1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Nana, 24. Okt. 2012.

  1. davon

    davon Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ja, es gibt Anime die sind 'peinlich' oder 'kindisch', aber das ist auch Spongebob und trotzdem schauen es sehr viele weiterhin an. Anime ist nicht gleich 'Anime', denn jeder Anime ist anders und hat sein eigenes Genre. Wir finden alles von Comedy, Action, Horror, Romance, Sci-Fi, Fantasy bis hin zu Hentai. Am Ende sollte jeder selber für sich entscheiden, ob er einen Anime nun wegen seines interessanten Themas/Settings anschauen mag oder nicht.
     
  2. LordBelakor

    LordBelakor Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Etwas. Liegt aber nicht an den kindischen Anime, über die bin ich ziemlich offen und sogar stolz. Der Grund warum ich mich schäme Anime zu schauen sind eher die unzähligen klischee überfüllten Ecchi-Harems, LN-Adaptionen, und "edgy" möchte gern Erwachsenenanime die nur mit Blut, Splatter und Gore auftrumpfen, und sich anfühlen als wären sie geschrieben von einem Teenager der gerade durch eine Emo-phase geht.

    Leider aber sind es genau diese die halt die beliebtesten Anime sind, und auch die Aushängeschilder, die die Leute kenne.
     
  3. DerP0LE

    DerP0LE Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Leider find ich es schade, dass das von der allgemeinenGeselschaft als peinlich / kindisch erachtet wird. Find halt echt das hinter jedem Anime / Mange wirklich auch ein sehr großer Hintergedanke steckt, genau wie bei Realfilmen oder Serien. Gut Kinderserien mal ausgenommen wo es immer nur um Freundschaft ist toll und das Böse muss besiegt werden geht, aber sehr sehr viele Animes sind echt komplex und haben echt ne krasse Story wo man sich echt viel im nachhinein Fragt und das liebe ich so.
     
  4. Keiler

    Keiler Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    20. Dez. 2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Was leider viele noch nicht verstanden haben ist, dass ein Anime/Manga genau so ernst gemeint sind wie reale Filme. Wenn man den Spieß mal umdreht, gibt es genug reale Filme, die Fantasy- oder auch Kinderfilme sind. In meinen Augen das gleiche wie Animes/Mangas, nur sind Animes/Mangas halt ein anderer Styl. Ich gehe ganz offen damit um und in meinem Umfeld weiß jeder, dass ich Animes/Mangas gucke und lese. Wie ich auch schon mal in anderen Beiträgen erwähnt hatte, bieten sich durch Animes/Mangas ganz andere Möglichkeiten, ohne das es durch mangelndes Budget wie ein B-Movie aussieht weil es schlechte Spezialeffekt hat. Hier kann auch ein Low-Budget-Projekt ein voller Erfolg werden, wenn die Story und das Drumherum gut ist.
    Also ich finde Animes und Mangas nicht peinlich oder kindisch!
     
  5. D@rk Dr@gon

    D@rk Dr@gon Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Also ich mache das so wie Nana. Ich pralle nicht damit rum, aber wenn mich einer fragt sag ich das auch. Muss aber zugeben ein wenig peinlich ist es mir schon, wenn mich die Leute mit so nem komischen Gesichtsausdruck ansehen. Selbst meine Eltern verstehen es nicht, das man "mit 25 Jahre noch Zeichentrick schaut" (wie meine Mutter immer sagt). Man sollte einefach offen für andere Dinge sein.
     
  6. nitsuj1001

    nitsuj1001 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Sep. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich glaube kaum das jemand hier im Forum animes kindisch findet, ist ja immerhin ein Anime Forum hier^^
    Natürlich kommt es auf den Anime an, den man guckt, aber die meisten vermitteln doch eine Botschaft und die wirklich guten stehen m.M.n. auch großen Hollywood Produktionen in nichts nach oder sind sogar besser.
    Ich gehe auch relativ offen mit dem Thema um und frag Leute auch öfters mal ob sie animes schauen. Einfach um zu schauen ob jemand mein Honby teilt. Ist ja immer toll jemanden kennen zu lernen, der sich auch dafür interessiert und mit dem man vielleicht etwas darüber quatschen kann :D

    Ich hoffe aber auch das Animes in nächster Zeit ein anderes Image bekommen, da es doch sehr viele Leute gibt, die Animes schon im Vorfeld verurteilen.
     
