Wir verwenden Cookies, um deinen Aufenthalt auf Animes.so möglichst angenehm gestalten zu können. Mehr erfahren

Diskussion Share-Online busted

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von llll, 17. Okt. 2019.

  1. Virgel

    Virgel Schweigsamer Wächter Animes.so Staff Premium

    Registriert seit:
    8. Juli 2015
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    236
    @farmerjoe nein jeder Uploader entscheidet selbst über was er seine Sachen anbietet.
    Das einzige was wir dazu in den Regeln vermerkt haben ist:
    "Es sind nur Links zu One-Click-Hostern mit einer Verlinkung über einen Link-Crypter erlaubt, die Status-Bilder erstellen können."
    Ansonsten gibt es nur Regeln dazu wie das Angebot auszusehen hat und was drin stehen muss, wie z.B. halt Status Bilder.
     
    farmerjoe gefällt das.
  2. R0b95

    R0b95 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eigentlich neben uploaded und rapidgator noch ein anderen wirklich guten Hoster? :(
     
  3. supersonik

    supersonik Zero Hero Premium

    Registriert seit:
    7. Jan. 2018
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    8.789
    danke fürs lesen des threads, nicht mal die 5-10 minuten hattest du übrig oder wie ?
     
    SONNYxq, farmerjoe, Kirdock und 4 anderen gefällt das.
  4. Falki

    Falki Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Nov. 2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    20
    Für alle die es vielleicht nicht im Chat gesehen haben, zu dem ganzen Thema andere Hoster gibt es hier einen ziemlich guten Artikel, der die aktuelle Situation beschreibt und wiederspiegelt. Share Online ist wohl auch nicht der einzige der jetzt aufgegeben hat. Scheint echt ein richtiger Umbruch im Moment zu sein. Hier einmal der Artikel: Szenehoster Roundup: RapidGator sperrt Uploader, GO Unlimited down
     
    SONNYxq gefällt das.
  5. Fernandez

    Fernandez Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    3. Okt. 2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Interessante Übersicht. Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem VPN-Anbieter. Bisher wurde mir wegen Kooperationen mit Behörden öfters von NordVPN abgeraten und dagegen Perfect Privacy empfohlen, da nur temporär im RAM gespeichert wird. That One Privacy Guy hat in dieser Übersicht also Mullvad VPN als eierlegende Wollmichsau ausgemacht. Ich werde zwar noch ein wenig weiter recherchieren, aber die Übersicht hat mir zumindest sehr geholfen.
     
  6. Falki

    Falki Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    24. Nov. 2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    20
    @Fernandez gibt es irgendwo ein Bericht darüber oder Quellen das NordVPN mit den Behörden zusammenarbeit? Habe sowas von Hidemyass etc. gelesen aber noch nicht über NordVPN. Frage weil ich selber bei dem Anbieter bin und sonst auch wechseln würde, wenn das wahr ist :O
     
  7. XRA9

    XRA9 Nicht derjeniche Seelenverkäufer

    Registriert seit:
    2. Aug. 2013
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1.576
    @Falki Zusammenarbeit mit den Behörden hin oder her, NordVPN wurde neulich gehackt und ist jetzt erst mal nicht 100% verlässlich (wenn es das denn je war).
     
  8. Test©

    Test© Kuma-kun Premium

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    286
    Es wurden hier schon mehrere verschiedene Hoster vorgeschlagen (sowohl gute als auch schlechte), aber es hatte schon einen Grund warum SO von so vielen genutzt wurde. Vorerst wird es wohl keinen Hoster mehr geben der soviel Annehmlichkeiten wie SO bietet, da werden sich entweder die Uploader oder die Downloade auf Änderungen einstellen müssen.



    Nicht nur das, es ist auch bekannt das (zumindest) die Software von NordVPN Daten speichert und sie dann mitsendet.

    NordVPN: Android App plaudert sensible Daten aus

    Wie man damit umgeht oder ob das einem egal ist muss man selber entscheiden, denn letztendlich wirst du nie wirklich zu 100% sicher wissen wie sicher ein VPN ist bevor der "Ernstfall" eintritt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Okt. 2019
    SONNYxq gefällt das.
  9. llll

    llll ヴァストローデ Animes.so Staff

    Registriert seit:
    16. Juli 2014
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    706
    Von NordVPN kann ich nur abraten. Es gibt ebssere. Und ich denke, über kurz oder lang werden deustche Up- und Downloader zwangsweise einen VPN nutzen müssen um an OCH Filesharing teilnehmen zu können. Dieses Land zensiert wie es nur kann, dementsprechend behaupte ich mal, dass ohen VPN in Zukunft gar nichts mehr geht.

    Es wird eine Weile dauern bis die Uplaoder entscheiden wohin sie ziehen. Es kann auch sein, dass ein neuer OCH auftaucht, ein bestehender einen Hype erlebt etc.


    Prognose: VPN für 100 Euro Im Jahr und OCH Premium immer nur für ein paar Monate. Sagen wir 50 bis 100 Euro im Jahr. Immer noch günstiger als Streaming. Evtl. sharen, spart Kosten.
     
  10. Test©

    Test© Kuma-kun Premium

    Registriert seit:
    7. Dez. 2015
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    286
    Ich vermute mal das sowieso jeder Uploader einen VPN nutzen wird, für die Downloader selbst halte ich das bisher noch für nicht "zwingend" notwendig.

