Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Japanisch lernen

Dieses Thema im Forum "Japanische Sprache" wurde erstellt von ソウル イーター , 23. Mai 2013.

  1. Roach
    Roach

    Otaku König

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    AW: Japanisch lernen

    Was ne Schande das ich den Thread jetzt erst finde...
    Ich finds cool das die sowas anbieten, ich werd die nächste Zeit bestimmt öfters mal ein wenig dort rumeiern.... denke mal so ne Seite ist auch zuverlässiger als diese ganzen andern "Wir bringen dir insta Kanji bei!" seiten.
     
  2. xColdAsIcex
    xColdAsIcex

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Aug. 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch lernen

    Ich finde die Sprache auch sehr interessant und werde auf der Seite vielleicht mal stöbern oder lernen ..... man weiß ja nie :baca:

    Jedoch bin ich im Moment noch eher mit meinen Abiturprüfungen bald beschäftigt und muss das lernen dann auf jedenfall schonmal auf später verschieben, freue mich jedoch ehrlich gesagt schon drauf.

    Gibt des auf der Vokabelseite keine Spalte in dem das Wort in Umlaute geschrieben wird, oder bin ich grad nur zu dumm es zu finden? :yoyo16:


    Danke für den Post. :yoyo47:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Aug. 2013
  3. xColdAsIcex
    xColdAsIcex

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Aug. 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch lernen

    Ich denke schon, es hieß ja dass man dann mittelschwere Texte lesen kann und auch kommunizieren kann. Es kann zwar sein, dass du vielleicht 1-2 mal zurückschrauben musst, da du etwas nicht sofort verstehst aber das sollte wenn man es öfter tut dann auch zu bewältigen sein. Aber weiß selber nicht wie weit man damit kommt also ist das nur eine Vermutung. :kucing_nosepick:
     
  4. sid6581
    sid6581

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. Aug. 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch lernen

    Ich war letztes Jahr in Japan und fand es recht frustrierend, mich ohne Japanisch verständig zu machen. Leider bestätigen sich die Vorurteile, dass sehr wenige Japaner wirklich brauchbares Englisch können. Für einen Europäer, der ansonsten mit seinem fließenden Englisch bisher gut zurechtkam, war das durchaus ungewohnt. Allerdings habe ich in der Zeit doch ein paar wenige Japaner und vor allem Gaijins getroffen, die mir weitergeholfen habe und mit denen ich mich auch über die Sprache unterhalten habe.

    Die Aussprache ist gerade für Deutsche mit ihren harten Klängen mit 2-3 Ausnahmen kein großes Problem. Tatsächlich hat mir ein Japaner erklärt, dass es im Japanischen nur ca. 150 Klänge gibt, während unsere romanischen Sprachen 1000-1500 haben, was auch ein Grund dafür ist, warum sich die Japaner mit Fremdsprachen etwas schwer tun (tatsächlich lernt man dort Englisch in der Schule, aber fast nur theoretisch, was die großen Englischdefizite erklärt). Wir neigen aber zu Betonungen, die die Japaner viel weniger als wir einsetzen, während bspw. unsere Medien Fukushima immer Silbe für Silbe betonen, spricht ein Japaner das schnell hintereinander weg. Das Gute am Japanischen ist auch, dass die Sprache sehr formelhaft ist. Viele Phrasen finden sich immer wieder, schon mit einem Grundwortschatz (den ich leider nicht hatte) kommt man in Japan bereits halbwegs durch.

    Auf jeden Fall war ich nach Japan motiviert, mir die Sprache anzueignen, wegen zweitem Kind usw. fehlte mir aber die Zeit. Danke daher für den Link. Ich denke aber auch, dass man damit alleine nicht weiterkommt. Ist man nicht sehr diszipliniert, sollte man das Sprachenlernen meiner Meinung nach von folgenden Seiten angehen:

    1. Einen Japanisch-Kurs, bspw. an der Volkshochschule, durch den man die Sprache unmittelbar und vor allem regelmäßig lernt
    2. Einen Online-Kurs zur Unterstützung
    3. Regelmäßiges Gucken von Animes ^_^ Durchaus ernst gemeint, meine Englischkenntnisse rühren vor allem daher, dass ich Serien und Filme ausschließlich im Original ohne Untertitel gucke
    4. Sich einen japanischen Lernpartner suchen

