Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

"Mystheriöse fliegende Stadt über China"

Dieses Thema im Forum "News & Welt" wurde erstellt von SiiiNaN, 22. Okt. 2015.

  1. SiiiNaN
    SiiiNaN

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    9. Dez. 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
  2. Windwusel
    Windwusel

    Invisible Otaku König

    Registriert seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    46
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    Wohl eher ein Fakevideo als ein paranormales Ereignis. Vielleicht ein Wetterleuchten ^^
    Real ist das jedenfalls nicht solange es nicht tatsächlich gesehen wurde.
     
  3. SiiiNaN
    SiiiNaN

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    9. Dez. 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    Ich habe wohl vergessen zu erwähnen, dass das ganze angeblich"von tausenden gesehen wurde."

    Parts of the city came almost to a standstill as people stood in the streets, looking up at the mysterious “floating city” in the sky. - anonhq.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Okt. 2015
  4. TakumiUsui
    TakumiUsui

    Ein Halunke Nolife Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    107
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    Ich halte davon auch nichts. Alles lüge. Auch wenn es mehr Leute gesehen haben angeblich?! Ich bin bei solchen Dingen immer sehr vorsichtig. Wenn das wirklich stimmen würde, würde es wahrscheinlich auch bei uns hier in den News zu finden zu sein und sieht für mich aus, als wäre da einfach hohes Gebäude, welches umgeben ist von Nebel. Schweben tut es für mich auch nicht. Schon eigenartig, wieso das Video auch so kurz ist. :p
     
  5. NokyRed
    NokyRed

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. Okt. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    In dem Video sieht man kein anderen Menschen das nach oben schaut oder so. Ich halte es für ein Fake.
     
  6. Chaosity
    Chaosity

    SmallScript Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. Apr. 2015
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    85
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    Trotzdem hat es nur ein Mensch geschafft das ganze aufzunehmen? Das ist schon mehr als eigenartig^^ Solange man es nicht persönlich gesehen hat, sollte man dem Ganzen mit großer Skepsis gegenübertreten! Außerdem sollte man nicht immer gleich den wildesten Verschwörungstheorien glauben schenken! Das wollte ich nur mal erwähnt haben ;)
     
  7. NokyRed
    NokyRed

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. Okt. 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    Man braucht darüber auch nicht diskutieren finde ich, wer wirklich denkt das Video sei echt, na dann hat er wohl einen an der Waffel. 1000000% ist das natürlich ein Fake, sowas wird es in unserer Welt leider nicht geben, wo ich Magie so sehr liebe. :P
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Okt. 2015
  8. SiiiNaN
    SiiiNaN

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    9. Dez. 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    Das Video ist anscheinend kein Fake, da Galileo und National Geographic das "Ereignis" mit einer Fata Morgana erklären und das Video erst gar nicht als Fake bezeichnen.

    Ich glaube zwar auch nicht, dass das etwas mit einem Paralleluniversum oder so zu tun hat, aber ganz davon überzeugt, dass diese "Fliegende Stadt" eine Fata Morgana ist bin ich auch nicht, da im vergleich eine "normale" Fata Morgana wie ein schwebendes Schiff über oder eine "spiegelnde Straße" schon ein sehr großer unterschied zu einer Stadt in den Wolken ist. Bei einer Fata Morgana ist das zu sehende Objekt auch immer noch in Sichtweite (z.B.: ein Schiff am Horizont), was die Stadt aber nicht war. Das "Phänomen" tritt anscheinend auch nur bei "relativ" flachem Boden bzw. auf dem Meer auf, was auch hier anscheinend nicht der Fall ist.

    Wie auch immer. Bevor ich jetzt hier noch weiter 100 Jahre lang Bilder auf Google vergleiche und versuche mich selbst davon zu überzeugen, dass es nur eine Fata Morgana war: Haltet mich doch für verrückt.

    Vielleicht sollte man mit so einer Einstellung auch mal mit den Nachrichten bzw. den Medien umgehen und nicht nur mit "den verrückten Verschwörungstheoretikern im Internet". (Nicht an Chaosity gerichtet. Ist eher allgemein gemeint. ^^)

    Das habe ich mir zuerst auch gedacht, aber dann ist mir eingefallen, dass in China ja relativ viele Internetseiten komplett gesperrt sind. Das könnte wohl eher ein Grund dafür sein, dass man sonst keine Aufnahmen davon findet. Wer weiß...
    https://www.youtube.com/watch?v=n2iIG4u1PoI
     
