Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Mangas kaufen oder online lesen?

Dieses Thema im Forum "Manga Talk" wurde erstellt von BlackLegend, 28. Juni 2016.

  1. GreyHeartless

    GreyHeartless Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich persönlich lese sie NUR, wenn ich sie auch im Laden oder Online physisch kaufe... ich bin generell ein Freund von Büchern und mag es eins in der Hand zu haben wenn man abends im Bett noch entspannt :) Online lesen ist gar nicht meins und ich lasse mich dann zu schnell von anderen Sachen ablenken, während ich am PC oder Handy bin. Zumal ich sowieso schon zu viel Zeit am PC verbringe, da kann es nicht schaden, auch mal "offline" zu lesen :)
     
    Fr4nc1S gefällt das.
  2. Katzen0ma

    Katzen0ma Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    28. Juni 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    An sich habe ich Mangas sehr gerne auf dem papier, wie aber auch schon manche vorher erwähnten, habe ich zum einen nicht den Platz, zum Anderen wäre das eine Menge an Kohle, wenn ich meine Lieblings Animes noch zusätzlich als Mangas kaufe. Deswegen habe ich mir zwar dort zum Beispiel die ersten paar Bände geholt, lese sonst aber meist online.
     
  3. Haxz0r

    Haxz0r T3h Haxz0rz Skillz Nolife

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    119
    Also bis jetzt habe ich jeden Manga in Buchform gekauft, den ich gelesen habe.
    Das sind aber aktuell auch nur Tokyo Ghoul + :re und Ajin. :'D
    Ich finde die Artworks der Cover ziemlich cool, deswegen hab ich sie gern physisch im Regal und auch so lese ich gerne Bücher die ich richtig in der Hand halten kann.
    Ich kann mir aber auch vorstellen, dass ich mir mal einen Manga fürs Tablet holen werde um es auszuprobieren und Platz zu sparen.
     
  4. Dyssomnia

    Dyssomnia Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    102
    Ich schließe mich hier den Manga-Käufern an ~ schön das es wenigstens noch ein paar gibt :D Ich hab sie gerne im Regal stehen und beim lesen in der Hand. Jedes mal wenn ich damit beginne einen Online zu lesen, hab ich nach ein paar Seiten keine Lust mehr, mach nebenbei was anderes und vergesse den Manga komplett. Irgendwie ist das feeling auch nicht das gleiche. Da sie nur leider immer teurer werden, lese ich nur noch wenige. Und selbst bei denen hänge ich super hinterher. Aber wenn ich dann mal wieder ein paar Euros in meine angefangenen Reihen stecken kann und direkt mehrere Bände auf einmal kaufe und am Stück lese, freue ich mich über die dann um so mehr!
     
  5. kanui

    kanui Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    3. Sep. 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich bevorzuge es Mangas zu kaufen, da ich es sowieso lieber mag ein Buch in der Hand zu halten als hinterm Handy, Pc usw zu sitzen. Außerdem kann man online nicht immer alle finden und das Bonus Material ist auch nicht vorhanden. Man tut auch Freunden eine Freude damit, da die sich dann den Manga von dir ausleihen können und selber nicht kaufen müssen.
    Es ist einfach ein ganz anderes Gefühl ein Buch in der Hand zu halten und zu lesen.
    Ganz nebenbei hat das online-lesen auch gesundheitliche Nachteile wenn man einen schlechten Bildschirm hat. Damit kann man seine Augen erheblich schädigen. (wenn man ein Buch liest muss man aber auch auf gutes Licht achten, sonst entstehen ähnliche Schäden)
     
  6. tommythekid

    tommythekid Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    26. Juli 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ich kauf mir meine Mangas auch, handhabe dass wie mit Büchern. Ich lese einfach zu gerne etwas aus einem Richtigem Buch, Magazin, Manga usw. als wie von einem Bildschirm. Natürlich geht das ins Geld aber das stört mich nicht. In meinem Leben hab ich gelernt das Geld dass man für Bücher oder Reisen ausgibt immer richtig angelegt ist. Mangas zähle ich auch zu Büchern ;)
     
