Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Light Novel oder Manga?

Dieses Thema im Forum "Manga Talk" wurde erstellt von Haftiabi Tefflondon, 4. Dez. 2017.

  1. Haftiabi Tefflondon

    Haftiabi Tefflondon Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Nov. 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Otakus da draußen, wie der Titel schon bereits vermuten lässt, würde ich gerne von euch erfahren, was ihr eher bevorzugt und weshalb. Schreibt einfach eure Empfindungen auf ggf. könntet ihr dabei auch die gelesen Werke erwähnen.

    Ich bin persönlich völlig unvoreingenommen würde aber eher zur Light Novel tendieren. Ich möchte mit diesen Thema einfach als Jemand, welcher noch keines der beiden gelesen hat, ein besseren Eindruck dafür bekommen, was eine Light Novel ggf. besser macht als ein Manga, oder eben auch umgekehrt.

    Zuletzt möchte ich noch erwähnen das Ich Accel World anfangen möchte zu lesen, und auch wenn die Frage sich primär im Allgemeinen auf Manga und Light Novel bezieht, wäre es trotzdem hilfreich, falls jemand speziell dieses Werk gelesen hat, dass er darauf kurz eingeht.

    Also was denkt ihr darüber, Light Novel oder Manga?
    Würde mich echt interessieren.
     
  2. MacRul3z

    MacRul3z #TeamChitoge Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    136
    Muss ehrlich gestehen, dass ich bis jetzt noch keine Lightnovel gelesen hab, zumindest nicht wissentlich. Deshalb bin ich da eher beim Manga. Gelesen hab ich schon so einige Mangas. Meine Sammlung umfasst derzeit 200 Werke aus verschiedensten Genres. Ich glaube mir werden einige User zustimmen wenn ich sage, dass Elfen Lied ein sehr sehr guter Manga ist und wirklich Empfehlung wert!

    Ansonsten würd ich mich über Light Novel Empfehlungen freuen :)
     
    Haftiabi Tefflondon gefällt das.
  3. Stoffkopf

    Stoffkopf Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    22. Feb. 2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    5
    Um der Wahrheit die Ehre zu geben, lese ich lieber Mangas. Was aber nicht heißen soll das ich nicht auch hin und wieder ein paar Light Novels lese. Habe erst im vergangen Jahr die beiden Novels von Death Note gelesen. Another Note & L change the World. Mich haben diese beiden Geschichten wirklich gefesselt und da ich Death Note schon kannte und den Charakter L liebe, konnte ich mich wunderbar in die beiden Geschichten hinein versetzen und kam auch hier und da nicht umhin zu schmunzeln.

    Gerade jetzt lese ich mal wieder eine Light Novel. Habe mir eine tolle Bewertung von Manga Awesome bei youtube dazu angeschaut und die Geschichte hat mich direkt begeistert.

    Es handelt sich um Your name. diese Geschichte gibt es als Manga sowie als Light Novel. Ich habe mich für die Light Novel Variante entschieden da ich mal wieder Lust verspürte diese Geschichte so zu lesen. Zumal es ein wunderbarer Dialog ist zwischen zwei fremden Personen und man wirklich toll in diese hinein versetzen kann.

    Ich kann diese Geschichte nur empfehlen. :onion131:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Jan. 2018
    Haftiabi Tefflondon gefällt das.
  4. konkon

    konkon Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. März 2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab zwar nicht besonders viele Lightnovels in meinem Leben gelesen, kann aber von mir aus sagen, dass ich eher der Mangamensch bin. Ich eher der visuelle Mensch und brauche die jede Szene illustriert um mir die Geschichte besser vorstellen zu können. Zu dem finde ich, dass Actionszenen in Lightnovels nicht wirklich gut zu Geltung kommen können.
     
    Haftiabi Tefflondon gefällt das.
  5. spielmacher9

    spielmacher9 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Jan. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    mangas. ich würde gerne novels lesen, aber auf deutsch ist leider kaum was verfügbar und wenn doch, nur was nicht meinem geschmack entspricht. auf englisch ist das einfach super anstrengend und obwohl mein englisch wirklich mehr als in ordnung ist, muss ich regelmässig wörter nachschlagen, was den lesefluss ungemein stört. hab ich bei englischen subs iwie nicht so häufig. trotzdem hab ich mal vor längerer zeit kizumonogatari, haruhi sowie spice and wolf volume 1 bestellt und bis jetzt leider nur bisschen kizu gelesen. finde die situation echt traurig in deutschland. die monogatari-reihe auf deutsch wäre so toll... würde dafür auch deutlich mehr hinlegen. dürften hier ja leider keine großen auflagen loswerden...
     
    Haftiabi Tefflondon gefällt das.
  6. SchottenL

    SchottenL Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Mai 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde, es kommt darauf an, welcher besser ist - und was verfügbar ist. Englisch würde gehen, die Vokabeln sind in der Tat ein Problem (vorallem Spice and Wolf ist da voll von schwierigen Wörtern). Leider sind Manga und LN den Anime immer voraus. Und wenn man wissen will, wie es weiter geht -> Lesen.
    Mangas sind da deutlich leichtere Kost. LN was zum genießen.
    Ich schaue mit halt gerne Bilder an :)
     
    Haftiabi Tefflondon gefällt das.