Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Gefahren für Katzen

Dieses Thema im Forum "News & Welt" wurde erstellt von La Fleur, 14. Jan. 2014.

  1. La Fleur
    La Fleur

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Liste giftiger Pflanzen und Substanzen
    Symptome einer Vergiftung
    Anleitung: Erste Hilfe!
    Gefahren_für_Katzen (Dokument)

    [​IMG]
     
  2. OtakuNeo.so
    OtakuNeo.so

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Okt. 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gefahren für Katzen !

    Danke finde ich mal ganz Interessant.
    Aus schon mit ein wenig Verstand sollte man man schon nicht z.B Giftige Substanzen wie Laugen oder Reinigungsmittel nicht herumstehen lassen.
    Und das halten von Haustieren und giftigen Pflanzen dürfte ja wohl auch nicht unbedingt zusammen passen.
    Aber da Katzen was mir auch öfters aufgefallen ist das sie auch nicht an alles herangehen und es fressen da es allein schon manchmal Stark richt.
     
  3. Pred22
    Pred22

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    AW: Gefahren für Katzen !

    Katzen haben nicht umsonst den sechsten Sinn. ^^ Die wissen schon, was gut und was nicht gut für sie ist. Aber auf die Spitze würde ich es auch nicht treiben wollen. Katzen sind übrigens überaus raffinierte Tiere, die den Menschen gut um den Finger wickeln können. Ich spreche da aus Erfahrung.

    Gruss
    Pred22
     
  4. Yoshi1982
    Yoshi1982

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Gefahren für Katzen

    @Predd22: Nein, leider haben Katzen keinen 6.Sinn wie viele immer meinen. Vor allem vom Menschen erschaffene Gefahren erkennen Tiere nicht. Das sollte man schon ernst nehmen. Katzen versuchen auch durch ein gekipptes Fenster zu kommen und quetschen sich zu Tode, verlaufen sich und finden den Weg nicht mehr Nachhause usw. Leute achten generell viel zu wenig auf ihre Katzen im Gegensatz zu Hunden. Meine Katze frisst z.b Plastik und schluckt es auch runter, sofern ichs nicht verhindere.
     
  5. Sora
    Sora

    Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    290
    AW: Gefahren für Katzen

    Ausreichend gesichert wegsperren und fertig.

    Wahre Worte. Ich kann das überhaupt nicht mehr mit ansehen. :yoyo80:

    Und zum "6. Sinn." Das ist vollkommen absurd. Hunde sind zwar ein wenig dümmer, aber Katzen haben definitiv nichts dieser Art. ^^

    Wer ein Haustier halten will, soll verdammt nochmal ein gemütliches Umfeld schaffen und sich ausreichend um alles kümmern. Erste Hilfe bei Katzen oder allgemein für die Tierart, die man besitzt, sollte man problemlos anwenden können.
     

Diese Seite empfehlen