1. Derzeit haben wir Schwierigkeiten mit unserem E-Mail Server. Es werden vorerst keine E-Mails von uns versendet.
  2. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Meine bescheidenen Werke (:

Dieses Thema im Forum "Gallerie" wurde erstellt von Kyroja, 21. Juni 2014.

  1. Kyroja

    Kyroja Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    10
    Hayho :D
    Mache hier auch mal was auf.
    Vielleicht könnt ihr mir bei Verbesserungen usw. helfen !

    Ich bin noch Anfänger und versuche mir gerade ein Stil anzueignen welcher mir am besten gefällt,
    von dem her sieht jedes meiner Bilder etwas anders aus.

    Fertigstellt am: 13. Januar 2014
    [​IMG]

    Fertigstellt am: 14. Januar 2014
    [​IMG]

    Fertigstellt am: 13. Mai 2014
    [​IMG]

    Fertigstellt am: 14. Juni 2014
    [​IMG]

    Fertigstellt am: 13. September 2014
    [​IMG]

    Fertigstellt am: 09. November 2014 (Sehr viel Zeit in den BG investiert)
    [​IMG]


    Fertigstellt am: 16. April 2015
    [​IMG]

    Fertigstellt am: 16. Mai 2015
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2015
  2. Felkan

    Felkan Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Dein ernst?!

    Ich kenne deine Werke von Deviantart und bin auch hellauf begeistert von dem ANIMES4ME Website Design.
    Als ein Anfänger würde ich dich dennoch nicht beschreiben, was wären dann die echten Anfänger? :P

    Tut mir leid das ich dir keine Kritik geben kann, ich bin kein Designer sondern eher ein Entwickler und habe an deinen Bildern nichts auszusetzten - die haben für mich jetzt schon einen eigenen Stil. :onion110:
     
    Kyroja gefällt das.
  3. Kyroja

    Kyroja Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    10
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Mache auch mehr Aufträge im backend Bereich, macht mir auch mehr Spaß als Designen.
    Mache das seid über 5 Jahren und designen ca. 4.
    Durch die Arbeit in der Zeit mit Photoshop lernt man schon damit um zu gehen, aber was
    Anime coloring und zeichnen angeht bin ich nen Anfänger.
     
  4. Daelock

    Daelock フォーラムの惨劇 Nolife

    Registriert seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    43
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Also Gerard hast du verdammt gut getroffen (soll nicht heißen dass die anderen schlecht sind). Erza sieht zwar auch geil aus, aber irgendwie stimmt das wesen nicht überein (Ich weis dass das mit das schwerste ist), aber gute Arbeit.

    Ich würde gerne auch sowas machen können. Wie eine Stifte Zeichnung sieht das allerdings nicht aus und ich hab keine Ahnung welches Programm du dafür benutzt, geschweige denn, welche gut sind.
     
  5. Kyroja

    Kyroja Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    10
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Ja, Erza ist wirklich nicht so gut geworden.
    Ich nutze Photoshop, die ganze Lineart mache ich mit einem Zeichentablet (Wacom Bamboo).
    Das coloring mache ich komplett mit der Maus. bis auf ein paar Sachen.
    Man sieht von der Lineart evtl. etwas wen man ganz genau hinschaut, aber ist ziemlich schwer zu erkennen
    weil ich den Linien die Farbe von dem was es sein soll (z.B Haare) gebe nur etwas dunkler.
    Die Linien sind am ende wen ich es colore sehr fein.
    Gaaaanz am anfang wen ich das konzept Zeichne sieht es so aus: Link (Ist ne abgebrochene Arbeit)

    Paintool SAI, wird oft genutzt und ist glaube ich größtenteils dafür gemacht um sowas zu zeichnen
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2014
  6. Daelock

    Daelock フォーラムの惨劇 Nolife

    Registriert seit:
    17. Feb. 2014
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    43
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Das Auge ist geil. Ich bekomme Die nie hin (Genau so wie Haare, Brüste, Hände, Ohren und ein paar arten von Klamotten)
     
  7. Kyroja

    Kyroja Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    10
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Übung macht den Meister ^^
     
  8. Cybil

    Cybil Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    28. Feb. 2014
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Das letzte Bild hat mich direkt gefangen. :yoyo120:
     
  9. Kyroja

    Kyroja Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    10
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    :D Wie kommts?
     
  10. Cybil

    Cybil Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    28. Feb. 2014
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Weil es gut aussieht. :)
     
    Kyroja gefällt das.
  11. Red

    Red 知らぬが仏。 Nolife

    Registriert seit:
    4. Jan. 2014
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    65
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Ich finde auch, dass alle Werke gut aussehen, zu gut für einen Anfänger!! Von wegen!
    Richtig schön, mir gefallen vor allem das erste und letzte Bild.
    Lg

    Das erste Bild hat mich an das erinnert und ich meinte es doch schon iwo gesehen zu haben. Aber eindeutig nicht gleich :

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2014
  12. Nayhru

    Nayhru 9.8.2015 Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    52
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Bis ich deinen zweiten Post gelesen habe, war ich im Glauben, dass die Fotos nur mit Photoshop bearbeitet wurden. Aber wie ich gelesen habe, dass die Zeichnungen sehr wohl selbst gezeichnet sind, war ich sehr positiv überrascht. :yoyo117:
     
  13. Kyroja

    Kyroja Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    10
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Das meiste ist wie soll man es sagen nachgezeichnet, das erste Bild habe ich aus dem Manga nachgezeichnet, die Linearts die man so findet sind nicht genau genug und richtig blöd zu coloren, deshalb mache ich das immer selber.
     