    Zu 4: Ich habe mal gelesen, dass es durchaus Japaner gibt, die Deutsch oder Englisch lernen wollen und daher jemanden suchen, mit dem sie sich einfach unterhalten könenn und der sie dann korrigiert. Umgekehrt kann man sich mit ihnen auf Japanisch unterhalten. Das Ganze findet dann per Skype statt. Leider habe ich bis nicht herausgefunden wie man genau an solche Japaner herankommt. Vielleicht hat ja jemand Ideen dazu?

    Ich glaube, anders wird man Japanisch nicht lernen, es hilft nur Konfrontation mit der Sprache, was schwierig ist, da wohl die wenigsten von uns für 1-2 Jahre nach Japan können.

    Achja, noch eine Anekdote aus Japan: In einem der Cat-Cafés habe ich einen Engländer getroffen, der sich Japanisch innerhalb eines Jahres komplett selbst beigebracht hat und danach nach Japan auswanderte. Als ich ihn traf, lebte er seit neun Monaten in Japan und sprach praktisch fließend! Nur so als ermutigendes Beispiel...
     
  5. Anifire
    Anifire

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    31. Aug. 2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    AW: Japanisch lernen

    Hey das ist ja mal eine coole Seite. Die werde ich mir wenn ich mal mehr Zeit habe genauer anschauen, aber verkehrt ist es auf keinen Falll. Vielen Dank^^
     
  6. Daimyo Tokugawa
    Daimyo Tokugawa

    東方の老練家 Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    862
    AW: Japanisch lernen

    Hallo Leute. Ich möchte Euch auch eine Möglichkeit geben, Japanisch zu lernen.
    Hier kann man eigentlich ganz gut die Grammatik lernen: Tae Kim's Japanese guide to Japanese grammar

    Wenn Ihr ambitioniert seid, sollte es überhaupt kein Problem sein.^^
     
  7. Synxx3
    Synxx3

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    2
    AW: Japanisch lernen

    Mir ist aufgefallen das es wirklich anspruchsvoll ist die Sprache zu lernen bzw. finde das es auf der Seite wirklich gut formuliert und erklärt wird.
    Ich versuche mir dazu alles zu dokumentieren und nach und nach es zu lernen und regelmässig zu wiederholen. Mein Ziel ist es die Sprache lesen,schreiben,reden und verstehen zu können.
    Also danke für diesen Link ;)
     
  8. Daimyo Tokugawa
    Daimyo Tokugawa

    東方の老練家 Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    862
    AW: Japanisch lernen

    Dafür sind wir User ja da.^^
    Es freut mich, dass ich und andere Leute anderen Usern behilflich sein können.^^

    Es gäbe da noch andere Dinge wie das Programm Rosetta Stone, welches aber verdammt teuer ist oder etwas wie KanjiKreativ: kanjiKreativ
     
  9. keoma
    keoma

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Dez. 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    AW: Japanisch lernen

    Ich wollte schon immer Mal japanisch lernen, die Links dieses threads sind wirklich sehr hilfreich :)
    Ich habe für eine kurze Zeit mal Rosetta Stone auprobiert, aber bereits nach wenigen Minuten keine Lust mehr gehabt. Mir ist es nicht einleuchtend, wie man eine Sprache lernen soll, wenn man nicht einmal grundlegende Grammatikkentnisse vermittelt bekommt. Das soll ja angeblich natürlicher sein, aber auf diese Art sprachen zu lernen ist meiner Meinung nach nur wirklich gut möglich, wenn man sich in dem Land befindet, dessen Sprache man lernen will und dort auch mit Leuten in Kontakt steht, die einem helfen.
     
  10. kainfx
    kainfx

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Jan. 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch lernen

    Man ich bin echt neidisch, hier in Kiel bietet niemand Japanisch Sprachkurse, nichtmal unsere Kieler Uni und wie du schon sagtest ist alleine Lernen ohne Lehrer nicht das ware, ich hatte mir Rosetta Stone Japanisch geholt unbd obwohl er sehr gut ist fehlt mir die Motivation es im alleingang zu lernen.
     
