Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

Dieses Thema im Forum "Computer" wurde erstellt von Deflamera, 29. Juni 2013.

  1. max3366

    max3366 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    2. Juli 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Ich Liebe Osu!. Es ist eines meiner liebsten spiele fur zwischen durch. Nach jedem Anime lade ich mir nie openings herunter und spiele sie dann in Osu!. Ist nicht jederman sache dieses spiel zu spielen. Fur mich ist es einfach nur Klasse. :)
     
  2. kazumamon

    kazumamon Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    8. Okt. 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Zurzeit decken Spiele wie Osu! und Minecraft mein Computer leben neben Animes ab.
    Es ist einfach so stark gewachsen im laufe der Zeit. Ich bin der Meinung das es sehr gute Chancen in der Competetiv Szene hat.

    Spielt ihr Osu! auch mit Tablet?
    Und welcher Rang seit ihr so?

    Freue mich auch auf einer paar Animes.so Battles im MP. :)

    Gesendet von meinem HTC_One_max mit Tapatalk
     
  3. Juxta

    Juxta Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Juni 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Habe seit kurzem ein Tablet und habe mich davor einfach auf 3 Sternen und mit Mühe und 4 Sternen bewegen können. Aber ich komme einfach nicht auf das Pad klar und spiele meistens mit Maus. Hat jemand einen Rat parat, wie ich mir das am besten aneignen kann?
     
  4. FrozZenOnE

    FrozZenOnE Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    9
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Also Osu! ist wirklich ein tolles spiel. Zwar wie ich finde ein recht Einfaches unter den Rhythmusspielen. Trotzdem kann es auch sehr sehr schwer sein ^^.

    Bin im Moment Rang 47.000 und spiele es seit ca. 6 Monaten.
    Meine Userpage

    Mein Setup ist:
    Keyboard: Cherry MX-Board 3.0 - Red Switches
    Mouse: Razer Naga + Razer Sphex Mouse Pad
    DPI: 1300
    osu: 1x + Raw Input
    Screen Resolution: 1920x1080
    Osu Window: Fullscreen

    Bin begeisterter Mausspieler und werde dies auch nicht ändern ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dez. 2015
  5. Santaro

    Santaro Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    5. Jan. 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Hab damals Osu! immer nur ab und zu gespielt und jetzt auch mal die letzten 2 Monate "richtig" rangesetzt und packe AR8 ziemlich easy.
    Ab und zu spiele ich mit dem Gedanken mir ein Tablet zu holen, wobei das Spiel nicht der Nummer1 Hauptgrund dafür ist.
    Insgesamt aber super zum Zeit totschlagen, da die Stunden einfach verfliegen, wenn man eine Map auf A, S oder SS schaffen will, die nicht so leicht ist :yoyo38:
     
  6. Anifire

    Anifire Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    31. Aug. 2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Ich hab osu mal gerne gespielt bin dann aber zu dem Modus teiko gewechselt, da es mich an donkey konga von früher erinnert hat.
    War da zu meinen Bestzeiten irgendwas mit Rang 3000. Heute nur noch 7000 und paar gequetschte
     
  7. Kushikime

    Kushikime Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    9. Feb. 2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Osu! ist einfach das beste Spiel was es gibt ^-^
    Spiele zwar erst nen Monat, bin aber mega gefesselt von dem Spiel :D
    Spiele täglich so zwischen 1-3 Stunden und muss sagen das ich für meine kurze Spielzeit doch schon relativ gut bin :D
    Ihr könnt mich gerne adden ^^ Ich heiße Kushi-kime.

