1. Die erweiterte Suche funktioniert wieder. Die LiveSearch ist vorübergehend deaktiviert

Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Seid Ihr Ongoing-Gucker oder wartet Ihr, bis laufende Animes zu Ende gehen?

Dieses Thema im Forum "Anime Talk" wurde erstellt von Daimyo Tokugawa, 6. Sep. 2013.

  1. mariokeks

    mariokeks Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. Jan. 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin dann wohl eher ein Ongoing-Gucker :D Ich kann es nicht abwarten wenn eine neue Folge raus ist, ich muss sie sofort anschauen und dann ist die Spannung für mich immer sehr hoch :D Nur das warten ist dann Leider etwas blöd aber das muss halt auch mal sein
     
  2. andrejxs

    andrejxs Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hängt es von meinem Backlog ab. Normalerweise lasse ich Animes komplett airen und schaue mir diese danach an. Wenn eine Season sich als ergiebig zeigt, dann kann es mal sein, dass ich parallel mehrere Ongoing Animes parallel schaue, da man sich da die Wartezeit auf die nächste Folge besser vertreiben kann.
     
  3. l1lN1ckl1l

    l1lN1ckl1l Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    26. Feb. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Im TV gucke ich Anime eigentlich nicht, es sei denn die Episoden sind voneinander unabhängig, wie z.B. bei Detektiv Conan. Ich gucke aber Anime wenn dann online wenn sie komplett sind. Das hat zum einen den Grund, das ich nicht Gefahr laufe eine Folge zu verpassen, und zum anderen den Grund das entscheiden kann wann ich gucke.
     
  4. todarist1

    todarist1 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Dez. 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Nachdem ich den größten Teil der besten Animes gesehen habe, wurde mir bewusst das ich vor ein Dilemma stehe.
    Entweder ich schaue gut bewertete Animes die mich vom Setting nicht interessieren oder ich schaue mir die neusten Animes an.
    Der Nachteil von Animes die Wöchentlich veröffentlicht werden: du weißt nicht wie gut oder schlecht der Anime sein wird.
    Das Setting von Schwarzesmarken war ansprechend, aber die Charakter und die Story blieben unterer durchschnitt.
    Eben so bei Dimension W. Natürlich freue ich mich umso mehr wenn ich ein Re:Zero; Youjo Senki; Kidou Senshi Gundam; Kono Subarashii und die Liste geht noch weiter.

    Es hat Vorteile und Nachteile, aber ich fühle mich besser wenn ich auch "schlechten" Animes eine Chance gebe.
     
  5. Dash

    Dash Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte immer ewig, bis ich mich mal an was heranwage. Aus 2016 habe ich nicht einen Anime gesehen, es könnten ja noch Fortsetzungen kommen bzw. die ein oder andere OVA.
    Die einzigen Ausnahmen sind hier One Piece, Naruto und Dragon Ball Super, die sind einfach zu lange um zu warten bzw. sie in einem Rutsch zu sehen.
    Ärgerlich wird es dann, wenn man ewig wartet, sich entschließt etwas anzusehen und dann einen Tag später wird eine Fortsetzung angekündigt. Das war z.B. bei Attack on Titan und Full Metal Panic bei mir der Fall.
    Ärgerlich ist das für mich, weil ich die Hälfte der Personen und Handlung vergessen habe und eigentlich noch einmal alles von vorne schauen muss xD
     
  6. Shinon.Kagura

    Shinon.Kagura Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    3. Apr. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin definitiv kein Ongoing Typ. Ich muss einfach warten bis die jeweilige Season komplett ist. Ich muss ein Anime so schauen können wie es mir gefällt und nicht davon abhängig sein wann die nächste Folge Released wird. Ich warte selbst bei Animes die +50 Folgen haben! Das einzige was ich "HÖCHSTENS" mache ist im Vorfeld mir 1-2 Episoden anschauen ob ich überhaupt Interesse entwickele für den Anime.
    Alles andere kommt für mich nicht in Frage.
     
  7. Agros

    Agros Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    25. Nov. 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Am liebsten schaue ich Ongoing-Animes, denn da konsumiere ich wie erwartet und dort sind Cliffhanger wirklich Cliffhanger. Einige Animes sind ja auch darauf ausgelegt, dass man sie mit mehrtägigen Unterbrechungen aunsieht. Ich bin teilweise soweit, dass ich mir bei abgeschlossenen Animes nur 1 Folge pro Tag ansehe um Cliffhanger voll auszukosten.
     