    Anders sieht es natürlich aus wenn eventuell bald mehr Hoster dem Beispiel von zb. Zippyshare folgen, dann wird ein VPN wohl für beide Seiten zur Pflicht. Aber ich denke nicht das jetzt plötzlich alle Hoster die Deutschen User "aussperren" werden. Das wird bei denen die es bisher getan haben oder damit drohen auch nur eine Vorsichtsmaßnahme zum Selbstschutz sein damit.


    Es gab wohl schon erste versuche eine Share-Online Kopie aufzubauen. :yoyo174:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Okt. 2019
  11. Agent 47

    Agent 47 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Feb. 2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    6
    Wenn Uploaded tatsächlich auch vom Netz gehen sollte, dann würde ich zu ddl.to raten.
    Allerdings kostet der Hoster im Monat das Doppelte, wenn man mit PSC bezahlt.
     
  12. LuXXX

    LuXXX Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    1. Mai 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Warum sollten die vom Netz gehen. Hast du dafür Informationen vorliegen ?
     
  13. supersonik

    supersonik Zero Hero Premium

    Registriert seit:
    7. Jan. 2018
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    8.789
    SONNYxq, Agent 47 und Virgel gefällt das.
  14. HollowXX

    HollowXX Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    23. Okt. 2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Uploaded ist ja aber eh schnell dabei alles zu löschen, weswegen ja damals alle nach Share-Online gegangen sind. Und sollten wirklich irgendwann mal alle seiten nur noch mit VPN aufrufbar sein dann finde ich das gar nicht mal so schlimm, denn heutzutage ist es ja recht schnell getan was das installieren eines VPN´s angeht.
     
  15. supersonik

    supersonik Zero Hero Premium

    Registriert seit:
    7. Jan. 2018
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    8.789
    ich schau mir später noch zwei andere filehoster neben rapidgator an, was diese so bieten und was man schnell über diese anbieter und deren hinter firmen herrausfinden kann.

    später dazu mehr
     
    farmerjoe gefällt das.
  16. Agent 47

    Agent 47 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Feb. 2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    6
    Nur nochmal für's Protokoll: Wer einen VPN nutzt, der leitet seinen gesamten Datenverkehr über die Computer anderer Leute um, denen man blind vertrauen muss. Rein intuitiv nicht die beste Idee, wenn es dabei um Raubkopien geht. Vor allem in Deutschland nicht, wo Sachschäden mitunter härter geahndet werden als Personenschäden. Und wenn ich einen guten VPN sowie OCH zusammenrechne, dann kann ich mir auch gleich Netflix holen.
     
  17. supersonik

    supersonik Zero Hero Premium

    Registriert seit:
    7. Jan. 2018
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    8.789
    und in nichtmal 2 jahren haben wir 20 streaming dienste weils so lukratives geschäft ist und bequem für die zuschauer(über film/serien/animes verteilt)und sagen wir mal im durchschnitt kosten die 10€ pro 30 Tage
    super idee

    wenn nicht jetzt boykotiert und piraterie betrieben wird mit den jetzigen streaming diensten dann vermehren die sich ganz schnell

    und dann kannste deine lieblingsserien auf 5 verschiedenen oder mehr anbietern zusammen suchen die du dann alle abbonieren gehst.

    der aspekt mit dem vpn ist viel zu allgemein und auf aktuelle "schlagzeilen" bezogen.

    gibt genug anbieter die laufen und laufen und laufen und laufen ohne zwischenfälle oder ausfälle.
    liegt in der eigenen verantwort sich zu informieren wo der sitzt der firmen und server ist bzw. was für eine rechtslage herscht.
     
  18. Agent 47

    Agent 47 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    4. Feb. 2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    6
    Ähm. nein. Das Problem besteht grunsätzlich. Ob NordVPN nun gehackt wurde oder nicht spielt erstmal keine Rolle dabei. Die Anbieter, die laufen und laufen, laufen und laufen deshalb, weil sie nicht darüber reden dürfen, wenn sie Daten herausgeben müssen. Einzig von PP wäre mir bekannt, dass die einen Warrant Canary haben. Der Firmensitz ist relativ egal. Die Rechtssprechung orientiert sich am Standpunkt der Server, weshalb viele Hoster empfindlich auf VPN-Anbieter reagieren.
     
  19. musterknabe92

    musterknabe92 Freigeschalteter Otaku Otaku Novize

    Registriert seit:
    18. Okt. 2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Genau deshalb habe ich mir angewöhnt, keinen PA mehr nur für einen einzigen Anbieter zu kaufen. Bin deshalb auf Multi-OCH umgestiegen. In letzter Zeit nehmen die Behörden ja ziemlich viele Dienste hoch - dann können die sich ja gar nicht so doof anstellen, wie man immer vermutet. Schade halt, dass dort viele Files lagen, die man sonst fast nirgends mehr bekommt. Hoffentlich findet sich bald eine Alternative.
     
  20. farmerjoe

    farmerjoe Kleiner Experte Otaku Experte

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    46
    Ein Multi-OCH hat mehrere/"alle" anderen OCH im Angebot?
     

Diese Seite empfehlen