  11. Daimyo Tokugawa
    Daimyo Tokugawa

    東方の老練家 Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    862
    AW: Japanisch lernen


    Dieses Programm funktioniert anders.
    Es ist nicht so wie man in der Schule oder in einem Kurs eine Sprache lernt.
    Also Vokabeln und Grammatiken lernen.

    Rosetta Stone wirbt ja damit, dass es darauf beruht, eine Sprache wie die Muttersprache zu behandeln. Das heißt, dass man bsp. Japanisch so lernt, wie ein junger Japaner das tun würde.
    Man lernt durch sehen, nachsprechen und lesen.
    Man lernt Vokabeln durch sehen und nachsprechen. Wenn man bsp. die Sonne sieht und fragt, was das ist, wird es einem gesagt und man behält das Wort nach einer Weile im Gedächtnis.
    Daher sollte man schon Ehrgeiz mitbringen.^^
     
  12. Naisho
    Naisho

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    26. Jan. 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    AW: Japanisch lernen

    cooooool 1000000000 mal danke ich kann schon ein bisschen japanisch habe es aber noch nicht geschafft es mir komplett selber bei zu bringen naja vlt wird es was mit der seite
     
  13. Poocky
    Poocky

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Jan. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    AW: Japanisch lernen

    Sehr gute Beschreibung von Rosetta Stone =)

    Hab es selbst gehabt und muß sagen das ich damit besser japanisch gelernt habe als mit irgendwelchen Büchern.
    Liegt vielleicht daran, das ich mir bunte Bildchen besser merken kann also reinen Text.
     
  14. 来生愛
    来生愛

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    22. Feb. 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    AW: Japanisch lernen

    今日は、皆さん。
    私は来生愛です。
    So genug an Japanisch, erst mal, mehr habt ihr ja auf der Seite über die ihr hier ein wenig diskutiert.

    Ich bin, wie vielleicht einige lesen konnten, Ai Kisugi.
    Ich bedanke mich erst mal über die positiven Rückmeldungen der Seite.
    Warum ich mich bedanke? Nun die Seite ist auf meinem Mist gewachsen.
    Dazu möchte ich auch noch sagen, dass es keine offizielle Seite der der Uni ist.
    Wie dem auch sei ich mache das auf eigen gut denken und es sind auch hier und da noch einige fehlerchen drin, selbst die Unterlagen der Uni sind nicht immer korrect.

    So zum lernen von Japanisch.
    Wie ihr vielleicht wisst, ist die Seite Japanisch Grund- und Intensivkurs seit Anfang Dezember 2010 vorhanden.
    Das bedeutet, dass ich mich schon seit dieser Zeit mit der japanischen Sprache beschäftige,
    und ich bei weitem nicht auf dem Stand bin den ich mir vorgestellt habe, sei es mangels Lust, innerere Schweinehund, Zeit oder fehlenden Mitstreitern.
    Stellt euch das bloß nicht so einfach vor, das ist schon eine Nummer für sich, Japanisch zu lernen.
    Ich selber verstehe hier und da einige Worte kann auch hier und da ggf. ein wenig Sprachlich wieder geben.
    Doch wenn ich bedenke das ich eigentlich in dieser Zeit rund 1700 Worte können müsste, aber doch mal vielleicht 10% davon drauf habe, ist das schon übel, ähnlich ist es mit den Kanji.
    So nun könnt ihr weiter Kritiken und Anregungen rüber kommen lassen.

    Zu Rosetta sei noch gesagt es ist nicht schlecht man kann damit durch aus Japanisch lernen auch geht es auf Kanji, Kana und die Grammatik ein.
    Bei Rosetta finde ich es nicht schlecht das man es auch sprechen muss, was natürlich nicht immer so der Bringer ist, den mal rein niesen kann schon für gut befunden werden. doch sei auch hier gesagt, das must du täglich machen und nicht nur ab und an sonst bringt das ganze nix.
    So genug erst Mal.