  8. orp123

    orp123 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    19. Jan. 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich gucke nur abgeschlossene Animes. Erstens bin ich unglaublich ungeduldig und würde am Rad drehen, wenn ich eine Woche auf die nächste Folge warten müsste. Zweitens ist mein Gedächtnis wirklich nicht das Beste. Also müsste ich mir wahrscheinlich die Folge von der Wochen davor nochmal gucken um überhaupt zu raffen was abgeht. :D
     
  9. flyingo

    flyingo Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue auch nur Animes die abgeschlossen sind. Dann kann man gleich sehen wie der bewertet wurde und ob der gehyped wird etc..
    Und wie @orp123 schon geschrieben hat, kann ich auch nicht eine Woche warten.^^
    Aber Animes auf die ich schon paar Jahre warte, werde ich sofort anfangen zu schauen wie z.B. Attack on Titan 2 und Boku no Hero Academia ab dem 1. April. Möchte die sofort weiter schauen. ^^ Die beiden Animes sind jetzt ausnahmen. Neue Animes, die raus kommen, werde ich nicht sofort anfangen zu schauen.
     
  10. Oda Nobunaga

    Oda Nobunaga Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    11
    Ich warte für gewöhnlich, bis eine Serie abgeschlossen ist, bevor ich sie mir anschaue. Die ganze Warterei auf neue Episoden geht mir auf den Keks, da ich ziemlich ungeduldig bin. Muss ich gar auf eine neue Staffel warten, habe ich wahrscheinlich schon wieder einen Teil der Handlung vergessen, wenn es weitergeht.
    Da zieh ich mir doch lieber das komplette Werk am Stück rein, als dauernd warten zu müssen.
     
  11. frankra

    frankra Bankaianwärter Otaku Novize

    Registriert seit:
    27. Dez. 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hat sich das im Laufe der Zeit gewandelt. Anfangs hatte ich ne Art Wochenplan und wartete sozusagen jeden tag auf eine neue Folge um sie mir dann anzusehen. Da das aber noch Zeiten waren zu denen Bleach, Fairy Tail, Gintama, Reborn, Hunter x Hunter (mittlerweile ja auch Naruto T-T) liefen, hatte ich wohl gar keine andere Wahl xD
    Aber seit 2 Jahren ist es mir lieber eine Serie komplett zu haben bevor ich sie mir anschaue. Meistens nachdem die neueste Season gelaufen ist wird durchgeschaut was mich interessiert und was eben nicht und lade mir dann die Folgen. Die einzige Ausnahme ist und wird wahrscheinlich One Piece bleiben. Sonntagmorgens die neue Folge ist mittlerweile zur Gewohnheit geworden :D
     
  12. ArséneLupin

    ArséneLupin Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    19. März 2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Als ich mit Anime angefangen habe, hab ich noch gewartet bis eine Serie komplett verfügbar war. Das hat sich dann im laufe der Zeit geändert, weil ich einfach an aktuellen Diskussionen über laufende Anime teilhaben wollte.. außerdem vermeidet man so, fies gespoilert zu werden. Bei manchen Serien warte ich aber nach wie vor bis sie abgeschlossen sind. Das sind meist Anime zu denen ich einen emotionalen Bezug habe oder die ich einfach mal an einem verregnetem Wochenende Binge Watchen möchte.
     
  13. Kynosura

    Kynosura Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    7. Apr. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    An und für sich warte ich eigentlich immer lieber bis eine Staffel durch ist. Gibt seltenst mal den Fall, das ich mal wirklich jede Woche auf eine neue Folge warte und mir diese dann ansehe. Ich kanns einfach nicht leiden wenn man immer mitten drin durch das Folgen Ende unterbrochen wird und dann ne Woche oder länger auf eine neue warten muss. Ich schaue mir dann lieber mehrere Folgen auf einmal, an bis ich eine nicht ganz so spannende Stelle erreicht habe, an der ich dann erst mal wieder pausiere bis ich das nächste mal Zeit zum kucken habe.
     
