1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Daimyo Tokugawa, 8. Sep. 2013.

  1. fichtlwichtl

    fichtlwichtl Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    21. Aug. 2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    was wirklich dringendes hätt ich wegen den Animes auch noch nicht abgesagt, ausser natürlich den schlaf :D kam nur mal zu spät zu einem Beruflichen Termin deswegen... war aber kein komplettabsagen^^
    bei PC Games wär das schon was anderes, wobei das schon vor ein paar Jahren war... da hab ich auch mal nem Date abgesagt^^
     
  2. Beshaba

    Beshaba Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    11. Okt. 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Wenn es ein Anime ist der einen Sehr greifen tut, habe ich auch schonmal Haushalt u.a. vernachlästigt :D
    Aber sonnst habe ich meine Prioritäten im Grifft :) Aber Ja es gibt auch manche Animes die einen schonmal aus der Kurve bringen :D (Bsp.: Sword Art Online)
     
  3. Jindoka

    Jindoka Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    13. Sep. 2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Ich habe damals wahrscheinlich 1-2 mal das gemeinsame Abendessen mit der Familie "abgesagt", aber ansonsten wohl eher nicht :)
    Das einzige ist eben das Abends zu der Situation "eine Folge guck ich noch, hmmm eine weitere geht auch noch, ach komm die restlichen Folgen der Staffel guck ich auch noch" kommt und sich der Körper am morgen danach mit einem Mittelfinger bedankt.
     
  4. harry9x

    harry9x Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Okt. 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Bei mir auch nicht. Denn ein wichtiges Vorstellungsgespräch oder ähnliches würde ich jeder Zeit vorziehen, denn der Anime läuft mir nicht Weg o.O Nachdem Gespräch kann ich diesen einfach weiter schauen. Im Leben hat man nur eine Chance und diese sollte man auch nutzen, und wie vorhin schon erwähnt, Animes kann man jeder Zeit anschauen, dass ist kein Problem.
     
  5. OLI10

    OLI10 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Nov. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    habe schon mehr mals freunden abgesagt die feiern gehen wollen oder anderen sachen wo ich kein bock hatte wollte lieber staffeln zu ende gucken feiern kann ich auch ein anderes mal^^ oder eltern mal was essen gehen wollten wo das bei uns sich besonderes mehr ist
     
  6. dionys

    dionys Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Jan. 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Ja, die Begräbnisbestattung meiner Großeltern.
    Mögen sie in Frieden ruhen.
    Nein, der war jetzt wirklich böse..lach
    Also nichts was ich wüßte.
    Ich sehe Anime doch auch eher als nette Bereicherung in meinem Leben, als wie einen Ersatz für sonstige Tätigkeiten in meinem Leben an.
     
  7. Sora

    Sora Romantiker Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    194
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Ich bevorzuge "als Vorwand benutzen." :yoyo38:

    Schule, beispielsweise. Aber man kann sich denken, dass das nicht nur Anime bedingt war. :yoyo87:
    Bei wichtigen Dingen, wie Terminen oder Ähnlichem, habe ich Anime nicht vorgezogen. Wäre auch kritisch, wenn das der Fall wäre.
    Zocken hab ich paar mal abgesagt, weil ich Anime gucken wollte. :p Dem Essen habe ich früher auch abgesagt, da ich erst Anime gucken musste! Das war aber noch als Kind.
     
  8. Pitou

    Pitou Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    3. Jan. 2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    81
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Nein, obwohl Anime zu den größten Hobbys von mir gehört, habe ich noch nie etwas wichtiges deswegen abgesagt, denn RL geht vor.
     
  9. Thonker

    Thonker Soundtrackmensch Animes.so Staff

    Registriert seit:
    2. Apr. 2016
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1.078
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Ich weiß jetzt nicht ob Anime Conventions in diesem Fall zählen, aber ich nehme einfach mal an ja.

    Letztes Jahr gab es in Schwechat wieder die Aninite (eine Anime/Manga/Japan Convention). Der Termin fiel (wie so oft) auf das letzte Augustwochenende. Ich habe mir natürlich sofort Karten bestellt und mich total gefreut. Ein Monat davor bin ich aber durch meine Eltern draufgekommen, dass in der Zeit in der die Aninite stattfindet, gerade unser einwöchiger Familienurlaub ist.

    Daraufhin habe ich mit meinen Eltern eine heftige Diskussion angefangen, in der ich sie irgendwie davon überzeugen musste, wie wichtig mir die Aninite ist (was natürlich nicht so leicht war, da ein Familienurlaub schon echt wichtig ist). Nach 3 Tage voll mit Diskussionen, konnte ich sie zum Glück davon überzeugen, den Urlaub abzusagen.

    Das war einer der wenigen Momente, wo ich Animes über ziemlich alles andere gestellt habe. Meistens versuche ich, alles so zu planen, dass sich alles ausgeht. Außerdem setze ich auch immer meine Prioritäten und in dem Fall war die Aninite halt höher ;D.

    KSWP.png


    Kalchi Out~
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2016
  10. Grom

    Grom S Ø U L Σ Λ T Σ R Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    10. Apr. 2016
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    211
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Jein, nicht direkt. ich brauche manchmal einfach Ruhe und Zeit für mich selbst, und hab dann schlichtweg keinen Bock raus zu gehen und was zu unternehmen sondern will meinem Kopf einen entspannten Abend gönnen. Oft zocke ich auch aber Filme oder Animes eignen sich zum abschalten besser wenn man wirklich kaputt ist.
     
  11. Lysis

    Lysis Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Also sowas wie Haushalt oder Aufgaben für die Uni schiebe ich regelmäßig auf, um Animes gucken zu können. Ich habe auch in meiner Schulzeit oft bis 4 Uhr morgens geguckt, nur um dann übermüdet, mit nur zwei Stunden Schlaf zur Schule zu gehen. Und wenn es gerade wirklich spannend ist, oder man gerade die letzten zwei Folgen guckt, dann habe ich auch schon ein paar mal Verabredungen mit Freunden abgesagt, natürlich unter falschem Vorwand ;)
     
  12. stivieo

    stivieo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    "Schon mal" ist gut xD

    ich lasse ständig irgendwelche semi wichtigen Termine sausen um den gerade von mir auserwählten Anime zu schauen xD
    Und ja ich habe auch schon mal einen wirklich wichtigen Termin sausen lassen weil ich so gefesselt von Death Note war, das ich einfach weiter schauen musste Oo

    Aber das war dann auch die ausnahne, ansonsten lass ich "nur" Familienfeste oder anderes gelegentlich sausen um Animes zu schauen.
    Ich habe sogar schon mal auf einem Geburtstag auf meinem Handy Animes geschaut, weil es so Langweilig war xD
     
  13. Waxstein

    Waxstein Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Juli 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Schule sausen lassen könnte ich mir nicht erlauben. Die einzigen Termine die dafür draufgehen sind, wenn man das als Termin bezeichnen kann, die Zeit in der eich normalerweise schlafe. Wenn da eine Staffel spannend ist, bleibe ich da manchmal bis 2 3 Uhr auf und frage mich am morgen dann: "Wieso zur Hölle habe ich das gemacht?" xD
     
  14. reysig

    reysig Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Juli 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Also nicht so, dass ich etwas abgesagt hätte, aber man hat in der Schule schon alle Register gezogen um früher nach Hause zu kommen um die Animes auf RTL II noch mitzunehmen. Habe auch mal so lange geschaut dass ich die darauffolgenden Tage in Schule oder Vorlesungen eingepennt bin^^
     
  15. Sayurai

    Sayurai Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Juli 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Abgesagt habe ich noch nie wirklich was wegen Animes. Schlaf und Essen habe ich vernachlässigt, so Grundbedürfnisse des Menschen. :kucing_mabok:
    Und sehr oft vernachlässige / verschiebe ich was, wenn ich mitten in der Folge bin und unterbrochen werde. Jedoch kommt es immer darauf an was für Termine anstehen und ob man sie verschieben kann / sollte. Als ich jünger war, bin ich schonmal mit dem Bus ein paar Haltestellen zu weit gefahren, weil ich die Folge nicht unterbrechen wollte. :yoyo113:
     
  16. Pyscho Knuffi

    Pyscho Knuffi Fujiwara no サイコ Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    3. Okt. 2013
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    109
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Noch nie, bzw ich habe es meist dann noch rechtzeitig Geschafft.