    じゃあね。

    PS.: Ich habe auch auf Eu irc einen 日本語 channel gefunden da wird auch einiges ueber Japanisch diskutiert und das teils sogar mit Muttersprachlern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Okt. 2018
  15. Red
    Red

    知らぬが仏。 Nolife

    Registriert seit:
    4. Jan. 2014
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    66
    AW: Japanisch lernen

    Im Studium wird dies oft angeboten, also ein Auslandssemester. Ansonsten gibt es für Schüler die Möglichkeit. Informieren würde ich mich mal bei der Dt. Botschaft (je nach Lage) Japans oder der Deutsch-japanischen Gesellschaft.

    Naja, ohne Vorkenntnisse würde ich dies aber nicht wagen. Weil du dort ziemlich ins kalte Wasser geworfen wirst (um dann zu einem Samuraifürst aufzusteigen- ah ne, das waren Indianerkinder...). Eine Bekannte von mir aus dem Japanischkurs hat mir gesagt, dass sie dort im Auslandssemester wenig Japanisch gelernt hat, obwohl sie einen Japanischkurs dort besucht hat.
     
  16. EniMan
    EniMan

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch lernen

    ich bin dauernd hin und her gerissen und will eigentlich auch echt gern japanisch lernen, aber immer wenn ich anfange bin ich total überfordert...

    wieviel jahre / stunden habt ihr gebraucht um "normal" japanisch zu verstehen und zu sprechen?
     
  17. Moerill
    Moerill

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch lernen

    Also ich lerne jetzt das dritte Semester Japansich nebenbei an der Uni. Speziell beim Anime schauen fallen mir immer wieder Formulierungen oder Wörter auf die ich kenne und bemerke manchmal die Recht freien oder falschen Übersetzungen von den Subbern.
    Ich bin nciht so gut im Sprachen lernen und hab auch nicht wirklich viel Zeit reingesteckt neben den Pflichtstunden (insg. 3 stunden die Woche) und paar Hausaufgaben. Deswegen fällts mir eher schwer selbst zu sprechen (Ich find die Vokabeln in dem WIrrwarr in meinem Kopf nicht^^) und meine Kanji Kenntnisse sind noch recht gering.
    Zusammengefasst: verstehen geht nach 1,5 Jahren schon halbwegs, aber lange nicht ausreichend um komplette Serien oder so ohne Untertitel zu hören. Hätte ich mehr Eigeninitiative reingesteckt und besonders mehr Elan ins Vokabel und Kanji lernen gesteckt, würde es wahrscheinlich schon eher für Kinder Anime oder einfache leichte Texte gerade so reichen. (Pur vom Inhalt sind wir jetzt bei bestimmt über 1200Vokabeln und 200-300Kanji die wir im Unterricht gelernt haben.)
    Also wenn du wirklich Anfangen willst, häng dich rein, sonst dauerts viel zu lange! (Englisch oder Französisch lernen ist nichts dagegen!)
     
    Lasted edited by : 15. Juli 2014
  18. ThreeeDog
    ThreeeDog

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Sep. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Japanisch lernen

    Ich find's echt erstaunlich, sowas im Internet kostenlos zu finden, da auf der Seite echt viel ist! Auf jeden Fall vielen dank dafür!
    Ich hab mal im Internet gelesen, dass sich wohl einige auch japanisch beigebracht haben, durch Anime. Sie haben wohl nach dem sie eine Folge geschaut haben, dieselbe nochmal ohne Untertitel geschaut. Haben wohl in einem Jahr gelernt, es fließend zu Sprechen und zu verstehen. Ich frag' jetzt einfach euch, was ihr so davon haltet und ob diese Methode sinnvoll wäre ^^
     
  19. MurphCrusher
    MurphCrusher

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Jan. 2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Crimzan gefällt das.
  20. Daelock
    Daelock

    フォーラムの惨劇 Nolife

    Registriert seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    45
    AW: Japanisch lernen

    Gibts die Seite noch? Wen ich auf den Link klicke steht da das die Seite nicht gefunden werden konnte. Währe nett wen man mich aufklären würde ob die Seite vielleicht umgezogen ist oder ob es gute Alternativen gibt.
     

Diese Seite empfehlen