Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Habt Ihr wegen Animes schon Nächte durchgemacht? Wenn ja, für welchen und hat es sich gelohnt?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Daimyo Tokugawa, 7. Juli 2013.

  1. Sakuya
    Sakuya

    shyyyyy <3 Otaku König

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    126
    ich bin meist bis morgens wach nur um einen anime durchzuschauen, weil es bestimmte gibt für die es sich total lohnt :yoyo119:
     
  2. p3n
    p3n

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Apr. 2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    12
    Okay das ist mir viel zu oft passiert das ich das nicht mehr zählen kann. XD Richtig extrem war das bei Death Note...da musste ich unbedingt weiter schauen. Ich habe den Kompletten Anime in einem rutsch durchgeschaut. ^^
     
  3. Win8Error
    Win8Error

    Uploader Otaku Experte

    Registriert seit:
    14. Juni 2019
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    148
    Ui also ich hab nur ein paar mal (unbeabsichtigt) die Nacht wegen Bleach durchgemacht. ^^

    Aber wer kennt die Situation "das ist jetzt wirklich die letzte Folge die ich noch gucke" nicht. :p

    Gruß Win
     
  4. Samildánach
    Samildánach

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    12. Apr. 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Grundsätzlich warte ich mit gucken bis mindestens eine ganze Staffel zur Verfügung steht, und dann wird oft eine sehr kurze Nacht aus dem Filme-Abend... ;-)
     
  5. Rangikus85
    Rangikus85

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Apr. 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Passiert ist mir das schön öfter. Da ich die Animes meistens nur gucke, wenn sie abgeschlossen sind, kann ich häufig nicht aufhören, weil ich einfach wissen will wie es weiter geht und mich nicht lösen kann.
     
  6. BobHope
    BobHope

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Apr. 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    das ist mir schon öfters passiert. ich warte auch immer bis zumindest die komplette staffel verfügbar ist und dann kann es schon passieren das die nacht durch gesehen wird. warum auch nicht ?! und auswahl gibt es ja nun wirklich genug. zur zeit habe ich noch ca. 30 serien die ich sehen will und die auf mich warten. da muss man schon mal länger machen ....:)
     
  7. CengiAz
    CengiAz

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Zu oft... Es am Ende aber auch bereut, da man am nächsten Tag zu müde war, es aber Hardcore in der Nacht einfach immer wiederholt hat und nichts daraus lernt.
     
  8. holidayszzz
    holidayszzz

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Letzten Dienstag...um Mitternacht hab ich mich noch dazu entschlossen einen Anime anzufangen..
    Auf amazon prime, hatte gute 50 Rezensionen und 4 von 5 Sternen, dachte mir kann nicht schief gehen.
    Anime war: Knights & Magic, Fazit: kann man sich ansehen, zumindest hat er mich bis 6 Uhr früh noch wachgehalten lol
    war ganz gut wenn auch für mich etwas zu "kind-lich/isch"


    lg peter
     
  9. Bergmann89
    Bergmann89

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Feb. 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ja, "Sakamichi no Apollon" hatte ich in einer Nacht durch. Ich wollte eig nur 1-2 Folgen gucken aber die haben mich dann so gefesselt, das ich die ganze Staffel geguckt hab xD
     
  10. wire1257
    wire1257

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Nov. 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Bei Fairy Tale und One Piece gab es dann schon mal eine Nachtschicht.
    Berade bei One Piece geht ja die Handlung teilweise ziemlich langsam voran
     
  11. DeCross_inactive
    DeCross_inactive

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    26. Sep. 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    ich Lebe für Animes ;)
    Bin meist bis 2-8uhr am Gucken, manchmal länger.
    Es kommt mehr darauf an ob ich am nächsten Tag was vorhabe or nicht.

    Arbeite nicht werde vom Staat unterstützt der BONUS dafür das ich Behindert bin. :D
    Habe dafür natürlich andere Einschränkungen aber unzufrieden bin ich eig eher nicht.
     