  7. thepromilekiler

    thepromilekiler Gesperrt Abtrünniger

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    An sich finde ich Animes und andere animierte Serien/Filme überhaupt nicht peinlich. Ich finde das es nichts komisches ist nur weil sie gezeichnet sind und auf japanisch sind. Ich finde die Sprache sogar sehr angenehm und sie hilft mir beim entspannen da sie nicht so "hart" wie Deutsch ist. Lediglich wenn ich an Ecchi oder Harem Animes denke, bin ich mir nicht so sicher was ich davon halten würde wenn mir alle dabei zusehen würden wie ich mich an sowas kaputt lache xDD
     
  8. oreZ

    oreZ Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Feb. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde es nicht Peinlich zu sagen das ich Anime schaue.Doch wenn meine Eltern sehen wie ich Anime gucken denken die, dass ich Kinderserien schaue. Aber eines Stört mich wenn Leute sagen,dass wenn man Anime schaut direkt (ein Nerd) ist. Keine Ahnung was es damit auf sich hat, aber mir ist es egal ich rede darüber mit Freunden in der Öffentlichkeit soviel ich will.
     
  9. Suyaki

    Suyaki Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Mir persöhnlich ist es nicht unangenehmt darüber zu reden das ich gerne Animes schaue, ich habe zwar schön häufiger deshalb ein paar blöde Sprüche verpasst bekommen aber das stört mich nicht weiter, jedem das seine würde ich meinen!
     
  10. exterminus

    exterminus ((-- dragonlord --)) ... ;)) Nolife

    Registriert seit:
    9. Dez. 2013
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    89
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Hm peinlich finde ich es nicht ... ich denke halt in der westlichen Welt verbinden halt die meißten Anime mit der Zeichentrickunterhaltung für Kinder.
    Ich denke es ist wie in vielen Bereichen wenn dumme Menschen etwas nicht versehen reden sie es schlecht ...
     
  11. fuuki

    fuuki Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    8
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Mir selber war und ist mein Anime-konsum nie peinlich XD
    ABER.... nachdem wir mit unseren Kids Chin-chan geschaut haben (auf Japanisch) wurden die "netten" Wörter der Serie natürlich auch im Alltag benutzt XD
    In Japan hat es keinen interessiert weil Kinder da meißt eh Rotzlöffel sein dürfen, aber hier in Deutschland lebende Japaner (oder auch Deutsche, die ein bissel mehr japanisch verstehen) schauten regelmäßig recht pikiert in unsere Richtung..... :yoyo38:
     
  12. MacRul3z

    MacRul3z #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    137
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Kann das irgendwie nachvollziehen ^^ In Chin-chan kommen ja wirklich die ein oder anderen Wörter vor die ein Kind erst viel später kennen sollte. Aber denoch solltest du dir nicht all zu große Sorgen machen ich denk mal du hast deine Kinder im Griff ;). Ne möglichkeit wäre ihnen zu erklären das die Wörter halt nicht ganz so nett sind etc.
    kann mich dir nur anschließen, in der westlichen Welt sind Animes für die meisten immer noch einfach nur Zeichentrick und die werden halt mit Kindern verbunden. Is dann nicht ganz so angenehm wenn dann der berühmte Satz: "Das ist doch für Kinder." kommt.
     
  13. sokei

    sokei Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Nicht wirklich. Klar es gibt Anime, die für das jüngere Publikum gedacht sind, aber deswegen müssen die nicht gleich peinlich sein. Ich kenne viele Erwachsene, die zwar keine Anime gucken aber anderes wie z.B. Disneyfilme, Spongbob, Disney Große Pause, Gargoyles etc. und denen ist das auch nicht peinlich. Ich finde man sollte sich von solchen Schubladendenken nichts sagen lassen und es gibt genug Momente, in denen man erwachsen sein muss und deswegen sollte man sich alles bewahren, was einen jung und glücklich macht :lompat:
     
  14. michael187

    michael187 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. März 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde, da gibt es nichts peinliches daran. Die meisten Freunde von mir mögen selbst Animes. Ich rede halt auch nicht wirklich mit jeder Person darüber, sondern halt auch nur mit Leuten die sich selbst für Serien interessieren. Von Personen, die andere aufgrund derer Interssen verurteilen, halte ich eh nicht viel. Jeder macht dies, was ihm am meisten Spaß beschert.

    Konnte selbst Freunde für Animes überzeugen, obwohl sie anfangs negativ gegen Animes eingestellt waren. Viele Personen assozieren halt leider Animes mit Kinderserien.
     
