1. Aktuell funktioniert unser Image Proxy nicht mehr ordnungsgemäß, sodass keine Bilder mehr angezeigt werden. Wir kümmern uns darum!

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Manga Reader für Android

Dieses Thema im Forum "Mobile Geräte" wurde erstellt von lutzbat, 19. Mai 2015.

  1. lutzbat
    lutzbat

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    9. Feb. 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Benutzt jemand von euch einen Reader für Android mit dem ich runtergeladene Manga lesen kann? MangaRock habe ich früher benutzt aber seitdem MeinManga down ist, lohnt sich die App nicht mehr...

    Irgendwelche Empfehlungen?

    Danke im voraus :)
     
  2. Freeker
    Freeker

    der nicht Langweiler Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    98
    AW: Manga Reader für Android

    Da mangarock meiner Meinung nach die beste App ist und ja nur auf die entsprechenden Seiten verlinkt wie alle anderen wirst du da kein Glück haben. Deutsche Mangas sind Mangelware. Les die einfach auf englisch und benutzte weiter mangarock
     
  3. Donigeka
    Donigeka

    Kami-sama Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    275
    AW: Manga Reader für Android

    Ich bin überhaupt kein Freund von Online Readern. Sei es als App oder im Browser. Daher lade ich mir immer die Manga von den entsprechenden Seiten runter (gibt es recht praktische Software für, die einen immer die neuesten Chapter etc. lädt) und kann die dann offline lesen. Früher habe ich immer Comic Viewer für Android genommen, welches sicher aber doch in eine eher negative richtig entwickelt hat. Seit dem nutze ich Perfect Viewer, welches mir sehr gut gefällt.
     
  4. lutzbat
    lutzbat

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    9. Feb. 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Manga Reader für Android

    Danke für die Empfehlung :)

    Aber da mit kann man nur Bilder oder PDF's lesen. Nicht ganz das was ich suche :)

    Ich habe mir jetzt den Moon Reader geholt da ich bis jetzt nur Mangas im EPUB Format hab. Der sieht gut aus und kann das Format lesen. :)

    Kannst du mir auch noch ein gute Format für runtergeladene Mangas empfehlen? Welches benutzt du? :)
     
  5. Donigeka
    Donigeka

    Kami-sama Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    275
    AW: Manga Reader für Android

    MoonReader+ nutze ich auch für epub. Da allerdings dann für Light Novels.

    Manga habe ich alle als .jpg/.png vorliegen und dann im normallfall jeweils immer ein Chapter als .zip/.rar. Damit kann Perfect Viewer umgehen und geht dann auch automatisch zur nächsten Datei über, wenn ein Chapter vorbei ist. Wenn ich Manga herunterlade, stelle ich mir immer direkt ein, dass es als Archiv gespeichert werden soll. So habe ich dann ein rundes Paket für das ganze.

    Epub/PDF für Manga finde ich beim lesen etwas unkomfortabel. Ist da nicht so mein favorisiertes Format. Die Formate wurden einfach für einen anderen Zweck entwickelt.
     
  6. Chillasedi
    Chillasedi

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Nov. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: Manga Reader für Android

    als online reader benutz ich manga rock. bin voll und ganz zufrieden damit :D
    die seite von wo ich die mangas lese ist entweder mangafox oder mangaeden. auf deutsch lese ich so gut wie keine mangas mehr, wenn man 2 jahre lang auf englisch liest hören sich deutsche fantranslations schrecklich an xD. ansonsten benutze ich noch perfect viewer für comics und mangas die ich ausm netzt hab.
    Stimmt ich benutz auch noch die amazon kindle app, wenn ich bei amazon en manga gekauft hab um den dann zu lesen.
     
  7. Masgaripa
    Masgaripa

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Aug. 2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
  8. Lujei
    Lujei

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    8. Apr. 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    AW: Manga Reader für Android

    Also ich benutze die ****** App um Mangas auf dem Handy zu lesen. Ist auch eigentlich ganz angenhem mit der App :D Müssen nur mal die Server up sein ;) Aber so schlimm ist es zum Glick auch nicht ^^
     
  9. thor17
    thor17

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    AW: Manga Reader für Android

    Also Mango war bisher mein Favorit unter den Manga Readern. Zumindest so lang er noch gewartet wurde. Leider bekommt man vom Entwickler keinen Support mehr. Wenn man sein Handy wechselt, dann muss man den Reader auf die neue IMEI registrieren lassen, das muss der Entwickler machen, aber der zuckt sich nich mehr. Kaufen ist also nicht mehr zu empfehlen. Die Free Version is ok, die Werbung wird beim lesen nicht angezeigt, nur in den Menüs.
     