  12. Mysticdragon
    Mysticdragon

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Mai 2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Nächte durchgemacht wegen eines Anime? Nein, das packe ich nicht, da ich meistens vorher schon müde werde. Und nur selten mal die körperliche Lust verspüre die Nacht durchzumachen.
    Allerdings schaue ich gerne wenn gewisse Animes/Serien mich richtig packen und Interessieren von morgens bis Abends.
    Wenn eine Serie allerdings einige hundert 100 Episoden haben dann mach ich auch mal paar Tage Pause und lasse etwas anderes auf mich einwirken.
    Bei mir ist es schon länger her wo ich was größeres gesehen hatte, 2019 hatte ich One Piece nochmal von vorne gesuchtet.
    Es gibt viel zu viel guten Stoff^^ :) Von Zeit zu Zeit muss guter Stoff nochmal konsumiert werden.
     
  13. Kupan
    Kupan

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Okt. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ist mir auch schon öfters passiert. Die schlimmste Nacht war bei mir in One Piece im Enis Lobby Arc als die Crew alle bereit auf den Zinnen standen und dann FLASHBACK für gefühlt 1000 Folgen :yoyo200:
     
  14. Mysticdragon
    Mysticdragon

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Mai 2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    12
    Diese Flashbacks und Kurzgeschichten die nichts mit der Hauptstory zu tun haben überspringe ich immer. :yoyo209:
    Wenn ich mir ein sehr langen Anime neu reinsuchte.
    Ein Anime ist schon so lang und dann noch mit Flashback und so vergeuden da genieße ich lieber die Story. :yoyo201:
     
  15. Kupan
    Kupan

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Okt. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2

    Hätte ich auch machen sollen aber ich habe es zu diesem Zeitpunkt leider nicht besser gewust. Aber es hatte was gutes. Daraus habe ich für Naruto gelernt :cici201:
     
  16. radegast
    radegast

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. Juni 2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Sa-Sa-Samurai Champloo. Generell, Samurai Champloo, Texhnolyze und Kemonozume (oder Ping Pong Club, beim letzten bin ich unentschieden) bilden für mich die heilige Dreieinigkeit der Animes für die ich jederzeit bereit wäre eine Nacht durch zu machen.
     
  17. Hansixdd
    Hansixdd

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Feb. 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube der größte Marathon den ich mal gemacht habe war als ich HxH geguckt habe. Ich habe dort im Arc mit Meruem als Antagonist an einem Nachmittag bis um 4 Uhr Morgens 30 Folgen geguckt. Das war aber dann aber auch ehrlich gesagt nicht mehr so cool. War am ende total fertig.
     
  18. valoon
    valoon

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Zwar schon lange her aber damals habe ich als Fairy Tail noch frisch war in einer Nacht alle Folgen bis zur aktuellsten die Nacht durchgeschaut haha es war zwar eine lange Nacht und teilweise waren Stellen auch sehr langweilig aber es war ganz witzig. Heutzutage würde ich aber nicht ohne Grund durchmachen.
     
  19. Kayaba
    Kayaba

    Gesperrt Abtrünniger Otaku König

    Registriert seit:
    24. Nov. 2018
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    33
    Nächte nicht nein, aber meist den kompletten Tag, das war bei mir, als ich Naruto richtig angefangen habe. Da hatte ich damals in den Ferien die meiste Zeit mit Naruto schauen verbracht oder bei Fairy Tail :)
     
  20. Some1Stupid
    Some1Stupid

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. Juli 2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Oh ja! Etliche!

    Die erste Railgun Serie habe ich am Stück weggeschaut. Irgendwann nachmittags begonnen Index nochmal zu sehen, dann wollte ich ein paar Folgen Railgun gucken. Diese Spin-Offs sind ja eher meist schlecht. Ok Railgun ist da eine echte Ausnahme.

    Record of Lodoss War, war noch zu Schulzeiten.

    Und wahrscheinlich noch etliche mehr, an die ich mich nicht erinnern kann. Kommt gar nicht so selten vor. Und wenn man Kinder hat, hat man sich eh daran gewöhnt nachts nicht zu Schlafen.
     

Diese Seite empfehlen