Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Nvidia vs AMD Diskussion

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Cuuky, 17. Apr. 2016.

  1. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    810
    AMD selber hat gesagt, dass sie nicht mit Intel mithalten können. AMD hält die Preise von Intel in Balance, mehr nicht.
     
  2. Neomonga
    Neomonga

    寄生虫 Premium Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Feb. 2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    86
    Grafikkarten wenn dann Nvidia, zumindest bis jetzt. Treiber nur Probleme gehabt und als die RX 480 mehr Strom gezogen hat über PCIe-Slot als nach PCIe-Spec erlaubt konnte ich nur schmunzeln.

    Bei Preis-/Leistung mag AMD wohl gut darstehen aber wenn es um Energieverbrauch oder Treiber geht ist Nvidia meiner bescheidenen Meinung nach besser. Was Intel demnächst abliefert muss sich in der Praxis zeigen.

    Quelle (RX 480): Pikantes Politikum: Die Radeon RX 480 und die PCIe-Spezifikation
     
    Vexz gefällt das.
  3. Crunchy Blob
    Crunchy Blob

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    15. Aug. 2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also, gebe ich auch mal mein Senf dazu. Auch wenn dieser Thread schon sehr alt ist :D


    Hatte vor Ewigkeiten eine R9 290x für ca. 2 Jahre. War super begeistert und nach zwei Jahren war das immer noch so, während die damals konkurrierende Nvidia Karte immer "langsamer" wurde, war meine immer schneller. Jedenfalls nach Benchmarks (wenn ich das noch so korrekt in Erinnerung habe). Hatte die Karte 2 Monate nach Release gekauft und zwei Jahre später durch eine GTX 1080 ersetzt.

    Als negativ habe ich wirklich nur die Treiber gesehen. Die min. FPS sind halt meistens schon etwas geringer, aber sonst nicht viele Probleme gehabt.

    Auf die Nvidia exklusiven Features kann ich auch gerne pfeifen. Die fressen meistens massivst an Leistung, so dass es sich selten lohnt die einzuschalten. Anfangs Hairworks bei Witcher 3, PhysX in AC Black Flag, PhysX in The Breau Com X, FF XV Nvidia Turf und co, Ghost Recon auch iwas mit Turf. Bisher habe ich nur Borderlands und Metro dank PhysX noch gescheit genießen können (Soweit ich mich erinnern kann). Sonst sind das meistens zu heftige Leistungsfresser.

    DLSS 2.0 dürfte sehr interessant sein und könnte mal wirklich enorm was bringen. Muss sich erstmal bewähren. Gsync und co. noch nicht ausprobiert.

    Also meine nächste Karte wird aber eine Nvidia Karte. Einfach wegen DLSS und Gysnc, da mein neuer LG C9 eben über VRR Gsync unterstütz. Somit bleibt keine andere Wahl. Bin mal gespannt was AMD mit Big Navi zeigen wird.

    Naja, dennoch würde ich lieber eine Graka wie RX 480 statt eine wie GTX 970 einbauen. :>
     
  4. Higawa
    Higawa

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. Aug. 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde aber ganz so krass kann man das auch nicht sehen, ich meine warum würde dann vorallem die aktuelle Konsolen Generation voll auf AMD gehen?
    Zum Beispiel konnte ich meine VEGA56 hervorragend undervolten und übertakten, was dazu führt, dass ich weniger Strom vebrauchte und mehr Leistung aus der Karte herausbekomme.
    Gerade auch die AMD Ryzen CPUs sind im Moment einfach ungeschlagen finde ich.
     
  5. Neomonga
    Neomonga

    寄生虫 Premium Otaku Novize

    Registriert seit:
    16. Feb. 2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    86
    AMD kommt zum Zuge weil die sowohl bei CPU als auch GPU dabei sind. Jeweils nur zweiter Mann dafür kriegen die beim Thema APU alles unter einen Hut. Klar hat Intel auch was im petto aber das taugt bisher wohl eher nur für Minecraft und das was da kommt ist für die kommende Generation Konsolen zu spät. Auch läuft AMD Intel aktuell mit der Zen-Architektur den Rang ab. Intel bleibt zwar bei Single-Core Performance vorne aber wenn es um Anzahl echter Kerne geht ist AMD unschlagbar. Hier zeigt sich Preis-/Leistung und Platzersparnis sind wohl die Faktoren die entscheiden. Darum mischt Nvidia mit Intel da auch nicht mit.
     
