Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Rücknahmepolotik von Amazon & Reklamationen

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von King-Arthur, 28. Okt. 2019.

  1. King-Arthur
    King-Arthur

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    22. Okt. 2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Weil es mir wieder passiert, muss ich meine Erfahrung teilen, weil ich die Welt nicht mehr verstehe. :onion22:

    Für einen Fernseher, der Probleme beim Epfang macht, habe ich den Amazon Kundendienst angeschrieben. Eigentlich wollte ich eine fachliche Unterstützung. Die direkte Antwort auf meine Anfrage (ungelogen der zweite Satz), dass Sie den Betrag komplett erstatten und ich darf den Fernseher behalten ... die Garantie läuft noch 9 Tage ... :onion110:

    Mein Smartphone hat Amazon mir schon zwei Mal über einen Subunternehmer reparieren lassen. Hier wird der Aufwand befusst genommen. Zur Info: Die Kosten des Fernsehers übersteigen die des Smartphones um das Doppelte.

    Was war den eure verrückteste Erfahrung in diesem Zusammenhang?
     
  2. blubbso
    blubbso

    Otaku König

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    60
    Also ich hab da bisher nur gute Erfahrungen gemacht, auch nach Ablauf der Beweislastumkehr wurden meine Produkte ersetzt oder erstattet. Was bei deinem konkreten Beispiel jetzt die Gründe waren, kann wohl keiner sagen, aber einen Fernseher abzuholen und wieder zu liefern ist halt deutlich aufwändiger als ein Handy. Das dürfte schon mal eine Rolle gespielt haben.
     

Diese Seite empfehlen