Katzen-Cafés

bluemar

Otaku Novize
Beiträge
20
Reaktionspunkte
2
Punkte
3
Meine Tochter weilt grad in Tokio und hat mir heute Bilder aus einem Tier-Kaffe mit Igeln geschickt.
Das ganze scheint ja immer abstruser zu werden und ich frage mich was wohl als nächstes kommt.
Baden mit Meeresschildkröten?
Das eine Katze als Haustier ein gewisses Ausmass an streicheleinheiten mag, ist ja eines, aber Igel?
 

LuXXX

Otaku Novize
Beiträge
22
Reaktionspunkte
3
Punkte
0
Meine Tochter weilt grad in Tokio und hat mir heute Bilder aus einem Tier-Kaffe mit Igeln geschickt.
Das ganze scheint ja immer abstruser zu werden und ich frage mich was wohl als nächstes kommt.
Baden mit Meeresschildkröten?
Das eine Katze als Haustier ein gewisses Ausmass an streicheleinheiten mag, ist ja eines, aber Igel?

Es gibt auch welche mit Erdmännchen, Eulen, Frettchen und sogar mit Ottern.... Leider werden die Tiere dort nicht gut gehalten und haben nicht den Platz zur Verfügung den Sie eigentlich brauchen. Daher unterstütze ich solche Kaffees nicht und meide diese. Aber der Tierschutz in Japan ist leider nicht so strikt wie in Europa.
 

Kara

Otaku Experte
Beiträge
51
Reaktionspunkte
11
Punkte
0
Ach, ich sehe das etwas lockerer. Diesen Monat bin ich für 3 Wochen in Japan und habe mir auch einige Tiercafés notiert, die ich mir ansehen möchte, darunter ein Igelcafé und ein Minischweincafé. Die Tiere sahen soweit gut aus und ganz ehrlich, diese Cafés schließen nicht, wenn 1 Tourist wegbleibt. Von daher ändert sich nichts, wenn jemand diese Lokalitäten "nicht unterstützt" und somit "meidet". Damit hat man vielleicht ein reines Gewissen, aber dann kommen eben 5 andere, die sich den Laden ansehen.
 

King-Arthur

Otaku Amateur
Beiträge
16
Reaktionspunkte
2
Punkte
0
In meiner Stadt gibt es sogar ein Katzen Cafe. Neben lecker Kuchen und Tee gibt es selbstverständlich auch Katzen. Diese haben aber eher kein Interesse an den Gästen und sitzen meistens unter den Sitzbänken. Hin und wieder geht eine Katze von der einen Ecke in die andere. Die Katzen verhalten sich eher pasiv. Es herscht aber eine sehr schöne Atmosphäre. :onion117:
 

dark.jeff.hardy

Otaku Novize
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
Punkte
0
Also ich bin eher negativ zu solchen Cafés eingestellt ... Nicht jedes Tier will ständig angefasst werden und wie die Tiere nach der Schließung behandelt werden will ich mir nicht vorstellen. Bei Katzen stell ich mir das noch OK vor, die gehen wenn sie keine Lust mehr haben und wehren sich wenn ihnen was nicht passt aber Igel oder Schweine?! Schade das da das Tierschutzgesetz echt für die Füße ist ..
 

Lorasa

Otaku Amateur
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Punkte
0
Es gibts Katzencafes?! Habe ich noch nie von gehört.
Mein erster Gedanke ging allerdings auch in die Richtung dass das ganz süß sein kann...
Allerdings muss ich meinem Vorredner recht geben, der Umgang mit Katzen muss nicht unbedingt toll sein und die Bezugsperson fehlt auch.
Vielleicht entwickeln sich die Katzen in folgedessen auch eher in Abwehrhaltung dem Menschen gegenüber, weil Menschen kommen und gehen und sie sich auf keinen einlassen wollen.
 

Revy

Anime Veteran
Seelenverkäufer
Beiträge
353
Reaktionspunkte
31
Punkte
0
Ich war in Düsseldorf in einem Katzencafe und fand es echt süß ^^

Ich denke in Japan ist das noch mal eine Etappe "cooler" gestaltet.
Die Vielzahl mit denen man solche Cafes mit besonderen Tieren ist echt faszinierend groß und so sehr ich diese auch besuchen wollen würde, umso mehr hab ich ebenfalls das Gefühl, dass die Tierchen dort nicht artgerecht gehalten werden...
 

Lorasa

Otaku Amateur
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Punkte
0
Ich weiß nicht recht... Wenn die Kittys nicht artgerecht gehalten würden dann würde man es eben diesen auch ansehen und auch anmerken.
Katzen können da sehr scheu werden und meiden dann den Menschen oder würden sich nicht streicheln lassen oder generell die menschliche Nähe suchen.
Ich denke mal das ist auch geollt in so einem Cafe oder? Ich war ja noch nie drin.
 

Geldax

Otaku Novize
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Punkte
0
Eigentlich schade um die Tiere, die quasi in Massen in solchen Räumen herumlaufen müssen. Wir wissen zwar nicht, wie sich die Tiere fühlen, aber solange sie sich wirklich wohl fühlen und kein Anzeichen von komischen Verhalten zeigen, finde ich es in Ordnung.

Katzen, Hunde kann ich noch tolerieren aber Igel, Schweinchen,Erdmännchen oder andere Tiere, die keine "Haustiere" sind, haben in solchen Cafés nichts zu suchen. Aber ich kann nur hoffen, dass die armen Tiere nicht gequält werden oder zu anderweitigen Dingen missbraucht werden!
 

Fuggu

Otaku Novize
Beiträge
21
Reaktionspunkte
1
Punkte
1
Katzen Cafés sind schon witzig. Mir ist es dabei immer wichtig, dass es den Tieren auch gut geht.
Was ich bei meinen Japanbesuchen auch spannend fand war, dass es mehr oder weniger zu jeder Tierart ein passendes Café gibt!
Hunde Café, Schweine Café, Vogel Café, Fuchs Café, Erdmännchen Café, Hasen Café - Wahnsinn! Bei vielen ist dann das Café-Erlebnis eher hintenangestellt und es ist mehr eine Art Streichelzoo mit einigen wenigen Sitzmöglichkeiten.
 

plzokrone

Otaku Novize
Beiträge
20
Reaktionspunkte
3
Punkte
3

In Regensburg, bei mir in der Nähe, gibts das :-) War aber auch leider noch nicht drin. Find aber auch das Konzept cool. Wenn mal wer in der Nähe von Regensburg ist, einfach gerne mal Bescheid geben, dann können wir gerne gemeinsam mal hingehen ;-)
 
Oben