1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Raspberry Pi Openelec: Welche Anime Datenbank für Serien und Filme?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von o0PKey0o, 3. Okt. 2014.

  1. o0PKey0o

    o0PKey0o Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich habe mir kürzlich ein Raspberry Pi B+ zugelegt und nutze Openelec Xbmc.
    Leider werden mir Animes nicht unter TV Serien und Filme angezeigt (Cover,Files und Wallpaper) daher wollte ich mal fragen welche Anime DB ihr nutzt?

    Gruß o0PKey0o
     
  2. RaEyE

    RaEyE Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Okt. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    AW: Raspberry Pi Openelec: Welche Anime Datenbank für Serien und Filme?

    Ich verwende zwar kein OpenELEC sondern RaspBMC, aber die beiden tun sich oberflächlich ja nicht wirklich etwas.
    Bisher habe ich ganz gute Erfahrungen mit "AniDB.net" gemacht. Auch oder gerade in Verbindung mit RasPlex als Client für meinen Plax Media Server (PMS).
    Wenn du inteeresse daran haben solltest, ich kann es nur empfehlen, auch die free Version (http://plex.tv).
     
  3. albertus

    albertus Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    23. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Raspberry Pi Openelec: Welche Anime Datenbank für Serien und Filme?

    ich verwende auch raspbmc. ich nutze ihn nur als client an einen fernseher. zum bereitstellen im netzwerk nutze ich einen pc auf dem mezzmo läuft. um metadaten für filme und serien zu beziehen wird The Movie Database (TMDb) und Online TV Database - An open directory of television shows for HTPC software genutzt und funktioniert ganz gut. habe auch plex versucht aber der meinte bei zu vielen geräten im netzwerk abzustürzen.

    @o0PKey0o
    soll der pi als server arbeiten oder nur als client?
     
  4. Donigeka

    Donigeka Kami-sama Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    275
    AW: Raspberry Pi Openelec: Welche Anime Datenbank für Serien und Filme?

    Ich lasse bei mir auch einen Media Server auf XBMC Basis extra für Anime laufen. Früher war das auch ein RasPi, mittlerweile ist es aber ein Shuttle Mini-PC. Als Scraper habe ich zu Anfang AniDB.net genutzt, der hat sich aber irgendwie nicht so bewährt, bzw fehlten mir da immer Grafiken. Es gibt aber eine Mod von dem Scraper und die läuft bei mir auf jeden Fall sehr zuverlässig. Noch nie Probleme mit Grafiken oder ähnliches gehabt.

    Die Mod gibt es hier: http://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=142835
     
  5. o0PKey0o

    o0PKey0o Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Raspberry Pi Openelec: Welche Anime Datenbank für Serien und Filme?

    Danke für die Tipps und Infos habe es nun mit XEM als Scrapper probiert und es geht. Soviele Animes habe ich nicht auf dem NAS und die wenigen werden erkannt^^

    Mit Plex werde ich mich mal in einer ruhigen Minute auseinander setzen sieht jedenfalls interessant aus.

    @albertus der Pi soll lediglich als Wiedergabequelle für meine Serien und Filme dienen.