1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Raucher schuldig gesprochen

Dieses Thema im Forum "News & Welt" wurde erstellt von Kuruse, 22. Sep. 2013.

  1. Kuruse

    Kuruse Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    22. Sep. 2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    6
    Zwar 4 Tage alt, aber immer noch lesenswert.

    Am Mittwoch, den 18. September 2013, entschied das Amtsgericht Ehrfurt, dass, wenn man Rauch ins Gesicht pustet, es eine Körperverletzung ist.
    Ein 30 Jähriger hat Rauch ins Gesicht der 25-Jährigen gepustet. Die Studentin antwortete darauf mit einem Glaswurf, der eine Beule hervorruft. Alles im Rahmen des Notwehrs bewertet es das Gericht, denn der Zigarettenrauch enthält krebserregende Stoffe, das die Schleimhäute des Passivrauchers reizt.

    Quelle: Legal Tribune ONLINE

    -----

    Es ist schon eine heftige Sache, die einem eigentlich keinen besonders rührt, weil es eine alltägliche Sache ist.
    Es wird geraucht, gepfafft und Nichtraucher haben es zu ertragen, trotz der diversen Studienbelegen: Zigarettenrauch ist schädlich; besonders für Passivraucher, der nicht nur die Inhaltsstoffe einatmet, sondern auch gleich mit die Viren und Bakterien des aktiven Rauchers.

    Wie geht ihr mit diesem Gerichtsurteil um? Ist es überzogen oder gerechtfertigt? Ändert es vielleicht sogar euer Rauchverhalten, solltet ihr Raucher sein?
     
  2. Sharkman

    Sharkman My mind is playing tricks on me. Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Feb. 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    9
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Ich bin stolzer Nichtraucher und kann Zigarettenrauch sowasvon nicht ab(Ignoriere die Zigarre, die der Hai in der Hand hält bei meinem Profilbild).
    Das war ganz klar Absicht, was da der Raucher gemacht hat und da muss er nunmal mit den Konsequenzen rechnen.
     
  3. Donigeka

    Donigeka Kami-sama Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    275
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Ich bin ebenfalls Nichtraucher.
    Als Entscheidung von einem Gericht kann ich das nur begruessen. Mich stoert es auch, wenn ich so etwas einatmen muss. Bei manchen Dingen laesst sich das nicht aendern und das ist dann nun einmal so. Wenn man aber mutwillig mit so etwas angepustet wird, sollten die Leute dafuer auch belangt werden koennen. Daher finde ich das als einen Schritt in die richtige Richtung. Es ist nun einmal eine Gefaerdung der Gesundheit von anderen Menschen.
     
  4. Azathoth

    Azathoth Läuft~ Otaku König Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    293
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Wenn du 5 Stunden in einer vollgerauchten Kneipe sitzt, dann vllt.
    Aber wegen einmal Rauch ins Gesicht pusten? Sorry, aber das ist fern jeglicher Realität und Gesundheitsgefährdung...

    Dann kann ich ja auch jmd. anzeigen der mit dem Auto neben mir herfährt, Abgase sind auch gesundheitsschädlich^^
     
  5. xell17

    xell17 Loli? Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    24
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    In dem Fall die richtige Entscheidung. Sicherlich darf man da jetzt nicht zu kleinlich werden. Bin auch Nichtraucher, aber wenn sich jemand 5 Meter neben dir eine Zigarette anzündet, dann atmet man das Zeug zwar auch ein, aber der Raucher pustet dir den Kram nicht mitten ins Gesicht. Kann man sich jedenfalls noch etwas zur Zeite bewegen. Wenn es aber wie im obrigen Fall ist, hat man keine andere Möglichkeit.
    Bei dem Urteil darf man die Absicht des Rauchers nicht vergessen. Nichtraucherschutz ist super und muss auch sein, aber man sollte es nicht übertreiben. Einige Urteile der letzten Zeit waren da doch etwas übertrieben.
     
  6. Stoneman

    Stoneman Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    428
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    also ich seh da grundsätzlich n unterschied zwichen neben jemandem sitzen udn rauchen oder der person den qualm direkt ins gesicht pusten. das erstere find cih jetz nicht so schlimm, da störts mich höchstens, wenn die irgendwelches zeug rauchen, was stinkt (ich rede von normalen zigaretten), aber wenn mir irgendein wildfremder den qualm mit mehr oder weniger absicht direkt ins gesicht pustet ist das meinermeinung nach schon was ziemlich schlimmes.

    *edit* xell, was gabs denn in letzter zeit für urteile, von denne du da spichst?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Sep. 2013
  7. Kuruse

    Kuruse Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    22. Sep. 2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    6
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Interessant wie viele Nichtraucher sich melden. Hätte doch mehr gedacht, dass ich hier mal einen Raucher erwische. Wäre nett zu sehen, wie es aus der Sicht eines Rauchers ist.
    Vorallem bleiben leider meine raucherspezifischen Fragen unbeantwortet.^^
    Was mich vorallem interessiert ist: Ob es das Verhalten zur Vorsicht eines Rauchers irgendwie beeinflusst. Zum Beispiel, ob man eher darauf anregt, dass man rausgeht, als dass man es drinnen raucht.
    Es ist selbstverständlich, dass man eigentlich rauszugehen hat, um draußen zu rauchen. Ist aber auch nicht gerade jung dieses Nichtraucherschutzgesetz.