  14. Arekusu

    Arekusu Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    4
    Ich warte meistens bis die Anime fertig sind, da ich ungern warte. Ausnahmen mache ich, wenn Freunde denselben Anime anschauen, da ich nicht gespoilert werden möchte.
    Eine Folge pro Woche ist halt schon wenig, sogesehen kann ich es auch verstehen wnen manche Leute generell nur abgeschlossene Serien anschauen möchten
     
  15. WatchDog

    WatchDog Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Jan. 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte ungern immer eine Woche auf eine Episode, die dann eventuell wieder einen Cliffhanger wie aus dem Lehrbuch hat ^^
    Daher bin ich meistens immer eine bis zwei Season hinterher. Es gibt aber auch ausnahmen, wenn es ein Anime mit dem Genre Magic ist schau ich auch gerne mal direkt an.
     
  16. Ultimate_Alucard

    Ultimate_Alucard Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    22. Apr. 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Bei der ersten Folge, falls es überhaupt möglich ist, höre ich mir das Opening nur an, um eventuelle Spoiler zu vermeiden. Wenn das Opening meinen Geschmack trifft, dann schaue ich es auch in fast jeder künftigen Folge an. Leider kann man so immer noch nicht allen Spoilern ausweichen, da es irgendwie manchmal Mode ist, nichts neues fürs Opening zu animieren, sondern einfach Szenen aus Folge 20 oder so zu nehmen. Nervt manchmal, aber wenn man das Opening anschauen will, muss man eben damit leben. Und ich bin ein großer Fan von J-Pop/Rock
     
  17. Ghoshin

    Ghoshin Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Apr. 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Lustig das ich diesen Thread ausgerechnet jetzt finde!

    Das Problem bei mir ist, entweder der Anime ist so gut, dass ich nach der nächsten Folge lechze, oder
    ich möchte warten bis der Anime fertig gesubbt wurde, damit ich alles in einem Rutsch gucken kann.

    *seufz*... wo soll ich hier nur anfangen? Ongoing zu gucken ist super, weil man das mit Freunden gucken kann, immer auf dem aktuellen Stand ist und Allgemein die kurzlebige Freude einer einzigen Folge hat. Super nich wahr?.. Naja. Fast.

    Denn die Animes zu gucken wenn Sie fertig sind, bringt nicht nur den offensichtlichen Vorteil mit, dass man den lang anhaltenden "Ich-möchte-jetzt-die-nächste-Folge-gucken-Drang" nicht hat, sondern auch den offensichtlichen Vorteil, die
    Folgen an einem Stück zu gucken oder in kleinere/größere 'Portionen', einzuteilen.

    Also alles in Allem würde ich sagen, es ist Geschmackssache, aber da ich im Moment wieder anfangen will mit ein paar Freunden die Folgen wöchentlich zu schauen, preferiere ich Option A.
     
  18. dalep1802

    dalep1802 Neuling auf Bewährung Otaku Amateur

    Registriert seit:
    22. Apr. 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue vor allem bei One Piece und bis vor kurzem auch bei Naruto Shippuden, und nun bei Boruto, jede Woche die neue Folge. Das ist für mich immer ein kleines Highlight an diesem Tag. Aber manchmal mag ich es auch ein Anime einfach komplett durchzuschauen, das mach ich vor allem bei Anime die schon zu Ende sind, aber wirklich gewartet auf ein Ende, um dann den Anime zu schauen, hab ich nie :D.
     
  19. glolfighter

    glolfighter Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    6. Nov. 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue größtenteils nur bereits beendete Anime außer Boruto und One Piece. Weil man einfach sich besser an alles erinnern kann und somit im auf dem laufenden ist und nicht zum Beispiel die letzte Folge nochmal schauen muss um wieder alles zu wissen.
     
  20. yoshi_in_black

    yoshi_in_black Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    10. Nov. 2016
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde sagen, dass ich grundsätzlich die Serien lieber am Stück schaue, weil man dann nicht das Problem hat, dass man eine Woche auf die nächste Folge warten muss - v.a. bei längeren Serien. (ich glaube, ich wäre vor Spannung gestorben, hätte ich HxH 2011 wöchentlich gucken müssen ^^; Ich hab das mit ner Freundin geguckt und wir konnten oft genug erst aufhören, als es draußen schon hell wurde. ^^;;;)

    Allerdings schaue ich manche Serien auch wöchentlich, wenn ich mal reingeschnuppert habe und die Serie nicht zu komplex ist. V.a. wenn sie spannend ist und ich am Liebsten direkt weiter schauen würde. XD