Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Hähnchen-Yakitori

Dieses Thema im Forum "Fleisch Gerichte" wurde erstellt von mr krabs, 15. Juni 2014.

  1. mr krabs

    mr krabs Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Mai 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Zutaten
    100 ml Mirin (ersatzweise halbtrockener Weißwein), 1 EL Zucker, 50 ml japanische Sojasauce, 350 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut, 2 kleine rote Paprikaschoten, 4 Limettenspalten, 8 Holzspieße

    Schritt 1
    Für die Marinade Mirin und Zucker zum Kochen bringen. Sojasauce einrühren, alles nochmal aufkochen, anschließend etwas abkühlen lassen.

    Schritt 2
    Hähnchenbrustfilet trockentupfen, in 24 möglichst gleich große Stücke schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen, in 16 ebenfalls gleich große Stücke teilen. Jeweils 3 Hähnchen- und 2-3 Paprikastücke abwechselnd auf die Holzspieße stecken.

    Schritt 3
    Die Spieße nebeneinander in eine flache Schüssel legen. Mit der Marinade übergießen, Spieße wenden und 10 Min. ziehen lassen.

    Schritt 4
    Backofen-Grill anheizen. Spieße aus der Marinade heben, abtropfen lassen und nebeneinander auf einen mit Alufolie belegten Rost legen. Zunächst 3 Min. grillen, dann weitere 3-4 Min. unter Wenden grillen, dabei immer wieder mit der restlichen Marinade bepinseln, bis sie glänzend glasiert sind. Hähnchen-Yakitori mit Limettenspalten servieren.
     
  2. knuffel

    knuffel Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Aug. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hähnchen-Yakitori

    hey ne frage dazu: reichen denn 10 Minuten um die Marinade einziehen zu lassen? kann man die Marinade nicht auch länger einziehen lassen (so 2-3 Stunden) oder ist das nicht so gut?
    ansonsten hört es sich lecker an und ich werde sie demnächst mal ausprobieren (jetzt im Sommer aber wohl eher auf dem Grill statt im Backofen)
     
  3. Rena_Chan

    Rena_Chan Premium Spender Premium

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    193
    AW: Hähnchen-Yakitori

    Ist dieses Mirin bzw. halbtrockener Weißwein Wichtig, oder bekommt man das auch ohne gut hin.

    Hört sich mal lecker an, hab schon gegoogel Bildert und konnte kaum wiederstehen, wie das ganze glänzt.:kucing_kagum:
    Ich kann's kaum erwarten :yoyo05:
     
  4. elkeZ

    elkeZ Visual Novels > Anime :D Otaku König

    Registriert seit:
    8. Okt. 2013
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    202
    AW: Hähnchen-Yakitori

    DAS! Klingt nice. Ich hab Yakitori vor kurzem erst ausprobiert und war echt begeistert. Und das Rezept scheint ja echt sehr einfach zu sein. Ich werde das diese Woche mal in Angriff nehmen und ein paar Bilder mit hochladen, wie es geworden ist. Bekanntlich werden die ersten Kochversuche ja selten was, aber mal sehen :)
     

Diese Seite empfehlen