  9. Chaosity
    Chaosity

    SmallScript Seelenverkäufer Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. Apr. 2015
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    85
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    Ich habe auch nie behauptet, dass es ein Fake wäre. Ich habe lediglich betont, dass ich eine weitere Diskussion für mehr als überflüssig erachte. Zugegeben, ich habe diese Aussage meinerseits nicht eindeutig begründet, deshalb werde ich dies nun nachholen. Ich meinte damit, dass eine weitere Diskussion deswegen unnötig ist, da es weder eindeutige Beweise für bzw. gegen die von dir genannten Hypothesen gibt (Denn ein einziges Video wissenschaftlich zu analysieren, wo sich 0815 User, selbsternannte Experten oder auch Fachleute, über dessen Inhalt, nicht einig sind, hat keine wirkliche wissenschaftliche Relevanz.). CNN zum Beispiel, nimmt dazu keine offizielle Position ein: Floating city: Mirage or hoax? - CNN.com. Und wie du ebenso bereits angeführt hast, gibt es sogar Hypothesen, welche die neusten Experimente am CERN dafür verantwortlich machen: Something Very Strange Is Going on! Another "Floating City" In The Sky - Has CERN Already Opened Doorways To Parallel Universe, Extra Dimension Or Are They Preparing Us For An "Inter-Dimensional Savior"?. Ob Paralleluniversum, Fata Morgana, schlechte After Effects Bearbeitung, oder irgendeine der hirnrissigen Verschwörungstheorien, möglich ist alles oder auch nichts. Deswegen ist alles, über was wir hier diskutieren, nichts weiter als reine Spekulation und somit letztendlich sinnlos (Außer man will sich damit die Zeit vertreiben). Ich wollte wie gesagt nur darauf hinweisen, dass man nicht immer alles gleich für bare Münze nehmen soll und man Dinge besser hinterfragen sollte, als die erstbeste Möglichkeit zu akzeptieren.

    Hier kann ich dir nur beipflichten, vor allem die mediale Berichterstattung unserer Zeit, sollte man nicht einfach so hinnehmen, sondern wenn möglich kritisch hinterfragen. Letztendlich zeigen uns die sogenannten Medien ja nur, dass was wir sehen sollen und dies entspricht oft nicht der Realität.

    Es ist dennoch sehr unwahrscheinlich, denn wenn ein Video in die Öffentlichkeit gelangen kann, so sollten es auch andere schaffen. Vor allem wenn man weiß, dass es sich dabei um eine dicht besiedelte Region Chinas handelt.

    Ich hoffe damit habe ich meinen Standpunkt klar ausgedrückt! Ich ziehe mich nun offiziell aus dieser Diskussion zurück, bis eventuelle eindeutige Beweise auftauchen, da mir (als wissenschaftlich orientierteren Menschen) diese sogenannten „News“, welche dazu momentan verbreitet werden , einfach zu vage sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Okt. 2015
  10. Johanno
    Johanno

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    Offensichtlich ist das das Schloss Laputa! Ist doch klar, das die seit dem eine Stadt gebaut haben und versteckt über unseren Köpfen fliegen.
    Der Grund warum sie sich gezeigt haben ist doch ganz klar: Aufgrund des erhöhten Stromverbrauchs beim testen des Fluxkompensators hat es der Fusionsgenerator nicht mehr geschafft, dass der Wolken-Antiradar-Verhüllungsgenerator genug Strom bekommen hat und ist ausgefallen. Man kann ja froh sein, dass sie nicht abgestürzt sind, das hätte einen Knall gegeben, vorallem wegen der schweren Bewaffnung der fliegenden Insel.
    Schade nur, das wir so eine schlechte Bildqualität haben, dass ich die Pixel zählen kann, sonst hätte man bestimmt Jemanden aus dem Fenster winken sehen können.

    Man sollte jetzt beim fliegen auf jeden Fall aufpassen bevor man durch Wolken fliegt und vorher einen Warnfunkspruch geben.
     
  11. Zephias Kiritaya
    Zephias Kiritaya

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    AW: "Mystheriöse fliegende Stadt über China"

    Laputa, bist du das? :'D

    Naja Ich kann mich den Vorrednern eigendlich nur anschließen,
    ich halte das Video für ein Fake, und selbst wenn das Video kein Fake wäre,
    Viele leute die "Stadt" gesehen hätten, und viele Videos davon existieren würden,
    dann würde ich das Ganze weiterhin nur für entweder eine Wahrnehmungstäuschung
    oder irgend ein Optischer Effekt bzw physikalisches Phänomen betrachten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2016

Diese Seite empfehlen