    Ich spiele mit einem Tablet und der Tastatur
    Tablet Modell: Wacom CTL-480
     
  8. Lux49

    Lux49 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Feb. 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Osu is einfach genial. Kein anderes Spiel verbindet Musik, Reaktion, Takt und Geschick auf eine derartige Weise.
    Hab es vor gut nem Jahr über genau den Thread hier entdeckt und bin seitdem fast schon Süchtig danach. Eigentlich Spiel ich kein anderes Spiel mehr, nur noch Osu C:
    Anfangs hat es etwas gebraucht, dass ich mich für das Spiel begeistere und es War auch einige Zeit unnütz am Desktop, aber die Begeisterung erhöht sich jeden Tag, wenn man wieder eine schwere Map passt oder FCd. :D
    Wenn mal jemand mit nem 39k Multi will, mein Ingame Name ist der gleiche wie hier ^^
     
  9. Cloudex

    Cloudex Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. März 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Ich habe früher wie ein Süchtiger Elite Beat Agents gespielt. Kann es sein dass OSU eine Abwandlung von EBA ist? Zumindest wenn ich mir diese Videos ansehe fällt mir auf dass erstens Mal das Spielprinzip das selbe ist und auch die Symbole gleichen sich 1:1

    Es würd mich durchaus interessieren - wenn es eventuell auch etwas in Richtung Heavy Metal gibt, egal jetzt ob aus Japan oder sonstwo dann wär ich voll dabei ^^
    Müsst nur versuchen ob es auf einem Galaxy S5 auch läuft oder nur auf meinem PC.
     
  10. Anifire

    Anifire Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    31. Aug. 2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Allein wegen der Präzision kannst du doch auf dem smartphone nicht so gut osu zocken.
    Wer suchet der findet auch genügend metal Songs ^^
     
  11. Imilya

    Imilya Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Apr. 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Ich spiele es selbst immer wieder seit 2 Jahren.
    Es ist einfach genial gemacht für, dass das es "nur" eine Art Musikspiel ist
    Aber ich frag mich immer wieder bei den Leuten die bei der Weltmeisterschaft mitmachen......wie zum Henker können die so schnell sein 0o
    Ich spiele selbst am liebsten den normalen Modus er ist meiner Meinung nach der beste ! :3
     
  12. piqchiq

    piqchiq Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Juni 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Früher extrem gesuchtet. Heutzutage nur gelegentlich mal ein wenig, kann man gut zwischendurch mal spielen. Das tolle an dem Game ist es gibt eigentlich immer genug Maps für jeden egal ob Anfänger oder Pro und auch eigentlich eine große Songauswahl.
     
  13. Pitou

    Pitou Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    3. Jan. 2016
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    83
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Ich persönlich habe Catch the Beat in Osu gespielt gehabt und das auch relativ lange (4-6 Monate :X). Aber im groben und ganzen finde ich das Spiel doch relativ langweilig und schädlich für die Augen. Meiner Meinung ein Spiel für Junkeys.
     
  14. Sora

    Sora Romantiker Nolife

    Registriert seit:
    19. Apr. 2015
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    203
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Osu!... Das war doch dieses Klickerspiel mit der schönen Musik. Früher habe ich das für 2 Monate gespielt, aber gut war ich nicht. :p
    Um da gut zu sein, muss man viel Fleiß, Schweiß und vor allem Geduld hinein investieren. Bei der Geduld war es dann aber vorbei. xP
    Wie Pitou bereits erwähnte, ist das Spiel für die Hardcore-Süchtigen.
     
  15. Bloody Shion

    Bloody Shion Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    31. Aug. 2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    46
    AW: Osu! Wer es nicht kennt selber schuld!

    Ich liebe dieses Spiel. Habs irgendwann gegen 2010 wegen Bad Apple entdeckt.
    Im Grunde spielt es sich wie ein Instrument und hat auch eine vergleichbare Lernkurve.
    Der Anfang ist relativ träge, man muss erstmal lernen die Kreise mit der Musik zusammen zu lesen.
    Wenn das klappt kann man so langsam schnellere Maps mit schnelleren kreisen probieren, wie gesagt die Kreise sind nur zum lesen da (so wie Noten) und man hört vollständig auf die Hitsounds und die Musik um das eigene Tempo stabil und genau zu halten.

