1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Preisentwicklung zur Weihnachtszeit

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Makorov, 14. Dez. 2014.

  1. Makorov

    Makorov Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    9
    Hatte heute nichts besonderes zu tun, deswegen wollte ich meine endlos lange Lesezeichen liste bereinigen.
    Dabei bin ich auch auf den i5 4670k Sockel 1150 gestoßen, den hab ich im Oktober mal eingespeichert und wollte ihn eventuell kaufen weil er unter 200€ war (passte damals zu meinem Budget)
    Und jetzt, wusch....245€ Intel Core i5 4670K 4x 3.40GHz So.1150 BOX - Hardware, Notebooks
    Dachte nur noch, ich spinne, 60€ teurer gemacht und dabei ist Weihnachtszeit. (heißt es nicht immer zur Weihnachtszeit reduziert?)
    kennt ihr noch andere Beispiele?
     
  2. Rikune

    Rikune Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    16. Aug. 2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    5
  3. Freeker

    Freeker der nicht Langweiler Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    98
    AW: Preisentwicklung zur Weihnachtszeit

    Mindfactory ist allgemein relativ teuer bei CPUs im vergleich zur konkurenz.
    Aber gerade der 4670K ist relativ teuer da er sehr beliebt ist. Da können die natürlich auch am Preis schrauben.
    Im Moment lohnt sich eher der i5-4690 mit oder ohne K ist mal egal aber da kommt man im Schnitt billiger weg.

    Aber zur Frage, klar können manche Anbieter nach belieben Angebote zur Weihnachtszeit raushauen in der Hoffnung das noch mehr gekauft wird aber das muss nicht sein. Hab schon oft genug erlebt das vieles sogar teurer wird. Gerade beim Benzin bin ich gespannt wie sich das Entwickelt in den Ferien. Aktuell ist es ja releativ günstig
     
  4. Buschkilla

    Buschkilla Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Dez. 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Preisentwicklung zur Weihnachtszeit

    Also ich habe bis jetzt die Erfahrung gemacht das derartige Preissprüunge durchaus üblich sind und nicht nur vom Weinachtsgeschenk abhängen, sondern das die Hersteller und auch die Verkäufer durchaus recht oft ihre Preise der Nachfrage anpassen. Am deutlichsten merkt man das natürlich wenn eine neue Modellreihe in den Verkauf geht und das Lager von alten Teilen "befreit" werden soll. Auf vielen Seiten kann man sich ja die Preishistorie eines Bauteils anschauen und bei manchen kann man durchaus größere Schwankungen bemerken.
    Ich denke aber das es meist durchaus gute gleichwertige Alternativen gib und man so eigentlich ganz gut auf eine negative Preisentwicklung reagieren kann. Gerade bei Computereinzelteilen gibt es ja meist eine hohe vielfalt.

    Um auf deinen Prozessor zu sprechen zu kommen wie wäre es zum Beispiel mit dem selben Modell nur nicht als K?
    Ein freier Multiplikator ist ja meist nicht zwingend erforderlich.
    Oder spielst du mit dem gedanken diese sowieso schon guten Prozessor zu übertakten?
     
  5. Makorov

    Makorov Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    9
    AW: Preisentwicklung zur Weihnachtszeit

    Nein ich werde mir kein Neues System mehr holen, die roadmap ist ja geleaked worden. (kauf abgebrochen)
    Ich warte jetzt auf die intel skylake serie, nicht diese im Frühjahr sondern tie skylakes im Sommer. (Haben dan ddr 4 unterstützung)
    Die reihe hat einen neuen sockel. 1151
    Jetzt ein System zu holen wäre eine Einbahnstraße, da kein Upgrade aufs neue System.
     
  6. MrRonny6

    MrRonny6 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Juli 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Preisentwicklung zur Weihnachtszeit

    Im Oktober ist Technik gewöhnlich am günstigsten (hab da mal nen Test gesehen bei Chip, oder so). Aber November steigen die rapide an, um sie dann gegen Dezember heroisch senken zu können. Das ist mir bei GTAV im Summersale von Steam so gegangen. Vorher 60€, kurz davor auf etwa 90 hoch, und dann schön, für die Welt zu sehen auf 75€ runter. Ich konnte das schön beobachten, ich habs nämlich auf dem Wunschzettel und warte darauf, dass es tatsächlich mal günstiger wird...