  6. llll
    llll

    ヴァストローデ Animes.so Staff Otaku Gott

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    810
    AMD wird seit Jahren gehyped und am Ende kaufen die meisten Nvidia + Intel. Ich bleibe dabei, bis ich wirklich was merke.

    Weil's billiger ist. Unternehmen agieren Profitorientiert. Jeder Cent der gespart werden kann wird gespart. Außerdem ist Konsolenhardware so 1-2 Jahre gut, dann nicht mehr. Dann gibt es eine neue Version "Pro/Elite" um die Gamer abzozocken. Alles schon gesehen.


    Der Beef ist aber stets amüsant. :yoyo202:
     
    Virgel gefällt das.
  7. CrosstheBase_inactive
    CrosstheBase_inactive

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Von Amd halte ich leider genauso wenig wie mein Vorredner aber Nvidea hat es jetzt auch nicht besser gemacht mit ihrer 3000er Serie somit wurde jedem der sich z.b vor 5 Monaten ne 2080ti gekauft hat richtig kräftig ans bein getreten, mal sehen was Big Navi ende des jahres bringt lassen wir uns mal überaschen.
     
  8. Kayaba
    Kayaba

    Premium Spender Premium Otaku König

    Registriert seit:
    24. Nov. 2018
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    24
    Ja aber ganz im Ernst, wer kauft sich im gleichen Jahr eine 2xxx Serie wenn in diesem Jahr noch die 3xxx Serie kommt? Da kann man die paar Monate auch noch abwarten, vorallem weil es dann auch die 2. Gen. der RTX Serie ist und die nochmal kräftig verbessert wird. Allein deswegen lohnt sich das warten. Werde noch ein wenig warten und mir nächstes Jahr die 3070 holen.
     
    Neomonga gefällt das.
  9. meeper
    meeper

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    17. Feb. 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Eine möglichkeit ist die 2xxx Serie gebraucht zu kaufen, von den glückspilzen die eine 3080 sich geholt haben :D Oder von PC-masterrace auf Laptop wechseln. Gebraucht 2080 super würde ich aber "aktuell" nicht für über 300€ kaufen.
     
  10. Storm Reaver
    Storm Reaver

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Okt. 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde wohl bis zur nächsten Generation warten, hab eine 1080 Ti mit WaKü die war teuer genug, jetzt muss die das erstmal wieder Abarbeiten bevor es was neues gibt und da es noch keine Spiele gibt die eine 2000 voraussetzten sehe ich da auch noch keinen Handlungsbedarf. In 4k Spiele ich eh nicht und VR naja ...
     
  11. Albrecht
    Albrecht

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Mai 2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Von Juli 2013 bis März 2019 die GTX 780. Seit September 2019 eine RX 480 8GB. Spiele Einzelspieler in WUXGA dafür reicht die Karte allemal.
     
  12. DerWinky
    DerWinky

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    6. Jan. 2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    21
    Mein Plan ist eine 3080 zu kaufen und meine 1080TI danach zu verkaufen.
    AMD Grafikkarten kommen mir erstmal nicht mehr ins Haus.
    Sie haben paar coole Features, sind Preis/Leistungstechnsich teilweise besser als Nvidia, aber die Treiber fucken mich so unfassbar ab... ne.. einfach ne.
    Man hat immer hier und da vereinzelt Leute, die keine Probleme haben, aber die letzen Jahre gab es schon große Aufschreie gegen AMDs Treiber der GPus im Internet.
    Ich hatte mir für ein Sideprojekt (Mini PC) ne RX590 geholt und leck mich am Arsch hatte ich viele Probleme mit der Karte, die sofort weg waren als ich meine 1080TI des Main PCs reingesteckt hatte....
    Ich hoffe dass die neuen AMD Karten gut werden, damit Nvidia ihre Preise senkt und ich so billiger eine RTX 3080 bekomme ;)
     

Diese Seite empfehlen