• Wie Du sicherlich schon gesehen hast, hat sich Animes.so gewaltig verändert. Klicke hier um mehr Informationen darüber zu erhalten.

News Neues Projekt zu "The Irregular at Magic High School" wurde angekündigt

ogpI04p.png

Bereits im Dezember letzten Jahres fand die zweite Staffel des Animes „The Irregular at Magic High School“ ihr Ende. Doch Fans des Animes müssen nicht lange auf Nachschub warten, denn wie nun gestern auf Twitter bekannt gegeben wurde, befindet sich derzeit eine weitere Anime-Produktion zur Reihe in Arbeit. Viel würde über das neue Projekt noch nicht verraten, so ist bisher weder das Veröffentlichungsformat noch ein Release-Zeitraum bekannt. Bisher weiß man nur, dass es den sogenannten „Reminiscence-Arc“ behandeln wird, welcher auch im achten Band der Light Novel eine Rolle spielt. Mit der Adaption des Spin-off „The Honor Student at Magic High School“ befinden sich damit nun bereits zwei Produktionen in Arbeit. Der Anime zum Spin-off soll allerdings bereits dieses Jahr im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Wann genau, ist allerdings noch nicht bekannt.

Anime2You (Handlung des Reminiscence-Arcs) schrieb:
Wenn man Miyuki und Tatsuya jetzt ansieht, kann man sich die beiden nur schwer nicht als liebevolle Geschwister vorstellen. Aber das war nicht immer so … Vor drei Jahren fühlte sich Miyuki in der Nähe ihres älteren Bruders immer unwohl. Der Rest ihrer Familie behandelte ihn wie einen niederen Diener, obwohl er der perfekte Wächter war, der Miyuki beschützte, während sie ein normales Mittelschulleben führte. Aber was sie wirklich störte, war, dass er nie irgendwelche eigenen Gefühle oder Gedanken zeigte. Als jedoch während einer schicksalhaften Reise nach Okinawa die Gefahr auftaucht, wird sich ihre Beziehung als Bruder und Schwester für immer verändern …



 
Oben