  10. Coronar
    Coronar

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. Apr. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Manga Reader für Android

    Also ich sehe es wie auch wie [post=333584]Donigeka[/post]. Die Online-Reader finde ich meist nervig und sobald man keine Internetverbindung hat, hat man keine Mangas. Deswegen nehme auch ich den Perfect Viewer und speichere mir die Mangas über die angesprochenen Downloader im .cbr oder .cbz Format. Diese beiden Formate können auch von Readern am PC gelesen werden, wobei bei ihnen auch nur ganz simpel die Seiten Nummeriert in ein .rar oder .zip Archiv verpackt werden und dann die Dateiendungen geändert werden. ;-)
    Downloader wie der Free Manga Downloader können dies auch automatisch und sogar die Dateibenennung sowie das Abspeichern im passenden Ordner läuft komplett automatisch ab. Auch hat man die Auswahl an verschiedenen Manga-Webseiten die als Quelle dienen. ;-)
     
  11. nightsky
    nightsky

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Okt. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    AW: Manga Reader für Android

    Hm also ich würde mich
    anschließen, online ist nicht so das wahre..
    PerfectViewer erfüllt sicherlich seinen Zweck, sieht allerdings furchtbar aus :D

    Ich würde tatsächlich Google Books empfehlen :)
    Man hat drei verschiedene Modi zum lesen: schwarz auf weißem Hintergrund, weiß auf schwarzem Hintergrund und einmal ein besonders augenschonender Sepia Modus :)
    Außerdem lassen sich PDF's synchronisieren, sodass man sie auch auf anderen Geräten abrufen kann
    UND man hat diesen netten Blätter-Effekt beim Umblättern haha

    Ein etwas flottere und leichtere Alternative wäre, so stumpf das auch klingt, der Adobe Acrobat Reader
    zusätzlich hätte man hier sogar ein ordentliches Office Programm um PDF Dokumente zu bearbeiten ;)
     
  12. unknown5731
    unknown5731

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Nov. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    8
    AW: Manga Reader für Android

    Benutze seit längerem MangaRock und habe mir auch die Premium Version um die paar Euro besorgt. Die tun keinen weh und man unterstützt die Entwickler bei ihrem Arbeit. Das einzige Problem, welches ich mit der App habe, ist, dass sie die Helligkeit meines Handys nicht übernimmt.
     
  13. Alveus
    Alveus

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    21. Nov. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Manga Reader für Android

    Manga Rock ist auch meiner Meinung nach die beste Wahl! :)
    Benutze die App schon ziemlich lange und hatte noch nie irgendwelche Probleme damit! ^^
     
  14. Shrimpy
    Shrimpy

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    15. Jan. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Wenn englische Mangas reichen kann ich jedem nur Tachiyomi empfehlen.
    Bin durch seine plugin Fähigkeit drauf gestoßen, vieleicht gibs auch welche für deutsche Manga Seiten.
    Er ist schneller als Manga Rock, vor allem beim Download und auch mit jpg Endung.
    Verglichen zu MangaRock free ist Tachiyomi konkurrenzlos, keine Werbung kein BS beim Download.
    Der bezahlte MangaRock Definitiv ist imho. nur besser weil er mehr Quellen von Haus aus hat.
    Die gekaufte Store Version vom MangaRock ist nutzloss, da zuviele Inhalte rausgefilter sind.
     
  15. Pyscho Knuffi
    Pyscho Knuffi

    Fujiwara no サイコ Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    3. Okt. 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    120
    Ich bin auch ganz einfach und benutze nur Manga Rock. Wahrscheinlich auch nur weil ich mich eh nur auf MangaFox rum tummel und es da angeboten wird. Einfach schnell und bei neuen Kapiteln wird man sogar benachrichtigt. Nicht schlecht.
    Zumindest wenn man Unterwegs etwas lesen möchte. Wenn ich ein Manga richtig erleben möchte Kaufe ich mir das Richtige Buch oder lese es am Pc, wo die Seiten dann auch schön größer sind.

    Vor der App hatte ich mir die Gewissen Seiten downloadet, oder bei einer Gewissen Anime/Manga Seite/App die mit P anfängt Mangas gelesen. War mir aber auf dauer echt umständlich. Wie die App von der gewissen Anime Seite.
     

Diese Seite empfehlen