  14. Hiob

    Hiob Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    21. Sep. 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    7
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Ich bin nicht wirklich mit digitalem Zeichnen vertraut, und das Topic ist auch schon etwas älter, aber ich habe einen kleinen Kritikpunkt (der hat übrigens nicht viel mit der Zeichnung an sich zutun). Von der Zeichentechnik her sieht das alles sehr ordentlich aus, das ist definitiv sehr weit über dem Anfänger-Level, was man sonst so sieht. Ich habe ein Grafiktablett und ich kann damit kaum zeichnen, obwohl ich eigentlich ein verhältnismäßig guter Zeichner bin. Wenn man viel mit Design zutun hat und das schon jahrelang macht, ist natürlich klar, dass man meistens ein gutes Tablett hat und damit ordentlich umgehen kann. Das erste Bild mit Jellal ist absolut makellos, ich sehe überhaupt nichts eindeutig verbesserungswürdiges in diesem Bild. Das letzte Bild mit Sasuke ist auch erstklassig, wenn man von der kleinen Stelle über seinem Mund absieht, das wirkt irgendwie unförmig. Bild 3 mit Natsu gefällt mir insgesamt sogar am besten, die leicht buckelige Nase ist mir erst spät aufgefallen. Das Bild ist außerdem erstklassig geschärft. Bild 2, also das mit Erza, wirkt auch sehr gut, aber ist lange nicht so gut nachbearbeitet worden, wie die anderen Bilder. Man sieht am oberen Drittel ihrer Haare ganz deutlich die Ebenenkante des Lichteffekts. Das ist auch der Hauptkritikpunkt. Die meisten Effekte wurden gut mit Photoshop eingearbeitet, aber ein paar Sachen wurde scheinbar sehr auf die Schnelle gemacht. Ich mag es lieber, wenn man länger rumradiert und zB. viele Light-Dots raus nimmt oder einen guten Übergang ohne Kante an einer Ebene hat, anstatt schnell etwas zu haben, was nur auf den ersten Blick richtig gut ist. Zeichnungen ohne FX sehen meiner Meinung nach am besten aus, aber da scheiden sich die Geister. Wenn man es kann, wie du, kann man es ruhig machen und die Resultate sind dementsprechend gut, aber auch wenn man es kann sollte man sich dabei Zeit lassen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man bestimmte Sachen, die extrem gut kommen, irgendwann extrem schnell anfertigen kann, aber damit schleichen sich auch irgendwann Fehler ein. Die paar Ebenen über die Zeichnung zu legen macht höchstens 5% der Zeit aus, wenn überhaupt, aber Fehler was das angeht fallen irgendwann auf. Ansonsten möchte ich nochmal betonen, wie gut die Zeichnungen sind. Weiter so! Mir gefällt der ordentliche und klare Stil sehr.
     
  15. Kyroja

    Kyroja Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    10
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Dankeschön :) und auch danke für die Kritik.
    Ich habe mal 2 neue hinzugefügt !
     
  16. Bagacha

    Bagacha Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Nov. 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Bescheiden ist das auf keinen Fall.

    Hast aufjedenfall einen Hauch von einem eigenen Style. An sich kann ich an deinen Werken absolut nichts ausetzen. Würde sie mir sogar als Wallpaper einstellen, und bei sowas bin ich sehr wählerisch :D.
     
  17. Alse96

    Alse96 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Nov. 2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Du nennst den Thread ernsthaft meine bescheidenen Werke?
    Ich zeichne schon sehr lange, aber diese Bilder sind keine Anfänger Bilder und haben echt eine tolle Wirkung!
    Ich hoffe das sind nicht die letzten die wir sehen dürfen :)
     
  18. Kyroja

    Kyroja Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    10
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Das hört sich mal gut an :) Balsam für die Seele, danke :3

    Zeichne nicht oft aber aufhören werde ich nicht, wen man schon jahre wie ich mit Photoshop arbeitet fällt es einem leicht weil
    man den Workflow usw. schon drauf hat.
     
  19. llll

    llll ヴァストローデ Animes.so Staff

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    601
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Deine Bilder sind echt verdammt gut geworden sher schön gemacht. "Bescheidene " Werke trifft es eig. mal gar nicht, die sind auf Profi-Niveau soweit ich das beurteilen kann. Als Anfänger würde ich dich auch nicht bezeichnen, was sollen dann die Profis für Bilder erstellen? Weiter so!
     
  20. Son Goku

    Son Goku Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. Nov. 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Meine bescheidenen Werke (:

    Ist echt kein Anfänger Niveau... :)
    Gerard hat mir am meisten gefallen.
    Du hast ihn echt gut getroffen. Kann man echt nix sagen.
    Als ein Sasuke Fan kann ich au nicht umhin dir ein großen lob für seine Zeichnung auszusprechen ;)
    Hoffentlich kriegen wir noch mehr von deinen Werken zu sehen.