    Witzig ist auch, dass der Raucher eine Anzeige erstattet hat und der Anwalt ihn freisprechen wollte. Der Strafrichter ging allerdings weiter und wertete es auf Körperverletzung auf.^^
     
  8. danightpisser

    danightpisser Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    12. Nov. 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Naja aus rechtlicher Sicht vielleicht überzogen, aber persönlich finde ich, dem hätte ruhig etwas schlimmeres passieren können, wäre nicht schade drum gewesen.

    Ich rauche nicht und mir geht die Rücksichtslosigkeit vieler Raucher dermaßen auf den Geist, es stinkt so widerlich und wenn man sich im selben Raum aufhält, riecht man den Mist an der eigenen Kleidung und sogar beim ausatmen Minuten später. Vom gesundheitlichen Aspekt mal ganz abgesehen... Ich werde in letzter Zeit schnell mal aggressiv wenn jemand meine Bitte, das Rauchen in meiner Gegenwart zu unterlassen, ignoriert oder sich sogar darüber lustig macht.
     
  9. Makkuro

    Makkuro Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    29. Nov. 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    also ich bin Raucher, finde es aber auch rücksichtslos jemandem absichtlich Rauch ins Gesicht zu pusten! Sowas macht man einfach nicht o.O
    Allerdings finde ich die Reaktion mit dem Glas dann auch ziemlich übertrieben. Bevor man solche Gewalt anwendet, kann man auch vorher denjenigen drauf ansprechen. Finde es daher generell eher überzogen mit sowas vor Gericht zu gehen.
    Das Nichtrauchergesetz in Kneipen etc. finde ich schon nervig, kanns aber auch verstehen, dass Nichtraucher genervt vom Rauch sind. Fand allerdings früher die Regelung einfach besser als es Raucherkneipen und Nichtraucherkneipen gab bzw. einfach Raucherräume. So konnte jeder selbst entscheiden, wo er hingeht und musste eben mit den Konsequenzen leben.
    Im Sommer ists natürlich nicht so schlimm, wenn man als Raucher dann rausgehen muss, bzw. viele Kneipen auch draußen Tische anbieten, ist ja warm draußen ^^ Aber im Winter ist es halt schon nicht so angenehm.
     
  10. Kyroja

    Kyroja Erfahrener Otaku Otaku König

    Registriert seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    10
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Es gibt Leute wie meine Onkel die vertragen manche Sachen nicht sehr gut wen sie es direkt einatmen.
    Mein Onkel ist einmal fast erstickt als er das Raucherzimmer bei meinen Großeltern aufgemacht hat, wir mussten dann den Notarzt rufen.
    Ich habe auch schon öfters gehört und mit bekommen das viele auch gegen den Rauch allergisch reagieren.
     
  11. TheRaven1

    TheRaven1 Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    27. Nov. 2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Ich bin ebenfals Raucher und das schon 40 Jahre lang in geringen Mengen. Aber jemanden Rauch
    absichtlich ins Gesicht pusten ist schon mehr als eine Frechheit, aber ein Glas auf ihn zu werfen ist
    genauso schlimm, wenn nicht schlimmer, denn es hätte auch ernsthafte Verletzungen geben können.
    Hier ist Klage gegen Klage und das Verfahren hätte anders geregelt werden müssen, hier hätte ich
    beiderseits die Klage abgewiesen. Es gibt rauchfreie Zonen und die Raucher vielleicht Raucherecken,
    wenn man sie noch findet.

    Obwohl ich Raucher bin, könnte ich mir in Räucherhöhlen nicht aufhalten, ich rauche lieber im freien
    und zu Hause auf dem Balkon, nicht in der Wohnung, denn kalter Qualm stinkt erbärmlich.:kucing_ngudut:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Nov. 2013
  12. soyutrox

    soyutrox Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    11. Feb. 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Ich finde die Reaktion etwas überzogen, kann die Aktion des Rauchers aber auch nicht gut heißen, sowas macht man einfach nicht. Ob das nun Körperverletztung ist? Eher nicht, man kann es auch übertreiben...
     
  13. kingofkingz1993

    kingofkingz1993 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Apr. 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Also das Gericht hat, meiner Meinung nach, richtig entschieden, ich kenne zwar die beziehung zwischen den beiden nicht, aber ich würde es auch nicht wollen das jemand mit seinen Rauch ins gesicht pustet.
     
  14. famoon

    famoon in love with the moon Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    7. Okt. 2013
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    19
    Raucher schuldig gesprochen!