    Mit der wird man irgendwann an weitere grenzen Stoßen. Ich empfehle dringlichst bei der Maus die verbesserte Beschleunigung von Windows abzuschalten oder den RAW Input zu nutzen, da man in osu sein Muskelgedächtnis wirklich braucht und Trainieren muss. Mit der verbesserten Beschleunigung wird bei einer schnellen Bewegung der Mauszeiger weiter bewegt als man ihn bewegt hat und bei langsamen Bewegungen legt er eine deutlich kürzere strecke zurück. Tabletspieler haben dieses Problem nicht. Da geht es dann eher um die Spielfeldgroße (also welchen bereicht des Tablets ihr nutzt.)

    Ich habe verschiedene Tablets (Huion H420, Wacom CTH 460) und Mäuse (R.A.T 7, Logitech G303 und Diverse Büromäuse) ausprobiert und bin nach mehrfachem umsteigen doch an der Maus hängengeblieben. Tablet is meiner Meinung nach zwar sehr entspannt und ist auch fast wie gemacht für dieses Spiel, aber ich persönlich fühle mich an der Maus einfach wohler. Möglicherweise liegt das daran, dass ich einfach sehr selten einen Stift in der Hand hab, dafür aber 24/7 mit der Maus arbeite.
    Abgesehen davon bin ich am Tablet recht lahm was die Spinner angeht... :yoyo166:
    Mit der Maus hingegen Spinne ich auf über 400rpm :yoyo139:
    Weiteres Plus für die Maus ist einfach die höhere HZ rate. Die Tablets hauen höchstens 250hz (und sogar weniger) raus.
    Bei den meisten Gaming Mäusen hat man im Normalfall 1000hz, es gibt sogar schon die erste mit 2000hz.
    Der Vorteil daran ist einfach eine Bessere Reaktionszeit. Klar der unterschied ist gering und macht auch nicht wirklich nen unterschied, ausser man spielt wirklich an der Grenze des menschlich möglichem, aber ich finde der unterschied ist trotzdem bemerkbar, gerade wenn man eine schnelle map mit vielen Jumps mal mit Tablet und dann mit Maus spielt. Jedenfalls solltet ihr hier einfach das Gerät nehmen mit dem ihr euch am wohlsten fühlt.

    Was den Bereich (Tablet) angeht solltet ihr ihn auf keinen fall zu klein machen. Ihr werdet, auch wenn es am Anfang vielleicht langsam wirkt, später die Genauigkeit des größeren Feldes brauchen. Man tauscht quasi Speed gegen Genauigkeit. Da muss man seinen sweetspot finden und etwas experimentieren.

    Dasselbe zählt für die Maus. Nehmt eine für euch angenehme DPI Zahl, aber macht das nicht zu extrem. Ist aber auch zum Großteil einfach Persönliche Perferenz. Wenn ihr große Probleme habt die Kreise zu treffen und ihr nur sehr schleppend vorankommt probiert mal die DPI zu senken.

    Dann komm ich mal zu den Spinnern, welche auch oft eine Problemzone bei vielen Leuten darstellen.
    Es gibt Leute, die bei Spinnern die DPI ihrer Maus erhöhen um einfacher Spinnen zu können... klar geht in gewisser weise, halte ich aber nicht viel von.
    Der Allergrößte Fehler den die Leute bei Spinnern machen ist, dass sie viel zu große Kreise ziehen oder ovale ziehen, was wirklich nicht effektiv ist und das ganze sehr langsam machen kann.
    Am besten gewöhnt man sich daran die kreise Möglichst eng zu ziehen und auch so rund wie möglich zu halten. Das wird am Anfang eventuell sehr langsam und etwas unangenehm sein, aber es wird sich lohnen! Raged nicht auf die Spinner, zieht immer kontrollierte enge runde kreise. Das ganze wird sich irgendwann einprägen und ihr werdet viel schneller und ohne großen Aufwand spinnen können. Es braucht eben nur etwas Geduld und Übung. Natürlich solltet ihr hier auch euern Sweetspot finden und euch langsam herantasten. Falls ihr unter dem "Ovalproblem" leidet ist es auch eine gute Übung das oval in gespiegelter form zu spinnen um euch ein Gefühl für den raum zu geben in dem ihr normal nicht spinnt. Hat mir jedenfalls sehr geholfen. Das macht den späteren Übergang zum Kreis etwas einfacher.

