatmig zu werden. Natürlich schaue ich auch längere Animes wenn mich die Stroy überzeugt, aber von einem kürzeren Anime bin ich schneller zu überzeugen als von einem sehr langen.
     
  7. llll
    llll

    ヴァストローデ Administrator Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    1.033
    AW: Episodenbeschränkung

    Ich finde nicht das man einen Anime gar nicht erst anfangen sollte nur weil er sehr viele Folgen hat. dadurch verpasst man wirklich verdammt gute Animes wie Naruto, Bleach und One Piece. Diese ausführlichkeit kann kein 10-50 Folgen Anime zeigen auch wenn es zwischendurch nervig sein kann.
    Selbst bei Durarara mit ca. 20 Folgen gab es mMn nervige Folgen.

    Nur wenn etwas zu langatmig oder langweilig wird dann überspringt man das halt genau wie erbärmliche Filler.
     
  8. Bumaye
    Bumaye

    Allah Otaku König

    Registriert seit:
    9. Sep. 2014
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    18
    AW: Episodenbeschränkung

    Erlaubt ist was gefällt. Manch ein Anime hätte entschieden mehr als 12 Folgen gebrauchen können, andere ziehen sich bei 24 schon mit 8 Folgen Leerlauf und bei One Piece würde es mir schon reichen wenn meine Enkel in den Genuss kommen das Ende zu sehen.

    Meistens tendiere ich aber eher zu kürzeren Sachen, eine Beschränkung habe ich aber nicht.
     
  9. Renxir
    Renxir

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    5. Okt. 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Meine Grenze liegt bei 50-60 Folgen, da man das recht schnell durch hat. Ich habe aber auch kein problem wenn es mehr werden, aber dann müsste ich ihn schon von anfang an gucken so das man eh immer nur eine Folge pro woche guckt und es sollte interessesant bleiben.
    Das problem bei 100+ Folgen sind das es sich irgendwann immer irgendwas wiederholt was mich dann abschreckt und nervt^^
     
  10. Pyscho Knuffi
    Pyscho Knuffi

    Fujiwara no サイコ Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    3. Okt. 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    120
    AW: Episodenbeschränkung

    Also ich hab eine Episoden Beschränkung. Na gut, sagen wir mal lieber Schmerzgrenze, den ab und zu mache ich auch ausnahmen. Diese Schmerzgrenze liegt etwa bei 50 folgen(ein zwei folgen mehr sind da relativ egal). Am liebsten sind mir aber Anime die 13 bis 26 Folgen haben. Diese "Beschränkung" wird aber, je mehr Animes ich sehe, lockerer. Das heißt das ich nicht mehr so streng bin und auch versuche längere Animes oder so anzufangen. Na ja wen wir mal wieder die Ausnahmen aufgreifen haben wir... ja nur Fairy Tail.
    Naja, wie bei den meisten muss mich der Anime einfach fesseln, und um so besser er das macht um so egaler sind mir die Folgen.
     
  11. Sinmson
    Sinmson

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    31. Aug. 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    46
    AW: Episodenbeschränkung

    One Piece als Beispiel geht mir nicht auf die nerfen, da dort jede Folge spannend ist, Fairy Tail jedoch, liebe ich , aber trotzdem geht mir das langsam auf die nerfen und mit den ganzen Naruto Shippuden filler kackfolgen will ich garnicht erst anfangen...Die normale Episodenzahl von 24 finde ich eigentlich ganz gut, außer es sind shortszenes. Animes mit 12 folgen, gibt es viele, mag ich viele von, nerft mich dann aber total, wenns davon keine 2. Season gibt und die gibt es dann meistens wirklich nicht ;(
     
  12. Meatron
    Meatron

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    14. Okt. 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Mir ist es im Grunde egal wie viele Folgen ein Anime hat. Kurze und auch lange animes haben ihre Vorteile. Also ich fang einfach an zu schauen egal wie viele Folgen der Anime hat. Und wenn er viele Folgen hat guck ich ihn nur fertig wenn er mich schon in den ersten paar folgen gefesselt hat ;)
     
  13. Icke
    Icke

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Okt. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Also ich bin ja in Fan von Animes mit vielen folgen so hab ich reichlich Zeit mich in die Charaktere einzufühlen. Hunter X Hunter ist zum Beispiel ein großartiger Anime. Die besten Animes die ich bis jetzt gesehen habe hatten aber die übliche Anzahl an Episoden also zwischen 24 und 26 folgen.
     
