Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Ramenburger

Dieses Thema im Forum "Fleisch Gerichte" wurde erstellt von Lujei, 9. Apr. 2014.

  1. Lujei
    Lujei

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    8. Apr. 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    Huhu :3

    Ich hab den Beitrag in einem Magazin gefunden als ich auf meiner Mutter beim Friseur gewartet habe, da dachte ich es wäre cool wenn ihr auch was davon hättet. Stand zwar darüber das es aus New York kommt, aber ich wette Naruto hätte es auch gerne probiert ;P

    Persönlich habe ich es noch nicht ausprobiert, da ich leider noch keine Gelegenheit dazu hatte, aber sofern sich eine ergibt, nutze ich sicherlich die Gelegenheit ♥


    Für das Rezept werden folgende Zutaten benötigt:

    - 125 g Mii-Nudeln
    - Salz
    - 2 Lauchzwiebeln
    - 2 Tomaten
    - 2 Eier
    - Pfeffer
    - 4 EL Öl
    - 375 g Rinderhack
    - 5 EL Milch
    - 8 EL Paniermehl
    - 1 Bd Rucola
    - 4 EL Sojasoße
    - 4 El Ketchup

    Nudeln in Salzwasser garen. Zwiebel in Ringe, Tomaten in Scheiben schneiden. Nudel abgießen, mit 1 Ei vermengen. Salzen und pfeffern. Die Nudelmasse mittels Dessertring in 8 Fladen ( Durchmesser je 9 cm) formen und in der Pfanne mit 2 EL Öl von jede Seite 5 Min. braten. Hackfleisch mit Ei, Milch und Mehl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 4 Pattys formen. In Öl 10 Min. braten. Nudelfladen mit Patty belegen, Tomaten, Lauchzwiebeln und Rucola drauf verteilen. Sojasoße und Ketchup dar übergeben, mit Nudel abschließen.

    Ca. ~ 560 kcal/ Stk
     
  2. Yuki
    Yuki

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. Apr. 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ramenburger

    Das... muss...ich...AUSPROBIEREN *____*

    Hoffe das schmeckt, sonst bekommst du ärger mit mir D:
     
  3. famoon
    famoon

    in love with the moon Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    7. Okt. 2013
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    20
    AW: Ramenburger

    Hmm ob das schmeckt^^ wenn man gut kochen kann, könnte es vielleicht gut schmecken... müsste man ausprobieren^^ aber Eier, Milch und Mehl mit dem Hackfleisch vermengen? Das kenne ich noch gar nicht^^
    Probieren sollte man natürlich alles, also danke für das Rezept. :D


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  4. Freeker
    Freeker

    der nicht Langweiler Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    98
    AW: Ramenburger

    Für Frikadellen mischt man das zusammen famoon ;)
    Aber muss ich auch mal ausprobieren. Glaub ich hab das schon mal von nem Freund gehört. War wohl ganz gut
     
    famoon gefällt das.
  5. Lujei
    Lujei

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    8. Apr. 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ramenburger

    Ei, Mehl und Milch binden das Rinderhack, das es beim Braten eine Masse bleibt :3
    Hab ich auch so im Hauswirtschaftsunterricht gelernt ^^

    Ich werd es die Tage mal ausprobieren, vlt auch morgen mal schauen ^^
    Sag euch dann natürlich Bescheid ♥
    Aber ich glaub ich werde nach einer Alternative für den Rucola suchen, da ich den persönlich nicht so mag :/
    Jeder kann ja an seinen Rezept dann ein wenig pfeilen wie er ihn am besten mag am Schluss ^-^
     
  6. Nyx
    Nyx

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ramenburger

    Für die die gut englisch verstehen, können auch mal gerne dieses Rezept für einen Ramen Burger ausprobieren, ich habs schon mal nachgekocht und es war einfach nur grandios! Vielleicht probier ich auch mal dieses Rezept hier, sieht auch nicht schlecht aus.
    How to Make a Ramen Burger - YouTube
    Ist von SORTED Food, die machen öfter asiatische Gerichte die einfach soooo geil sind. (Keine Sorge das soll keine Schleichwerbung sein, ist wirklich nur ein Tipp)
     
  7. pawoled
    pawoled

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    20. Feb. 2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ui, das klingt ja wirklich interessant! Ein Ramen Burger mmmh :) Ich bin ja ein großer Fan sowohl von Ramen als auch von Burgern. Die Verbindung stelle ich mir noch etwas schräg vor, aber in der modernen "Fusion-Küche" darf man ja auch vor nichts zurück schrecken :) Und wenn du es hier anbietest, wird es sicher toll sein!!
     

Diese Seite empfehlen