Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Schonmal auf Werbung reingefallen?

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von MrShimizuTaiki, 24. Apr. 2015.

  1. Yume
    Yume

    Λ K U M U Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    10. Apr. 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    252
    AW: Schonmal auf Werbung reingefallen?

    Nein. Das einzige Mal, an das ich mich erinnern kann, wo ich etwas in der Werbung gesehen habe und es anschließend gekauft habe, war eine Werbung von Dove für Männer-Deos, weil ich zu dem Zeitpunkt schon länger ein Deo gesucht habe, das schonend zur Haut ist, und deshalb wollte ich es mal ausprobieren. (da ich recht viel Deo benutze, bedingt durch ein recht hohes Sportpensum, habe ich mit vielen Deos, vor allem Sprühdeos, so meine Probleme)

    Ansonsten bin ich recht Werbungs-resistent und befrage vor dem Kauf etlicher Dinge erst einmal Google.
     
  2. Porco
    Porco

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    18. Aug. 2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2
    AW: Schonmal auf Werbung reingefallen?

    Dito,

    ausser auf eine Deo Versprechen soweit nicht. Schnellkauf gibt es nicht , ausser die Waschmaschine geht plötzlich flöten.

    Ansonsten wird sich 2 Stunden hingesetzt und die Preise , Test und Meinungen verglichen.
     
  3. gdsatan
    gdsatan

    Otaku Experte

    Registriert seit:
    26. Jan. 2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    26
    na sicher aber wen mann nich es aus testet weis mann ja nicht ob miest ist oder
     
  4. superyet2012
    superyet2012

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Ich schaue inzwischen auch in Google, Bewertungen und Tests rein bevor ich irgendetwas kaufe, oft sehr intensiv. Sogar in Gutscheinseiten und Rabattportale. Cashback vergesse ich dagegen manchmal zu nutzen, wenn vorhanden.

    Vor einiger Zeit hab ich ein Sparpaket von Deos geholt weils in der Werbung gut klang, das war mein schwerster Fehler. Dachte es ist günstig aber die Rechnung kam hinterher. Das Deo verliert nach ca. 2 Stunden die Wirkung auch ohne Sport. Steht immer noch bei mir rum weil ich net weiß was ich damit machen soll.
     
  5. katey01
    katey01

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Puh gute Frage, auf keine größere an die ich mich erinnern könnte, zum Glück. Das Einzige dass mir einfällt:
    als Teenager bin ich auf dem Chat-Portal Knuddels einem Link gefolgt -
    was genau es "umsonst" geben sollte weiß ich nicht mehr -
    ich hab jedenfalls meine Daten auf einer externen Seite eingegeben und kurze Zeit später bemerkt,
    dass ich mich selbst nicht mehr einloggen konnte - Nachdem ich Dank dem Support endlich wieder
    auf mein Profil zugreifen konnte, traf mich der Schlag - Meine selten erhaltenen Rosen (Geschenk-Währung?!)
    waren alle weg - ich war auf das Werk von Betrügern reingefallen... ärgert mich heute noch, war mir eine Lehre.
    :onion122:
     
  6. nituli
    nituli

    Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Dez. 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ja natürlich bin ich schon auf Werbung reingefallen, ist mir aber zum Glück auch bewusst. Deswegen schließe ich auch keine Abos mehr ab. Nutze ich eh nicht. Genauso wie bei Spiele die Season Pässe, davon kann ich auch nur ein zwei Sachen von gebrauchen.
    Aber wenn ich mir ständig die Bewertungen von Sachen durchlesen würde, könnte ich mir ja kaum noch was kaufen. An allem wird rumgenörgelt, obwohl das eigentlich gar nicht so schlimm ist. Das bringt mich manchmal echt zur Weißglut.
    Bei kleinen Sachen wie Deos ist mir das auch relativ egal, das ich ja eh geschmackssache und ich hatte auch schon echte Glücksgriffe. Also ich verlasse mich lieber auf meine eigene Intuition. Wenn im Supermarkt jetzt ein Getränk mit einem Spiele Code steht kann ich da aber auch nicht wiederstehen. Ich bin halt auch ein bisschen anfällg dafür. Gebauso wie bestimmte Dinge zu sammeln, das kommt ja auch nur durch Werbung.
    Eins habe ich mir aber angewöhnt und zwar kaufen ich Sachen, von denen ich echt gehiped bin erst eine Woche später. Meistend muss ich es dann schon gar nicht mehr haben.
     
  7. folgar
    folgar

    Otaku Amateur

    Registriert seit:
    8. Apr. 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schonmal auf Werbung reingefallen?

    Bin einer der Leute wenn es mir unter die Nase gerieben wird kauf ichs eher nicht xD
    Allgemein versuch ich Werbung soviel es geht aus dem weg zu gehen und wenn ich sie dann mal sehe mache ich meist ein auf Blind und lenke mich ab mit je nachdem was gerade möglich ist.

    Fernseher/receiver gabs die Stop taste also gestopt aufs Klo gegangen, meinetwegen noch was zu trinken geholt und Werbung übersprungen.

    PC Addblocker einrichten seiten wo mich deswegen blocken werden sowieso irgnoriert da muss der Beitrag schon sehr interessant für mich sein das ich diese Blockade aufhebe. Nur spätestens dann weiger ich mich schon aus Prinzip irgendwas von dem zu kaufen was ich da sehe.

    Das letzte ist wohl die Werbung über Plakate ob und wie stark die mich bisher beeinflusst haben kann ich nicht sagen, da auch oft dort zu sehen ist was ich sowieso gerne mal hole. Hab ichs jetzt deswegen einmal mehr geholt oder nicht? Keine Ahnung aber diese Werbung hält sich ja auch in grenzen. Nützt eigentlich auch nur wirklich bei Nahrung etwas um genauer zu sein Süßkram wofür ich sowieso eine Schwäche habe. Ich mein Sofern das Plakat nicht zeigt was mich interessiert guck ich da auch nicht mehr drauf.
     
  8. Test©
    Test©

    Bombay Sapphire Premium Nolife

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    764
    Bisher ist mir so etwas zum Glück noch nicht passiert. Denn bevor ich mir etwas kaufe das ich in der Werbung sehe, schaue ich meistens nach Bewertungen oder Test im Internet damit genau so ein Fall nicht eintritt. Die Werbung im Fernsehen kann einem viel erzählen, was man dann am Ende wirklich erhält ist wieder ein anderes Thema.
     

Diese Seite empfehlen