  14. ICJIO
    ICJIO

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    15. Mai 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Man guckt den Anime ja wegen der Story und nicht wegen wenig Folgen. Bei einer guten Story sind viele Folgen erst recht gut, da man so mehr Zeit mit dem Anime verbringen kann. Wenn sich die Story jedoch nur zieht sind viele Folgen nicht gut.
     
  15. Arasuum
    Arasuum

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    15. Mai 2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Das kommt natürlich ganz darauf an, aber ich sag mal ab 50 Folgen ist die Gefahr schon groß, dass die Story verdammt schleppend voranschreitet und man auch auf Charakterentwicklung vergeblich hofft.
     
  16. Kleibi
    Kleibi

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: Episodenbeschränkung

    Für mich gibt es keine generelle Episodenbeschränkung bei Anime, solange sie gut sind können sie auch ewig dauern. Es wird für mich nur dann ein kleines Ärgernis, wenn die Folgenzahl durch "nutzlose" Filler gestreckt wird wie zum Beispiel bei Naruto es oft der Fall ist.
     
  17. MockUp
    MockUp

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Juli 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Bei mir gibt es sie doch schon. Also ich fand Nana mit 50 Folgen doch schon Anstrengend. Vielleicht auch weil ich ihn in 3-4Tage durchgeschaut habe. Ich kann mich aber nicht wie einige hier zu One Piece oder ähnlichem durchringen. Ich glaube hätte ich damit am Anfang angefangen OK, aber im Nachhinein sind mir das zu viele Folgen. Grob geschätzt alles neu Anfangen über 50 müsste ich mir doch sehr überlegen. Obwohl Dragonball habe ich auch geschaut.
     
  18. Haxz0r
    Haxz0r

    T3h Haxz0rz Skillz Nolife

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    136
    AW: Episodenbeschränkung

    Habe kein Problem mit vielen Folgen, außer der Anime ist über einen längeren Zeitraum uninteressant. War bei mir in D.Gray-man der Fall.
    Aber sonst... Naruto, Bleach, Fairy Tail, Hitman Reborn! oder Hunter x Hunter finde ich allesamt spitze.
    Finde es eher schade, wenn ein Anime nur 12 Folgen hat. Da ist der Anime an einem Tag zu Ende und wird überhaupt nicht richtig warm.
     
  19. Durngor
    Durngor

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    18. Juni 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Mir ist es relativ egal wie viele Folgen ein Anime hat. Wenn er mir gefällt schaue ich ihn, fertig. Allerdings hat ein Anime der mich nicht sofort anspricht größere Chancen wenn er kurz ist. Bei einem langen würde ich zu viel Zeit verlieren wenn er mir nicht gefällt und ich das schon am Anfang merke. Aber ansonsten ist mir die Folgenzahl egal. Obwohl ich wenn ich kaum Zeit habe ich eher kürzere schaue und die Anime danach "plane".
     
  20. max3366
    max3366

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    2. Juli 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Episodenbeschränkung

    Ich habe eine episodenbeschrankung. Ich mag eher kurze animes anstatt einen der mehr als 100 Folgen hat. Das ist meine "schmerzensgrenze". Fruher hab ich viel One piece, detektiv Conan und andere lange animes gern gesehen, aber jetzt mag ich kurze animes lieber. Einfach eine gute Story mit einem Ende.
     

Diese Seite empfehlen