  15. fuuki

    fuuki Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    8
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    meine Kids sind mittlerweile schon was größer und benutzen die Wörter nurnoch in passenden Situationen XD War nur damals ganz schön peinlich *hust* aber zumindest haben wir bis heute etwas worüber wir lachen können und was wir irgenwann mal ihren Partnern erzählen können! ^^
     
  16. SakuragiAi

    SakuragiAi Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Also ich stand immer dazu das ich Anime und Manga mag.
    Es war mir auch ziemlich egal, als meine Kunstlehrerin damals meinte, das wäre doch keine Kunst. Das sei nur eine Modeerscheinung und in ein paar Jahren würde das keine mehr kennen. *hust, hust* Dazu hatte ich ein Jahr lang nicht gerade eine gute Note in diesen Fach. Ok, bis es mir zu dumm war, und ich mich bei Rektor beschwert habe. Die Frau war voreingenommen und nicht mehr objektiv. Ja, ja wer war da ignorant und hatte keinen Funken von Kunst überhaupt?! ^ ^‘‘
    Sie könnte nicht mal ein anschauliches Strichmännchen zeichnen. Aber das ist eine andere Geschichte.
    Ich war eben bekannt dafür den Manga Zeichenstil überall drauf zu kritzeln. Das war ihr ein Dorn im Auge aber ich stand einfach dazu.
    Auch als einige in meiner Klasse meinten das ist freakig und uncool. Bis dann manche selber von ihnen auf Anime standen. Peinlich war es mir also nie. Nein, ich finde man soll zu den stehen, das einen gefällt. Klar, andere müssen nicht dasselbe gut finden. Denke aber das liegt ja auch an den Alter, in dem man so lange anfängt seine Interessen zu vertiefen/entdecken.
    Wenn man dann versucht einen 14-jährigen der sich für cool hält, zu erklären wieso man ein etwas ausgefalleneres Hobby hat… Ja dann muß man mit unreifen Antworten rechnen.
    Ich meine damit aber nicht das alle in dem Alter unreif sind ne. °--^ War jetzt nur ein Beispiel.
    Am Ende war es so, das in meiner Klasse jeder von mir ein Bild haben wollte, von seiner Lieblingsfigur oder weil es eben „cool“ war.

    Man sollte für sich also entscheiden, was einen Spaß macht oder nicht.
    Wenn dazu gehört, dass man sich eben für Manga und Anime interessiert, dann ist das ebenso.
    Deswegen muss man sich nicht schämen oder es gar peinlich finden. Ich denke aber man lernt mit der Zeit besser damit umzugehen, das man eben ein anderes Hobby hat als andere.

    Vor allem, thematisieren Anime und Manga ja nicht nur kuschelige, flauschige Themen und alles ist super heile Welt. Bla bla bla
    Nein, es gibt viele Manga und Anime die erwachsenen Themen thematisieren. Oder eben nur für reiferer Zielgruppen gemacht sind.
     
  17. stivieo

    stivieo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde Animes nicht peinlich!
    Allerdings schaue ich auch viele Animes während der Zugfahrt zur Arbeit.
    Dabei bekomme ich immer häufiger komiche Blicke zugeworfen(weil genau dann wen jemand guckt, auch was "schlimmes/perverses" passiert..

    aber das ist ja der klassiker, sobald jemand guckt siet man Brüste xD
     
  18. megabumer

    megabumer Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    19. Nov. 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    ich stehe voll dazu das ich manga und anime mag. es gibt immer welche die sagen " was ist das für ein kinder kak oder perverser scheiß" aber ich finde anime kriegt immer mehr popularität in europa und ist ja nicht irgendwie schlecht für den menschen. im endeffekt soll aber jeder das gucken was er auch will.
     
  19. Makoto2

    Makoto2 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. März 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Ich finde die Uninformiertheit so mancher eher Peinlich als die Tatsache das ich Anime gucke. Mich bedrücken vor allem Blockaden, wenn jemand etwas mit Klischees abstempelt und meine Argumentation gleich für null und nichtig erklärt. Diese Denkweise hat in meinen Augen ein besonders eingeschränktes Sichtfeld, hat sich völlig verschlossen, baut sich seine eigene Welt und duldet obendrein keine Kritik mehr. So jemanden lasse ich für gewöhnlich lieber ziehen, mir sind offene querdenker mit denen man diskutieren kann deutlich lieber. Das Peinlichste daran ist aber das "Schubladendenken" - aus früher wohl nichts gelernt oder im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst. Das ist ja alles schon im letzten Jahrhundert passiert, irgendetwas vorbeurteilen und vorverurteilen, nicht weiter hinterfragen, einfach um des Weltbildes willen.
    Ich hatte eigentlich sogar gedacht so etwas gibts nicht mehr, schon gar nicht in der heutigen Jugend - da wurde ich eines besseren belehrt:yoyo125:
     
  20. xXSgtPayneXx

    xXSgtPayneXx Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. März 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    AW: Findet ihr Anime/Manga peinlich oder sogar kindisch?

    Nein...Warum? Ganz einfach!

    In Animes gibt es meist mehr Herz und Seele als in vielen Filmen oder Serien. Man kann in eine komplett andere vollkommen eintauchen und sich treiben lassen und das kenne ich sonst nur bei RPG´s. Außerdem gibt es so viele verschiedene Genres, dass für jeden etwas dabei ist und vorallem auch etwas, was sich Kinder niemals ansehen dürften! Blood C WTF...