  7. Tetris-Kun

    Tetris-Kun Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Juli 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe Mangas zuhause herumliegen die ich noch nie gelesen.
    Aber ich lese Mangas eigentlich im Internet weil es viel schneller ist und platz sparender ist, aber ich kaufe auch gute Mangas wie Assasination Classroom den Manga hab ich einen oder KissXSis hab ich auch noch ein Manga aber trotzdem mag ich es lieber am Handy zu lesen und man kann im Internet kostenlos Mangas Downloaden aber so ein Manga in der Hand zu halten hat auch ein viel besseres Gefühl ^^
     
  8. MacRul3z

    MacRul3z #TeamChitoge Animes.so Staff Premium

    Registriert seit:
    28. Jan. 2014
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    127
    #IchKaufeMangas

    Kann mich den Manga-Käufern anschließen. Alles was ich lesen möchte kauf ich mir, stell es mir dann nämlich auch gerne ins Regal! Gibt einfach keinen besseren Anblick als eine abgeschlossene Manga Reihe im Regal :)

    Alles was man hierzulande nicht bekommt versuche ich zu importieren und wenn selbst das nicht klappt muss ich aufs online lesen zurück greifen, kommt allerdings nur sehr selten vor!

    Hier mal kleine Übersicht was ich gerade lese bzw. lesen möchte :) sind allerdings auch n paar normal Comixs dabei ^^ In blau gehalten die Sachen die ich lesen möchte und Orange die, die ich gerade lese ^^
    [​IMG]
     
  9. famoon

    famoon in love with the moon Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    7. Okt. 2013
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    19
    Ich bevorzuge es ganz klar lieber Manga´s richtig im Laden zu kaufen als online sich die anzusehen. Ist wie mit Büchern.
    Generell lese ich selten Manga´s, da ich die Animationen bevorzuge und es viel mehr genießen kann^^ Machmal bin ich aber gezwungen, welche zu lesen, da ich nicht auf ein Ende des Animes warten kann, was schon Jahrzehnte dauern kann^^
     
  10. tompace

    tompace Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab bei den mangas auch lieber das Buch in der Hand. Wenn es allerdings eine gescheite Seite geben würde wo man die deutschen Mangas lesen kann würde ich evtl. doch dort mehr lesen, als die paar Serien die ich im Moment als Buch daheim habe.

    Für neue Serien bin ich immer wieder offen, aber nur kurz anlesen im Buchladen ist schwer, vor allem weil manche wegen Altersbeschränkung verpackt sind.
     
  11. AirMaxes

    AirMaxes Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    9. Dez. 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell lese ich lieber am Handy Mangas, weil ich das Handy einfach handlicher finde als Bücher.
    Der einzige Manga den ich selber gekauft habe ist der Manga "Shingetsutan Tsukihime" und der war es auch komplett Wert. Ich habe den Manga zuerst online gelesen und habe mich einfach sofort in ihn verliebt, so dass ich mir diesen auch einfach kaufen musste. Habe diesen inzwischen auch mindestens 6 mal gelesen. Also mein Fazit: ich lese lieber am Handy, aber der eine den ich gekauft habe war es komplett Wert.
     
  12. _PMr

    _PMr Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Es ist zwar angenehmer den Manga in Buchform zu halten und zu lesen, aber man ist meist schneller mit dem Manga durch und ich finde es daher praktischer sie online auf dem Tablet zu lesen. Mache das auch mit Romanen und Zeitungen.

    Dennoch habe ich meine Sammlungen von Dragon Ball, Naruto und One Piece. Leider nicht mehr im Regal, aber sie existieren noch :p.
     
  13. nituli

    nituli Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Dez. 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde die digitalen Mangaausgaben meist doch besser, da die Ränder nicht abgeschnitten sind. Bei einigen gedruckten Seiten sieht man teilweise manche Personen im Bild gar nicht mehr richtig und ein bisschen geht dann doch was von der Story verloren. Bei digitalen Versionen ist immer alles mit drin, auch der weiße Rand.
     