    Witziger Weiße hatte ich bei Animes nie Probleme damit, aber nun hab ich das Problem mit Mangas. Gut man könnte die noch unterwegs oder so lesen, aber auf der Arbeit ist es etwas schwer. Außerdem kann ich es überhaupt nicht ab einfach mitten in einem Kapitel aufzuhören.
    Aber an sich versuche ich es zu gut wie geht alles so zu Planen, also Zeitlich, das ich alles so hin bekomme das ich Termine nicht Absagen muss.
    Funktioniert an sich, wenn ich nicht Spontan irgendwo aushelfen muss.

    Aber ich finde das man wegen Anime/Mangas kein Termin absagen sollte, egal wie wichtig der ist. Ich mein, es läuft nicht weg.
     
  17. exterminus

    exterminus ((-- dragonlord --)) ... ;)) Nolife

    Registriert seit:
    9. Dez. 2013
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    89
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Ich seh das wie PsychoKnuffi vor mir.
    Klar wenn ich gerade auf einen neue Folge von einem meiner Lieblingsanimeserien gewartet habe z.B. damals bei Shigatsu wa Kimi no Uso hab ich schon das starke verlangen am Erscheinungstag gleich anzuschauen.
    Wobei ich denke es geht fast allen Ongoing schauern so, es ist einfach schön wenn man sich auf einen bestimmten Wochentag freuen kann weil eine lieb gewonne Serie eine weitere Folge bekommt.
    Aber eh die meisten Anime Serien Teile sind um die 24 min. das geht würde ich meine fast immer ohne das man „was wichtiges“ absagen muss.
     
  18. illrage

    illrage Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Juli 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Ich hab vor ca. 3 Monaten ein Treffen mit einem Freund abgesagt, um mir Code Geass fertig anzuschauen. Da ich den Anime aber von ihm empfohlen bekommen habe, hat er sich glaub ich mehr gefreut als enttäuscht. Beim nächsten treffen konnten wir uns dann dafür ausführlich darüber unterhalten. Das war das positive daran.

    Mal bis 2 Uhr fernsehen weils grad so spannend ist hat bestimmt jeder von uns schonmal. Aber wichtige! Termine deswegen sausen lassen? Klar, so eine Leidenschaft für ein Hobby kann schon die Prioritäten mal verschieben. Aber man sollte sich doch unter Kontrolle haben. Man kann viele Sachen im Leben verpassen. Der Anime ist immer da.
     
  19. PinkTea

    PinkTea Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. März 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Bei Animes kann ich mich nicht genau erinnern. Ich weiß nur noch, dass ich immer unbedingt zu Hause sein "wollte/musste" um Detektiv Conan nicht zu verpassen wegen der ganzen Mehrteiler und generell.

    Bei anderen Serien habe ich das aber definitiv gemacht. Sowas wie Konfirmandenunterricht schwänzen oder auch ne Verabredung absagen oder so, jaa.
     
  20. Lautrerbomber

    Lautrerbomber Das Alpha und das Omega Otaku König

    Registriert seit:
    3. Dez. 2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    208
    AW: Habt Ihr wegen Animes schon mal etwas (Wichtiges) abgesagt?

    Also ich habe einmal einen Termin um ca 1-2 h verschoben, aber er war so nicht gravierend wichtig nur musste das irgendwann gemacht werden (eine private sache). So ansich finde ich das abwägig einen termin oder irgendwas ab zu sagen nur um irgendwas zu schauen, dafür gibt es einen pause button bzw. planung für termine usw.