    Über die Keyswitches der Tastaturen wird auch viel Diskutiert. Hier mal meine Meinung nachdem ich verschiedene arten davon ausprobiert habe:
    Es ist egal welchen Keyswitch ihr benutzt. Ihr solltet einfach das nehmen was sich für euch am angenehmsten anfühlt. Ich für meinen teil bin auf allen Switches so ziemlich gleich gut. Am angenehmsten fand ich bis jetzt die Cherry Red und Gateron Clear switches. Was kaum angesprochen wird, aber meiner Meinung nach sogar noch wichtiger als die Switches sind sind die Keycaps. Die machen auf den Selben Switches nen Unterschied wie Tag und Nacht. Hier geht es aber auch nur um persönliche Vorzüge.

    Was die Streams angeht:
    Nicht draufragen! Immer kontrolliert, fangt mit langsamen kurzen BPM Streams an und arbeitet euch langsam hoch. Genauigkeit und Stabilität in osu ist euer Brot und Butter!
    Und außerdem ist es viel zufriedenstellender wenn ihr einen etwas langsameren song mit >95% Genauigkeit abschließt als einen schnelleren mit <90%.

    Holy Shit hab ich hier viel geschrieben...
    Ah genau, noch etwas. Spielt so viele verschiedene Maps wie möglich, es wird euch deutlich schneller weiterbringen als immer diesselben zu spielen.
    Nicht auf den Cursor gucken sondern vorausschauen. Auf den Rhythmus und Hitsounds achten, nicht pur nach Augen spielen.
    Direkte Bewegungen. Unnötige Bewegungen sollten vermieden werden ausser sie sind beabsichtigt.

    Wer Rechtschreibfehler/Tippfehler etc findet darf sie behalten.
    Enjoy game plz
    Peace
     
    Sora gefällt das.
  16. homura

    homura kleine Sekirei Otaku Gott

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    242
    Ich kenne es, aber ich denke nich das ich was verpasse, weil ich es nich spiele.
    Für mich sind solche Musikspiele (am PC) nichts. Mit den Tasten und der Maus hab ich kein Rhythmusgefühl.
    Ausprobiert hab ichs natürlich, hab aber nach paa minuten gleích wieder aufgehört weil ich zu schlecht und es mir auf die nerven ging xp

    Gib mir nen Movecontroller zur Ps3 und ich tanze ziemlich gut nach was mir gezeigt wird. Bin gespannt ob ich bei Singstar auch noch so gut mithalten kann xD
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2017
    00Ryuji00 gefällt das.
  17. Test©

    Test© Premium

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    376
    An OSU habe ich mich auch schon mal versucht, leider bin ich darin nicht besonders gut und schaffe es selten über den normalen schwierigkeitsgrad hinaus. Wenn ich mir dann Videos von Leuten auf Youtube anschaue und wie diese dann dort alles abräumen gerate ich schon ins Staunen. Klar nutzen die dort ein Tablet, aber selbst mit Maus und Tastatur gibts dort wirklich gute Spieler.
     
  18. Web Browser

    Web Browser Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    14. Feb. 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ein Freund von mir spielt es. Aber ich verstehe absolut nicht was Leute daran so toll finden.
    Gibt zwar viele Spiele, die mir nicht zusagen, aber ich kann zumindest verstehen, dass es einigen Leuten gefällt. Das ist hier nicht so.
    Vielleicht mal kurz spielen, ok.
    Oder finden Leute das Spiel nur gut weil gleichzeitig ihre Lieblingslieder im Hintergrund laufen?
     
  19. eldios

    eldios Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. Mai 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Ich galub ich würde ziemlich schnell aggro werden. Bin bei solchen spielen immer extrem schlecht :D
     

Diese Seite empfehlen