  14. Carbon

    Carbon Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Okt. 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe noch nie einen Manga online gelesen. Mich reizt das auch irgendwie gar nicht. Ich kaufe sie lieber im Laden, dann hab ich auch was für die Sammlung und auch was richtiges in der Hand. Ich finde Mangas auch nicht teuer, deswegen kann man sich die ruhig kaufen. Das Feeling ist auch gleich ein ganz anderes, wenn man einen richtigen Manga hat.
     
  15. ByungSoonLoveUnni

    ByungSoonLoveUnni Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    22. Dez. 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wow, das ist eine (so wie ich finde) schwierige Frage, auf die es mir schwer fällt eine eindeutige Antwort zu geben^^
    Aber ich versuche es mal.
    Ich finde das sowohl das Eine wie auch das Andere Vorteil und Nachteil hat. Allerdings finde ich esnatürlich immer schöner Mangas in der Hand halten zu können während ich lese. Das Gefühl, der Geruch einfach die ganze Situation wenn ich so einen Manga lese ist viel entspannter und echter. Das Erlebnis ist.... intensiver... (Ich denke so kann man das sagen xD)
    Außerdem ist es anstrengend fürs Auge, die Mangas online zu lesen. Das kriege ich leider sehr häufig zu sprüren, denn wenn ich mal lese, dann lese ich lange und beim online lesen hat das meistens gereizte, rote Augen zur Folge T_T
    Das Problem ist nur, ich kann mir ja schlecht jeden Manga den ich lesen will gleich kaufen, denn ich lese viiiiiiiiieeell :onion110:

    1. Reicht das Geld nicht
    2. Reicht der Platz nicht
    und 3. Weiß ich ja noch nicht mal ob der Manga mir überhaupt gefällt!!!

    Deswegen bin ich dankbar immer die Option zu haben einen Manga online zu lesen, sei es nur zum reinschnuppern, ob es überhaupot ein Manga ist der mir zusagt oder weil ich im Urlaub bin und schlecht 30 Mangabände mit mir rumschleppen kann.
    So gesehen lese ich viel Online wenn ich unterwegs bin. Auf dem Arbeitswegs, Urlaub etc.
    Früher als ich noch in der Schule war es einfacher, weil die Schulbibliothek noch Mangas im Sortiment hatte, sogar eine ziemlich große Auswahl.

    Aber ja, heutzutage greife ich viel auf die Online -Variante zurück OBWOHL ich "echte" Mangas lesen, als viel schöner erlebe....

    Es gab auch einmal eine Zeit, da habe ich einfach wirklich jeden Manga der interessant aussah gekauft, und wenn er mir nicht gepasst hat wieder verscherbelt xD


    Bei der Frage, welche Mangaserie es mir am meistens angetan hat....... Oh Mein Gott.....
    Also zu dem Thema nur eins: Ich kann mich einfach nicht entscheiden!!!!
    Ich glaube das sagt alles :onion113:
     
  16. Hyozan

    Hyozan Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    8. Jan. 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Also allgemein habe ich lieber die Bücher in der Hand, erstens kann ich damit an jedem Ort lesen, bzw. den Manga in jedes Zimmer im Haus mitnehmen. Auf der anderes Seite, vorrausgesetzt man hat einen ereader ist das lesen am Bildschirm anstrengender für die Augen als ein Buch. Ich z.B. nutze meinen Fernseher als PC-Bilfschirm, da ist das lesen kleiner Schriftarten noch anstrengender. (auch trotz 63'')
    Ein anderes Argument ist, dass eine Regalwand voller Mangabuchrücken ein schöner Anblick ist. Auch kommt man häufiger auf die Idee ein bereits gelesenes Exemplar erneut in die Hand zu nehmen. Wenn man nur online liest passiert das sicher seltener.
    Einziges Argument für mich wäre, dass in über 20 JAhren einige Bände zusammengekommen sind und das natürlich so weitergeht. Irgendwann herrscht dann ein Platzproblem, was dazu führen könnte auf ebooks zurückzugreifen. Allerdings wäre für mich der ereader die einzige Lösung.
    Allerdings kommt es dennoch auch jetzt vor, dass ich gelegentlich Mangas auf dem PC lese, allerdings nur Mangas die noch nicht in Deutschland verfügbar sind und ich trotzdem unbedingt lesen will. Dann kommt es schonmal vor. Trotz der vorher genannten Nachteile.
     
