Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Lavaeier

Dieses Thema im Forum "Fleisch Gerichte" wurde erstellt von Near, 1. Aug. 2016.

  1. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    260
    Lavaeier

    Zutaten:
    -Eier
    -Gefrierbeutel
    -Mirin
    -Sojasoße
    -Eis

    Zubereitung:
    1.Wasser in einem Topf zum Kochen bringen
    2.Eine Schüssel mit Wasser und Eiswürfeln vorbereiten
    3.Eier für ca. 6 1/2 Minuten kochen (das Wasser sollte nicht zu stark kochen)
    4.Eier rausnehmen und in die Eis/Wasser Schüssel geben und dort ca. 3 Minuten abkühlen lassen
    5.Sojasoße und Mirin (halb/halb) in den Gefrierbeutel geben
    6.Eier aus dem Eisbad nehmen und pellen
    7.Eier in den Gefrierbeutel geben, diesen verschließen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank legen (am besten etwas länger, z.B. über Nacht) -> Kühlschrank, nicht Eisfach!
    8.Eier herausnehmen – Fertig!

    Passt am besten zu Ramen: https://www.animes.so/fleisch-gerichte-404/shoyu-ramen-20403.htm#post404924

    [​IMG]

    #Lavaeier
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Aug. 2016
    Grom gefällt das.
  2. Yume

    Yume Λ K U M U Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    10. Apr. 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    245
    AW: Lavaeier

    Evtl solltest du noch schreiben, dass man die Eier wieder auftauen sollte bevor man sie essen kann, sonst beißt hier noch jemand in so ein gefrorenes Ei aus deinem Rezept, verliert ein paar Zähne und du hast eine Anzeige per Einschreiben im Briefkasten. ;D

    Sieht ansonsten echt gut aus. Einfach zu machen auf jeden Fall. Mich würde noch interessieren inwieweit die Mirin-Sojasoßenmischung den Geschmack verändert.
    Merkt man das nur leicht oder schon deutlich? So richtig einziehen kann die Soße doch eigentlich gar nicht wenn sich das Ganze im TK-Fach befindet, oder?
     
  3. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    260
    AW: Lavaeier

    Danke :yoyo119:
    Wenn du es in's TK-Fach tust wird es vermutlich ziemlich merkwürdig, mit Kühlschrank meinte ich tatsächlich Kühlschrank und nicht das TK-Fach. Ich hätte einfach dazu schreiben sollen, warum man einen Gefrierbeutel benutzt.
    Gut, dass du es sagst, ich hab's mal editiert.

    Also bitte nicht in's TK-Fach, den Gefrierbeutel brauchst du nur, um das Ganze luftdicht zu verschließen. Und du brauchst im Beutel auch weniger Sojasoße/Mirin, als würdest du es in einer Schüssel machen und diese abdecken.

    So kann das ganze gut einziehen und du hast die typischen Ramen-Eier =)
     
  4. Yume

    Yume Λ K U M U Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    10. Apr. 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    245
    AW: Lavaeier

    Ah ok.

    Also schmeckt man die "Marinade" schon deutlich heraus?
     
  5. Near

    Near Delivery God Nolife

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    260
    AW: Lavaeier

    Ja auf jeden Fall. Wenn du sie danach aufschneidest siehst du auch, wie weit es eingezogen ist und man schmeckt einen deutlichen Unterschied, als würde man ein Normales gekochtes Ei in die Nudelsuppe legen, wobei das natürlich auch geht.
    So sieht's von innen aus:
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen