Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Goblin Slayer

Dieses Thema im Forum "Laufende Anime" wurde erstellt von exterminus, 7. Okt. 2018.

  1. exterminus

    exterminus ((-- dragonlord --)) ... ;)) Nolife

    Registriert seit:
    9. Dez. 2013
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    86
    Goblin Slayer


    [​IMG]

    Informationen

    Typ: TV
    Anzahl: 12 (~24min)
    Genre: Action
    Adaptiert von: Light Novell
    Premiere: 07. Okt 2018

    Story:
    Goblins – die schwächsten aller Monster. Mit der Stärke und dem Verstand von kleinen Kindern ausgestattet, können sie lediglich ihre immerwährende Überzahl zu ihren Stärken zählen. Doch so dumm die Goblins auch sein mögen, sie sind keine Narren und ihr kindliches Denken schlägt schnell ins Grausame und Brutale um, wenn sie glauben, dass ihnen Unrecht geschieht. Eine junge Priesterin, gerade einmal 15 Jahre alt, beschließt, ihren Tempel zu verlassen und als Abenteuerin die Welt etwas sicherer zu machen. Jeder fängt klein an und so schließt sie sich spontan einer Gruppe Abenteurer an, die gerade einen Quest angenommen hat, der sie gegen eben diese schwächsten aller Monster führt: Ein paar Mädchen wurden von Goblins entführt und bevor diese zu deren Spielzeugen werden, gilt es, die Goblins zu töten und die Mädchen zu retten!

    „Goblins – die schwächsten aller Monster.“ Was kann schon schiefgehen? Doch der jugendliche Leichtsinn und die Unerfahrenheit der Gruppe führen sie schnell in einen Hinterhalt der Goblins. Die Magierin schwer verwundet, der Krieger tot und wer weiß, was aus der verschleppten Kämpferin wird … Die verwundete Priesterin ist nun auf sich gestellt und kann nur unter Tränen auf ihr eigenes Ende warten. Doch plötzlich kommt die Rettung! Ihre Peiniger sterben und über ihre Leichen geht ein Mann in schäbiger Ausrüstung, die selbst einem Anfänger peinlich wäre … Goblin Slayer!

    A Nice ein niedlicher Abenteuer Anime dachte ich, meine Fresse geht ja schon
    in der ersten Folge übelst zu. Schaun wir mal wie es weiter geht ... bis zum nächsten mal bei Goblin Slayer!​
     
    Kartox gefällt das.
  2. MacRul3z

    MacRul3z #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    134
    Ich hab die ersten paar Volumes gelesen und die erste Folge geschaut ^^ hab mir auch zuerst gedacht: "Ah wieder mal ein nicer Fantasy Anime" und dann nur so BAAAAAAM!!!

    Der eine wird zerstückelt. Die andere abgestochen. Wiederum eine andere Vergewaltigt. Die kleine pisst sich ein.

    War ziemlich viel auf einmal xD jedoch trotzdem sehr empfehlenswert. Was ich so mitbekommen hab soll sich der Anime recht gut an den Manga halten.


    PS:
    Hmmmm.... schwierig zu beantworten... Fängt düster an, geht düster weiter ^^' allerdings find ichs in vergleich zu Akame Ga Kill besser ausbalanciert. Das Ding ist, Goblin Slayer muss düster sein, ist ja eigentlich auch ein ernstes Thema das mit den Goblins in dem Universum.
     
    Lasted edited by : 8. Nov. 2018
  3. KaliPhobos

    KaliPhobos Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    6. Nov. 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Hört sich ja garnicht schlecht an, aber wird das Ganze eher in die gleiche Kerbe wie Akame Ga Kill hauen, oder tatsächlich etwas fröhlicher?


    PS: Klar aber bei AGK ging’s ja direkt darum dass immer und immer wieder dein aktueller lieblingscharacter auf möglichst eklige weiße zerfetzt wird um dich fertig zu machen - wobei dich die geile Story so sehr packt dass du’s dir freiwillig antust ^^
    Per se düster sind ja viele Animes

    PS: ich hab eben meinen Lieblings Smiely entdeckt... <3
    :yoyo206::yoyo206::yoyo206:
     
    Lasted edited by : 8. Nov. 2018
  4. Jim Panse

    Jim Panse Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Sep. 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ging mir ganz genau so. Dachte auch erst, mal wieder ein Adventure Anime in einer RPG-Welt. War dann auch erstmal ziemlich baff nach der ersten Folge, wobei man sagen muss, dass der Grad der - ich nenn es mal "wtf-Momente" - dann auch wieder super schnell vorbei ist. Harter Einstieg, fällt dann aber, soweit man es bisher beurteilen kann, wenn man nur den Anime kennt, ziemlich schnell ab.