Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Mögt Ihr tollpatschige Charaktere?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Daimyo Tokugawa, 10. Okt. 2013.

  1. Rangikus85
    Rangikus85

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Apr. 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Wenn sie nicht übertrieben und ständig tollpatschig sind und es auch nicht ihre einzige Eigenschaft ist, find ich die tollpatschigen Charaktere völlig in Ordnung.
     
  2. Samildánach
    Samildánach

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    12. Apr. 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Es gibt viele erzwungene und darum eher störende Ereignisse.
    Wenn es für die Geschichte wirklich wichtig ist, alle es erwarten und es dann doch nicht passiert ist auch witzig, aber kann auch übersättigen.
    Wer die feine linie findet und die Gratwanderung meistert, heimscht nicht nur sympathie ein, sondern kann sogar zum Helden werden.
     
  3. holidayszzz
    holidayszzz

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    4
    Kommt meist auf die Umsetzung drauf an, wenns der Plot zulässt und so aus einem "eher" tollpatschigen Charakter ein Held wird, kanns von der Story her schon Sinn machen, um halt einen gewisse Fortschritt zu zeigen.

    Wenns jetzt aber der 0815 Ecchi/Harem keine Ahnung was weiß ich ist, wo sich der Protagonist ständig von einem Missgeschick zum nächsten hangelt und dabei gottwasweißich nicht betatscht, begrapscht oder spannt...daann wirds irgendwie einfach nur unnötig, anfangs vielleicht das ein oder andere mal lustig aber unterm Strich lächerlich/unnötig!
     
  4. Kupan
    Kupan

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Okt. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Man darf es nicht übertreiben damit. Aber wenn ich mir überlege, dass durch eine ungeschickte Bewegung erst Ouran high school host club ins Rollen kam, muss ich es einfach mögen.
     
  5. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Animes.so Staff Premium Otaku Gott

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    1.260
    Ich mag sie jetzt nicht unbedingt, aber ich habe auch nichts gegen diese Art der Charaktere. Solange es nicht deplatziert wirkt oder der Anime alleine darauf ausgelegt ist, habe ich eigentlich nichts dagegen. Die gesunde Mischung machts.
     
  6. Sakuya
    Sakuya

    shyyyyy <3 Otaku König

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    126
    Solange sie’s nicht übertreiben, gehen sie voll ^^
     
  7. bujecite
    bujecite

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    15. Nov. 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Au ja. Am liebsten wenn diese dann auch noch als Helden unterwegs sind und wie durch Zufall alles meistern. Bofuri_ I Don't Want to Get Hurt, so I'll Max Out My Defense ist hierfür ein typisches Beispiel. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich Isekai mag. Ich finde, dass sich die Handlungen mit solchen Charakteren meist nett entwickeln.
     
  8. valoon
    valoon

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    An sich sind tollpatschige Characktere ganz witzig, aber man darf es nicht zu sehr übertreiben sonst wirkt das ganze doch zu sehr aufgesetzt. Gerne wird sowas auch in Romanceanime verwendet aber gerade da sollte man von solchen Charackteren die Finger lassen, da sie sonst das ganze authentische Feeling der Serie zerstören...
     

Diese Seite empfehlen