  17. Fr4nc1S

    Fr4nc1S ハイゼンベルグ Otaku König

    Registriert seit:
    30. Aug. 2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    59
    Sexy puzzle habsch auch angefangen, noch bei band 1 aber nicu^^
    Sankarea is oberknaller, gute wahl
    Und schnapp dir auf jedenfall silent voice, is super !

    Ich habs btw mal online bzw aufm natel probiert, is nix für mich, brauch des ding in der hand und danach im Regal ^^
     
  18. preee_inactive

    preee_inactive Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    22. Jan. 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich lese eigentlich ausschließlich online. Ich nutze je nach Situation meinen PC, mein Tablet oder mein Handy. Ich finde das alles einfach viel praktischer. Bei meinem täglichen Arbeitsweg muss ich leider 3x umsteigen, da höre ich lieber Musik anstatt zu lesen, da man ansonsten andauernd aus der Geschichte gerissen wird. Bei meinem Studium hatte ich am Wochenende längere Fahrten, da habe ich immer Bücher auf meinem Kindle gelesen. Papier hatte ich also schon ziemlich lange nicht mehr in der Hand, brauche ich auch nicht, finde die Technik einfach praktischer.
     
  19. drachenfluch

    drachenfluch Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin eher der fan von Mangas im buchform , ich mag es halt es als buch in der hand zu halten und in den seiten rumzublättern
    aber von online lesen bin ich auch nicht abgeneigt mangas online zu lesen aber nur unter der bedingung das es er in deutschland
    noch nicht erschienen ist und er nur als fanübersetzung vorhanden ist da ich beim online lesen nicht lange darauf konzentrieren kann aus iregendeinen grund
     
  20. ben_belesci

    ben_belesci Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    31. Okt. 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Die Favoriten kaufen, aber auch online lesen. Die anderen, die ich nicht unbedingt sooo gern lese, sondern eher um irgendetwas zu lesen, belasse ich es Online.
    Ich möchte immer etwas zurückgeben und unterstütze meine Lieblingsmanga auch sehr gerne, bestelle sie meistens sogar vor. Ich habs mal mit einem eReader versucht, das hat aber nicht gut funktioniert. Es hat bei schwarzweiß Seiten sehr gut ausgesehen, fast wie ein echtes Blattpapier. Das scrollen war jedoch nicht gut, weshalb ich heute ein Tablet dafür nutze. Das ist zwar nicht so gut für die Augen, lässt aber auch die Option, Comics in Farbe zu lesen.
    Den Geruch eines frischgekauften Mangas wird das Tablet aber niemals haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Diskussion Neue Mangas VS Manga Klassiker Manga Talk 29. Dez. 2017
Wo Mangas verkaufen? Manga Talk 12. Mai 2017
Suche kurze und abgeschlossene Mangas Manga Talk 24. März 2016
Wie lagert ihr eure Mangas? Manga Talk 18. Nov. 2015
Mangas Online lesen Manga Talk 28. Aug. 2015
Wo kauft ihr eure Mangas? Manga Talk 14. Mai 2015
Eure neuen Mangas Manga Talk 17. Apr. 2015
Photos zu Mangas machen Manga Talk 12. März 2015
Japanischsprachige Mangas Manga Talk 19. Jan. 2015
Mangas bestellen oder lokal kaufen? Manga Talk 16. Juni 2014