• Wie Du sicherlich schon gesehen hast, hat sich Animes.so gewaltig verändert. Klicke hier um mehr Informationen darüber zu erhalten.

News Mantara Inc lässt Mangas automatisch übersetzen

wky7gC6.png

Vor kurzem startete das Japanische Unternehmen Mantara Inc. eine neue Manga-Plattform mit den Namen "Mantra Limited Test Ver". Auf dieser werden verschiedene Mangas in jeweils fünf verschiedenen Sprachen zum Kauf angeboten.


anime2you schrieb:
»Die meisten Titel, die wir auf der Plattform veröffentlicht haben, wurden in einer Woche in fünf Sprachen übersetzt. In Zukunft wollen wir, dass alle Manga gleichzeitig auf der ganzen Welt veröffentlicht werden«, sagte Shonosuke Ishiwatari, CEO von Mantra Inc.


Die Mangas werden von der Plattform automatisch von der Japanischen Sprache in die Englische bzw Chinesische übersetzt, diese übersetzte Version wird dann noch einmal von professionellen Übersetzern geprüft und überarbeitet.
Die Englischen Versionen der Mangas werden dann genutzt um sie bei Bedarf in einer der anderen Sprachen zu übersetzten, hierbei findet dann aber keine Überarbeitung mehr durch menschliche Kollegen statt.

Bei der Übersetzung kommt die sogenannte "Mantra Engine" zum Einsatz, diese wurde 2018 als Forschungsprojekt entwickelt und ermöglicht eine schnellere und mehr als 50 % günstigere Übersetzung. Bis Ende Mai befindet sich die neue Plattform noch in der Testphase. Neue Veröffentlichungen können in dieser Zeit jedoch bereits gekauft und als PDF heruntergeladen werden, auch danach soll man weiterhin Zugang zu seinen gekauften Titeln haben.

 

XRA9

Assrape America!
Seelenverkäufer
Uploader
Beiträge
529
Punkte Reaktionen
2.394
Punkte
93
Gute Idee, an der Ausführung hapert's noch. Sogar die englischen Übersetzungen, die ja angeblich von echten Menschen geprüft werden, lesen sich stellenweise noch etwas holprig, von den deutschen maschinellen Übersetzungen ganz zu schweigen. Wenn das ernsthaft jemand außerhalb der USA und Chinas kaufen soll, wäre es besser gewesen, erst mal Googles Übersetzer-KI zu nutzen (die ist bei EN --> DE mittlerweile echt gut geworden), bis das hauseigene Modell ausgelernt hat.

Als snapshot der aktuellen Möglichkeiten taugt das Ding aber grad noch.
 
Oben