    Das ist schon extrem, aber bei solchen Urteilen wird immer alles detailliert bestimmt! Genau wie, wenn jemand einer Firma oder kA wem 10 Cent schuldet! Die wollen jeden Cent und das kann zu einer Klage fuhren etc... genauso ist es in solchen Fällen.... auch wenn es sehr übertrieben ist...
    Rauch nervt einem immer und überall als Passivraucher!



    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  15. Shayu

    Shayu Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    15. Apr. 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Also ich bin ein Nichtraucher und finde solches Verhalten gehört auf jeden Fall bestraft. Ich krieg schon jedes Mal Hustenanfälle und mir wird schlecht wenn jemand in meiner Nähe raucht und ich stell mir gerade vor wie jemand mir diesen Rauch auchnoch ins Gesicht pustet. Einfach ekelhaft.
     
  16. phreeak

    phreeak Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Feb. 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Einem Rauch ins Gesicht blasen ist Asi und gehört sich nicht, aber dafür wegen Körperverletzung verklagt und verurteilt zu werden ist ein wenig übertrieben.

    Ich bin Raucher
     
  17. Whitebeard

    Whitebeard Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    3
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Also ich denke mal dass der Raucher wenn er nicht gerade ein böswilliger Mensch ist auch einen Grund hatte der Person den Rauch in das Gesicht zu pusten und selbst wenn es ohne jeglichen Grund war ist es meiner Meinung nach übertrieben ihn wegen Körperverletzung zu verklagen. Ich mein dann müsste man doch jeden Raucher nur an speziellen Orten rauchen lassen dürfen denn schließlich ist es doch dann genau so gefährlich wenn man einem Raucher auf der Straße begegnet. Natürlich ist es dann nicht vorsätzlich aber trotzdem eine Gefahr für die Menschen und somit ist das für mich einfach nur überzogen. Des weiteren sind Raucher an der Zigarette zu erkenne (ach nein sag bloß :P) . Da hätte man ihm doch auch aus dem Weg gehen können um eine Gefährdung vorzubeugen (schließlich ist dem Ankläger seine Gesundheit ja wahnsinnig wichtig). Trotzdem sollte man keinem absichtlich Rauch in das Gesicht pusten.
    Wie die meisten hier finde ich auch dass das Werfen von Glas nun wirklich keine Reaktion auf so etwas ist. Klar kann man durch andere Menschen in wirkliche gefährliche Situationen gebracht werden aber trotzdem ist die Antwort auf Gewalt nicht Gewalt. Meiner Meinung sollte das eigentlich nicht als Notwehr gelten denn sind wir mal ehrlich es ist trotzdem nur Rauch und kein Messerangriff. Richtig wäre es von mir aus gewesen weg zu gehen und ihn dann anzuklagen aber wenn etwas wirklich gewalttätig war dann doch wohl eher der Wurf. Er hatte ja auch noch Glück. Da hätte ja noch viel mehr passieren können als nur eine Beule.
    Fazit: Das absichtliche Anhauchen ist auf jeden Fall unnötig und falsch. Ob es jetzt wirklich als Körperverletzung gelten sollte bin ich mir nicht sicher. Ich kann auf jeden Fall nachvollziehen dass sich viele Menschen vom Rauch belästigt fühlen und das sollte nicht sein. Ein Kompromiss müsste her. Jedoch das Werfen von Glas ist für mich keine nachvollziehbare Reaktion noch kann ich es gut heißen oder akzeptieren. Denn diese Tat wurde im Nachhinein und aus der Ferne (sie hat ja das Glas geworfen. Das geht nicht wenn der Betroffene genau vor einem steht) ausgeführt und somit keine Notwehr. Der Antrieb war Wut oder Rache und somit müsste eigentlich das geahndet werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Apr. 2014
  18. nudel

    nudel Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    21. Apr. 2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Irgendwie verständlich, bin selbst Nichtraucher und finde schon den entfernten Geruch von Zigaretten widerlich. Wer mir das mit Absicht ins Gesicht bläst hätte zumindest eine Schelle verdient. Muss ja jetzt nicht unbedingt ein Glas oder ne Flasche sein.
     
  19. Freeker

    Freeker der nicht Langweiler Otaku Gott Ex-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    98
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Hab prinzipiell nichts gegen Raucher. Soll jeder gern machen wenn ich nicht dabei bin. Aber wenn mir jemand den rauch ins Gesicht pustet, könnte ich jedes mal ausrasten

    Gesendet von meinem GT-I9305
     
  20. reaiaqua

    reaiaqua Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Raucher schuldig gesprochen!

    Als ich den ersten Post hier las, dachte ich mir erst, ob es sich beim Richter ev. um einen extremen Nichtraucherfanatiker handelt. Ich habe mir dann aber mal den Originalartikel angesehen und war dann schlauer. Der Raucher hatte der Frau nicht nur den Rauch ins Gesicht gepustet sondern diesen vermischt mit Speichelpartikeln. Ebenso sei er aggressiv auf sie zugekommen. Dies alles nur um sich zu rächen, weil die Frau ihn mehrmals auf das bestehende Rauchverbot angesprochen hatte.
    Jetzt kann ich dieses Urteil auch besser verstehen und akzeptieren.